46 Folgen

Der nerdige Trashtalk mit Elea & Philipp über Rollen- & Brettspiele, Literatur und Filme. Rohes, unverfälschtes Gelaber weitab bekannter Hochglanz-Podcasts.

+++

Der niveauvolle Trashtalk mit Philipp & Gast ist unser erstes SpinOff. Gleiche Thematik, gleicher Aufbau, aber mit wechselnden Gästen, die auf ihrem Themengebiet echte Experten sind.

+++

Die Hosts:

- Philipp ist mit seinem Nerdkulturblog https://nerds-gegen-stephan.de/ eine feste Größe in der deutschen Rollenspielszene. Wenn er nicht gerade leidenschaftlich Comics liest, fungiert er für Herbert als Spielleiter.
- Elea wurde schon öfters mal als Shooting-Star der Phantastik-Szene bezeichnet. Zudem ist sie eine langjährige (Live-)Rollenspielerin und streitbare Literatur-Aktivistin. Also der perfekte Gegenpart in der 2. Trashtalk-Staffel. Mehr Infos zu ihr unter https://eleabrandt.de/

Und in wohliger Erinnerung an die 1. Staffel:
- Herbert, Vollblutsatiriker, ist wiedererweckte Rollenspiel-Storyteller und langjähriger Tabletop-Stratege. Sein Blog heißt http://blog.diegrenzritter.de/

+++

Impressum: https://nerds-gegen-stephan.de/pages/impress.html
Datenschutzerklärung: https://nerds-gegen-stephan.de/pages/datenschutz.html

Der nerdige & niveauvolle Trashtalk nerds-gegen-stephan.de

    • Hobbys
    • 4.7, 14 Bewertungen

Der nerdige Trashtalk mit Elea & Philipp über Rollen- & Brettspiele, Literatur und Filme. Rohes, unverfälschtes Gelaber weitab bekannter Hochglanz-Podcasts.

+++

Der niveauvolle Trashtalk mit Philipp & Gast ist unser erstes SpinOff. Gleiche Thematik, gleicher Aufbau, aber mit wechselnden Gästen, die auf ihrem Themengebiet echte Experten sind.

+++

Die Hosts:

- Philipp ist mit seinem Nerdkulturblog https://nerds-gegen-stephan.de/ eine feste Größe in der deutschen Rollenspielszene. Wenn er nicht gerade leidenschaftlich Comics liest, fungiert er für Herbert als Spielleiter.
- Elea wurde schon öfters mal als Shooting-Star der Phantastik-Szene bezeichnet. Zudem ist sie eine langjährige (Live-)Rollenspielerin und streitbare Literatur-Aktivistin. Also der perfekte Gegenpart in der 2. Trashtalk-Staffel. Mehr Infos zu ihr unter https://eleabrandt.de/

Und in wohliger Erinnerung an die 1. Staffel:
- Herbert, Vollblutsatiriker, ist wiedererweckte Rollenspiel-Storyteller und langjähriger Tabletop-Stratege. Sein Blog heißt http://blog.diegrenzritter.de/

+++

Impressum: https://nerds-gegen-stephan.de/pages/impress.html
Datenschutzerklärung: https://nerds-gegen-stephan.de/pages/datenschutz.html

    SpinOff-Folge 20 - Management eines Nerd-Ladens

    SpinOff-Folge 20 - Management eines Nerd-Ladens

    "Hermkes Romanboutique" ist einer der ältesten Rollenspiel- und Comic-Läden in Deutschland - Und er ist auch nach mehreren Jahrzehnten noch erfolgreich! Warum das so ist und wie eigentlich alles begann erzählt Mitinhaber und Rollenspiel-Urgestein Gerd Eibach in dieser #DerNiveauvolleTrashtalk-Jubiläumsfolge!

    • 1 Std. 10 Min.
    Episode 18 - Verletzungen & Tod (Staffel 2)

    Episode 18 - Verletzungen & Tod (Staffel 2)

    Was wäre ein gutes Rollenspiel-Abenteuer ohne einen zünftigen Kampf mit einem Streitkolben +2 oder aber einem Lasergewehr, das 2W6 Lebenspunkte abzieht?
    Elea und Philipp fragen sich in dieser Episode, warum Gewalt im Rollenspiel so spaßig ist und warum Verletzungen spielmechanisch oft kompliziert verregelt werden... Und muss der Tod eigentlich immer das Ende sein oder kann man da noch irgendwas mit einem Heilzauber retten?
    Außerdem geht es in dieser Episode u.a. um "Dungeon Crawl Classics", ein "Die 13 Gezeichneten"-LARP, das Rollenspiel mit absoluten Anfängerinnen, demografisches Feedback und eine mögliche Hochzeit.

    • 1 Std. 14 Min.
    Bonusfolge 8 - Sensitivity Reading

    Bonusfolge 8 - Sensitivity Reading

    Sensitivity Reading - Diesen Begriff hat unser Host Philipp in letzter Zeit immer wieder auf Twitter gelesen und in Literatur-Diskussionen gehört. Doch was ist das überhaupt?
    Um mehr darüber zu erfahren, hat er die Literatur-Aktivistin Amalia Zeichnerin (Podcast-Hörer*innen bekannt durch die #DiversityChallenge2020) gebeten, ihm mal die Grundlagen beizubringen :-) Herausgekommen ist eine lehrreiche Bonusfolge, die den Themenkomplex in gut 10 Minuten kompakt beleuchtet.

    • 12 Min.
    SpinOff-Folge 19 - Karten im Rollenspiel

    SpinOff-Folge 19 - Karten im Rollenspiel

    Der (Un-)Sinn von Landkarten, aber auch Weltkarten und Battlemaps, wird unter Rollenspieler*innen immer wieder kontrovers diskutiert. Philipp hat sich deshalb an zwei absolute Experten gewandt: Tobias & Torsten vom Donnerhaus-Blog, welche die Szene nicht nur regelmäßig mit Fantasy-Landkarten bereichern, sondern welche letztens auch das sehr erfolgreiche "Jannasaras Kartentasche"-Crowdfunding durchgeführt haben. Über die Konzeption und Produktion von Landkarten sowie deren praktischen Nutzen, aber auch den aktuellen Stand des Crowdfundings, sprechen die beiden in der bisher längsten Spin-Off-Folge überhaupt :-)
    Vom Landkarten-Thema kommen wir aber auch in der Medienschau nicht los, reden wir doch beispielsweise über das Erzählspiel "Ein ruhiges Jahr" von System Matters.

    • 1 Std. 30 Min.
    Episode 17 - Rollenspiel-Videospiele (Staffel 2)

    Episode 17 - Rollenspiel-Videospiele (Staffel 2)

    In Zeiten von Social Distancing braucht es neue Wege, sich seine tägliche Dosis Rollenspiel abzuholen. Sind Videospiele dafür eine guter Alternative? Oder sollte man sich mal mit Online-Conventions befassen? Um diese Fragen zu beantworten, haben Elea & Philipp sich diesmal an mehrere Expert*innen gewandt: Beispielsweise mit dabei sind die RPG-Gamerin Judith, der Veranstalter der erfolgreichen "Main Würfel Con Online" Richard Nigel Downs und die Videospiel-Onlineaktivistin Aurelia Brandenburger.
    In der Medienschau geht es u.a. um "Das Schwarze Auge" und einen grandios gescheiterten Rollenspiel-Kickstarter; außerdem streiten sich Elea & Philipp um Techniken zur Nerd-Nachwuchserzeugung ;-)

    • 1 Std. 56 Min.
    Bonusfolge 7 - Tales from the Loop & Things from the Flood

    Bonusfolge 7 - Tales from the Loop & Things from the Flood

    Der Rollenspiel-Kreative Thomas Michalski ist nicht nur einer der bekanntesten Szene-Podcaster ("DORPCast"), sondern er leitet auch die Lokalisierung des preisgekrönten "Tales from the Loop"-Rollenspiels. Das befindet sich, ebenso wie das "erwachsene" Schwestersystem "Things from the Flood", gerade sehr erfolgreich in der Crowdfunding-Phase. Eben über jenes Crowdfunding, aber auch über die aktuelle TV-Serie, spricht Thomas in dieser gar nicht mal so kurzen Bonusfolge ;-)

    • 24 Min.

Kundenrezensionen

4.7 von 5
14 Bewertungen

14 Bewertungen

HeinoHolzig ,

Nerdige Wundertüte

Eine witzige und vor allem kompetente Reise durch die Phantastik 🤓

Pax W20 ,

Oft intelligent, manchmal quatschig

Langsam merkt man, wie sich Elea und Philipp miteinander eingespielt haben. Anfangs waren die beiden noch etwas steif, weshalb die Fallhöhe zum Quatschliebhaber Herbert hoch war, aber mittlerweile haben sie einen echt guten Flow und eine tolle Themenauswahl. Gerade die weiterführenden, intelligenten Meta-Gedanken wie zuletzt über den Zwang zum Geldverdienen gehen über klassische Rezis hinaus. Bitte weiter so!

Dr. Krabbe ,

Ist mir zu künstlich

Ich habe mir 3 Folgen angehört, bzw. die Dritte begonnen, hat mich insgesamt überhaupt nicht überzeugt. Die Diskussionen sind für meinen Geschmack etwas zu oberflächlich und gehen dabei leider oft am Kern vorbei.
Ganz negativ ist mir dann in der Rückschau der aktuellen Folge aufgefallen. Man hat den Eindruck, dass Elea ein stark sexistische geprägtes Menschenbild hat, und Philipp versuche sich als Mann nicht angreifbar zu machen. Insgesamt wirkt das nicht authentisch, und kann zu differenzierter Meinungsbildung wenig beitragen. An dem Punkt bin ich dann ausgestiegen.
Einen zweiten Stern gab es, weil sie versuchen eine lockere Atmosphäre zu schaffen und es auch technisch gut gemacht ist, aber das reicht mir an der Stelle nicht.

Top‑Podcasts in Hobbys

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: