158 episodes

Ein wöchentlicher SEO Podcast, in dem Host Björn Darko, mit interessanten Persönlichkeiten aus SEO & Digital Marketing diskutiert. Jetzt abonnieren!

SEOPRESSO PODCAST - Der SEO Podcast mit Björn Darko Björn Darko

    • Technology
    • 1.0 • 1 Rating

Ein wöchentlicher SEO Podcast, in dem Host Björn Darko, mit interessanten Persönlichkeiten aus SEO & Digital Marketing diskutiert. Jetzt abonnieren!

    SEO mit A.I. mit Jens Polomski live von der Campixx 2024 | Ep.159

    SEO mit A.I. mit Jens Polomski live von der Campixx 2024 | Ep.159

    In dieser Folge unterhält sich Björn Darko mit Jens Polomski, in einem Live Podcast von der Campixx 2024. Sie sprechen über SEO und A.I. und wie wir A.I. Tools nutzen können um unser Daily Business effizienter zu gestalten.



    Dabei beleuchten wir natürlich den Bereich Contenterstellung aber auch Produktivität, Reportings und Monitoring. Außerdem besprechen wir die Möglichkeiten der Automatisierung mit Hilfe von A.I. Tools.



    Ein spannender Podcast für alle, die ihr SEO Leben mit A.I. optimieren wollen, live von der Campixx 2024.

    • 34 min
    Google Patente mit Olaf Kopp | Ep. 158

    Google Patente mit Olaf Kopp | Ep. 158

    Summary



    In dieser Folge spricht Björn mit Olaf Kopp über Google Patente. Olaf ist Experte für Google-Patente und erklärt, welche Auswirkungen sie auf die Suche haben. Sie diskutieren die Leaks der Google Search API und die darin enthaltenen Rankingsysteme. Olaf teilt seine Datenbank mit 135 wichtigen Patenten und Papieren, die SEOs lesen sollten. Sie sprechen auch über die Bedeutung von Crawling, Indexing, Brand Authority und Links. Olaf erklärt, dass Patente keine konkreten Beweise liefern, aber sie helfen, theoretische Grundlagen des modernen Information Retrieval zu verstehen. Sie diskutieren auch die Bedeutung von Content für die Zukunft des SEO und die Rolle von KI-Systemen wie LLMs. In diesem Teil des Gesprächs diskutieren Björn und Olaf die Bedeutung von AI-Overviews und Updates in Bezug auf die Produktivität. Olaf betont, dass es wichtiger ist, die Grundlagen zu verstehen und sich mit den Funktionsweisen von Systemen auseinanderzusetzen, anstatt sich über aktuelle Ergebnisse aufzuregen. Sie sprechen auch über die Zusammenarbeit von Google mit Reddit und Medium in Bezug auf das Training von LLMs. Olaf empfiehlt, sich mit Retrieval Augmented Generation (RRG) auseinanderzusetzen, da dies die Zukunft der LLMs und des Information Retrievals darstellt. Sie diskutieren auch die Rolle von Google Scholar und die Nutzung von Patenten zur Weiterentwicklung der Suche. Olaf erwähnt Patente zu Phrase-Based Indexing, BERT und Information Gain. Sie schließen das Gespräch mit einem Hinweis auf Olafs Patentdatenbank und die Möglichkeit, seine Zusammenfassungen und Analysen gegen Entgelt zu nutzen.



    Gutscheincode: patentlovers-seopresso um 99 Euro/Jahr zu sparen

    Eingeben auf folgender Seite: https://www.kopp-online-marketing.com/patents-papers



    Takeaways




    Google-Patente haben Auswirkungen auf die Suche und sind wichtig für SEOs, um die theoretischen Grundlagen des modernen Information Retrieval zu verstehen.


    Die Leaks der Google Search API und Rankingsysteme haben einige überrascht, während andere bereits mit ähnlichen Konzepten vertraut waren.


    Es gibt 135 wichtige Patente und Papiere, die SEOs lesen sollten, um ihr Wissen zu erweitern.


    Crawling, Indexing, Brand Authority und Links sind weiterhin wichtige Faktoren für das Ranking in den Suchergebnissen.


    Content ist entscheidend für die Zukunft des SEO, da KI-Systeme wie LLMs Content benötigen, um trainiert zu werden. Es ist wichtiger, die Grundlagen zu verstehen und sich mit den Funktionsweisen von Systemen auseinanderzusetzen, anstatt sich über aktuelle Ergebnisse aufzuregen.


    Die Zusammenarbeit von Google mit Reddit und Medium in Bezug auf das Training von LLMs ist interessant, aber ihre Motivation ist nicht immer klar.


    Retrieval Augmented Generation (RRG) ist ein spannendes Thema, das die Welt des Information Retrievals mit LLMs verbindet und die Zukunft der Suche beeinflussen könnte.


    Google Scholar und Patente können wertvolle Informationen liefern und zur Weiterentwicklung der Suche beitragen.


    Patente zu Phrase-Based Indexing, BERT und Information Gain sind bahnbrechend für die Suche und bieten Einblicke in die Funktionsweise von Google.


    Olafs Patentdatenbank bietet eine umfangreiche Sammlung von Patenten und Analysen, die für SEO-Fachleute von Interesse sein können.



    Chapters



    00:00 Einführung und Vorstellung von Olaf Kopp

    03:18 Wichtige Patente und Papiere für SEOs

    06:00 Die Bedeutung von Crawling, Indexing, Brand Authority und Links

    09:07 Das Patent 'Website Representation Vector' und EAT

    16:20 Content als Schlüsselfaktor für die Zukunft des SEO

    21:31 Retrieval Augmented Generation (RRG) als Zukunft der Suche

    24:00 Die Rolle von Google Scholar und Patenten in der Suche

    26:01 Bahnbrechende Patente zu Phrase-Based Indexing, BERT und Information Gain

    30:04 Olafs Patentdatenbank als Ressource für SEO-Fachleute

    • 32 min
    Google Search API Leak mit Christian B. Schmidt | Ep. 157

    Google Search API Leak mit Christian B. Schmidt | Ep. 157

    Summary
    In dieser Folge von SEOPRESSO sprechen Björn und Christian B. Schmidt über den größten Leak bei Google, der detaillierte Informationen zu Ranking-Signalen und -Faktoren enthüllt. Sie diskutieren die Auswirkungen, Überraschungen und Widersprüche, die sich aus dem Leak ergeben und wie SEOs damit umgehen sollten.
    Die Diskussion dreht sich um die Auswirkungen von Titel-Tests, CTR-Manipulation, Content Freshness, EAT-Signale, Link-Abwertung, Sandbox-Phase, und Google's Rankingfaktoren.
    Es wird betont, dass SEOs weiterhin testen und eigene Erfahrungen machen sollten, da die Gewichtung der Faktoren unklar ist.
    Takeaways

    Der Leak bei Google enthüllt detaillierte Informationen zu Ranking-Signalen und -Faktoren.
    Die Diskussion beleuchtet die Auswirkungen, Überraschungen und Widersprüche, die sich aus dem Leak ergeben.
    Es wird deutlich, wie SEOs mit den Enthüllungen des Leaks umgehen sollten und welche Schlüsse sie daraus ziehen können. Die Bedeutung von Titel-Tests und die Auswirkungen auf die Klickrate in hochkompetitiven Bereichen.
    Die Relevanz von Content Freshness und die Bedeutung von EAT-Signalen in Bezug auf das Ranking.
    Die Auswirkungen von Link-Abwertung und die Sandbox-Phase bei der Einführung neuer Webseiten.
    Die Notwendigkeit für SEOs, weiterhin eigene Tests durchzuführen und die Gewichtung der Rankingfaktoren zu hinterfragen.


