55 Folgen

Die wichtigsten Trends und Themen aus der Tech-Szene. Analytisch, aufklärend und in die Zukunft blickend. Präsentiert von Christoph Keese und Lena Waltle und einmal im Monat werden sie von Christian Miele in der Startup-Edition und von Gesa Miczaika und Lina Behrens in Female Founders Edition unterstützt.

Das Tech Briefing Express — mit Christoph Kees‪e‬ ThePioneer Original

    • Technologie
    • 4.4 • 182 Bewertungen

Die wichtigsten Trends und Themen aus der Tech-Szene. Analytisch, aufklärend und in die Zukunft blickend. Präsentiert von Christoph Keese und Lena Waltle und einmal im Monat werden sie von Christian Miele in der Startup-Edition und von Gesa Miczaika und Lina Behrens in Female Founders Edition unterstützt.

    André Schürrle, wirst du ein Profi-Investor?

    André Schürrle, wirst du ein Profi-Investor?

    In dieser Woche geht es in der Start-up Edition des Tech Briefing um folgende Themen:


    - Immer mehr Prominente legen Geld in Start-ups an. Der Trend, in den USA lange bekannt, kommt nach Deutschland und Europa. Was steckt dahinter? Kann sie gut gehen, die Symbiose von Stars und Gründern? Was erhoffen sich Sportler, Schauspieler und Musiker von ihren Investitionen, und geht der Wunsch der Gründer nach mehr Aufmerksamkeit tatsächlich in Erfüllung?


    - Christian Miele hat den Ex-Fußballprofi André Schürrle eingeladen. Auch Schürrle investiert in junge Firmen. Er berichtet, welche Eigenschaften von Gründern ihn besonders beeindrucken und wie er sein berufliches Leben nach dem Ende einer Profi-Fußball-Karriere gestalten möchte.


    - Netflix ist der große Gewinner bei den Golden Globes. Warum sind die Streaming-Dienste auch künstlerisch so erfolgreich? Wir analysieren die Gründe für ihren Aufstieg. Dabei zeigt sich: Digitalisierung verursacht zwar eine Revolution von Vertrieb und Geschäftsmodell, vor allem aber löst sie eine kreative Explosion aus. Und diese kreative Explosion ist es, die Netflix antreibt. Streaming gewinnt, weil es die Kunst des Erzählens meisterhaft beherrscht. Und dem klassischen Fernsehen wird zum Verhängnis, dass es außer Einfallslosigkeit und Verzagtheit immer weniger zu bieten hat.


    - Ein weiterer Impfstoff hat die Notzulassung in den USA erhalten. Hierzulande geht der Lockdown wieder in die Verlängerung. Wir erleben die größte politische Krise seit 50 Jahren. Der Vertrauensverlust gefährdet die Demokratie. Bürger und Unternehmen dürfen das permanente Organisationsversagen und den Modernisierungsstau ihres Staates nicht länger dulden. Sie müssen ihren Staat vor dessen eigener Verwaltung schützen.


    Moderation: Christoph Keese, Christian Miele und Lena Waltle.


    Das Tech Briefing gibt es auch als begleitenden Newsletter. Sie können es kostenlos in Ihrer Inbox erhalten, wenn Sie auf der Webseite des Tech Briefings auf "Jetzt abonnieren" klicken.


    Das Tech Briefing gibt es in dieser kompletten Fassung nur für Sie als Pioneer. Sie können die Folgen nicht nur auf unserer Webseite hören, sondern auch in gängigen Podcast-Apps. Sie müssen Ihre App nur einmalig freischalten. Wie das geht, erklären wir Ihnen in dieser Anleitung, oder Sie klicken einfach auf den "Auch hier hören"-Button.
     
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 37 Min.
    Klaus Hommels, wie halten wir innovative Unternehmen in Europa?

    Klaus Hommels, wie halten wir innovative Unternehmen in Europa?

    In dieser Woche geht es im Tech Briefing um folgende Themen:


    - Special Purpose Acquisition Companies, sogenannte SPACs, erleben einen ungeahnten Boom und läuten eine neue Phase der Start-up-Finanzierung ein – leider bislang weitgehend unter Ausschluss Deutschlands. Lakestar-Gründer Klaus Hommels hat jetzt den ersten deutschen SPAC seit 2008 an die Frankfurter Börse gebracht. Im Interview erklärt Hommels seine Motive und Absichten. 


    - Scalable Capital, ein Neo-Broker, digitaler Vermögensverwalter und Spezialist für Robo-Advising aus München, sorgt in der Finanzbranchen für Aufsehen mit seinem schnellen Wachstum und seiner eleganten Integration in traditionelle Bank-Apps, beispielsweise bei ING-Diba. Wir sprechen mit Erik Podzuweit, dem Gründer und CEO, über RobinHood, Reddit, Flashmobs und die Folgen für vollautomatisierte Anlagen-Märkte.


    - Der Machtkampf zwischen Google, Facebook und der Regierung Australiens scheint zugunsten des Staates auszugehen – in dieser Runde. Was bedeutet das für Plattformen, soziale Netzwerke und Nachrichtenmedien? Versuch einer Zwischenbilanz.


    - Warum dauert es eigentlich so lange, bis hochauflösende Bilder vom NASA Marsroboter Perseverance zur Erde kommen? Wir haben einen Fachmann gefragt.  


    - Lesetipp: Künstliche Intelligenz muss endlich EU-Spitzenthema werden von ThePioneer Gastautor Adrian Locher.


    Moderation: Christoph Keese und Lena Waltle.


    Wenn Sie bereits Pioneer sind: Loggen Sie sich ein, um die komplette Episode und die komplette Episodenbeschreibung zu erhalten. Als Pioneer können Sie die kompletten Folgen auf der Webseite und in gängigen Podcast-Apps hören. Eine Anleitung für den Abruf in Podcast-Apps haben wir für Sie hier.


    Wenn Sie noch kein Pioneer sind, können Sie sich direkt auf dieser Seite anmelden. Dann erhalten Sie direkt Zugriff auf die komplette Episode. Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus und halten Sie unsere Angebote werbefrei. Sie erhalten sofort Zugriffe auf die kompletten Inhalte unserer Homepage ThePioneer.de, unserer Newsletter (u.A. Hauptstadt - Das Briefing), unsere Podcasts (u.A. Der Achte Tag oder Wall Street Daily) und Events.


    Sie können auch kostenlos die Kurz-Fassung (10 Minuten) des Podcasts hören: Das Tech Briefing Express gibt es bei Apple Podcast, Spotify, Deezer, Overcast oder direkt als RSS-Feed.


    Das Tech Briefing gibt es auch als begleitenden Newsletter. Sie können es kostenlos in Ihrer Inbox erhalten, wenn Sie auf der Webseite des Tech Briefings auf "Jetzt abonnieren" klicken.


    Haben Sie Fragen zum Abruf der kompletten Episode? Schreiben Sie uns gerne eine Mail an kontakt@mediapioneer.com.
     
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 9 Min.
    Wie Software-as-a-Service die Welt verändert

    Wie Software-as-a-Service die Welt verändert

    In dieser Woche geht es im Tech Briefing um folgende Themen:


    - Hanno Renner, CEO und Gründer von Personio, erklärt im Interview, wie sein Unternehmen der Personalverwaltung alten Stils den Kampf angesagt hat. Excel-Listen und Papier-Akten gehören bei vielen kleineren Unternehmen noch immer zum Handwerkszeug. Personio ändert das und stieg damit zum Unicorn auf. 1,3 Milliarden Euro Bewertung – und warum diese Traum-Zahl für Hanno Renner trotzdem nicht die wichtigste Ziffer ist.
    - Anna Kaiser und Jana Tepe, Geschäftsführerinnen und Gründerinnen von Tandemploy, berichten, wie sie Unternehmen per SaaS-Software helfen, unbekannte Wesen zu entdecken: die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
    - Außerdem: Neues von und über Tesla-Chef Elon Musk und Twitter-CEO Jack Dorsey. 


    Moderation: Christoph Keese und Lena Waltle.


    Wenn Sie bereits Pioneer sind: Loggen Sie sich ein, um die komplette Episode und die komplette Episodenbeschreibung zu erhalten. Als Pioneer können Sie die kompletten Folgen auf der Webseite und in gängigen Podcast-Apps hören. Eine Anleitung für den Abruf in Podcast-Apps haben wir für Sie hier.


    Wenn Sie noch kein Pioneer sind, können Sie sich direkt auf dieser Seite anmelden. Dann erhalten Sie direkt Zugriff auf die komplette Episode. Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus und halten Sie unsere Angebote werbefrei. Sie erhalten sofort Zugriffe auf die kompletten Inhalte unserer Homepage ThePioneer.de, unserer Newsletter (u.A. Hauptstadt - Das Briefing), unsere Podcasts (u.A. Der Achte Tag oder Wall Street Daily) und Events.


    Sie können auch kostenlos die Kurz-Fassung (10 Minuten) des Podcasts hören: Das Tech Briefing Express gibt es bei Apple Podcast, Spotify, Deezer, Overcast oder direkt als RSS-Feed.


    Das Tech Briefing gibt es auch als begleitenden Newsletter. Diesen können Sie kostenlos in Ihrer Inbox erhalten, wenn Sie auf der Webseite des Tech Briefings auf "Jetzt abonnieren" klicken.


    Haben Sie Fragen zum Abruf der kompletten Episode? Schreiben Sie uns gerne eine Mail an kontakt@mediapioneer.com.
     
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 8 Min.
    Monique Hoell, wie geht erfolgreiches Influencer-Marketing?

    Monique Hoell, wie geht erfolgreiches Influencer-Marketing?

    Diese Woche gibt es im Tech Briefing die neue Ausgabe der Female Founders Edition. Einmal im Monat berichten Gründerinnen ihre Unternehmensgeschichte.


    - Monique Hoell, CEO des Beauty-Händlers HelloBody, setzte als eine der ersten auf Influencer-Marketing und führte das Unternehmen innerhalb von drei Jahren zu einem achtstelligen Umsatz. Insgesamt zählt HelloBody über eine Million Follower auf sozialen Netzwerken. Im Sommer 2020 folgte die Übernahme durch den Henkel-Konzern.  


    Moderation: Gesa Miczaika und Daniel Fiene. 


    Wenn Sie bereits Pioneer sind: Loggen Sie sich ein, um die komplette Episode und die komplette Episodenbeschreibung zu erhalten. Als Pioneer können Sie die kompletten Folgen auf der Webseite und in gängigen Podcast-Apps hören. Eine Anleitung für den Abruf in Podcast-Apps haben wir für Sie hier.


    Wenn Sie noch kein Pioneer sind, können Sie sich direkt auf dieser Seite anmelden. Dann erhalten Sie direkt Zugriff auf die komplette Episode.


    Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus und halten Sie unsere Angebote werbefrei. Sie erhalten sofort Zugriffe auf die kompletten Inhalte unserer Homepage ThePioneer.de, unserer Newsletter (u.A. das Hauptstadtbriefing), unsere Podcasts (u.A. Race to the White House) und Events. Sie können auch kostenlos die Kurz-Fassung (10 Minuten) des Podcasts hören: Das Tech Briefing Express gibt es bei Apple Podcast, Spotify, Deezer, Overcast oder direkt als RSS-Feed.


    Haben Sie Fragen zum Abruf der kompletten Episode? Schreiben Sie uns gerne eine Mail an kontakt@mediapioneer.com.
     
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 6 Min.
    Tao Tao, wie kann die Tech-Szene ihre Bubble verlassen?

    Tao Tao, wie kann die Tech-Szene ihre Bubble verlassen?

    Christian Miele und Tao Tao über die Verantwortung der Tech-Szene, Transparenz im Internet und die Zukunft der Reiseindustrie nach der Pandemie. 


    In dieser Ausgabe der Start-up Edition vom ThePioneer Tech Briefing diskutiert Christian Miele mit Tao Tao, dem Gründer und COO von Get Your Guide, über die Verantwortung der Tech-Branche gegenüber der Gesellschaft. 


    Sie sprechen außerdem über die Zukunft der Tourismusbranche nach der Coronakrise und über Kritikpunkte an der Tech-Szene. Welche Verantwortung hat die Tech-Branche im Hinblick auf Transparenz im Internet? Entwickelt sich die Tech Branche zu sehr zu einem exklusiven Kreis und einer Bubble, die andere ausschließt?


