39 Folgen

Herzlich willkommen bei Wirtschaft & Ethik Podcast - dem verlängerten Audioarm des Wirtschaft & Ethik Magazin.

Wirtschaft & Ethik Jürgen Linsenmaier | Nachhaltigkeits & Reputationsexperte

    • Wirtschaft
    • 4,8 • 4 Bewertungen

Herzlich willkommen bei Wirtschaft & Ethik Podcast - dem verlängerten Audioarm des Wirtschaft & Ethik Magazin.

    #40 - Klimafreundliche Energiewende

    #40 - Klimafreundliche Energiewende

    Jürgen Linsenmaier | Nachhaltigkeitssexperte in Episode #40 im Gespräch mit Florian Lüft, Leiter des Business-Development der Software-Sparte bei Envision Digital GmbH.

    Digital International wurde 2007 aus der Überzeugung heraus gegründet, die globalen Herausforderungen auf dem Weg zu Nachhaltigkeit und Klimaneutralität mit Technologie zu lösen.  In Deutschland stellt Envision Digital zunächst mit “Charging by EnOS” eine intelligente Ladelösung für Privatpersonen und Flotten in den Mittelpunkt.

    Das Unternehmen ist davon überzeugt, dass die Garage der Türöffner sein kann zum globalen, smarten Energiemanagement – und dieses wird entscheidend sein, um das Ziel der Klimaneutralität bis 2050 zu erreichen. 

    Drei Schwerpunkte, über die wir im Podcast sprechen:

    – Warum ist die Elektrifizierung der größte Hebel hin zur CO2 Neutralität?

    – Stimmen die politischen Rahmenbedingungen hier in Deutschland bzw. Europa?

    - Warum ist der Einsatz von KI hier von großer Bedeutung?



    www.envison-digital.de

    www.juergen-linsenmaier.de

    • 33 Min.
    #39 - Energiewende mit Sinn und Verstand

    #39 - Energiewende mit Sinn und Verstand

    Jürgen Linsenmaier | Nachhaltigkeitssexperte in Episode #39 im Gespräch mit Simon Stadler, geschäftsführender Gesellschafter von Polarstern GmbH.

    Als die Polarstern-Gründer, Florian, Jakob und Simon, Ende 2009 das erste Mal zusammensaßen, waren alle drei in einer ähnlichen Situation: Sie wollten sich beruflich neu orientieren und ihre Kraft und Arbeitszeit für etwas Sinnvolles, etwas Nachhaltiges einsetzen. Im Energiemarkt, sahen sie große Möglichkeiten – und insbesondere mit dem Gasmarkt ein wirklich wichtiges Handlungsfeld. Bis zu 80 % des Energieverbrauchs im privaten Haushalt entfallen auf die Wärme. Mit "Wirklich Ökogas" entwickelten sie ein Produkt, das die Energiewende endlich auch in den Wärmemarkt bringt. Aber das war erst der Anfang. Seither sind viele andere Produkte gefolgt.

    Drei Schwerpunkte, über die wir im Podcast sprechen:

    – Warum ist es so wichtig, dass wir erneuerbare Energie beziehen?

    – Worauf sollte man als Unternehmer achten, wenn man zu Ökostrom wechseln möchte?

    - Was kann ein Unternehmen tun, um Strom zu sparen?



    www.polarstern-energie.de

    • 40 Min.
    #38 - Man kann sagen, ich hatte eine Vision

    #38 - Man kann sagen, ich hatte eine Vision

    Jürgen Linsenmaier | Nachhaltigkeitssexperte in Episode #38 im Gespräch mit Michael Stober, Inhaber von Landgut Stober.

    Michael Stober hat schon viel in seinem Leben ausprobiert. Doch mit dem Kauf eines zerfallenen Landguts vor gut 16 Jahren wagte er noch einmal ein neues Abenteuer. Heute gilt das Bio-Hotel Landgut Stober als Leuchtturm im Berliner Umland. Michael Stobers großes Thema in diesem Kontext ist die Nachhaltigkeit - auch bei der Mitarbeiterbindung.

