44 Min.

#12 Blaenk-Gründer Martin Bressem: „Im Handel ist kein Leben drin‪“‬ Wirtschaft Köln unplugged

    • Wirtschaft

Was haben eine gute Party und ein Einkaufsbummel gemeinsam? In den meisten Fällen viel zu wenig, wenn man Martin Bressem fragt. Mit seinem Start-up Blaenk will er mal eben den Handel auf den Kopf stellen. Damit fängt er gerade mitten auf der Schildergasse an. In dem Ladenlokal soll das Einkaufen zum Erlebnis werden – mit der aufwändigen Präsentation von Produkten, mit kleinen und großen Veranstaltungen und der Verknüpfung von analogem Bummeln und digitalem Shoppen. Eine bunter Mix an Herstellern findet dieses neue Konzept spannend: Dazu gehören etwa bekannte Konzerne wie Mercedes oder Melitta, Direct-to-Consumer-Marken wie Blackroll oder auch junge Kölner Start-ups wie Wild Baboon. Das Besondere: Blaenk wird von den Herstellern für die Präsentation und Beratung bezahlt und lebt nicht von der Handelsmarge. Statt viel zu verkaufen will das Start-up also das richtige verkaufen – und die Kunden in ihren Store locken, die für die Marken spannend sind. Dieses Konzept nennt sich „Retail-as-a-Service“ und wird in der Branche weltweit gerade gefeiert.

Bis er auf der Schildergasse ankam, hat Martin Bressem einige Stationen hinter sich gebracht: Von der Kindheit in den USA bis zu Jahren als Party-Veranstalter – mal mit, mal explizit ohne Alkohol. Wie er schließlich an der Schnittstelle von Events, Immobilien und Handel ankam, erzählt er bei „Wirtschaft Köln unplugged“. Zudem blickt er skeptisch auf die Rabattschlachten, die er auch auf den traditionsreichen Shoppingmeilen wie Schildergasse oder Hohe Straße geschlagen werden. Und er berichtet, warum „Köllefornia“ den Vergleich mit dem Start-up-Wunderland Kalifornien nicht scheuen muss. Viel Freude beim Zuhören!

PS: Wenn Sie die Kölner Handelswelt interessiert, haben Sie vielleicht Lust auf unseren Live-Podcast mit Theresa Weingarten, Geschäftsführerin des traditionsreichen Modehauses am Friesenplatz. Sie spricht am Montag, 23. August, um 16 Uhr, mit Stefan Merx. Zur kostenfreien Anmeldung für den Live-Stream geht es hier entlang: https://rotonda.de/programm/wirtschaft-koln-unplugged-live-video-podcast/

Der Rotonda Business Club präsentiert in Partnerschaft mit Stadtmarketing Köln die neue Stimme der Kölner Wirtschaft.

DER BUSINESS CLUB DES 21. JAHRHUNDERTS

Der Rotonda Business Club ist das größte aktive Netzwerk für unternehmerisch denkende und handelnde Menschen in Deutschland. Unsere 8 Clubstandorte bieten Raum für Beziehungen und neue Ideen. Hier können Sie sich in einem zukunftsorientierten, professionellen Ambiente mit interessanten Menschen austauschen und neue Impulse für Ihr Business gewinnen. Als Mitglied stehen Ihnen unsere Räume und Veranstaltungen in allen wichtigen Städten Deutschlands offen. Unsere Clubmanager sind persönlich für Ihre Anliegen da und kümmern sich aktiv um Ihre Themen und Anforderungen. Selbstverständlich profitieren Sie auch von unserem starken Netzwerk, vielfältigen Services und hochkarätigen Veranstaltungen. Sprechen Sie uns an.

Wir freuen uns auf Sie!

Wirtschaft Köln unplugged ist auch Ihr Podcast! Wir laden Sie ein zum Austausch, Diskutieren und Mitgestalten. Schicken Sie uns Ihr Feedback, Ihre Anregungen und Themenvorschläge via WhatsApp an +49 1573 5498 414 oder per Mail an podcast@rotonda.de!

Was haben eine gute Party und ein Einkaufsbummel gemeinsam? In den meisten Fällen viel zu wenig, wenn man Martin Bressem fragt. Mit seinem Start-up Blaenk will er mal eben den Handel auf den Kopf stellen. Damit fängt er gerade mitten auf der Schildergasse an. In dem Ladenlokal soll das Einkaufen zum Erlebnis werden – mit der aufwändigen Präsentation von Produkten, mit kleinen und großen Veranstaltungen und der Verknüpfung von analogem Bummeln und digitalem Shoppen. Eine bunter Mix an Herstellern findet dieses neue Konzept spannend: Dazu gehören etwa bekannte Konzerne wie Mercedes oder Melitta, Direct-to-Consumer-Marken wie Blackroll oder auch junge Kölner Start-ups wie Wild Baboon. Das Besondere: Blaenk wird von den Herstellern für die Präsentation und Beratung bezahlt und lebt nicht von der Handelsmarge. Statt viel zu verkaufen will das Start-up also das richtige verkaufen – und die Kunden in ihren Store locken, die für die Marken spannend sind. Dieses Konzept nennt sich „Retail-as-a-Service“ und wird in der Branche weltweit gerade gefeiert.

Bis er auf der Schildergasse ankam, hat Martin Bressem einige Stationen hinter sich gebracht: Von der Kindheit in den USA bis zu Jahren als Party-Veranstalter – mal mit, mal explizit ohne Alkohol. Wie er schließlich an der Schnittstelle von Events, Immobilien und Handel ankam, erzählt er bei „Wirtschaft Köln unplugged“. Zudem blickt er skeptisch auf die Rabattschlachten, die er auch auf den traditionsreichen Shoppingmeilen wie Schildergasse oder Hohe Straße geschlagen werden. Und er berichtet, warum „Köllefornia“ den Vergleich mit dem Start-up-Wunderland Kalifornien nicht scheuen muss. Viel Freude beim Zuhören!

PS: Wenn Sie die Kölner Handelswelt interessiert, haben Sie vielleicht Lust auf unseren Live-Podcast mit Theresa Weingarten, Geschäftsführerin des traditionsreichen Modehauses am Friesenplatz. Sie spricht am Montag, 23. August, um 16 Uhr, mit Stefan Merx. Zur kostenfreien Anmeldung für den Live-Stream geht es hier entlang: https://rotonda.de/programm/wirtschaft-koln-unplugged-live-video-podcast/

Der Rotonda Business Club präsentiert in Partnerschaft mit Stadtmarketing Köln die neue Stimme der Kölner Wirtschaft.

DER BUSINESS CLUB DES 21. JAHRHUNDERTS

Der Rotonda Business Club ist das größte aktive Netzwerk für unternehmerisch denkende und handelnde Menschen in Deutschland. Unsere 8 Clubstandorte bieten Raum für Beziehungen und neue Ideen. Hier können Sie sich in einem zukunftsorientierten, professionellen Ambiente mit interessanten Menschen austauschen und neue Impulse für Ihr Business gewinnen. Als Mitglied stehen Ihnen unsere Räume und Veranstaltungen in allen wichtigen Städten Deutschlands offen. Unsere Clubmanager sind persönlich für Ihre Anliegen da und kümmern sich aktiv um Ihre Themen und Anforderungen. Selbstverständlich profitieren Sie auch von unserem starken Netzwerk, vielfältigen Services und hochkarätigen Veranstaltungen. Sprechen Sie uns an.

Wir freuen uns auf Sie!

Wirtschaft Köln unplugged ist auch Ihr Podcast! Wir laden Sie ein zum Austausch, Diskutieren und Mitgestalten. Schicken Sie uns Ihr Feedback, Ihre Anregungen und Themenvorschläge via WhatsApp an +49 1573 5498 414 oder per Mail an podcast@rotonda.de!

44 Min.

Top‑Podcasts in Wirtschaft