22 Folgen

Der Podcast mit spannenden Themen aus Marburg und dem Marburger Rathaus - für Marburger*innen und alle, die sich für unsere schöne Stadt interessieren. Wir informieren darüber, was die Stadt tut und warum sie es tut. Die Themen sind so vielfältig wie das Leben in Marburg selbst. Viel Spaß beim Reinhören! Abonniert diesen Podcast auf Eurer Lieblingsplattform. Teilt ihn mit Freund*innen, Nachbar*innen und Verwandten.
Wir freuen uns auf Euer Feedback.

Hör mal Marburg Universitätsstadt Marburg

    • Nachrichten
    • 4,9 • 7 Bewertungen

Der Podcast mit spannenden Themen aus Marburg und dem Marburger Rathaus - für Marburger*innen und alle, die sich für unsere schöne Stadt interessieren. Wir informieren darüber, was die Stadt tut und warum sie es tut. Die Themen sind so vielfältig wie das Leben in Marburg selbst. Viel Spaß beim Reinhören! Abonniert diesen Podcast auf Eurer Lieblingsplattform. Teilt ihn mit Freund*innen, Nachbar*innen und Verwandten.
Wir freuen uns auf Euer Feedback.

    Marburg und die Kindertagespflege

    Marburg und die Kindertagespflege

    Eine verlässliche Kinderbetreuung ist die bestmögliche Unterstützung für Eltern, Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren. Dabei ist die Kindertagespflege für die Universitätsstadt ein wichtiger Partner, um die Betreuung von Kindern im Alter zwischen 0 und 3 Jahren zu gewährleisten.
     
    In dieser Folge von „Hör mal Marburg“ spricht Stadträtin Kirsten Dinnebier darüber, welchen Stellenwert die Kindertagespflege in Marburg bei der Kinderbetreuung einnimmt, und was der Unterschied zu Tagesstätten und Krippen ist.
     
    Mitarbeiterinnen des Fachdienstes Kinderbetreuung erläutern Fragen rund um Rechtsanspruch oder Bezuschussung und erläutern, wie Interessierte Tagespflegeperson werden können. Theresa Schulte von der Familienbildungsstätte informiert über die Grundqualifizierung von Tagesmüttern und Tagesvätern.
     
    Abschließend berichtet Tagesmutter Corinna Becker darüber, was ihr an ihrer Tätigkeit so gefällt.
     
    Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus.
     
    Die Stadt freut sich über Anregungen und Themenwünsche an pressestelle@marburg-stadt.de. Der Podcast ist zu finden auf allen gängigen Podcast-Plattformen oder auf www.hoermalmarburg.de.

    • 12 Min.
    #fairimverkehr in Marburg

    #fairimverkehr in Marburg

    Marburg miteinander #fairimverkehr – unter dem Motto wirbt die Stadt bei allen Verkehrsteilnehmenden dafür, im begrenzten Verkehrsraum Rücksicht aufeinander zu nehmen. Mit einem neuen Thema startet Marburg in einen rücksichtsvollen Winter. Was #fairimverkehr ist, warum die Stadt die Kampagne gestartet hat und was das neue Thema ist berichten Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies und Harald Schröder von der Straßenverkehrsbehörde. Außerdem hört ihr noch ein paar kleine Schauspielerinnen und Schauspieler. Viel Spaß!
     
    Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus.Die Stadt freut sich über Anregungen und Themenwünsche an pressestelle@marburg-stadt.de. Der Podcast ist zu finden auf allen gängigen Podcast-Plattformen oder auf www.hoermalmarburg.de.

    • 8 Min.
    33 - Brustkrebsmonat in Marburg

    33 - Brustkrebsmonat in Marburg

    Die Stadt Marburg bietet in diesem Monat mehrere Veranstaltungen zum Thema an. Los ging es am 2. Oktober mit einem Informationstag im Erwin-Piscator-Haus und der Eröffnung einer Fotoausstellung, die noch bis Ende Oktober im EPH zu sehen ist. Zudem gibt es eine Reihe angeleiteter Selbstuntersuchungen.  
     
    In dieser Folge von „Hör mal Marburg“ spricht Oberbürgermeister und Gesundheitsdezernent Dr. Thomas Spies darüber, warum dem Thema Brustkrebs ein ganzer Monat gewidmet wird und wie die Stadt zur Aufklärung über Krebs-Prävention beiträgt. Fotografin Iris Edinger sowie die fotografierten, an Brustkrebs erkrankten Frauen Marjorieth Sanmartin und Katrin Hiersche sprechen über Intention und Beweggründe, die Erkrankung öffentlich sichtbar zu machen.
     