    Drei Schwerpunkte, die wir im Podcast ansprechen:

    – Welche Vorteile gibt es beim Thema Nachhaltigkeit?

    – Was sind Hauptvorteile der Konzentration auf Investitionen in Nachhaltigkeit?

    - Zahlt Nachhaltigkeit als Positionierung auf die Wettbewerbsfähigkeit ein?

    www.landgut-stober.de



    Kurzbiografie Michael Stober

    Michael Stober ist 1958 in Mühlbach/ Baden geboren. Sein Philosophiestudium brach er ab und betätigte sich anschließend nach längeren Auslandsaufenthalten in zahlreichen Berufen, etwa als Bronzegießer, Musiker, Fotograf, Tellerwäscher, Möbelrestaurator und Altbausanierer. Im Jahr 2000 kaufte er ein verfallenes Land- gut in Brandenburg. So kam er auf die Idee, Hotelier und Gastronom zu werden - eine Tätigkeit, die er bis heute mit großer Leidenschaft verfolgt.

    • 45 Min.
    37 - Den Nachwuchs im Fokus

    37 - Den Nachwuchs im Fokus

    Jürgen Linsenmaier | Nachhaltigkeitssexperte in Episode #37 im Gespräch mit Nicole M. Pfeffer, Unternehmerin und innovative Nachwuchsförderin

    Als Marketing-Expertin hat Nicole M. Pfeffer mit ihrer Marketing-Beratung „mmp - marketing mit pfeffer“- bereits zahlreiche Projekte erfolgreich begleitet. Die Anfragen nach erfolgreichem Ausbildungsmarketing mehrten sich, insbesondere im Bereich Handwerk. Letztlich war die schleppende Digitalisierung, die zunehmend fehlende Aussicht auf eine selbstbestimmte Zukunft unserer Jugend und die Beschulung während der Corona-Krise das Zünglein an der Waage. Eine Gesellschaft darf in ihrem Sein nicht das Wertvollste verlieren, was sie hat: die nachfolgende Generation, unsere Zukunft. Es folgte die Gründung der FreiDenker Campus gGmbH.

    Drei Schwerpunkte, die wir im Podcast ansprechen:

    – Ist die gesellschaftliche Transformation die größte Herausforderung unserer Zeit?

    - Warum sind unsere Eltern die Glücksverhinderer ihrer Kinder?

    – Können Unternehmen  - also in der Schule - bereit eine Bildungs-Rolle übernehmen?

    https://freidenker-campus.de

    https://espfeffert.de



    Kurzbiografie Nicole M. Pfeffer

    Auf der Stelle zu treten, ist nicht ihr Ding. Nicole M. Pfeffer sieht in Herausforderungen die unendlichen Möglichkeiten zum Wachstum und greift Impulse auf, die zu Lösungen werden. Sie ist Unternehmerin, Visionärin, brennt für innovative Nachwuchsförderung und die Entwicklung der Gesellschaft.



    2013 holte Nicole M. Pfeffer den hessischen Landespreis „Ab in die Mitte – die Innenstadtinitiative“ nach Frankfurt am Main. 2018 wurde ihr Buch „Neues Unternehmerdenken“ zu den „Das sind die besten Wirtschaftsbücher von Frauen 2018“ vom Handelsblatt gekürt. 2019 wurde sie vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz zur Vorbild-Unternehmerin ernannt und noch im gleichen Jahr zur Vorsitzenden des Deutschen Managerverbands e.V. gewählt. 2020 und 2021 erhielt sie hintereinander die Auszeichnung „Erfolg 500 – Die 500 wichtigsten Köpfe der Erfolgswelt“ vom Redaktionsteam Magazin Erfolg.

    https://freidenker-campus.de

    https://espfeffert.de

    • 43 Min.
    36 - Faktor Nachhaltigkeit in der Mitarbeitergewinnung

    36 - Faktor Nachhaltigkeit in der Mitarbeitergewinnung

    Jürgen Linsenmaier | Nachhaltigkeitssexperte in Episode #36 im Gespräch mit Julian von Blücher, CEO von Talent Tree.

