55 Min.

Nr. 34 Schocks und Resilienz Management & Kommunikation

    • Wirtschaft

Im Zeitalter der Globalisierung sind Krisen immer auch globale Krisen. Scheinbar plötzlich auftretende systembedrohende Schockzustände erschüttern unsere Gesellschaften. Die Corona-Pandemie ist ein aktuelles Beispiel dafür. Wie kann ein beliebiges System, zum Beispiel unser Gesundheitssystem in Deutschland oder ein Unternehmen mit globalen Lieferketten in Krisensituationen nicht nur überleben sondern in ihnen wachsen. Robuster oder resistenter werden. Oder nach Nicolas Taleb antifragiler. Viel Spaß bei unserem Ausflug in die Welt von Schock und Resilienz Robin und Hartwig 21. Mai 2021.

Seminare unter comon.de
Krisenmanagement:https://comon.de/krisenmanagement/

Im Zeitalter der Globalisierung sind Krisen immer auch globale Krisen. Scheinbar plötzlich auftretende systembedrohende Schockzustände erschüttern unsere Gesellschaften. Die Corona-Pandemie ist ein aktuelles Beispiel dafür. Wie kann ein beliebiges System, zum Beispiel unser Gesundheitssystem in Deutschland oder ein Unternehmen mit globalen Lieferketten in Krisensituationen nicht nur überleben sondern in ihnen wachsen. Robuster oder resistenter werden. Oder nach Nicolas Taleb antifragiler. Viel Spaß bei unserem Ausflug in die Welt von Schock und Resilienz Robin und Hartwig 21. Mai 2021.

Seminare unter comon.de
Krisenmanagement:https://comon.de/krisenmanagement/

55 Min.

Top‑Podcasts in Wirtschaft

WELT
Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
Deutschlandfunk
Philipp Westermeyer - OMR
Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Anis Mičijević, Kevin Knitterscheidt
Wondery