100 Folgen

Das rbbkultur-Gedicht der Woche: Dichter von heute lesen radiophone Lyrik. Und vermitteln unseren Hörern damit eine Wochenration Reim, Rhythmus und Wohlklang. Komische, merkwürdige, musikalische und elegische Gedichte von Nora Gomringer und Reinhard Mey bis Judith Holofernes und Max Goldt.  Kurz und dicht statt lang und verlabert. 

Kurz und gut | rbbKultur rbb

    • Bücher

Das rbbkultur-Gedicht der Woche: Dichter von heute lesen radiophone Lyrik. Und vermitteln unseren Hörern damit eine Wochenration Reim, Rhythmus und Wohlklang. Komische, merkwürdige, musikalische und elegische Gedichte von Nora Gomringer und Reinhard Mey bis Judith Holofernes und Max Goldt.  Kurz und dicht statt lang und verlabert. 

    Ror Wolf: Abschied von den Worten

    Ror Wolf: Abschied von den Worten

    Gelesen von Ror Wolf.

    • 52 s
    Reinhard Mey: An meinen Bleistift

    Reinhard Mey: An meinen Bleistift

    Gelesen von Reinhard Mey.

    • 1 Min.
    Dota Kehr: Stille

    Dota Kehr: Stille

    Gelesen von Dota Kehr.

    • 3 Min.
    Max Goldt: Was ist super?

    Max Goldt: Was ist super?

    Gelesen von Max Goldt.

    • 1 Min.
    Ilma Rakusa: Pantoffeln

    Ilma Rakusa: Pantoffeln

    Gelesen von Ilma Rakusa.

    • 44 s
    Dirk von Petersdorff: An eine Dreizehnjährige

    Dirk von Petersdorff: An eine Dreizehnjährige

    Gelesen von Dirk von Petersdorff.

    • 2 Min.

Top‑Podcasts in Bücher

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von rbb