    Talent Tree ist der Headhunter aus München für innovative Startups und agile Technologiefirmen. Ob Arbeit oder privat, unser Leben wird immer stärker von Software geprägt. Talent Tree bringt genau die Talente und Firmen zusammen, die diese Zukunft sinnvoll gestalten. Als Headhunter in München helfen wir Startups dabei die Persönlichkeiten an Board zu bringen, die den Firmen Marktrelevanz schaffen.

    Drei Schwerpunkte, die wir im Podcast ansprechen:

    – Wie finde ich gute und motivierte Mitarbeiter:innen?

    – Suchen Mitarbeiter:innen heute mehr als einen guten Job?

    - Nachhaltig positioniert. Hilft das bei der Mitarbeitersuche?

    www.talent-tree.de

    Kurzbiografie Julian von Blücher

    Julian von Blücher ist CEO und Gründer der Personalberatung Talent Tree. Als studierter Wirtschaftsingenieur ist er ein erfolgreicher Quereinsteiger, der mittlerweile über mehr als acht Jahre Recruiting-Erfahrung verfügt. Mit Talent Tree unterstützt der ausgezeichnete Netzwerker bevorzugt Scale-ups und Tech-Pioniere dabei, die richtigen Persönlichkeiten zu finden, um ihren Purpose und ihre Unternehmensziele zu erreichen. Seine Diplomarbeit schrieb Julian über den CO2-Handel und er war Teil des Gründungsteams des www.Ecosummit.net, einer Netzwerkveranstaltungsreihe für Climatetech-Start-ups. Julian verbindet sein Faible für grüne Themen auch mit Abenteuerlust: Er nahm im Rahmen einer Expedition zum Nordpol bereits Eisdickenmessungen vor. Eine starke Hands-on-Mentalität und die Hoffnung auf eine bessere Zukunft treiben ihn an.

    www.talent-tree.de

    • 47 Min.
    #35 Wie führe ich nachhaltige Projekte zum Ziel?

    #35 Wie führe ich nachhaltige Projekte zum Ziel?

    Jürgen Linsenmaier | Nachhaltigkeitssexperte in Episode #35 im Gespräch mit Silvia Steinert, Director Corporate Responsibility bei cosnova.

    Mit Innovationskraft, Professionalität und Leidenschaft prägt cosnova seit 20 Jahren den internationalen Kosmetikmarkt.

    cosnova handelt nachhaltig, denn das Wohl der Menschen, die nachhaltige Herstellung hochwertiger Produkte und der Schutz der Umwelt gehören zu den wichtigsten Faktoren der Firmenphilosophie.

    cosnova investiert weltweit in soziale und nachhaltige Projekte. Im Vordergrund stehen Projekte, die Frauen durch Bildung den Weg in die Selbständigkeit ermöglichen. Auch stehen die Themen Unbedenklichkeit, Zero Waste und Arbeitsbedingungen bei Geschäftspartner:innen stark im Fokus.

    Drei Schwerpunkte, die wir im Podcast ansprechen:

    – Welche Nachhaltigkeitsstrategie steckt hinter dem Engagement bei cosnova.

    – Wie wird die personelle und finanzielle Power bei Projekten festgelegt?

    - Wie wird ein Projekt organisiert? Wie wird gewährleitet, dass das Projekt nicht im Sande verläuft?

    https://cosnova.com/de

    • 52 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

Schmadi1893 ,

Extrem authentisch, extrem sympathisch

Ich höre Herrn Linsenmaier sehr gerne zu und mir gefallen seine Einstellung und seine Beiträge zum ehrbaren Kaufmanntum richtig gut.

Ich habe selber das Gefühl, dass das eine Tendenz ist, die wieder mehr und mehr gefragt wird und bin durch ihn das erste Mal strukturiert auf das Thema gestoßen.

Absolute Hörempfehlung!

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
WELT
Philipp Westermeyer - OMR
Finanzfluss
Lena Jesberg, Anis Mičijević, Ina Karabasz
Noah Leidinger, OMR