99 Folgen

Täglich erzählen NZZ-Korrespondentinnen und Redaktoren, was sie bewegt: rund zehnminütige Geschichten aus der ganzen Welt inklusive fundierter Analyse aus dem Hause NZZ, gehostet von Nadine Landert und David Vogel. Das ist «NZZ Akzent» – täglich ein Stück Welt.

Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum Angebot: probeabo.nzz.ch/akzent

NZZ Akzent NZZ – täglich ein Stück Welt

    • Kommentare
    • 4.2 • 185 Bewertungen

Täglich erzählen NZZ-Korrespondentinnen und Redaktoren, was sie bewegt: rund zehnminütige Geschichten aus der ganzen Welt inklusive fundierter Analyse aus dem Hause NZZ, gehostet von Nadine Landert und David Vogel. Das ist «NZZ Akzent» – täglich ein Stück Welt.

Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum Angebot: probeabo.nzz.ch/akzent

    US-Wahlen: Stimmen die Umfragen?

    US-Wahlen: Stimmen die Umfragen?

    2016 lag Clinton in den Umfragen vorne, und Trump gewann. Jetzt führt Biden. Kann man den Demoskopen dieses Mal trauen? Die Umfrageforschung habe aus den Fehlern gelernt, und ein Sieg Bidens sei nächste Woche höchstwahrscheinlich, sagt der Gründer von «Poll of Polls» Cornelius Hirsch.
    Heutiger Gast: Cornelius Hirsch, Politico Europe
    Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/wahlen-usa-2020-die-neusten-umfragen-zu-trump-und-biden-ld.1568559
    Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum Angebot: nzz.ch/akzentabo

    • 12 Min.
    Die Pannengeschichte des Berliner Flughafens

    Die Pannengeschichte des Berliner Flughafens

    14 Jahre nach dem Baubeginn wird am 31. Oktober der neue Berliner Flughafen Berlin Brandenburg eröffnet. Das staatliche Grossprojekt wurde zum Synonym für Misswirtschaft und Fehlplanung.
    Heutiger Gast: Andreas Spaeth
    Weitere Informationen zum Thema: https://nzzas.nzz.ch/wirtschaft/berliner-flughafen-mit-finanzloch-ld.1582242
    Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum Angebot: probeabo.nzz.ch/akzent

    • 13 Min.
    Worum geht's eigentlich im Karabach-Konflikt?

    Worum geht's eigentlich im Karabach-Konflikt?

    Seit Ende September kommt es in Nagorni Karabach wieder zu Gefechten zwischen Armenien und Aserbaidschan. Dabei galt der Konflikt eigentlich als eingefroren. In der 100. Episode von «NZZ Akzent» wirft der Auslandredaktor Andreas Rüesch ein Blick auf die gewaltvolle Vergangenheit dieser Region.

    Heutiger Gast: Auslandredaktor Andreas Rüesch

    Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/nagorni-karabach-der-lange-armenisch-aserbaidschanische-konflikt-ld.1579039

    Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum Angebot: www.nzz.ch/akzentabo

    Kontakt Redaktion «NZZ Akzent»: akzent@nzz.ch

    • 14 Min.
    Trump fleht um die Gunst der Frauen

    Trump fleht um die Gunst der Frauen

    Weisse, mittelständische Frauen der Vorstädte, sogenannte «Suburban Women», dürften in «Swing States» wie Wisconsin wahlentscheidend sein. Unsere Korrespondentin hat sie besucht.
    Heutiger Gast: USA-Korrespondentin Marie-Astrid Langer

    Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/wahlen-usa-ein-besuch-bei-trumps-basis-in-montana-ld.1578240 ; https://www.nzz.ch/international/wahlen-usa-die-latinos-finden-ihre-stimme-ld.1583024 ; https://www.nzz.ch/international/wahlen-usa-warum-trump-seine-anhaenger-immer-noch-ueberzeugt-ld.1580421

    Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum Angebot: www.nzz.ch/akzentabo

    • 15 Min.
    Wozu Facebook-Fotos ungefragt weiterverwendet werden

    Wozu Facebook-Fotos ungefragt weiterverwendet werden

    Um künstliche Intelligenz etwa im Bereich der Gesichtserkennung zu optimieren, braucht die Forschung Daten. Gesammelt werden diese oft im Internet bei ahnungslosen Nutzern.
    Heutiger Gast: Judith Kormann
    Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/schweiz/ueberwachung-wie-unsere-bilder-die-technologie-verbessern-ld.1542751
    Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum Angebot: probeabo.nzz.ch/akzent

    • 11 Min.
    Gestern Unternehmerin, heute am Rollator – wegen Corona

    Gestern Unternehmerin, heute am Rollator – wegen Corona

    Die Zürcher Innendekorateurin Monique steht mit 43 Jahren eigentlich in der Blüte ihres Lebens. Doch dann infizierte sie sich mit dem Coronavirus und kämpft heute mit drastischen gesundheitlichen Problemen.
    Heutiger Gast: Stephanie Lahrtz
    Weitere Informationen zum Thema https://www.nzz.ch/zuerich/corona-in-zuerich-patientin-erzaehlt-von-long-covid-nach-infektion-ld.1579752
    Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum Angebot: probeabo.nzz.ch/akzent

    • 13 Min.

Kundenrezensionen

4.2 von 5
185 Bewertungen

185 Bewertungen

Kingralf65 ,

Endlich mal ein interessanter Podcast auf Deutsch

Ich bin ein regelmäßiger hörer von Podcast, leider sind die spannenden alle in Englisch
NY Times
Joe Roagan
Peter Schiff etc

Mit Freude höre ich nun jeden Morgen Ihren spannenden Podcast
Gratulation

licenziatato ,

Didn’t function

I couldn’t listen to it
It wasn’t what I wanted

d4n1e1 ,

Bester deutschsprachiger Podcast

Höre ihn jeden Morgen. Immer interessant. Danke!

Top‑Podcasts in Kommentare

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: