56 episodes

Elektromobilität, LoRaWAN, neue Arbeitswelten, Change Prozesse oder Digitalisierung im Vertrieb und Netz – alle 2 Wochen sprechen wir für euch mit interessanten Macher*innen aus der Energiewelt über aktuelle Themen, die die Branche bewegen. Offen und ehrlich teilen sie ihre Praxiserfahrung zu spannenden Projekten und berichten über neue Ansätze und Lösungen, Erfolge, Herausforderungen und Lessons Learned sowie über aktuelle Trends und wie die Energiezukunft aussehen kann. 

Lass dich inspirieren. Viel Spaß beim Zuhören! 

Energiedosis ist ein Podcast des Vereins „Die Netzwerkpartner“. Eine starke Kooperation von über 130 Energieversorgern aus ganz Deutschland, die den Herausforderungen der Energiewirtschaft gemeinsam begegnen und die Energiewelt von morgen gestalten.  


dienetzwerkpartner.com
linkedin.com/company/dienetzwerkpartner
xing.com/companies/dienetzwerkpartner 

Energiedosis. Der Praxispodcast für Energieversorger‪.‬ Die Netzwerkpartner

    • Business

Elektromobilität, LoRaWAN, neue Arbeitswelten, Change Prozesse oder Digitalisierung im Vertrieb und Netz – alle 2 Wochen sprechen wir für euch mit interessanten Macher*innen aus der Energiewelt über aktuelle Themen, die die Branche bewegen. Offen und ehrlich teilen sie ihre Praxiserfahrung zu spannenden Projekten und berichten über neue Ansätze und Lösungen, Erfolge, Herausforderungen und Lessons Learned sowie über aktuelle Trends und wie die Energiezukunft aussehen kann. 

Lass dich inspirieren. Viel Spaß beim Zuhören! 

Energiedosis ist ein Podcast des Vereins „Die Netzwerkpartner“. Eine starke Kooperation von über 130 Energieversorgern aus ganz Deutschland, die den Herausforderungen der Energiewirtschaft gemeinsam begegnen und die Energiewelt von morgen gestalten.  


dienetzwerkpartner.com
linkedin.com/company/dienetzwerkpartner
xing.com/companies/dienetzwerkpartner 

    #56: Bottom-up Digitalisierungsstrategie – Sebastian Mies, Stadtwerke Brühl

    #56: Bottom-up Digitalisierungsstrategie – Sebastian Mies, Stadtwerke Brühl

    Wie lässt sich eine Digitalisierungsstrategie nachhaltig im Unternehmen aufbauen und verankern? Wir sprechen mit Sebastian Mies über den Bottom-up-Ansatz bei den Stadtwerken Brühl.Die Digitalisierung ist zweifellos ein entscheidender Faktor für den Erfolg eines Unternehmens. Doch während große Strategien entwickelt werden, bleibt die Umsetzung oft auf der Strecke. Gerade die Integration der Digitalisierung in den operativen Alltag stellt Unternehmen vor große Schwierigkeiten. Dabei wird deutlich, dass es nicht nur um die Einführung neuer Technologien geht, sondern auch um eine grundlegende Veränderung der Unternehmenskultur. Vor diesem Hintergrund setzen die Stadtwerke Brühl auf eine innovative Bottom-up-Digitalisierungsstrategie.Sebastian Mies führt uns durch den digitalen Wandel der Stadtwerke Brühl und gibt Einblicke in erfolgreiche Ansätze für eine kulturorientierte Digitalisierung. Wir beleuchten die Herausforderungen bei der Umsetzung der Digitalisierungsstrategie, sprechen über den Nutzen des Bottom-up-Ansatzes und wie man bei Mitarbeitenden die Nutzerakzeptanz der digitalen Transformation steigern kann.dienetzwerkpartner.comlinkedin.com/company/dienetzwerkpartnerxing.com/companies/dienetzwerkpartner

    • 47 min
    #55: Aufbau eines effektiven Vertriebscontrollings – Konstantin Lögers & Florian Klemp, Stadtwerke Lingen

    #55: Aufbau eines effektiven Vertriebscontrollings – Konstantin Lögers & Florian Klemp, Stadtwerke Lingen

    Auf Knopfdruck einen strukturierten Überblick über alle vertriebsrelevanten Kennzahlen erhalten? Mit Konstantin Lögers und Florian Klemp sprechen wir über den Aufbau eines effektiven Vertriebscontrollings bei den Stadtwerken Lingen.Energiewende, steigende Beschaffungskosten und zunehmender Kostendruck – in Zeiten, in denen der Markt einem dynamischen Wandel unterliegt, wird ein aussagekräftiges Vertriebscontrolling immer wichtiger. Nicht zuletzt die aktuellen Marktentwicklungen und zunehmende Vertriebskomplexität waren für die Stadtwerke Lingen der Auslöser, sich intensiver mit ihren Vertriebskennzahlen auseinanderzusetzen. Um transparente und nachhaltige Entscheidungen für das Unternehmen treffen zu können, musste zunächst ein System gefunden und entwickelt werden, das ein effektives und automatisiertes Datenmanagement mit individuellen Auswertungen auf Knopfdruck ermöglicht.Konstantin Lögers und Florian Klemp geben uns einen Einblick in den Aufbau ihres Vertriebscontrollings und sprechen mit uns über Kapazitäten, Know-how, relevante Daten, Kennzahlen und geben uns Tipps für eine erfolgreiche Umsetzung.dienetzwerkpartner.comlinkedin.com/company/dienetzwerkpartnerxing.com/companies/dienetzwerkpartner

    • 35 min
    #54: Kommunikation als Schlüssel zur Wärmewende – Raphael Jungbauer, NEW

    #54: Kommunikation als Schlüssel zur Wärmewende – Raphael Jungbauer, NEW

    Die lokale Wärmewende kann nur gelingen, wenn effektive Planung mit erfolgreicher Kommunikation verbunden wird. Mit Raphael Jungbauer von der NEW Smart City sprechen wir über das Quartierskonzept Seestadt und wie elementar bürgernahe Kommunikation ist. 
    Mit Abwasserwärmerückgewinnung, Geothermie, Photovoltaikanlagen und der Nutzung von Ab- und Umweltwärme soll die Seestadt Mönchengladbach möglichst energieautark werden. Doch die Wärmewende ist weit mehr als nur technische Innovation. Kommunikation ist ein zentraler Baustein, um Akzeptanz für die Wärmewende zu schaffen.Begleiten Sie uns auf eine spannende Reise durch die Seestadt und erfahren Sie, warum Kommunikation der Schlüssel zur erfolgreichen Umsetzung der Wärmewende ist. Raphael Jungbauer zeigt uns, wie vielfältig und zugleich nachhaltig die Wärmewende gestaltet und wie zielgerichtete Kommunikation mit den unterschiedlichsten Stakeholdern aussehen kann.dienetzwerkpartner.com
    linkedin.com/company/dienetzwerkpartner
    xing.com/companies/dienetzwerkpartner

    • 38 min
    #53: Personalmarketing – Nicole Fritz, EnBW ODR

    #53: Personalmarketing – Nicole Fritz, EnBW ODR

    Von 5 auf 50 Bewerbungen pro Woche – wie findet man qualifizierte und motivierte Fachkräfte für sein Unternehmen? Nicole Fritz berichtet aus der Praxis der EnBW ODR.Energiewende, Nachhaltigkeit, Digitalisierung - die Energiebranche steht vor vielen neuen Aufgaben. Um diese Herausforderungen zu meistern, werden qualifizierte Fach- und Führungskräfte benötigt. Doch der Wettbewerb um geeignete Fachkräfte ist groß und der Arbeitsmarkt längst zum Arbeitnehmermarkt geworden. Auch die EnBW ODR muss sich dieser Herausforderung zunehmend stellen und hat im vergangenen Jahr ihr Personalmarketing intensiv ausgebaut. Nicole Fritz spricht mit uns über die aktuellen Wachstumsziele und die damit verbundenen Herausforderungen. Sie erzählt, an welchen Stellschrauben das Unternehmen gedreht hat, welche Maßnahmen ergriffen und welche Erkenntnisse gewonnen wurden und wie die Belegschaft aktiv eingebunden wurde.dienetzwerkpartner.comlinkedin.com/company/dienetzwerkpartnerxing.com/companies/dienetzwerkpartner