    Onkologe Dr. Jens Ulrich Rüffer, Vorsitzender der Deutschen Fatigue Gesellschaft, informiert über das Fatigue-Syndrom im Zusammenhang mit einer Krebs-Erkrankung. Und Dr. Christine Köhler, Leiterin des Brustzentrums Regio am Universitätsklinikums Gießen-Marburg, spricht über Therapie-Möglichkeiten bei Brust-Krebs.

    Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus.
     
    Die Stadt freut sich über Anregungen und Themenwünsche an pressestelle@marburg-stadt.de. Der Podcast ist zu finden auf allen gängigen Podcast-Plattformen oder auf www.hoermalmarburg.de.

    • 22 Min.
    Marburg und der Wasserstoff

    Marburg und der Wasserstoff

    HyStarter heißt das neue Projekt, das die Stadt Marburg gemeinsam mit den Stadtwerken Marburg und dem Landkreis Marburg-Biedenkopf ins Rollen bringt. Dabei geht es um Klimaschutz, erneuerbare Energien und ökologischen Wasserstoff als Energieträger der Zukunft.
    Wie das alles zusammenhängt und was die Ziele des Projektes sind, erklären uns Marburgs Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies, Bernhard Müller von den Stadtwerken Marburg und Heike Wagner, Leiterin des Fachbereichs Ländlicher Raum und Verbraucherschutz beim Landkreis Marburg-Biedenkopf im Gespräch.
    Wenn ihr mehr über die HyStarter-Region Marburg-Biedenkopf und der Universitätsstadt Marburg wissen möchtet, dann schaut auf die Homepage des Projektes unter www.hy.land/hystarter-wasserstoffregion-marburg-biedenkopf/.

    • 10 Min.
    Marburg und der faire Handel

    Marburg und der faire Handel

    Marburg ist Stadt des fairen Handels. Bereits seit 2009 – als erste in Hessen und als vierte in Deutschland – wurde Marburg zur „Fairtrade-Stadt“. Es gibt unzählige fair gehandelte Produkte in der Universitätsstadt, etwa Kaffee, Schokolade und auch Goldschmuck. Getragen wird die Initiative „Fairtrade-Stadt“ in Marburg von vielen ehrenamtlich Engagierten. Wieso Marburg Stadt des fairen Handels ist, wer das initiiert hat und was das für eine Kommune bedeutet, das erfahrt ihr im Podcast „Marburg und der faire Handel“.
     
    Heute zu Gast:
    Ralf Döschel - Koordinator der Initiative solidarischer Welt ev und im Weltladen Marburg
    Hildegart Heiser - Vertreterin der Marburger Micha Lokalgruppe
    Andrea Heinz vom Fachdienst Umwelt Klima, Naturschutz und Fairer Handel

    Viel Spass bei dieser Folge.

    • 18 Min.
    Trimm dich in Marburg

    Trimm dich in Marburg

    Marburg ist Sportstadt. Neben den vielfältigen Sportangeboten in den Vereinen und Schulen drängt es einige Marburgerinnen und Marburger aber auch alleine zum sporteln nach draußen – viele Menschen fahren Fahrrad oder joggen in ihrer Freizeit. Und einige, die sich fit halten wollen, nutzen die Freiluft-Fitnessstudios der Stadt. In mehreren Stadtteilen gibt es beispielsweise Trimm-Dich-Pfade und Bewegungsparcours. Mal geht es durch den Wald, mal laden Stationen mitten im Stadtteil dazu ein, Bewegung einfach in den Alltag zu integrieren. Dass Trimm-Dich-Pfade gar nicht verstaubt sind und wieso die Stadt Marburg Individualsport fördert – darum geht es in Trimm-Dich in Marburg. Außerdem gibt es ein paar Tipps für Übungen an den Geräten.

    • 11 Min.

Kundenrezensionen

4,9 von 5
7 Bewertungen

7 Bewertungen

1dsb1 ,

Tolles Format

Tolles Format. Quasi als Ergänzung von „Studier mal Marburg“ jetzt „Hör“ mal Marburg. Gut gemacht und interessant. Weiter so!

cle 1981 ,

Interessant!

Freue mich total über den neuen Podcast.

Top‑Podcasts in Nachrichten

Das gefällt dir vielleicht auch