8 Folgen

Der neue NEON-Podcast: „Norderstedt“ – eine Kurzgeschichte in acht Folgen. Genauer gesagt: eine Kurzgeschichte in acht Kurzgeschichten. Von und mit Tim Sohr, Autor der Romane „Woanders is’ auch scheiße“ und „Für immer und Amy“.
„Norderstedt“ ist die Geschichte von Fiona, die den Neustart wagt: Sie flüchtet aus ihrem beschaulichen Heimatkaff Norderstedt und zieht nach Hamburg. Dort will die 20-Jährige studieren, jobben, flirten, ihren Traum von einer großen Karriere als Schriftstellerin verwirklichen – und zum ersten Mal in ihrem Leben so richtig frei sein. Aber während sie fleißig an einem autobiografischen Roman mit dem Titel „Norderstedt“ schreibt, passiert Fiona in der Großstadt das wahre Leben ...

Norderstedt NEON, ein Angebot der stern.de GmbH

    • Kunst
    • 3.2, 260 Bewertungen

Der neue NEON-Podcast: „Norderstedt“ – eine Kurzgeschichte in acht Folgen. Genauer gesagt: eine Kurzgeschichte in acht Kurzgeschichten. Von und mit Tim Sohr, Autor der Romane „Woanders is’ auch scheiße“ und „Für immer und Amy“.
„Norderstedt“ ist die Geschichte von Fiona, die den Neustart wagt: Sie flüchtet aus ihrem beschaulichen Heimatkaff Norderstedt und zieht nach Hamburg. Dort will die 20-Jährige studieren, jobben, flirten, ihren Traum von einer großen Karriere als Schriftstellerin verwirklichen – und zum ersten Mal in ihrem Leben so richtig frei sein. Aber während sie fleißig an einem autobiografischen Roman mit dem Titel „Norderstedt“ schreibt, passiert Fiona in der Großstadt das wahre Leben ...

Kundenrezensionen

3.2 von 5
260 Bewertungen

260 Bewertungen

ninagrk ,

Interessant, aber kommt da noch was?

Ich höre es sehr gerne wegen der interessanten Themen aber wo bleiben neue Folgen, vermisse sie schon.

Leseratte1875 ,

Sehr schön geschrieben, gut gelesen

Der Autor nimmt einen vom ersten Satz mit in die Welt seiner Protagonistin, die in der Vorstadt aufwächst und sich fragt, was da draußen noch auf sie wartet. Die Sprache ist angenehm leicht, aber mit genügend Tiefe. Sympathisch und liebenswert. Schnell und schnörkellos. Leichtfüßig und klug. Was Fiona erlebt, erleben viele mit Anfang 20. Ihre Träume, ihre Hoffnungen, ihre Ängste. Sie macht das einzig Richtige: Sie wirft sich ins Leben und traut sich. Sie will Autorin werden und etwas erleben. Dafür braucht sie die Großstadt und neue Impulse. Und davon bekommt sie jede Menge... Die Hauptfigur Fiona nimmt immer mehr Gestalt an, sie wird lebendig und wächst mit jedem Kapitel, ans Herz und zu mehr Reife. Was der Autor beschreibt? Das Leben, die Suche nach dem Glück, die Lektionen, die es auf dem Weg zu lernen gibt. Die Geschichte beweist: Es braucht nicht immer riesige Spannungsbögen und den lauten Knall, um unter die Haut zu gehen und zu berühren.

majulito ,

Toll

Ich höre Norderstedt sehr gern, die Geschichte ist sehr schön, toll erzählt, menschlich, echt. Bitte mehr davon!

Top‑Podcasts in Kunst

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: