50 episodes

«Kontext» ist der Podcast zu relevanten Themen aus Kultur und Gesellschaft. Dienstag und Freitag um 9 Uhr und 18.30 Uhr auf SRF 2 Kultur setzt «Kontext» eine halbe Stunde lang einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung – hintergründig, mutig und überraschend.

Leitung: Rajan Autze

Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Gisela Feuz, Noëmi Gradwohl, Irene Grüter, Brigitte Häring, Alice Henkes, Sarah Herwig, Anna Jungen, Ellinor Landmann, Susanne Schmugge, Bernard Senn, Michael Sennhauser, Dagmar Walser, Raphael Zehnder.

Programmassistenz: Nicole Schürmann

Kontakt: kontext@srf.ch

 

Kontext SRF Podcast

    • Society & Culture
    • 5.0 • 2 Ratings

«Kontext» ist der Podcast zu relevanten Themen aus Kultur und Gesellschaft. Dienstag und Freitag um 9 Uhr und 18.30 Uhr auf SRF 2 Kultur setzt «Kontext» eine halbe Stunde lang einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung – hintergründig, mutig und überraschend.

Leitung: Rajan Autze

Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Gisela Feuz, Noëmi Gradwohl, Irene Grüter, Brigitte Häring, Alice Henkes, Sarah Herwig, Anna Jungen, Ellinor Landmann, Susanne Schmugge, Bernard Senn, Michael Sennhauser, Dagmar Walser, Raphael Zehnder.

Programmassistenz: Nicole Schürmann

Kontakt: kontext@srf.ch

 

    Wer putzt, macht Kunst – Mierle Laderman Ukeles’ Performances

    Wer putzt, macht Kunst – Mierle Laderman Ukeles’ Performances

    Nachdem sie ihr erstes Kind bekommen hat, schreibt die US-amerikanische Performancekünstlerin Mierle Laderman Ukeles 1969 ein Manifest. Darin erklärt sie: Wenn sie wasche, putze und koche, sei all das Kunst. Von da an putzt sie auch im Museum. Mierle Laderman Ukeles macht Care-Arbeit sichtbar.

    Themen in diesem Kontext:

    * In ihren Performancearbeiten wirft Mierle Laderman Ukeles gesellschaftspolitische Fragen auf: Wer kümmert sich um die Kinder? Wer putzt das Museum? Wer hält die Stadt sauber? Und: Wertschätzen wir diese Arbeit genug?
    * Seit 1977 ist Ukeles einzige und unbezahlte Artist in Residence bei der New Yorker Stadtreinigung. Im Kontext erzählt sie von einer ihrer berührendsten Performances.
    * In ihrer Arbeit «Touch Sanitation» von 1979/1980 begleitet Mierle Laderman Ukeles alle 8500 Angestellten der New Yorker Stadtreinigung bei ihrer täglichen Putzschicht und dankt ihnen dafür, dass sie «New York City am Leben erhalten». Die Performance dauert elf Monate. Was halten Angestellte der Basler Stadtreinigung heute von der Aktion?

    Im Podcast zu hören sind:

    * Mierle Laderman Ukeles, US-amerikanische Performancekünstlerin
    * Sandra Beate Reimann, Kuratorin der Ausstellung «Territories of Waste» im Tinguely Museum
    * Sven Ammann und Marcel Bachmann von der Basler Stadtreinigung

    Bei Fragen, Anregungen oder Themenvorschlägen schreibt uns: kontext@srf.ch

    Mehr zum Kontext Podcast: https://srf.ch/audio/kontext

    • 28 min
    Kultur-Talk: Braucht der Mensch Helden? Warum (nicht)?

    Kultur-Talk: Braucht der Mensch Helden? Warum (nicht)?

    Kein Tag ohne Wolodimir Selenski, kein Kino ohne Superhelden, keine Erzählung der Geschichte ohne Überfiguren und Gründungsmythen. Überall begegnen uns übergrosse reale und fiktive Figuren. Seit dem Gilgamesch-Epos in Babylon, bis heute. Warum?

    Die Gräzistik ist üblicherweise ein kleines Fach. Deshalb wurde Anton Bierl, Professor für Gräzistik an der Universität Basel, vom Ansturm auf seine Vorlesung regelrecht überrascht: Nicht weniger als 200 Hörerinnen und Hörer strömten in seine Vorlesung zum Thema Helden. Was macht Helden aus? Warum haben sie gerade jetzt Hochkonjunktur? Weshalb benötigen viele Menschen überhöhte Vorbilder als Leitsterne? Anton Bierl gibt im Gespräch mit Raphael Zehnder Auskunft über eine Konstante der Menschheitsgeschichte – von Odysseus über Wonder Woman bis Wolodimir Selenski.

    • 28 min
    Keine Angst vor Trans-Sänger:innen!

    Keine Angst vor Trans-Sänger:innen!

    Sam Taskinen ist Bassbaritonistin. Weil sie trans ist, wird sie als Opernsängerin mit Vorurteilen konfrontiert. Und das, obwohl das Opernrepertoire eine Fundgrube für Genderfluidität ist.

    * Transgender im klassischen Opernbetrieb
    * Vorurteile von Mitarbeitenden, Publikum und Kritik
    * Auswirkungen einer Transition auf die Stimme
    * Der Unterschied zwischen Darsteller:in und Rolle

    Im Podcast zu hören sind:

    * Sam Taskinen, Bassbaritonistin
    * Lucia Lucas, Heldenbaritonistin
    * Silke Leopold, Musikwissenschaftlerin

    Bei Fragen, Anregungen oder Themenvorschlägen schreibt uns: kontext@srf.ch

    Mehr zum Kontext Podcast: https://srf.ch/audio/kontext

    • 28 min
    Wer redet, ist raus – Machtmissbrauch in der Theaterwelt

    Wer redet, ist raus – Machtmissbrauch in der Theaterwelt

    Die Debatte um Machtmissbrauch in den darstellenden Künsten reisst nicht ab. Für Betroffene bleibt es schwierig, Missstände zur Sprache zu bringen. Die Hierarchien sind steil, die Verträge meist befristet – wer Kritik übt, riskiert die Karriere. Bewegt sich etwas in der Branche?

    * Die Schweizer Schauspielerin Sylvie Rohrer erzählt, wie es zu einem offenen Brief über Machtmissbrauch am Wiener Burgtheater kam. Unter der Leitung von Matthias Hartmann herrschte eine Atmosphäre der Angst in der Belegschaft. Erst unter dem Eindruck der #MeToo-Debatte fand das Ensemble eine gemeinsame Sprache dafür.
    * Als Folge des offenen Briefs gibt es heute am Burgtheater einen Zusatz zum Vertrag, der zu einem respektvollen Umgang verpflichtet. Hat ein solcher Verhaltenskodex eine Wirkung?
    * Welche Strukturen begünstigen Machtmissbrauch in der Theaterwelt, und was wird dagegen getan?
    * Gibt es einen Bewusstseinswandel in der Branche?

    Im Podcast zu hören sind:

    * Sylvie Rohrer, Schauspielerin aus Bern, langjähriges Mitglied des Burgtheater-Ensembles
    * Salva Leutenegger, Leiterin der Geschäftsstelle von «Szene Schweiz», dem Berufsverband der Darstellenden Künste

    Bei Fragen, Anregungen oder Themenvorschlägen schreibt uns: kontext@srf.ch

    Mehr zum Kontext Podcast: https://srf.ch/audio/kontext

    • 26 min
    Kultur-Talk: Kohl, Kürbis und Kopfsalat vom Acker in der Stadt

    Kultur-Talk: Kohl, Kürbis und Kopfsalat vom Acker in der Stadt

    Kräuter im Vorgarten, Tomaten auf dem Balkon und Kürbis im Hochbeet im Hinterhof: Urban Gardening ist hip. Die neusten Initiativen gehen über den eigenen grünen Daumen und den Schrebergarten hinaus.

    In den Städten soll ein Urban Food System entwickelt werden, das vermehrt pflanzliche Nahrungsmittel produziert, damit nicht nur einzelne Haushalte, sondern auch Grossbetriebe beliefert und den Selbstversorgungsgrad erhöht. Die Landwirtschaft in der Stadt soll 80 Jahre nach der «Anbauschlacht» im Zweiten Weltkrieg aufblühen. Ein grosses Versprechen in einer Zeit, in der sich die Schweiz ihrer globalen Abhängigkeit bewusst wird. Der Kultur-Talk geht mit der Agrarwissenschaftlerin Heidrun Moschitz der Frage nach, welche Formen diese Anbau-Initiativen annehmen und was sie leisten können.

    • 26 min
    30 Jahre Albanien: Von Radio Tirana zum Lebenswerk (W)

    30 Jahre Albanien: Von Radio Tirana zum Lebenswerk (W)

    Seit 1990 die sozialistische Diktatur zusammengebrochen ist, reist Fotograf Hans Peter Jost regelmässig nach Albanien. Seine Bilder dokumentieren den rasanten Wandel eines Landes, das den Anschluss an Europa sucht und dabei mit kriminellen Strukturen zu kämpfen hat. (Erstausstrahlung: 24.5.2022)

    * Albanien unter der sozialistischen Diktatur
    * Was die Öffnung der albanischen Grenzen 1990 bewirkte
    * Wirtschaft und Gesellschaft im heutigen Albanien
    * Warum immer noch viele Menschen aus Albanien auswandern

    Im Podcast zu hören sind:

    * Hans Peter Jost, freischaffender Fotograf
    * Prof. Dr. Oliver Jens Schmitt, Institut für osteuropäische Geschichte Wien
    * Tony Mena, als 15-Jähriger alleine aus Albanien ausgewandert

    Bei Fragen, Anregungen oder Themenvorschlägen schreibt uns: kontext@srf.ch

    Mehr zum Kontext Podcast: https://srf.ch/audio/kontext

    • 27 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
2 Ratings

2 Ratings

Top Podcasts In Society & Culture

iHeartPodcasts
Glennon Doyle & Cadence13
Joe Rogan Experience Review podcast
This American Life
iHeartPodcasts
KUOW News and Information

You Might Also Like

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

More by Schweizer Radio und Fernsehen

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)