    • 49 min
    #52: Organisation der Energiewende – Daniel Schürmann, EWV Energie- und Wasser-Versorgung

    #52: Organisation der Energiewende – Daniel Schürmann, EWV Energie- und Wasser-Versorgung

    Die Energiewende hat viele Facetten. Neben der Entwicklung von Strategien und dem Einsatz neuer Technologien spielt die effiziente Organisation im Unternehmen eine wichtige Rolle. Daniel Schürmann gewährt uns einen Blick in die Organisation der EWV Energie- und Wasser-Versorgung.Die Energiewende ist eine komplexe Herausforderung, die verschiedene Unternehmensbereiche von der Stromerzeugung über die Netze bis hin zur Kundenbetreuung betrifft. Eine effiziente Organisation ist daher unerlässlich, um die Energiewende erfolgreich voranzutreiben. Die EWV hat sich entschieden alle betreffenden Aufgaben zu bündeln und die Abteilung „Energiewende“ gegründet. So werden Know-how und Ressourcen effizient gebündelt und alle Aufgaben rund um Wind, PV und Wärme zentral verantwortet.  Daniel Schürmann erklärt, warum sich die EWV neu aufgestellt hat, welche Vorteile eine zentrale Organisation bietet, welche neuen Stellen im Zuge der Energiewende geschaffen wurden und wie die EWV die Energiewende so meistern will. dienetzwerkpartner.comlinkedin.com/company/dienetzwerkpartnerxing.com/companies/dienetzwerkpartner

    • 40 min
    #51: Tiefbau in der Stadtwerkelandschaft – Thomas Endres, Stadtwerke Neuwied

    #51: Tiefbau in der Stadtwerkelandschaft – Thomas Endres, Stadtwerke Neuwied

    Mit Thomas Endres sprechen wir über die aktuellen Herausforderungen bei Tiefbauleistungen in der Stadtwerkelandschaft und welche Lösung die Stadtwerke Neuwied für sich gefunden haben.
    Hochkonjunktur im Tiefbau – was für die Baubranche gut ist, stellt Stadtwerke vor Herausforderungen. Weniger Bewerber auf Ausschreibungen, weniger Kapazitäten und damit längere Projektlaufzeiten. Im schlimmsten Fall bedeutet das für einen Hausanschluss Wartezeiten von bis zu 3 Monaten. Um dem entgegenzuwirken, haben sich die Stadtwerke Neuwied für ein Kooperationsmodell mit den Servicebetrieben Neuwied als Tiefbaugesellschaft entschieden. Bis zu 200 Maßnahmen pro Jahr werden so gemeinsam abgewickelt.
    Thomas Endres erzählt, warum sie sich für dieses Modell entschieden haben, wie die Koordination funktioniert und welche Chancen sich für die Stadtwerke Neuwied ergeben haben.dienetzwerkpartner.comlinkedin.com/company/dienetzwerkpartnerxing.com/companies/dienetzwerkpartner

    • 31 min

Top Podcasts In Business

In Good Company with Nicolai Tangen
Norges Bank Investment Management
Money Stuff: The Podcast
Bloomberg
The Ramsey Show
Ramsey Network
REAL AF with Andy Frisella
Andy Frisella #100to0
Money Rehab with Nicole Lapin
Money News Network
From the Ground Up
Inc. Magazine / Panoply

You Might Also Like

Kemferts Klima-Podcast
Mitteldeutscher Rundfunk
Handelsblatt Green & Energy - Der Podcast rund um Nachhaltigkeit, Klima und Energiewende
Kathrin Witsch, Catiana Krapp, Kevin Knitterscheidt, Michael Scheppe
LANZ & PRECHT
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
Digitale Stadtwerke Podcast
Matthias Mett
Lage der Nation - der Politik-Podcast aus Berlin
Philip Banse & Ulf Buermeyer
Apokalypse & Filterkaffee
Micky Beisenherz & Studio Bummens