71 Folgen

Jeden Samstag sprechen die GameStar-Redakteure über Themen, die sie bewegen - Spiele, Trends, Branchen-Anekdoten und Maurices Lieblingspizza.
Jede zweite Folge des GameStar-Podcasts sowie besonders ausführliche Podcast-Reportagen erscheinen exklusiv bei GameStar Plus, mehr Infos gibt's unter www.gamestar.de/podcast

GameStar Podcast GameStar

    • Freizeit
    • 4.8, 551 Bewertungen

Jeden Samstag sprechen die GameStar-Redakteure über Themen, die sie bewegen - Spiele, Trends, Branchen-Anekdoten und Maurices Lieblingspizza.
Jede zweite Folge des GameStar-Podcasts sowie besonders ausführliche Podcast-Reportagen erscheinen exklusiv bei GameStar Plus, mehr Infos gibt's unter www.gamestar.de/podcast

Kundenrezensionen

4.8 von 5
551 Bewertungen

551 Bewertungen

MANG015 ,

Sehr gut!

Maurice ist der beste!

Tobias Targosz ,

Amüsant und aufschlussreich!

Äußerst amüsant präsentiert das Team der GameStar in diesem Podcast aufschlussreiche Einblick in alle Bereiche der Welt der Spiele.

Shin___ ,

Ein Podcast der die Perfektion erreicht hat.

Einfach herrlich in diesem Podcast wurde mir vor Augen geführt wie sympathisch doch die Personen hinter den Artikeln, Tests und Videos doch sind. Vor allem Maurice möchte ich noch einmal besonders hervorheben (Mass Effect nicht wahr?), shcade, dass ich kein Bankkonto besitze sonst wurde ich sofort Plus abonnieren (Hier Werbung einblenden). Um an das Thema dieser Folge anzuknüpfen möchte auch ich zwei meiner absoluten Gaming-Tiefpunkte nennen:

Der erste davon ist der letzte Bosskampf aus Borderlands 2. Es ist natürlich wundervoll, wenn man durch das Spiel (größtenteils) ohne Probleme geschafft hat. Sogar Handsome Jack war absolut kein Problem, da ich diesen einfach mit Säure-Granaten erstickt habe. Bei dem Wächter bin ich jedoch mindestens dreimal direkt hintereinander Getsorben. Um aber irgendwie das Spiel beenden zu können (weil wer bin ich denn der ein Spiel nicht zu Ende spielt) habe ich mich auf eine Anhöhung gestellt und über diese blaue Barrikade geschossen da dieser einem wenn man dahinter steht nicht verletzen kann. Ich habe also 20 Minuten damit gefüllt auf ihn einzuschießen und ab und zu mal Munition zu kaufen.

Der zweite ist aus der Kampagne vom ersten Halo nähmlich die wo man dme Monitior durch einige Gänge verfolgt und man von Horden von Flood angegriffen wird, dass war nämlich die Mission wo ich den Schwiriegkeitsgrad heruntergedreht habe und trotzdem kläglich versagte.

Top‑Podcasts in Freizeit

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: