29 Min.

Sonderfolge: Richard David Precht über die Zukunft der Arbeit Business Punk – How to Hack

    • Wirtschaft

Seinen Podcast hört anscheinend sogar Bundespräsident Steinmeier. Schließlich hat dieser nur kurze Zeit nach ihm auch ein soziales Pflichtjahr für alle gefordert! Die Rede ist natürlich vom Philosophen und Autor 𝗥𝗶𝗰𝗵𝗮𝗿𝗱 𝗗𝗮𝘃𝗶𝗱 𝗣𝗿𝗲𝗰𝗵𝘁. Janna hat mit ihm unter anderem über die Zukunft der Arbeit gesprochen. Seine Meinung ist: Die Arbeitsgesellschaft - wie wir sie kennen - gibt es bald nicht mehr. Sie wird zu einer Sinngesellschaft werden, in der alle – jede Berufsgruppe, jede Bevölkerungsschicht – einen Sinn in seiner oder ihrer Tätigkeit haben möchte.

Aber wie soll das ganz praktisch aussehen? Warum braucht es das bedingungslose Grundeinkommen? Warum macht es seiner Meinung nach überhaupt keinen Sinn, wenn Ökonomen fordern, dass wir mehr arbeiten sollen und was sind die absoluten Top Skills, die man zukünftig auf dem Arbeitsmarkt braucht? All das verrät er uns. Ein wirklich sehr spannendes, erhellendes Gespräch, dass einem nochmal bewusst werden lässt, dass es keinen Sinn macht die Augen vor der Zukunft zu verschließen. +++

Eine Produktion der Audio Alliance.

Host: Janna Linke

Redaktion: Lucile Gagnière und Nicole Plich

Produktion: Lia Wittfeld +++

Jetzt BUSINESS PUNK-Abo flexibel mit kostenloser Ausgabe testen unter business-punk.com/gratis +++





Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html



Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Seinen Podcast hört anscheinend sogar Bundespräsident Steinmeier. Schließlich hat dieser nur kurze Zeit nach ihm auch ein soziales Pflichtjahr für alle gefordert! Die Rede ist natürlich vom Philosophen und Autor 𝗥𝗶𝗰𝗵𝗮𝗿𝗱 𝗗𝗮𝘃𝗶𝗱 𝗣𝗿𝗲𝗰𝗵𝘁. Janna hat mit ihm unter anderem über die Zukunft der Arbeit gesprochen. Seine Meinung ist: Die Arbeitsgesellschaft - wie wir sie kennen - gibt es bald nicht mehr. Sie wird zu einer Sinngesellschaft werden, in der alle – jede Berufsgruppe, jede Bevölkerungsschicht – einen Sinn in seiner oder ihrer Tätigkeit haben möchte.

Aber wie soll das ganz praktisch aussehen? Warum braucht es das bedingungslose Grundeinkommen? Warum macht es seiner Meinung nach überhaupt keinen Sinn, wenn Ökonomen fordern, dass wir mehr arbeiten sollen und was sind die absoluten Top Skills, die man zukünftig auf dem Arbeitsmarkt braucht? All das verrät er uns. Ein wirklich sehr spannendes, erhellendes Gespräch, dass einem nochmal bewusst werden lässt, dass es keinen Sinn macht die Augen vor der Zukunft zu verschließen. +++

Eine Produktion der Audio Alliance.

Host: Janna Linke

Redaktion: Lucile Gagnière und Nicole Plich

Produktion: Lia Wittfeld +++

Jetzt BUSINESS PUNK-Abo flexibel mit kostenloser Ausgabe testen unter business-punk.com/gratis +++





Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html



Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

29 Min.

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Philipp Westermeyer - OMR
WELT
Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
Finanzfluss
Noah Leidinger, OMR
Lena Jesberg, Anis Mičijević, Maximilian Nowroth