14 episodes

Diagnose Brustkrebs.

Was fühlst du? Fühlst du dich ohnmächtig und bekommst ein mulmiges Gefühl in der Magengegend? Spürst den Kloß im Hals? Die Falltür, die sich sich plötzlich öffnet? Den Salto mortale ohne Netz?

Hier erfährst Tipps, Tricks und Life-Hacks, die mir in der schwierigen Zeit geholfen haben als ich selber Brustkrebs hatte, aber auch Interessantes zu neuen Studien, Behandlungsmöglichkeiten sowie Interviews mit Experten rund um das Thema Brustkrebs und Brustgesundheit.

Lass dich nicht vom Brustkrebs orientierungslos machen.
Nimm ihn „an die Leine“ und bestimme, wo’s langgeht.

Brustkrebs an die Lein‪e‬ Diana Neumann

    • Mental Health

Diagnose Brustkrebs.

Was fühlst du? Fühlst du dich ohnmächtig und bekommst ein mulmiges Gefühl in der Magengegend? Spürst den Kloß im Hals? Die Falltür, die sich sich plötzlich öffnet? Den Salto mortale ohne Netz?

Hier erfährst Tipps, Tricks und Life-Hacks, die mir in der schwierigen Zeit geholfen haben als ich selber Brustkrebs hatte, aber auch Interessantes zu neuen Studien, Behandlungsmöglichkeiten sowie Interviews mit Experten rund um das Thema Brustkrebs und Brustgesundheit.

Lass dich nicht vom Brustkrebs orientierungslos machen.
Nimm ihn „an die Leine“ und bestimme, wo’s langgeht.

    SOS Fahrplan bei Angst und Panik - 6 Tipps

    SOS Fahrplan bei Angst und Panik - 6 Tipps

    Bei Krebs ist die häufigste Begleiterscheinung einfach Angst. Angst vor der Zukunft, was auf mich zukommt, Angst alles nicht zu schaffen, Angst vor dem Tod. 

    Das ist normal und erstmal auch o.k. so. Der Körper und der Kopf müssen mit der Situation erstmal klar kommen. Das braucht Zeit. 

    Wenn es dich mit der Angst voll erwischt, dann brauchst du sofort etwas an die Hand - einen SOS Fahrplan.

    Ich gebe dir 6 Tipps, was dir bei Angst und Panik helfen kann.

    • 6 min
    Sprich mit deiner Angst!

    Sprich mit deiner Angst!

    Stell dir vor:
    Deine Freundin nervt dich mächtig.

    Sie ist ständig negativ, malt die Zukunft düster aus und löst in dir mit ihrem Heraufbeschwören von angsteinflößenden Szenarien Horror aus. Du kannst es kaum ertragen, weil sie dir große Angst macht.

    Was machst du mit solch einer Freundin?

    Betrachte deine Angst bei Brustkrebs auch als eine Art Freundin, die über ihr Ziel hinausschießt.

    Sprich mit ihr! Sprich mit Deiner Angst. Ich erzähle dir, wie du es machen kannst. 

    • 5 min
    Menschen sterben nicht am Krebs - sondern an der Angst

    Menschen sterben nicht am Krebs - sondern an der Angst

    Krebs und Angst sind wie ein Zwillingspaar. Sie kommen immer zusammen und sind unzertrennlich. 
    Was ist das genau mit diesen Ängsten? 
    Ich denke mal laut und versuche das Thema Krebs und Angst mit meinen Gedanken und einer Geschichte etwas zu beleuchten. 

    • 10 min
    7 Säulen der Resilienz - was dich bei Brustkrebs stark macht

    7 Säulen der Resilienz - was dich bei Brustkrebs stark macht

    Resilienz ist unsere psychische Widerstandskraft, wie wir schwierige Situationen oder Krisen ohne große Beeinträchtigung gut überstehen. 

    Eben auch eine Brustkrebs Diagnose.

    Höre, welche 7 Säulen der Resilienz es gibt und wie sie dich stark machen können.

    • 17 min
    5 Lebensmittel die dein Krebs Risiko beeinflussen können

    5 Lebensmittel die dein Krebs Risiko beeinflussen können

    Eigentlich finde ich Verbote doof.

    Deshalb möchte ich nicht mit erhobenen Finger dir diese 5 Lebensmittel madig machen.
    Aber es sind 5 Lebensmittel, die dein Krebs Risiko beeinflussen können.
    Entscheide selbst, ob du weniger davon konsumierst oder sie ganz von deiner Essens Liste streichst.

    Beeindruckend ist doch, dass wir mit unserem Lebensstil, auch durch Ernährung, all unsere Körperzellen beeinflussen können.
    Und 5 Lebensmittel sind doch gar nicht so viel, oder?

    • 13 min
    Anti-Hormon-Therapie: Fluch oder Segen?

    Anti-Hormon-Therapie: Fluch oder Segen?

    Anti-Hormon-Therapie bei Brustkrebs. Für viele Frauen ein Rettungsboot, für genauso viele Frauen eher das sinkende Schiff.

    Warum? 

    Die Therapie ist leider nicht völlig symptomfrei. Viele Frauen leiden unter ihren zum Teil starken Nebenwirkungen.

    Aber sie ist eine echte Chance. 

    Was dir gegen die Nebenwirkungen hilft, erfährst du in diesem Podcast

    Kleiner Spoiler vorab: Bewegung und Einstellung spielen eine enorme Rolle.

    • 13 min

Top Podcasts In Mental Health

Listeners Also Subscribed To