33 Folgen

Die Mobility Allstars sind eine Plattform für Mobilitätsgestalter*innen. Wir unterstützen wichtige Projekte zur Gestaltung der Mobilitätswende in der D-A-CH-Region und machen auf diese in der Öffentlichkeit aufmerksam. Dabei hat jeder Verkehrsträger seine situative Berechtigung. Alle Verkehrsträger sind Stars.

In unserem Podcast diskutieren unsere Hosts Stephan Tschierschwitz und Tobias Pusch mit hochkarätigen, meinungsstarken Personen über die Mobilität der Zukunft. Außerdem beleuchten die beiden regelmäßig die wichtigsten Themen aus der Welt der Mobilität.

Stephan ist seit 2022 engagiertes Mitglied des Mobility Allstars e.V.. Er widmet sich seit vielen Jahren mit großer Leidenschaft den vielfältigsten Themen der Mobilität. Als Leiter Mobilitätslösungen bei der Schwarz Mobility Solutions ist er unter anderem für die betriebliche Mobilität und das Travelmanagement der Unternehmen der Schwarz Gruppe (dazu gehören zum Beispiel Kaufland und Lidl) verantwortlich. In seiner Verantwortung liegen darüberhinaus das Geschäftsmodell der Mitfahrplattform „twogo.de“ und der Forschungsbetrieb von autonom fahrenden Shuttles in der Region Heilbronn.

Tobias produziert den Podcast mit seiner Firma Wortlieferant. Er blickt auf langjährige Erfahrung als Journalist für Mobilitäts- und Wirtschaftsthemen in Deutschland und Österreich zurück – unter anderem bei der fvw, dem Fachmagazin für Touristik und Mobilität, aber auch beim ORF und bei der Welt.

Themenvorschläge und Feedback kannst du gern per E-Mail an podcast@mobility-allstars.com senden!

Willst auch Du bei der Mobilitätswende mitmachen? Dann lerne die Mobility Allstars besser kennen und werde Mitglied unseres exklusiven Netzwerks: https://mobility-allstars.com/mitgliedschaft/

Mobility Allstars – Der Podcast zur Mobilitätswende – Mit Tobias und Stephan Tobias Pusch (Wortlieferant), Stephan Tschierschwitz (Leiter Mobilitätslösungen bei der Schwartz Mobility Solutions)

    • Technologie
    • 5,0 • 5 Bewertungen

Die Mobility Allstars sind eine Plattform für Mobilitätsgestalter*innen. Wir unterstützen wichtige Projekte zur Gestaltung der Mobilitätswende in der D-A-CH-Region und machen auf diese in der Öffentlichkeit aufmerksam. Dabei hat jeder Verkehrsträger seine situative Berechtigung. Alle Verkehrsträger sind Stars.

In unserem Podcast diskutieren unsere Hosts Stephan Tschierschwitz und Tobias Pusch mit hochkarätigen, meinungsstarken Personen über die Mobilität der Zukunft. Außerdem beleuchten die beiden regelmäßig die wichtigsten Themen aus der Welt der Mobilität.

Stephan ist seit 2022 engagiertes Mitglied des Mobility Allstars e.V.. Er widmet sich seit vielen Jahren mit großer Leidenschaft den vielfältigsten Themen der Mobilität. Als Leiter Mobilitätslösungen bei der Schwarz Mobility Solutions ist er unter anderem für die betriebliche Mobilität und das Travelmanagement der Unternehmen der Schwarz Gruppe (dazu gehören zum Beispiel Kaufland und Lidl) verantwortlich. In seiner Verantwortung liegen darüberhinaus das Geschäftsmodell der Mitfahrplattform „twogo.de“ und der Forschungsbetrieb von autonom fahrenden Shuttles in der Region Heilbronn.

Tobias produziert den Podcast mit seiner Firma Wortlieferant. Er blickt auf langjährige Erfahrung als Journalist für Mobilitäts- und Wirtschaftsthemen in Deutschland und Österreich zurück – unter anderem bei der fvw, dem Fachmagazin für Touristik und Mobilität, aber auch beim ORF und bei der Welt.

Themenvorschläge und Feedback kannst du gern per E-Mail an podcast@mobility-allstars.com senden!

Willst auch Du bei der Mobilitätswende mitmachen? Dann lerne die Mobility Allstars besser kennen und werde Mitglied unseres exklusiven Netzwerks: https://mobility-allstars.com/mitgliedschaft/

    Stabwechsel in unserem Podcast: Christoph geht, Stephan kommt, Tobias bleibt

    Stabwechsel in unserem Podcast: Christoph geht, Stephan kommt, Tobias bleibt

    Gut zwei Jahre ist es her, dass Christoph neben Tobias als Host in den Podcast der Mobility Allstars einstieg – und damit Gründungs-Host Daniel Beutler ablöste. Nach 16 spannenden Episoden übergibt Christoph das Amt nun an Stephan Tschierschwitz, den mancher vielleicht noch als Gast aus Folge 27 kennt. Stephan ist bei der Lidl-Schwester Schwarz Mobility Solutions Leiter für Mobilitätslösungen. Der Mann hat also einen ebenso breiten wie tiefen Blick auf die Branche.

    Wir freuen uns auf die neue Zusammenarbeit, auf frische Impulse und auf spannende Themen – und danken gleichzeitig Christoph für zwei Jahren treues Host-Dasein. Hat Spaß gemacht mit Dir. Bis zum nächsten Mal, hoffentlich. Nur dann halt als Gast! ;-)

    • 16 Min.
    Interview: Mehr Dialog wagen – wie der Kulturkampf um die Verkehrswende endlich beendet werden kann

    Interview: Mehr Dialog wagen – wie der Kulturkampf um die Verkehrswende endlich beendet werden kann

    Heinrich Strößenreuther war schon so Einiges: Mitglied einer Enquete Kommission des Bundestages, Campaigner bei Greenpeace, Manager bei der Deutschen Bahn, Fernbusunternehmer, Grünen-Mitglied, Berliner Fahrradentscheid-Initiator und Mitgründer der Klimaunion der CDU. Jetzt hat er ein Buch geschrieben, in dem er einen radikal anderen – weil versöhnlichen – Ansatz in der Verkehrspolitik fordert. Er will "ein Ende des Kulturkampfs".

    Im Gespräch mit unseren Hosts Tobias Pusch und Christoph Werneke erklärt er die Grundthesen des jetzt erschienenen Werks „Die Verkehrswesen“ – und erklärt außerdem, wieso er nichts davon hält „sich auf die Straße kleben und Tempo 100 zu fordern, denn dann klebt man auch morgen und im Winter noch da.“ Stattdessen rät er: "Wenn man's mit 130 gemacht hätte, wäre das längst in Deutschland eingeführt. Das heißt, man muss gucken, wo eigentlich die Mehrheiten sind, die schon auf der vorderen Stuhlkante sitzen und dann nur noch so einen kleinen Schubs brauchen.“

    Ein spannendes, kontroverses und witziges Gespräch mit einem einst streitbaren Geist, der inzwischen auf versöhnlichen Wegen wandelt.

    • 42 Min.
    Politik oder Bürger: Wer ist für das Gelingen der Verkehrswende verantwortlich? Eine Podiumsdiskussion

    Politik oder Bürger: Wer ist für das Gelingen der Verkehrswende verantwortlich? Eine Podiumsdiskussion

    Alle wollen die Verkehrswende – aber wie der Weg dahin aussieht, ist umstritten. Vor allem die Frage, wer nun in der Pflicht ist: Muss zunächst die Politik für die strukturellen Voraussetzungen sorgen, indem sie gute Bahnverbindungen schafft, Fahrradwege baut und eine angemessene CO2-Steuer einführt? Oder liegt es an jedem Einzelnen, sein Verhalten schon jetzt umzustellen, auch wenn die Bedingungen bisweilen alles andere als optimal sind? Über dieses Spannungsfeld diskutieren Kim Thy Tong (Expertin für Bürgerbeteiligung), Heinrich Strößenreuther (Fahrradaktivist und Autor), Stephan Tschierschwitz (Fachmann für Mitfahrlösungen bei der Schwarz Mobility Solutions GmbH) und Michael Abraham (Referent für Kommunales Mobilitätsmanagement bei der Deutschen Plattform für Mobilitätsmanagement e.V. – DEPOMM) unter der Leitung von Host Tobias Pusch.

    • 46 Min.
    Interview: Kann Luftverkehr Mobilitätswende?

    Interview: Kann Luftverkehr Mobilitätswende?

    Hat Flugverkehr im Mobilitätsmix der Zukunft noch eine Chance? Und was muss sich dafür verändern? Über diese und viele weitere Fragen sprechen unsere Hosts Tobias Pusch und Christoph Werneke mit Claus Grunow, der beim Flughafenbetreiber Fraport AG als VP für Corporate Strategy & Digitalization tätig ist – und er ist ganz nebenbei auch ein Gründungsmitglied des Mobility Allstars e.V.

    • 22 Min.
    Interview: Wie Headhunter das Thema Mobilität für ihre Zwecke einsetzen

    Interview: Wie Headhunter das Thema Mobilität für ihre Zwecke einsetzen

    Was haben Headhunting und Mobilität miteinander zu tun? Eine ganze Menge, wie uns Andreas Krüger (Senior Management Consultant bei Cyforwards) im aktuellen Podcast erklärt. Im Gespräch mit unseren Hosts Tobias Pusch und Christoph Werneke schildert Andreas einerseits, welche Mobilitätsangebote Führungskräfte heute erwarten (kleiner Spoiler: Es ist nicht mehr der dicke Firmenwagen!) und andererseits, welche Eigenschaften Führungskräfte in der Mobilitätsbranche brauchen, um erfolgreich zu sein. Spannende Insights erwarten euch!

    • 22 Min.
    Interview: Wieso betreibt die Lidl-Mutter eine eigene Mobilitätssparte?

    Interview: Wieso betreibt die Lidl-Mutter eine eigene Mobilitätssparte?

    Stephan Tschierschwitz hat Großes vor! Als Leiter Mobilitätslösungen bei der Schwarz Mobility Solutions arbeitet er ebenso an Konzepten für die Mitarbeitendenmobilität der Unternehmen Schwarz Gruppe wie auch für die Öffentlichkeit.

    Stephan berichtet von seinen Erfahrungen mit der selbst aufgebauten digitalen Mitfahrplattform twogo, Lastenfahrad-Sharing, Partnerschaften wie beispielsweise mit MOIA oder nextbike und vielem mehr. Neben den Benefits für die Mitarbeitenden liegt ihm besonders auch die gesellschaftliche Verpflichtung am Herzen. So denkt er in Ökosystemen und ist im intensiven Austausch mit anderen Arbeitgebern und Städten.

    • 25 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

Top‑Podcasts in Technologie

Lex Fridman
Undsoversum GmbH
Malte Kirchner & Jean-Claude Frick
c’t Magazin
Flugforensik
Mac & i