10 Folgen

2021 ist ein Super-Wahljahr - und wir stecken schon mittendrin. Der Höhepunkt: der Machtwechsel im Kanzleramt. Nach 16 Jahren sind es die letzten Monate von Angela Merkel. Erstmals seit 1949 tritt kein Amtsinhaber als Kanzlerkandidat an. Erstmals erheben die Grünen Anspruch aufs Kanzleramt.

Im "Machtwechsel", dem Podcast zur Wahl, diskutieren die Journalisten Dagmar Rosenfeld und Robin Alexander aus der WELT-Chefredaktion jeden Mittwoch über die großen politischen Fragen des Wahljahres. Der Podcast mit dem Blick hinter die Kulissen des Wahlkampfes. Wer sind die Macher hinter den Kandidaten? Was sind die entscheidenden Themen? Und vor allem: Wie verändert dieses Jahr Deutschland? Die Antworten gibt es im Machtwechsel. Der Podcast zur Wahl.

Fragen oder Feedback gerne an machtwechsel@welt.de.

Machtwechsel WELT

    • Nachrichten
    • 4,3 • 226 Bewertungen

2021 ist ein Super-Wahljahr - und wir stecken schon mittendrin. Der Höhepunkt: der Machtwechsel im Kanzleramt. Nach 16 Jahren sind es die letzten Monate von Angela Merkel. Erstmals seit 1949 tritt kein Amtsinhaber als Kanzlerkandidat an. Erstmals erheben die Grünen Anspruch aufs Kanzleramt.

Im "Machtwechsel", dem Podcast zur Wahl, diskutieren die Journalisten Dagmar Rosenfeld und Robin Alexander aus der WELT-Chefredaktion jeden Mittwoch über die großen politischen Fragen des Wahljahres. Der Podcast mit dem Blick hinter die Kulissen des Wahlkampfes. Wer sind die Macher hinter den Kandidaten? Was sind die entscheidenden Themen? Und vor allem: Wie verändert dieses Jahr Deutschland? Die Antworten gibt es im Machtwechsel. Der Podcast zur Wahl.

Fragen oder Feedback gerne an machtwechsel@welt.de.

    Warum steht die FDP jetzt im Wahlkampf so gut da?

    Warum steht die FDP jetzt im Wahlkampf so gut da?

    Die FDP ist im Aufwind, sie liegt in den Umfragen zwischen zwölf und 13 Prozent. Noch vor einem Jahr sah das ganz anders aus: da krebsten die Freidemokraten an der Fünf-Prozent-Hürde. In dieser Folge diskutieren Dagmar Rosenfeld und Robin Alexander darüber, womit das liberale Wachstum zusammenhängt und welche Aussichten die FDP auf eine Regierungsbeteiligung hat. Außerdem geht es um lautes Schweigen bei der Union und das Klimaschutz- Sofortprogramm der Grünen.

    Wir freuen uns über Feedback an machtwechsel@welt.de

    • 23 Min.
    So bestimmt Markus Söder den Unions-Wahlkampf

    So bestimmt Markus Söder den Unions-Wahlkampf

    CSU-Chef Markus Söder hatte Armin Laschet volle Unterstützung versprochen. Doch aktuell lässt er kaum eine Gelegenheit verstreichen, um sich konträr zum Unions-Kanzlerkandidaten zu positionieren. Dagmar Rosenfeld und Robin Alexander sprechen im Podcast darüber, was sich Söder davon verspricht und was das für den Unions-Wahlkampf heißt. Außerdem: Warum ausgerechnet Wagners Musik den schweigsamen Gatten der Kanzlerin zum Reden bringt und was in der Thüringer CDU hinter vorgehaltener Hand über die Gründe für die verschobene Landtagswahl getuschelt wird.

    Wir freuen uns über Feedback an machtwechsel@welt.de.

    • 26 Min.
    Wahlkampf-Rückblick: Die Fernseher der SPD und der Soul der CSU

    Wahlkampf-Rückblick: Die Fernseher der SPD und der Soul der CSU

    Dagmar Rosenfeld und Robin Alexander blicken auf besondere Momente aus den Wahlkämpfen der letzten Jahrzehnte. Sie reden über Komplimente unter Genossen, hören den Soul der CSU und die liberale Version von "Ruf mich an!". Ein nicht ganz so ernster Rückblick.

    Wir freuen uns über Feedback an machtwechsel@welt.de. Der Machtwechsel geht in eine kurze Sommerpause. Am 28. Juli erscheint die nächste Folge.

    • 18 Min.
    Schwächelnde Grüne - ist das die Wende für die SPD?

    Schwächelnde Grüne - ist das die Wende für die SPD?

    Die SPD führt ihren bislang am besten vorbereiteten Wahlkampf und Olaf Scholz ist klar der Boss. Dagmar Rosenfeld und Robin Alexander sprechen darüber, warum die Partei trotzdem nur schwer mobilisieren kann und fragen sich, was genau sich Armin Laschet von Sophia Thomalla für den Unions-Wahlkampf erwartet hat.

    Wir freuen uns über Ihr Feedback unter Machtwechsel@welt.de

    • 22 Min.
    Echte Zusagen oder falsche Versprechen? Wie die Union in den Wahlkampf geht

    Echte Zusagen oder falsche Versprechen? Wie die Union in den Wahlkampf geht

    Alle Wahlprogramme liegen auf dem Tisch. Als letzte haben CDU und CSU ihre Pläne präsentiert. Im Podcast sprechen Dagmar Rosenfeld und Robin Alexander über die Feinheiten und vor allem über die Frage, wie all die Versprechungen bezahlt werden sollen. Außerdem geht es um das Bundestagsabgeordneten-Büro der Zukunft und Angela Merkels letzte Regierungsbefragung.

    Wir freuen uns über Feedback an machtwechsel@welt.de.

    • 23 Min.
    Pflichtübung Wahlprogramm - wie experimentierfreudig ist die CDU?

    Pflichtübung Wahlprogramm - wie experimentierfreudig ist die CDU?

    Im Wahlkampf ist das Timing am Ende entscheidend. Dagmar Rosenfeld und Robin Alexander sprechen im Podcast über den ersten Entwurf des CDU-Wahlprogramms, warum Armin Laschet das Kompetenzteam abgeräumt hat, über das Problem mit der Mütterrente und den neuen Pazifismus bei den Grünen.

    • 28 Min.

Kundenrezensionen

4,3 von 5
226 Bewertungen

226 Bewertungen

76Hartmut76 ,

Tolle Einstimmung auf die Bundestagswahl

Bereits nach den ersten Folgen wurden meine Erwartungen erfüllt. Denn ich schätze Frau Rosenfeld und Herrn Alexander aufgrund ihrer Fähigkeiten, Politik und die Zusammenhänge anschaulich, kurzweilig und seriös erklären zu können. Jeden der sich für Politik interessiert, ist dieser Podcast für mich ein absolutes muss.

omauta ,

Großartig

Toller Podcast mit sympathischen Hosts, viel Humor und viel Wissen

Flexibilisierung d ,

CDU Wahlkampf

Total parteiisch! Über andere Kanzlerkandidaten meckern aber kein Wort zu Laschet und das noch immer fehlende Wahlprogramm!

Top‑Podcasts in Nachrichten