40 Folgen

Vom Wahlkampf bis zur Walforschung – das Zeitfragen-Magazin von Deutschlandfunk Kultur hat den Rundumblick für Sie. Montag bis Donnerstag sprechen wir über wichtige Debatten und Erkenntnisse aus Politik, Umwelt, Wirtschaft, Geschichte, Wissenschaft und Forschung.

Zeitfragen-Magazin - Deutschlandfunk Kultur Deutschlandfunk Kultur

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.8 • 8 Bewertungen

Vom Wahlkampf bis zur Walforschung – das Zeitfragen-Magazin von Deutschlandfunk Kultur hat den Rundumblick für Sie. Montag bis Donnerstag sprechen wir über wichtige Debatten und Erkenntnisse aus Politik, Umwelt, Wirtschaft, Geschichte, Wissenschaft und Forschung.

    Schausteller und Kinos in der Coronakrise (Magazin)

    Schausteller und Kinos in der Coronakrise (Magazin)

    Autor: Linda Peikert, Thilo Schmidt, Gerhard Schröder
    Sendung: Zeitfragen
    Hören bis: 19.01.2038 04:14

    • 15 Min.
    Jobs in der Coronakrise - Von Risiken und Nebenwirkungen (Magazin)

    Jobs in der Coronakrise - Von Risiken und Nebenwirkungen (Magazin)

    Autor: Burtke, Carsten
    Sendung: Zeitfragen
    Hören bis: 19.01.2038 04:14

    • 12 Min.
    Neuer Chef für Yad Vashem - Nationalist wäre Gefahr für Offenheit der Holocaust-Gedenkstätte

    Neuer Chef für Yad Vashem - Nationalist wäre Gefahr für Offenheit der Holocaust-Gedenkstätte

    Yad Vashem, das ist die größte Holocaust-Gedenkstätte der Welt. Ein Ort in Jerusalem, der die Pluralität des Gedenkens zeigt und in Israel von allen geachtet wird. Doch nun könnte ein Nationalist die Leitung übernehmen. Gefährdet das den Konsens?

    Sebastian Engelbrecht im Gespräch mit Winfried Sträter
    www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 7 Min.
    Ein Museumsstück und seine Geschichte - Die Greifenklaue

    Ein Museumsstück und seine Geschichte - Die Greifenklaue

    Es ist ein außergewöhnliches Ausstellungsstück im Berliner Kunstgewerbemuseum: ein über 500 Jahre altes Trinkhorn namens Greifenklaue. Die Geschichte reicht zurück in fürstliche Wunderkammern und eine mittelalterliche Abenteuererzählung.

    Von Stefanie Oswalt
    www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 10 Min.
    Probleme mit Corona-Hilfen - Kunst ohne Brot

    Probleme mit Corona-Hilfen - Kunst ohne Brot

    Staatliche Hilfspakete und die Kunst - das ist keine einfache Angelegenheit. Auch Kulturschaffende sind in Corona-Zeiten auf Unterstützung angewiesen. Doch viele fallen durchs Raster und landen bei Hartz IV. Das empfinden manche als ungerecht.

    Von Thomas Klug
    www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 7 Min.
    Infiziert mit Covid-19 - Als Familie zu Hause in Quarantäne

    Infiziert mit Covid-19 - Als Familie zu Hause in Quarantäne

    Wer in diesem Herbst merkt, dass es im Hals kratzt, wird nervös: Erkältung, Grippe oder Covid-19? Der inzwischen ganz normale Wahnsinn beginnt, wenn die Symptome in Richtung Corona weisen. Eine Berliner Familie hat es erwischt. 

    Von Anja Schrum
    www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 7 Min.

Kundenrezensionen

4.8 von 5
8 Bewertungen

8 Bewertungen

BlackJack19052005 ,

Super Beitrag von Kathryn Kortmann

Super Beitrag über die Pocken im Sauerland von Kathryn Kortmann!

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Deutschlandfunk Kultur