6 episodes

In dieser Podcast-Serie "Global Empathy" spricht der Psychologe und Körperpsychotherapeut Thomas Harms mit interessanten Menschen, die sich in ihren Arbeiten und Projekten damit beschäftigen, einen emotionalen Klimawandel in unseren Selbstbeziehungen, Partnerschaften sowie unseren Verbindungen zu Gesellschaft und Natur zu ermöglichen.

Global Empathy Thomas Harms

    • Health & Fitness

In dieser Podcast-Serie "Global Empathy" spricht der Psychologe und Körperpsychotherapeut Thomas Harms mit interessanten Menschen, die sich in ihren Arbeiten und Projekten damit beschäftigen, einen emotionalen Klimawandel in unseren Selbstbeziehungen, Partnerschaften sowie unseren Verbindungen zu Gesellschaft und Natur zu ermöglichen.

    Faszien – Netzwerk des Lebendigen

    Faszien – Netzwerk des Lebendigen

    Warum ist das fasziale Bindegewebe unser größtes Sinnesorgan? Warum ist das Wissen über die Faszien auch für jeden Psychotherapeuten von größter Bedeutung?

    • 1 hr 7 min
    Ein Baby will getragen sein

    Ein Baby will getragen sein

    Warum wollen Babys am Körper ihrer Eltern getragen werden? Wieso ist diese Form der Kindesbegleitung artgerecht und bindungsfördernd? Und was bedeutet es für eine unsere Kultur, wenn die Mehrzahl der Säuglinge und Kleinkinder die Kontinuität körperlicher Nähe nicht erfahren konnte?

    • 1 hr 7 min
    Das letzte Tabu – über das Sterben reden

    Das letzte Tabu – über das Sterben reden

    Der Tod ist unser letzter Abschied. Aber vorher begegnen und üben wir ihn in vielen kleinen uns größeren Momenten unseres Lebens. Wer sterben will, sollte vorher gelebt haben, sagt die Bremer Gesundheitsforscherin Annelie Keil in dieser neuen Folge von Global Empathy. Sie spricht mit Thomas Harms über die Kunst des Abschiednehmens und die Notwendigkeit einer würdevollen Sterbekultur. Buchtitel: Keil, A., Scherf, H.: Das letzte Tabu. Kösel Verlag. 2016.

    • 1 hr 6 min
    Frühkindliche Nahrungsverweigerung

    Frühkindliche Nahrungsverweigerung

    Warum verweigern Babys und Kleinkinder die Nahrungsaufnahme? Warum verlieren sie gleich zu Beginn ihres Lebens die Lust am Essen? Und in welche psychische Krisen geraten Eltern, wenn die scheinbar natürlichste Sache des Eltern-Seins – die Fütterung und Ernährung ihres Kindes – nicht mehr klappt. Der Psychologe Dr. Markus Wilken spricht über schwächende Kreisläufe von Fütterungskrisen, die Entwicklungshintergründe der Nahrungsverweigerung und Möglichkeiten der Behandlung in seiner Praxis.

    • 57 min
    Babys erzählen ihre Geschichte

    Babys erzählen ihre Geschichte

    In diesem Interview spreche ich mit dem Schweizer Psychologen, Psychotherapeuten und Babytherapeuten Klaus Käppeli über seine köperpsychotherapeutische Arbeit mit Säuglingen und ihren Familien. Wie zeigen uns Babys, was sie in belastenden Erfahrungen vor, während und nach der Geburt erlebt haben? Wie können wir die Kinder dabei unterstützen, dass sie im Rahmen eines geschützten therapeutischen Raumes ihre Geschichte zu erzählen und dabei von ihren wichtigsten Begleitern gehört werden? Im zweiten Teil des Interviews unterhalten wir uns über die Frage, warum diese frühen Verletzungen für die Kinder zu großen Behinderungen im Lebensraum Schule werden können.

    • 1 hr 10 min
    Kunst des Hörens

    Kunst des Hörens

    In diesem Podcast wird der Arzt, Psychotherapeut und Begründer der „ Systemischen Hörtherapie“ Dirk Beckedorf aus Bremen über die körper- und bindungsbasierten Grundlagen des menschlichen Hörens sprechen. In seiner therapeutischen Arbeit mit Kindern und Erwachsenen widmet er sich der Überwindung von verschiedenen Formen von Hör- und Beziehungsstörungen.

    • 59 min

Top Podcasts In Health & Fitness

Scicomm Media
Jay Shetty
Aubrey Gordon & Michael Hobbes
Betches Media
TED
Rob Dial and Kast Media

You Might Also Like

Kareen Dannhauer, Sissi Rasche | Studio LAUDA
Verena König, Kreative Transformation, Heilpraktikerin für Psychotherapie
Nibras Naami & Florian Babor
Mit Vergnügen
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
Deutschlandfunk Kultur