    SEO-Strategien nach dem Google-Leak
    Der größte Leak bei Google: Enthüllung von Ranking-Signalen und -Faktoren Content Freshness und EAT-Signale
    Link-Abwertung und die Sandbox-Phase

    Chapters
    00:00 Der größte Leak bei Google: Enthüllung von Ranking-Signalen und -Faktoren
    04:06 Auswirkungen, Überraschungen und Widersprüche: Die Diskussion um den Google-Leak
    11:11 SEO-Strategien nach dem Google-Leak
    21:58 Content Freshness und EAT-Signale
    24:30 Link-Abwertung und die Sandbox-Phase
    35:08 Gewichtung der Google's Rankingfaktoren

    • 39 min
    Stephan Czysch in SEO Persönlich | Ep.156

    Stephan Czysch in SEO Persönlich | Ep.156

    Summary

    In dieser Folge von SEOPRESSO spricht Björn Darko mit Stephan Czysch über seine persönliche Geschichte in der SEO-Branche. Stephan erzählt von seinen Anfängen in der Informationswissenschaft, seinem Einstieg bei Rocket Internet und seinem späteren Engagement bei Wimdu. Er teilt seine Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Zeit bei Rocket und erklärt, wie er Trust Agents gegründet hat. Die Agentur wuchs in fünf Jahren auf 70 Mitarbeiter an und wurde schließlich an DEPT verkauft. Stephan spricht auch darüber, wie er seine Belegschaft über den Verkauf informiert hat und wie er eine familiäre Atmosphäre in der Agentur geschaffen hat. In diesem Teil des Gesprächs geht es um die unterschiedlichen Ansichten und Herausforderungen in einer Gründerkonstellation. Stephan spricht über die Schwierigkeiten, eine profitabel arbeitende Agentur aufzubauen und die Notwendigkeit, Mitarbeiter mit verschiedenen Fähigkeiten zu finden. Er erläutert auch den Verkaufsprozess von Trust Agents an DEPT und warum sie sich für diesen Schritt entschieden haben. Des Weiteren diskutieren sie über das Schreiben von Büchern und den wirtschaftlichen Aspekt dahinter. Stephan erklärt, dass er weiterhin verschiedene Projekte verfolgt und Spaß daran hat, sein Wissen weiterzugeben. Er sieht sich in den nächsten Jahren weiterhin in der SEO-Branche und freut sich darauf, Webseiten zu verbessern und Unternehmen positiv zu beeinflussen.



    Take-aways:


    Stefan Zisch erzählt von seinen Anfängen in der Informationswissenschaft und seinem Einstieg bei Rocket Internet.
    Er teilt seine Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Zeit bei Rocket und erklärt, wie er Trust Agents gegründet hat.
    Trust Agents wuchs in fünf Jahren auf 70 Mitarbeiter an und wurde schließlich an DEP verkauft.
    Stefan spricht darüber, wie er seine Belegschaft über den Verkauf informiert hat und wie er eine familiäre Atmosphäre in der Agentur geschaffen hat. In einer Gründerkonstellation gibt es oft unterschiedliche Ansichten und Herausforderungen.
    Der Aufbau einer profitablen Agentur kann schwierig sein und erfordert Mitarbeiter mit verschiedenen Fähigkeiten.
    Der Verkaufsprozess von Trust Agents an DEPT war eine bewusste Entscheidung, um neue Möglichkeiten zu schaffen.
    Das Schreiben von Büchern kann eine Möglichkeit sein, Wissen weiterzugeben und Reputation aufzubauen.
    Stephan verfolgt weiterhin verschiedene Projekte und hat Spaß daran, Webseiten zu verbessern und Unternehmen positiv zu beeinflussen.




    Chapters:



    00:00Von der Informationswissenschaft zur SEO-Branche


    05:31Der Einstieg bei Rocket Internet
    09:31Der Aufbau von Wimdu und die Mitarbeiterverantwortung
    25:26Herausforderungen in einer Gründerkonstellation
    28:11Der Verkaufsprozess von Trust Agents an DEPT
    30:19Der wirtschaftliche Aspekt des Bücherschreibens
    35:25Weiterhin verschiedene Projekte verfolgen
    43:07Die Zukunft in der SEO-Branche

    • 49 min
    Rand Fishkin in SEO Persönlich | Ep.155

    Rand Fishkin in SEO Persönlich | Ep.155

    Summary



    In diesem SEPresso Podcast spricht Björn Darko mit Rand Fishkin, einem einflussreichen Experten in der SEO- und Marketingbranche. Sie diskutieren über Rands Bücher, seine Erfahrungen bei der Gründung von Moz und seine aktuellen Unternehmen SparkToro und Snackable Studio. Rand betont die Bedeutung von Content-Marketing und wie es Moz geholfen hat, Kunden zu gewinnen. Er teilt auch seine Ansichten über Venture Capital und das Wachstum von Unternehmen. Rand spricht auch über seine persönliche Entwicklung und wie er sich als öffentliche Figur verändert hat. Das Gespräch endet mit einer Diskussion über die Bedeutung von kleinen, exklusiven Konferenzen. In diesem Teil des Gesprächs diskutieren Rand Fishkin und Björn die Bedeutung von Work-Life-Balance und wie sie bei SparkToro umgesetzt wird. Rand betont die Notwendigkeit, sich auf wenige Dinge zu konzentrieren, die man gut machen kann, und alles andere zu ignorieren. Sie sprechen auch über die Unterschiede zwischen den USA und Europa, insbesondere in Bezug auf das soziale Sicherheitsnetz und die Unternehmensgründung. Rand teilt auch seine Gedanken über Liebe und Beziehungen sowie seine Beziehung zu seinem Vater. Das Gespräch endet mit einem Hinweis auf ein mögliches neues Buchprojekt von Rand.



    Takeaways




    Content-Marketing ist ein effektives Mittel, um Kunden zu gewinnen und eine Marke aufzubauen.


    Die Gründung eines Unternehmens sollte von der Erfahrung und den Bedürfnissen der Kunden informiert sein.


    Das Wachstum eines Unternehmens sollte nicht nur anhand finanzieller Kennzahlen gemessen werden, sondern auch anhand des positiven Einflusses auf die Menschen.


    Als öffentliche Figur ist es wichtig, persönliche Beziehungen zu pflegen und auf Resonanz und Engagement zu achten.


    Kleine, exklusive Konferenzen können eine wertvolle Möglichkeit sein, Beziehungen aufzubauen und sich mit anderen Experten auszutauschen. Konzentriere dich auf wenige Dinge, die du gut machen kannst, und ignoriere alles andere.


    Europa hat ein starkes soziales Sicherheitsnetz, während die USA eine kapitalistische Wirtschaft haben.


    Liebe ist nicht nur ein Gefühl, sondern auch eine Wahl und eine Aktion, die man täglich trifft.


    Die Beziehung zu den Eltern kann komplex sein, und es ist wichtig, die Unterschiede zu akzeptieren und zu respektieren.


    Rand Fishkin plant möglicherweise ein neues Buchprojekt.



    Chapters



    00:00 Einführung und Hintergrund von Rand Fishkin

    03:55 Die Bedeutung von Content-Marketing für den Erfolg eines Unternehmens

    09:31 Die Rolle von Erfahrung und Kundenbedürfnissen bei der Gründung eines Unternehmens

    13:53 Die Entscheidung, die Offer von HubSpot abzulehnen

    24:31 Die Entwicklung einer öffentlichen Figur und die Bedeutung von Resonanz und Engagement

    28:36 Die Vorteile von kleinen, exklusiven Konferenzen für den Wissensaustausch und den Aufbau von Beziehungen

    32:42 Unterschiede zwischen den USA und Europa

    40:11 Die Wahl und Aktion der Liebe

    46:08 Die komplexe Beziehung zu meinem Vater

    50:23 Ein mögliches neues Buchprojekt von Rand Fishkin

    • 54 min
    Google Core Update März 2024 mit Uwe Roll | Ep.154

    Google Core Update März 2024 mit Uwe Roll | Ep.154

    Summary



    In dieser Folge von SEOpresso sprechen Björn und Uwe über das letzte Google Core Update. Das Update lief über sechs bis sieben Wochen und hatte eine Dauer, die länger war als angekündigt. Es handelte sich um ein Doppelupdate, bei dem sowohl ein Spam-Update als auch ein Core-Update durchgeführt wurden. Das Spam-Update beinhaltete Maßnahmen gegen den Missbrauch von abgelaufenen Domains, Site Reputation Abuse und Content Spam. Beim Core-Update wurde das Helpful Content Ranking System in den Core Algorithmus integriert. Marken mit originalen und hochwertigen Inhalten wurden bevorzugt, während Aggregatoren und große Marktplätze an Sichtbarkeit verloren haben. Das Core Update könnte eine Vorbereitung für Googles KI sein. In diesem Teil des Gesprächs diskutieren Björn und Uwe Roll die Auswirkungen des Google Core Updates auf den E-Commerce und die SEO-Strategien. Sie sind sich einig, dass Marken selbst die besten Inhalte für ihre Produkte liefern können und dass dies zu mehr Traffic auf ihren eigenen Websites führen wird. Sie erwähnen auch, dass bequeme Zahlungsabwicklungen ein großer Mehrwert für E-Commerce-Websites sind. Darüber hinaus diskutieren sie die Bedeutung von Nischen-Shops und Expertise in bestimmten Produktkategorien. Sie geben auch Ratschläge, wie man feststellen kann, ob man von einem Google Update betroffen ist und was man tun kann, wenn man betroffen ist. Zum Schluss empfehlen sie, hochwertige Inhalte zu erstellen, eine Marke aufzubauen und den Nutzern das zu bieten, was sie wollen.



    Takeaways




    Das letzte Google Core Update lief über sechs bis sieben Wochen und war ein Doppelupdate mit einem Spam-Update und einem Core-Update.


    Beim Spam-Update wurden Maßnahmen gegen den Missbrauch von abgelaufenen Domains, Site Reputation Abuse und Content Spam ergriffen.


    Beim Core-Update wurde das Helpful Content Ranking System in den Core Algorithmus integriert, wodurch Marken mit originalen und hochwertigen Inhalten bevorzugt wurden.


    Aggregatoren und große Marktplätze haben an Sichtbarkeit verloren, während spezialisierte Shops und Marken gewonnen haben.


    Das Core Update könnte eine Vorbereitung für Googles KI sein, da originaler und qualitativ hochwertiger Content immer wichtiger wird. Marken können die besten Inhalte für ihre Produkte liefern und sollten dies tun, um mehr Traffic auf ihren eigenen Websites zu generieren.


    Bequeme Zahlungsabwicklungen sind ein großer Mehrwert für E-Commerce-Websites.


    Nischen-Shops und Expertise in bestimmten Produktkategorien werden in Zukunft wichtiger sein.


    Um festzustellen, ob man von einem Google Update betroffen ist, sollte man seine Website analysieren und die Google Search Console nutzen.


    Wenn man von einem Google Update betroffen ist, sollte man seine SEO-Strategie überdenken und hochwertige Inhalte erstellen, eine Marke aufbauen und den Nutzern das bieten, was sie wollen.

    Chapters



    00:00 Das letzte Google Core Update

    03:13 Das Spam-Update

    09:50 Das Core-Update

    12:30 Gewinner und Verlierer

    15:08 Vorbereitung für Googles KI

    19:44 Die Bedeutung von Nischen-Shops und Expertise

    24:21 Was tun, wenn man von einem Google Update betroffen ist

    29:01 Empfehlungen für die Zukunft

    • 33 min

Customer Reviews

1.0 out of 5
1 Rating

1 Rating

Top Podcasts In Technology

All-In with Chamath, Jason, Sacks & Friedberg
All-In Podcast, LLC
Acquired
Ben Gilbert and David Rosenthal
Search Engine
PJ Vogt, Audacy, Jigsaw
Lex Fridman Podcast
Lex Fridman
Hard Fork
The New York Times
TED Radio Hour
NPR

You Might Also Like

Search Camp Podcast (SEO + SEA)
Markus Hövener/Bloofusion
OMR Education
OMR Education / Rolf Hermann / Andre Alpar / Tarek Müller
Kassenzone | CEO Interviews
Alexander Graf & Karolin Junker
Content Performance Podcast
Fabian Jaeckert und Benjamin ODaniel
digital kompakt | Digitale Strategien für morgen
Joel Kaczmarek
SEO im Ohr - die SEO-News von SEO Südwest
Christian Kunz