    Um das Thema Transparenz im Internet dreht sich auf das Gespräch mit dem zweiten Podcast-Gast: Dominic Williams, Gründer von Dfinity, einer gemeinnützigen Stiftung zur Entwicklung eines dezentralen Internet-Computers, setzt sich dafür ein, dass das Internet offen und frei bleibt.


    Das Ziel von Dfinity ist eine Infrastruktur, auf der Anwendungen unabhängig von großen Cloud-Anbietern - wie Amazon, Microsoft und Co. - laufen. Daher entwickelt Dfinity einen völlig dezentralisierten Internet-Computer, womit das Internet frei von unternehmerischen und politischen Interessen wäre. 


    Hörtipp: Sophie Schimansky spricht im ThePioneer Wall Street Daily Podcast über die Hintergründe des Aufruhrs um die Gamestop-Aktie. Zum Beispiel in den Folgen vom vergangenen Freitag, Montag oder Dienstag.


    Moderation: Daniel Fiene und Christian Miele. 


    Das Tech Briefing gibt es auch als begleitenden Newsletter. Sie können es kostenlos in Ihrer Inbox erhalten, wenn Sie auf der Webseite des Tech Briefings auf "Jetzt abonnieren" klicken.
     
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 34 Min.
    Jenni Baum-Minkus, wie will ein Nagellack-Start-up die Gesellschaft verändern?

    Jenni Baum-Minkus, wie will ein Nagellack-Start-up die Gesellschaft verändern?

    Diese Woche gibt im Tech Briefing die neue Ausgabe der Female Founders Edition. Einmal im Monat berichten Gründerinnen ihre Unternehmensgeschichte.


    - Jennifer Baum-Minkus ist die Gründerin von Gitti, einem Kosmetik-start-up mit gesellschaftlichem Anspruch. Statt Verbote zu fordern, will Jenni ihre Kundschaft mit besseren Produkten gewinnen und so ein gesellschaftliches Umdenken erreichen. Deswegen setzt das Unternehmen auch zentral auf Diversity. In der TV-Show Höhle der Löwen hatte Jenni Baum-Minkus etwas geschafft, was zuvor noch keine Gründer schafften: Alle Löwen wollten einen Deal mit ihr. Was dieser TV-Auftritt für Gitti bedeutete, welche Unternehmenskultur die Gründerin implementiert, welche gesellschaftliche Verantwortung Gründerinnen und Gründer haben und welche Tipps sie zur Unternehmensgündung gibt, hören Sie in diesem Gespräch.


    Moderation: Lina Behrens (Geschäftsführerin Flying Health) und Daniel Fiene.


    Sie hören mit dem Tech Briefing Express die Kurzfassung des Tech Briefings. Die komplette Fassung gibt es für alle Pioneers nicht nur auf thePioneer.de, sondern auch in gängigen Podcast-Apps. Wenn Sie bereits Pioneer sind, können Sie die Komplettfassung des Podcasts einmalig auf dieser Webseite freischalten. Klicken Sie einfach auf den Button "Hier hören". Eine detaillierte Anleitung haben wir für Sie hier.


    Wenn Sie noch kein Pioneer sind, können Sie sich direkt hier anmelden. Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus und halten Sie unsere Angebote werbefrei. Sie erhalten sofort Zugriffe auf die kompletten Inhalte unserer Homepage ThePioneer.de, unserer Newsletter (u.A. das Hauptstadtbriefing), unsere Podcasts (u.A. Der Achte Tag) und Events.


    Haben Sie Fragen zum Abruf der kompletten Episode? Schreiben Sie uns gerne eine Mail an kontakt@mediapioneer.com.
     
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 6 Min.

Kundenrezensionen

4.4 von 5
182 Bewertungen

182 Bewertungen

koJoWe ,

Tech für alle

Super Übersicht in eine Welt, mir hierdurch jetzt näher gekommen ist. Ideal für den Work-out Hintergrund. Innovation betrifft uns alle.

Zock Mock ,

Ein Boomer spricht über „Technik“

Eine Folge gehört und gut gelacht. Danke

Marie aus Würzburg ,

Unverzichtbar

Wenn man in diesem Bereich auf dem Laufenden bleiben möchte, ist dieser Podcast unverzichtbar. Interessante Gäste, routinierte Gesprächsführung, klare und verständliche Struktur der Sendung. 5 Sterne!

Top‑Podcasts in Technologie

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: