10 Folgen

16 Jahre lang war Angela Merkel Bundeskanzlerin. Die erste. Ende 2021 räumte sie ihren Posten, jetzt ist ein Mann im Amt. Was bleibt von ihr? Wie war sie, die Kanzlerin? Wie ist sie als Chefin, als Freundin, als Feministin? 16 Jahre lang wurde die Geschichte der Angela Merkel meist von Männern erzählt. Stern-Chefredakteurin Anna-Beeke Gretemeier trifft sich mit Wegbegleiterinnen der Alt-Bundeskanzlerin – ja, nur mit Frauen. Die Gespräche zeigen neue Perspektiven und zeichnen damit ein sehr persönliches Audio-Porträt.

„ÜberMerkel“ ist ein Podcast des stern. +++
Host: Anna-Beeke Gretemeier +++
Leitung: Isa von Heyl  +++
Redaktion und Drehbücher: Daniel Wüstenberg und Heiko Behr +++
Projektkoordination: Julia Lukaszewicz +++
Produktion und Sounddesign: Wei Quan und Nicolas Femerling +++
Recherche und Fact Checking: Melanie Moenig, Susan Molkenbuhr, Corinna Slotty und Saka Touré +++
Beratung: Berni Mayer und Wakeword Studios +++
Dieser Podcast ist eine Produktion der Audio Alliance. +++

ÜberMerkel – Vertraute erzählen stern

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,3 • 223 Bewertungen

16 Jahre lang war Angela Merkel Bundeskanzlerin. Die erste. Ende 2021 räumte sie ihren Posten, jetzt ist ein Mann im Amt. Was bleibt von ihr? Wie war sie, die Kanzlerin? Wie ist sie als Chefin, als Freundin, als Feministin? 16 Jahre lang wurde die Geschichte der Angela Merkel meist von Männern erzählt. Stern-Chefredakteurin Anna-Beeke Gretemeier trifft sich mit Wegbegleiterinnen der Alt-Bundeskanzlerin – ja, nur mit Frauen. Die Gespräche zeigen neue Perspektiven und zeichnen damit ein sehr persönliches Audio-Porträt.

„ÜberMerkel“ ist ein Podcast des stern. +++
Host: Anna-Beeke Gretemeier +++
Leitung: Isa von Heyl  +++
Redaktion und Drehbücher: Daniel Wüstenberg und Heiko Behr +++
Projektkoordination: Julia Lukaszewicz +++
Produktion und Sounddesign: Wei Quan und Nicolas Femerling +++
Recherche und Fact Checking: Melanie Moenig, Susan Molkenbuhr, Corinna Slotty und Saka Touré +++
Beratung: Berni Mayer und Wakeword Studios +++
Dieser Podcast ist eine Produktion der Audio Alliance. +++

    Podcast-Tipp: Inside Tesla

    Podcast-Tipp: Inside Tesla

    Hier findet ihr Inside Tesla

    +++

    Die stern-Journalist:innen Manka und Christian recherchieren zu Teslas Gigafactory in Brandenburg. Dabei erhalten sie Hinweise von Insider:innen auf fragwürdige Arbeitsbedingungen und häufige Unfälle in der Fabrik. Wie können sie feststellen, was hinter den Toren von Tesla wirklich vorgeht? Um der Wahrheit auf den Grund zu gehen, entschließen sie sich zu einem drastischen Schritt. 

    +++ Dokumentation auf RTL+ 

    +++ Whistleblower-Email: stern-investigativ@protonmail.com 

     

    +++ Credits: INSIDE TESLA ist ein Podcast von RTL+ und stern. Produziert von der Audio Alliance. 

     

    Recherche: Christian Esser, Manka Heise und Tina Kaiser. 

    Hosts: Christian Esser und Manka Heise. 

    Dramaturgie und Skript: Ivy Haase, Isa von Heyl und Kristofer Koch. 

    Redaktionelle Mitarbeit: Emin Aiche, Valeria Bajana Bilbao, Lucie Kieschke, Kristina Ratsch, Kim Lucia Ruoff. 

    Chefredaktion Stern: Giuseppe Di Grazia. 

    Redaktionsleitung Audio Alliance: Ivy Haase und Silvana Katzer. 

    Musikproduktion: Paul Eisenach. 

    Postproduktion & Sounddesign: Andolin Sonnen und Lia Wittfeld. 

    Leitung Postproduktion: Nicolas Femerling. 

    Projektmanagement: Kristofer Koch. 

    Verifikation: Hildegard Frilling und Christian Schwan. 

    Übersetzung: Karo Kaltschnee. 

    Juristische Beratung: Eva Pipke. 

    Associate Producer: Linus Günther. 

    Executive Producer: Christian Schalt und Andrea Zuska. 

     

    +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html +++ 

    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    • 35 Min.
    #8 Ulrike Demmer: "Sie hat schon Säle gerockt"

    #8 Ulrike Demmer: "Sie hat schon Säle gerockt"

    Ulrike Demmer arbeitete mehr als fünf Jahre als stellvertretende Regierungssprecherin eng mit Angela Merkel zusammen. In der achten Folge von "ÜberMerkel – Vertraute erzählen" blickt sie hinter die Kulissen des Politikbetriebs und schildert, wie der Arbeitsalltag einer Kanzlerin aussieht – zwischen der Pressemappe am Morgen und dienstlichen Essen am Abend.

    Quellen und Zusatzmaterial finden Sie unter stern.de/uebermerkel





    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html



    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    • 26 Min.
    #7 Evelyn Roll: "Als ich sie das letzte Mal gesehen habe, kam sie mir vor wie eine verpanzerte Schildkröte"

    #7 Evelyn Roll: "Als ich sie das letzte Mal gesehen habe, kam sie mir vor wie eine verpanzerte Schildkröte"

    Die Journalistin Evelyn Roll begleitet seit Jahrzehnten die deutsche Politik. Und immer wieder schreibt sie über Angela Merkel – unter anderem in drei Biografien. Wenige Reporter*innen haben die Kanzlerschaft enger begleitet als sie. In der siebten Episode von "ÜberMerkel – Vertraute erzählen" beschreibt Roll bildhaft, wie sie Merkel in jungen Jahren, schlank und mit den kurzen Haaren, gesehen hat: "Eher wie die Bassistin einer Mädchenrockband als eine Generalsekretärin." Während ihre Redaktionskollegen die Altkanzlerin lange wie einen "Betriebsunfall der Geschichte" wahrgenommen hätten.

    Quellen und Zusatzmaterial finden Sie unter stern.de/uebermerkel





    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html



    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    • 35 Min.
    #6 Gerda Hasselfeldt und Hannelore Rönsch: "Die Frauensolidarität war absolut groß"

    #6 Gerda Hasselfeldt und Hannelore Rönsch: "Die Frauensolidarität war absolut groß"

    Die früheren Ministerinnen Hannelore Rönsch und Gerda Hasselfeldt bildeten nach der Bundestagwahl 1991 gemeinsam mit Angela Merkel das "Dreimädelhaus". Was es damit auf sich hat und wie sich die spätere Kanzlerin in ihren ersten Jahren in der Bundespolitik geschlagen hat, berichten die beiden Frauen stern-Chefredakteurin Anna-Beeke Gretemeier in der sechsten Folge von "ÜberMerkel – Vertraute erzählen".

    Quellen und Zusatzmaterial finden Sie unter stern.de/uebermerkel





    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html



    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    • 34 Min.
    #5 Sabine Bergmann-Pohl: "Mach dich doch einfach ein bisschen nett zurecht und du wirst sehen, es ist alles viel leichter"

    #5 Sabine Bergmann-Pohl: "Mach dich doch einfach ein bisschen nett zurecht und du wirst sehen, es ist alles viel leichter"

    Sabine Bergmann-Pohl war das letzte Staatsoberhaupt der DDR und hat Angela Merkels Einstieg in die Politik hautnah miterlebt. In der fünften Folge von "ÜberMerkel – Vertraute erzählen" schildert sie stern-Chefredakteurin Anna-Beeke Gretemeier die schwierigen Anfänge der ostdeutschen Frauen in der Bonner Regierungswelt. Sie berichtet von westdeutschen Ressentiments und überheblichen Männern – und den Umgang mit ihnen. Und Bergmann-Pohl erzählt, wie sie Angela Merkel zu ihrem Karrierestart Styling-Tipps gegeben hat.

    Quellen und Zusatzmaterial finden Sie unter stern.de/uebermerkel.





    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html



    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    • 27 Min.
    #4 Annette Schavan: "Es gibt in unserer Freundschaft auch Momente, sich zu trösten"

    #4 Annette Schavan: "Es gibt in unserer Freundschaft auch Momente, sich zu trösten"

    Näher dran an der Kanzlerin war kaum eine: Annette Schavan war unter Angela Merkel Bundesbildungsministerin – und ist ihre Freundin. In der vierten Episode von "ÜberMerkel – Vertraute erzählen" berichtet sie stern-Chefredakteurin Anna-Beeke Gretemeier von Krisen, Höhepunkten und dem Alltag ihrer Freundschaft mit der einst mächtigsten Frau der Welt. Und Schavan lüftet ein kleines Geheimnis rund um eine SMS, die der frühere Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg kurz vor seinem Rücktritt an Merkel schickte.

    Quellen und Zusatzmaterial finden Sie unter stern.de/uebermerkel.





    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html



    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    • 30 Min.

Kundenrezensionen

4,3 von 5
223 Bewertungen

223 Bewertungen

sebpb ,

Ausgerechnet Alice Schwarzer

Es beginnt mit Alice Schwarzer.
Leider hat diese Frau die sich ernsthaft gegen den Missbrauch von Kindern eingesetzt hat sich durch ihre Unschuldsvermutung gegenüber Cohnn Bendits selbst beschriebene Übergriffe an Vorschulkindern disqualifiziert . Fette alte Männer Konservative Männer vergreifen sich an Kindern. Das es ein sympathischer Linker Sponti auch getan haben könnte ist für Alice Schwarzer bis heute undenkbar.
Die Vorfälle an 3-4 jährigen Kindern am Frankfurter Unikindergarten wurden bis heute nie Untersucht- kein Geselschaftliches Intresse auch dank Alice Schwarzers Rückendeckung!

Gordon💗 ,

spannender Einblick

ich finde die Idee für den Podcast richtig gut und habe tatsächlich das Gefühl Frau Merkel nun etwas besser zu kennen, bzw. Vieles habe ich gar nicht gewusst - mir war zum Beispiel nicht klar, dass in der DDR eine Frau bereits auf Augenhöhe wahrgenommen wurde. Der angeblich immer hinten an stehende Osten, war zumindest in dem Punkt sehr fortschrittlich.

AllesLiebeWennDuTanzst ,

Keine gelungene Umsetzung

Die Wortanteile der Redakteurin sind definitiv zu hoch. Zuweilen komme ich mir durch die fast mädchenhafte Art Politik zu erklären vor wie im Grundschulunterricht; Stichwort „Mooooment mal!“. Die Grundidee des Podcasts ist hochinteressant, aber die Umsetzung denkbar misslungen.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Rammstein – Row Zero
NDR, SZ
Milli Vanilli: Ein Pop-Skandal
Wondery
Hotel Matze
Matze Hielscher & Mit Vergnügen
Alles gesagt?
ZEIT ONLINE
Seelenfänger
Bayerischer Rundfunk
Betreutes Fühlen
Atze Schröder & Leon Windscheid

Das gefällt dir vielleicht auch

Kampf der Unternehmen
Wondery
LANZ & PRECHT
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
Hotel Matze
Matze Hielscher & Mit Vergnügen
RONZHEIMER.
Paul Ronzheimer
KI verstehen
Deutschlandfunk
Kurt Krömer - Feelings
Wondery