72 Folgen

Im Podcast der Medientage Mitteldeutschland sammeln wir hörenswerte Gespräch aus der Medienwelt. Damit können Sie sich ganz bequem durch die Bandbreite der Medien-Themen hören. Die Medientage Mitteldeutschland finden das nächste Mal am 1. und 2. Juni 2021 in der Halle 14 auf dem Gelände der Baumwollspinnerei in Leipzig statt.

Medientage Mitteldeutschland Podcas‪t‬ Medientage Mitteldeutschland

    • Karriere
    • 5.0 • 4 Bewertungen

Im Podcast der Medientage Mitteldeutschland sammeln wir hörenswerte Gespräch aus der Medienwelt. Damit können Sie sich ganz bequem durch die Bandbreite der Medien-Themen hören. Die Medientage Mitteldeutschland finden das nächste Mal am 1. und 2. Juni 2021 in der Halle 14 auf dem Gelände der Baumwollspinnerei in Leipzig statt.

    #71 Wie steht es um den Kulturjournalismus, Elke Buhr?

    #71 Wie steht es um den Kulturjournalismus, Elke Buhr?

    Die Coronapandemie trifft die Kunst- und Kulturszene hart. Ein Großteil der Kulturveranstaltungen musste im letzten Jahr ausfallen und somit auch die Berichterstattung darüber. Bedeutet weniger Kunst und Kultur auch einen sinkenden Bedarf an Kulturjournalismus? Und wie geht es dem Kulturjournalismus im Allgemeinen? Darüber spricht Claudius Nießen mit Elke Buhr Chefredakteurin des Monopol Magazin

    • 13 Min.
    #70 Wie kann sich Podcastwerbung weiterentwickeln, Katharina Zeschke?

    #70 Wie kann sich Podcastwerbung weiterentwickeln, Katharina Zeschke?

    Audiowerbung ist längst ein weit verbreitetes Finanzierungsmodell für Podcasts. Und Podcasts sind längst nicht mehr nur ein Hype. Katharina Zeschke beschäftigt sich als Business Development Managerin für Digitale Medien bei RMS mit neuen Werbeformen und Innovationen für Podcaster und Vermarkter.
    Claudius Nießen spricht mir ihr über Adserverbasiertem Marketing, den Bedarf einer standardisierten Währungen und über neue Chancen für beide Seiten - Podcaster und Vermarkter.

    • 24 Min.
    #69 Brauchen wir eine Live-Streaming-Plattform für Podcasts, Patrick Breitenbach?

    #69 Brauchen wir eine Live-Streaming-Plattform für Podcasts, Patrick Breitenbach?

    Die Bewegtbildbranche ging in den letzten Jahren einen Weg weg vom linearen Fernsehen hin zu Video On-Demand, und später wieder hin zu Live-Streams - allerdings nicht linear, sondern interaktiv im Netz auf Plattformen wie Twitch. Schaut man sich die Audiowelt an, so ist ein ähnlicher Weg zu erkennen. Die Zahlen im Radio gehen zurück, der Podcast On-Demand boomt. Ist der nächste logische Schritt auch hier die Etablierung von interaktiven Live-Podcasts? Und brauchen wir eine eigene Plattform dafür, oder ist diese mit Clubhouse schon erschaffen worden? Der Podcaster, Blogger und Head of Brand Consulting & Strategic Innovation bei ZDF Digital, Patrick Breitenbach erklärt Claudius Nießen, was seiner Meinung nach der nächste Schritt in der Audiowelt sein wird.

    • 22 Min.
    #68 Wie kommt die Urheberrechtsreform in Deutschland, Julia Reda und Robin Blase?

    #68 Wie kommt die Urheberrechtsreform in Deutschland, Julia Reda und Robin Blase?

    Bis Mitte diesen Jahres muss die neue EU-Urheberrechtsreform in nationales Recht gegossen werden. Wie das passieren soll, ist weiterhin unklar. Auch ist unklar, ob die CDU ihr versprechen hält und von Uploadfiltern komplett Abstand nehmen kann und wird. Julia Reda von der Gesellschaft für Freiheitsrechte und ehemalige Abgeordnete im EU-Parlament und YouTuber und Produzent Robin Blase klären über den aktuell Stand und die Sorgen der Branche auf.

    • 26 Min.
    #67 Welche Rolle hat der öffentlich-rechtliche Rundfunk für die Produzenten, Christoph Palmer?

    #67 Welche Rolle hat der öffentlich-rechtliche Rundfunk für die Produzenten, Christoph Palmer?

    Die ausbleibenden Erhöhung des Rundfunkbeitrags ist auch für die deutsche Produzentenlandschaft ein schwieriges Thema. In unserer aktuellen Folge spricht Claudius Nießen mit dem Vorsitzenden der Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen, über die Rolle des ÖRR für die Produzenten und darüber wie Streamingangebote die Arbeit und den Markt verändern.

    • 26 Min.
    #66 Warum will die CDU Sachsen-Anhalt keine Beitragserhöhung, Markus Kurze?

    #66 Warum will die CDU Sachsen-Anhalt keine Beitragserhöhung, Markus Kurze?

    Die CDU Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt stellt sich gegen die Erhöhung des Rundfunkbeitrags. Einer der großen Verfechter dieses Standpunktes ist Markus Kurze, parlamentarischer Geschäftsführer der CDU Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt. Claudius Nießen spricht mit ihm über seine Gründe gegen eine Beitragserhöhung.

    • 21 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

Top‑Podcasts in Karriere

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: