16 Folgen

Im „Radfunk“ schenken wir dem Drahtesel besondere Aufmerksamkeit: Es geht um die großen Themen wie fahrradgerechte Städte, aber genau so um praktische Tipps und Tricks: Welche Missverständnisse gibt es bei den Verkehrsregeln? Wie vermeidet man klassische Gefahrensituationen? Und: Darf man eigentlich mit Kopfhörern fahren? Wir lernen praktische Life-Hacks kennen und erfahren, wie man mit Kindern am sichersten durch die Stadt gelangt. Zu Wort kommen Unfallforscher, Stadtplaner, Polizisten, Verkehrswissenschaftler – und natürlich Radfahrer.

Radfunk - Deutschlandfunk Deutschlandfunk

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,6 • 157 Bewertungen

Im „Radfunk“ schenken wir dem Drahtesel besondere Aufmerksamkeit: Es geht um die großen Themen wie fahrradgerechte Städte, aber genau so um praktische Tipps und Tricks: Welche Missverständnisse gibt es bei den Verkehrsregeln? Wie vermeidet man klassische Gefahrensituationen? Und: Darf man eigentlich mit Kopfhörern fahren? Wir lernen praktische Life-Hacks kennen und erfahren, wie man mit Kindern am sichersten durch die Stadt gelangt. Zu Wort kommen Unfallforscher, Stadtplaner, Polizisten, Verkehrswissenschaftler – und natürlich Radfahrer.

    Radfunk #16 Emanzipation und Radfahren

    Radfunk #16 Emanzipation und Radfahren

    Müller, Paulus & Reese, Klaas
    Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 1 Std. 14 Min.
    Radfunk - Der Fahrradpodcast - Episode 15 - Faszination Rennradfahren

    Radfunk - Der Fahrradpodcast - Episode 15 - Faszination Rennradfahren

    Radfahren boomt und auch das sportliche Radfahren liegt voll im Trend. Der Radfunk widmet sich deshalb den wichtigen Fragen rund ums Rennradfahren: Was soll ich kaufen? Worauf muss ich achten? Wie macht es am meisten Spaß.

    Von Paulus Müller und Klaas Reese
    Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 1 Std. 17 Min.
    Radfunk - Der Fahrradpodcast - Episode 11 - Verkehrswende dank Corona?

    Radfunk - Der Fahrradpodcast - Episode 11 - Verkehrswende dank Corona?

    Fahrradgeschäfte können sich vor Reparaturen und Kunden kaum retten. Die Coronakrise hat der Fahrradbranche extreme Nachfrage beschert. In vielen Städten weltweit sind Pop-up-Bike-Lanes entstanden. Pendler meiden die Bahn und wechseln auf das Fahrrad. Doch wird der Rad-Boom nachhaltig sein?

    Von Paulus Müller und Klaas Reese
    Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 1 Std. 5 Min.
    Radfunk - Der Fahrradpodcast - Episode 14 - Mit dem Rad die Welt entdecken

    Radfunk - Der Fahrradpodcast - Episode 14 - Mit dem Rad die Welt entdecken

    Wegen der Corona-Pandemie ist es schwer Reisepläne zu machen. Eine Alternative sind Radtouren. Doch wie plane ich eine Radreise? Worauf sollte ich achten. Der Radfunk gibt Antworten!

    Von Paulus Müller und Klaas Reese
    Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 1 Std. 17 Min.
    Radfunk - Der Fahrradpodcast - Episode 13 - Verkehrswende - aber wie?

    Radfunk - Der Fahrradpodcast - Episode 13 - Verkehrswende - aber wie?

    Radfahren wie in Amsterdam oder Kopenhagen - das wünschen sich viele Radfahrende auch in Deutschland. Doch wie kann die Wende zu einer sichereren, saubereren und stressfreieren Infrastruktur gelingen? Der Radfunk gibt Antworten.

    Von Paulus Müller und Klaas Reese
    Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 57 Min.
    Radfunk - Der Fahrradpodcast - Episode 12 - Das gelobte Land

    Radfunk - Der Fahrradpodcast - Episode 12 - Das gelobte Land

    Während in Deutschland viele auf eine Verkehrswende hoffen, sind die Niederlande schon viel weiter: die Infrastruktur des Landes ist auf Fahrradfahrer ausgelegt. Was können wir von unseren Nachbarn lernen? Ein Besuch in Nimwegen.

    Von Paulus Müller und Klaas Reese
    Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 1 Std. 10 Min.

Kundenrezensionen

4,6 von 5
157 Bewertungen

157 Bewertungen

Delapenya ,

Es war der beste Fahrrad Podcast

5 Sterne für die bisherigen Folgen.
- Gesellschaftsrelevante Themen
- Sympathisch erzählt
- Qualitativ hochwertig produziert
- Spannende Gäste

Aber wann geht’s weiter?

Ocnarfo ,

Gut gemacht, interessant, bitte mehr

Gute Anregungen für die Verkehrswende.

Habe eben alle Folgen gehört und den Podcast abonniert.
Bitte mehr davon😀

Ergänzung zum Interview bezüglich Fahrradhelm:
in der Bike 05/2018 steht der Kommentar einer TÜV-Ingenieurin dass Folgendes ein Mythos sei:
-Helm nach runterfallen erneuern
-Keine Aufkleber drauf
-Nach Ablauf Datum erneuern

TÜV—Igenieurin Christiane Beckter klärt auf.
MYTHOS NUMMER 1

Bike-Helme müssen aus Sicherheitsgründen nach fünf Jahren
ausgetauscht werden.
CHRISTIANE RECKTER: Die Richtlinie für persönliche Sicherheitsausrüstung

(39/686/EWG) schreibt den Helmherstellern vor, für Helme ein Verfallsdatum
anzugeben. Das kann je nach Hersteller zwischen fünf bis zehn Jahre betragen.

Doch das ist ein theoretischer Wert. Wir haben das Dämpfungsverhalten
von alten Helmen geprüft und keine signiükanten Sicherheitseinbußen feststellen können.

MYTHOS NUMMER 2
Aufkleber schaden der Sicherheit des Helms."
CHRISTIANE RECKTER: Ich bezweifle, dass ein Sticker auf der Außenschale
des Helms einen Einfluss auf den EPS-Dämpfungskörper des Helms hat.
Denn die Folie über dem EPS-Schaum hat nur einen dekorativen Zweck. Also
müsste der Kleber des Stickers die Außenschale komplett durchdringen;
doch dazu sind die Mengen zu gering. Kurz: Sticker haben keine Auswirkung
auf die Sicherheit eines Helms.

MYTHOS NUMMER 3

Fällt der Helm zu Boden, muss er ausgetauscht werden.
CHRISTIANE RECKTER: Das steht zwar in der Norm, doch Hand aufs Herz:

Wem fallt nicht permanent der Helm runter beim Einpacken ins Auto
oder Ausladen. Doch hier fallt ja nur der Helm mit seinem leichten Eigengewicht.

Meine persönliche Meinung: Das ist ein Witz, den Helm deswegen auszutauschen. Mein Tipp: Zur Sicherheit checken, ob irgendwas kaputtgegangen ist.

Wenn nicht, kann man den Helm weiterhin benutzen.

Mc Sky ,

Sehr unterhaltsam

Toller Podcast mit angenehmen Moderatoren und interessanten Themen. Gerne eine Sendung pro Monat.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

ZEIT ONLINE
ZEIT ONLINE
Mit Vergnügen
Atze Schröder & Leon Windscheid
Sophia Thiel, Paula Lambert, Seven.One Audio
NDR Info

Das gefällt dir vielleicht auch

detektor.fm – Das Podcast-Radio
Metaebene Personal Media - Tim Pritlove
DER SPIEGEL
Deutschlandfunk
Holger Klein
Bayerischer Rundfunk

Mehr von Deutschlandfunk

Deutschlandfunk
Deutschlandfunk
Deutschlandfunk
Deutschlandfunk
Deutschlandfunk
Deutschlandfunk