42 episodes

Der Ökodorf-Podcast aus Sieben Linden ist Deutschlands erster Podcast direkt aus einer Gemeinschaft. Sieben Linden steht für mehr als zwei Jahrzehnte gelebte Nachhaltigkeit - Tag für Tag mit 150 Bewohner*innen.

Hier erfährst Du, wie ein gutes Leben Realität werden kann. Es ist tatsächlich möglich, ein ganz anderes, zukunftsfähiges Leben zu führen! Wir teilen unsere Erfahrungen: Strohballenbau, Permakultur, Tiefenökologie, Gemeinschaftsbildung. Streiten, lernen, lieben, tanzen. Kinder aufwachsen sehen. Eines Tages sterben in dem Wissen, das Bestmögliche getan zu haben. Auch unsere schönsten Fehler kommen zur Sprache! Simone Britsch, seit 18 Jahren im Ökodorf, führt mit einem Augenzwinkern durch die Gespräche: „Solange wir über uns selbst lachen können, sind wir auf dem Weg“.

Der Ökodorf-Podcast aus Sieben Linden Simone Britsch

    • Education

Listen on Apple Podcasts
Requires macOS 11.4 or higher

Der Ökodorf-Podcast aus Sieben Linden ist Deutschlands erster Podcast direkt aus einer Gemeinschaft. Sieben Linden steht für mehr als zwei Jahrzehnte gelebte Nachhaltigkeit - Tag für Tag mit 150 Bewohner*innen.

Hier erfährst Du, wie ein gutes Leben Realität werden kann. Es ist tatsächlich möglich, ein ganz anderes, zukunftsfähiges Leben zu führen! Wir teilen unsere Erfahrungen: Strohballenbau, Permakultur, Tiefenökologie, Gemeinschaftsbildung. Streiten, lernen, lieben, tanzen. Kinder aufwachsen sehen. Eines Tages sterben in dem Wissen, das Bestmögliche getan zu haben. Auch unsere schönsten Fehler kommen zur Sprache! Simone Britsch, seit 18 Jahren im Ökodorf, führt mit einem Augenzwinkern durch die Gespräche: „Solange wir über uns selbst lachen können, sind wir auf dem Weg“.

Listen on Apple Podcasts
Requires macOS 11.4 or higher

    Folge 42: Grün, grüner, Gründach - selbst bauen mit Werner Wiartalla

    Folge 42: Grün, grüner, Gründach - selbst bauen mit Werner Wiartalla

    Wer unsere Gründächer in Sieben Linden betritt, ist mitten drin in einem Biotop. Gesellschaften spezialisierter Pflanzen und viele Insekten haben sich dort angesiedelt. Gründächer kühlen auch das Gebäude und sorgen für ein gutes Mikroklima.

    Gründächer sind auch ideal für Leute wie uns, die mit viel Eigenleistung bauen wollen. Nachdem wir im Ökodorf den Tanzsaal, das Haus der Stille und das Strohtel mit Gründächern begrünt haben, gehen wir in diesem Sommer wieder zwei ganz neue Vorhaben an – auch diesmal wieder mit Werner Wiartalla und Ruth Kösters, beide aus der Gemeinschaft UfaFabrik in Berlin. Werner ist mein Gesprächspartner im Podcast und seit vielen Jahren sehr begeistert mit Gebäudebegrünung befasst .
    Dieses Jahr bauen wir in Sieben Linden ein Gründach auf einem Bauwagen und das Gründach auf dem neuen Strohballen-Haus Mühe. Das ist eine Chance, um ganz praktisch zu zeigen, wie jede*r mit etwas Vorkenntnis selbst ein solches Gründach auf die eigene Garage, den Bauwagen oder auf ein bestehendes kleines oder größeres Bauwerk setzen kann – oder es idealerweise gleich beim Neubau mit einplant.
    Werner Wiartalla lebt, liebt und arbeitet seit über 30 Jahren in der ufaFabrik Berlin: https://www.ufafabrik.de/
    https://www.ufafabrik.de/de/10525/nachhaltigkeit-und-oekologie.html
    8.-10. Juli 2021 Ein Gründach bauen – Praxisseminar- Spezial: Gründach auf Bauwagen! https://siebenlinden.org/veranstaltungen/ein-gruendach-bauen-praxisseminar-1/
    21.- 26. August: Gründach bauen in Theorie & Praxis
    … auf dem neuen Strohballen-Lehmhaus „Mü“


    Autorin: Simone Britsch
    Mail: podcast@siebenlinden.org
    Interviewpartner: Werner Wiartalla

    Veröffentlicht unter der Creative Commons (CC BY 4.0),
    Copyright Freundeskreis Ökodorf e.V., 21.05.22

    • 30 min
    Folge 41: Franzi Schädel und Simone stoßen an: Launch der „Webinarwelt“ am 18. Mai

    Folge 41: Franzi Schädel und Simone stoßen an: Launch der „Webinarwelt“ am 18. Mai

    Franzi Schädel ist eine bekannte Bloggerin für Nachhaltigkeitsthemen und sie besucht gerade Sieben Linden. Gärtnern, vegane Küche , Öko-Hausbau – Franzi probiert als „Ökofluencerin“ alles selbst aus, ihr Instagram-Kanal erreicht und inspiriert regelmäßig Zehntausende. Sie setzt darauf, dass der Wandel auch durch digitale Medien angestoßen werden kann. Wir stoßen an mit selbstgepresstem Apfelsaft an auf den am 18. Mai bevorstehenden Launch der „Webinarwelt“. Das neue Online-Kursangebot aus Sieben Linden steht in den Startlöchern. Gemeinschaftkompass, Tiefenökologie, Bewusste Beziehungen, Wildkräuter und Stille als Ort für Wandel sind die ersten Angebote.

    Außerdem plaudert Franzi aus dem Nähkästchen über ihre privaten Lebensweise als „Öko-Spießer“. Sie teilt auch ihre Eindrücke von Sieben Linden offen und ehrlich und möchte derzeit selbst aus guten Gründen nicht in Gemeinschaft leben. Ihre Komplimente (als Kochbuchautorin!) für die Ökodorf-Küche nehmen wir dennoch nur zu gern entgegen. Wo sie recht hat, hat sie recht.


    Sieben Linden Webinarnarwelt ab 18. Mai:
    webinarwelt.siebenlinden.org

    Franzi Schädel ist u.a. hier zu finden:
    Website: https://franzischaedel.de/
    auf Instagram: https://www.instagram.com/FranziSchaedel/

    Autorin: Simone Britsch
    Mail: podcast@siebenlinden.org
    Interviewpartnerin: Franzi Schädel

    Veröffentlicht unter der Creative Commons (CC BY 4.0),
    Copyright Freundeskreis Ökodorf e.V., 14.05.22

    • 27 min
    Folge 40: Die Wilde-7 und ihre Wildkräuter. Mit Jörg Zimmermann

    Folge 40: Die Wilde-7 und ihre Wildkräuter. Mit Jörg Zimmermann

    Brennessel, Löwenzahn, Hirtentäschel und Co sprießen in diesen maigrünen Frühlingstagen. Diese Wildkräuter sind nahrhafte Superfoods, die auch in deiner Nähe wachsen und nur darauf warten, entdeckt zu werden. Jörg Zimmermann sammelt seit vielen Jahren morgens die noch taubedeckten Wildkräuter im Ökodorf. Er erklärt, was beim Sammeln zu beachten ist, damit du Wildkräuter als köstliche und kostenlose Ergänzung des Speiseplans nutzen kannst. Beispielsweise die Brennessel. Sie ist zwar als Unkraut verschrien, doch in ihr steckt eine Menge Vitamin C und man kann sie als Spinat, Limo oder Tee verwenden. Außerdem ist die Brennessel ein wertvolles Biotop für sehr viele Schmetterlingsraupen.

    Also – folge Jörg und der wilden Sieben auf Wiesen und Felder auch in deiner Gegend. Ernte und schütze Wildpflanzen oder baue sie auf deinem eigenen Balkon oder im Garten an.

    Die Wilde-7 Wildkräuterversand: https://wilde-7.de/
    Demnächst gibt es einen Wildkräuter-Online-Kurs in der Sieben Linden Webinarwelt. Bald auf siebenlinden.org

    Autorin: Simone Britsch
    Mail: podcast@siebenlinden.org
    Interviewpartner: Jörg Zimmermann

    Veröffentlicht unter der Creative Commons (CC BY 4.0),
    Copyright Freundeskreis Ökodorf e.V., 07.05.22

    • 25 min
    Folge 39: Dragon Dreaming: Träumen und die Welt verändern. Mit Ilona Koglin

    Folge 39: Dragon Dreaming: Träumen und die Welt verändern. Mit Ilona Koglin

    Drachen und Träumen … Projektplanung wie aus dem Märchenbuch - da werden Fantasien wach. Träume und visionäre Ideen geben uns die Kraft zum Handeln und ziehen uns in die Zukunft. Träumen findet im Dragon Dreaming nicht im Tiefschlaf statt: Echtes, tiefes Erfahrungslernen mit Kopf und Herz ist gemeint. Und die Drachen? Drachen stehen einerseits für Weisheit und andererseits für Herausforderungen, die uns antreiben.

    Wenn du einen Traum, eine gute Projektidee hast und ins Tun kommen willst, dann gibt Dragon Dreaming dir Struktur und Werkzeuge an die Hand. Zum Beispiel mit dem „Traumkreis“, der die Projektideen aller Beteiligten kreativ verbindet. Ilona Koglin ist Dragon Dreaming Trainerin und erklärt in dieser Podcastfolge, wie eine Projektgruppe ganz einfach einen Traumkreis ausprobieren kann.
    Mit Dragon Dreaming gestaltest du deine Projekte und den Gruppenprozess so, dass alle Beteiligten motiviert sind und niemand ausbrennt. Ein Stichwort dazu ist: Feiern! Feiern? Ja, du hast richtig gehört.


    Seminare im Ökodorf Sieben Linden mit Ilona Koglin:
    20.-22.05.2022 Einführung ins Dragon Dreaming. Vom Traum zum Projekt, das dich, deine Gemeinschaft und die Welt bewegt
    09.-14.10.2022 Dragon Dreaming Projektplanung – Intensivkurs. Im Team die Welt verändern: Wie du aus Träumen erfolgreiche Projekte machst
    14.- 16.10.2022 Dragon Dreaming - Ausbildung als Trainer*in. Start-Workshop der Dragon-Dreaming-Trainer*innen-Ausbildung 2022/23
    Demnächst gibt es einen Dragon-Dreaming-Online-Kurs in der Sieben Linden Webinarwelt. Bald auf siebenlinden.org
    Ilonas Website: https://www.fuereinebesserewelt.info/

    Autorin: Simone Britsch
    Mail: podcast@siebenlinden.org
    Interviewpartnerin: Ilona Koglin

    Veröffentlicht unter der Creative Commons (CC BY 4.0),
    Copyright Freundeskreis Ökodorf e.V., 30.04.22

    • 35 min
    Folge 38: Yoga-Dorf Sieben Linden? mit Véronique Wolfsteller

    Folge 38: Yoga-Dorf Sieben Linden? mit Véronique Wolfsteller

    Folge 38: Yoga-Dorf Sieben Linden? mit Véronique Wolfsteller

    Wöchentlich 9 Yoga-Kurse und 6 ausgebildete Yoga-Lehrer*innen in Sieben Linden– da kann man schon fast von einem „Yoga-Dorf“ sprechen. Diese Yoga-Erfolgsstory ist eine etwas überraschende, ungeplante Entwicklung – und passt sehr gut zu uns und in diese Zeit des Wandels. Viele Ökodorf-Bewohner*innen praktizieren Yoga und Meditation, ob im Kurs oder allein. Und auch zahlreiche Menschen aus der Region nehmen die Yoga-Angebote gern wahr.
    Wie kannst du Energie für neue Wege, Inspiration oder ganz einfach Ruhe finden? – und das einer Welt, die voller Herausforderungen steckt? Véronique Wolfsteller Yoga,Yogalehrer*in weiß, dass Yoga nicht nur kräftigend und entspannend wirkt, sondern eine große Chance für die persönliche Entwicklung anbietet.
    Véronique lädt ein zu einer Erkundungsreise: Praktiziere Yoga aus dem Herzen heraus. In diesem Podcast leitet sie am Schluss eine einfache und doch sehr wirkungsvolle Atem-Übung an.

    Véroniques Yoga-Website mit Kursen, Retreats und Yoga-Infos: https://online.yogamitveronique.de/

    Yoga-Seminare mit Véronique in Sieben Linden:
    27. - 29.05.2022 Atem, Meditation und Yoga Retreat im Ökodorf Sieben Linden: Atme dich frei!
    06.- 08.05.2022 Yoga Retreat im Ökodorf Sieben Linden: Die Sonne in mir!

    AcroYoga Retreat mit Lorena Castro und Ingrid Quintana:
    08.- 10.07.2022 Ein Wochenende mit AcroYoga, spielerischer Verbindung, Spaß und Achtsamkeit

    Autorin: Simone Britsch
    Mail: podcast@siebenlinden.org
    Interviewpartnerin: Véronique Wolfsteller

    Veröffentlicht unter der Creative Commons (CC BY 4.0),
    Copyright Freundeskreis Ökodorf e.V., 23.04..22

    • 34 min
    Folge 37: Ukraine-Krieg: Ökodörfer in der Ukraine unterstützen. Mit Steffen Emrich von GEN Europe

    Folge 37: Ukraine-Krieg: Ökodörfer in der Ukraine unterstützen. Mit Steffen Emrich von GEN Europe

    Die Schreckstarre blieb aus. Bei allem Entsetzen und allem Chaos – das Netzwerk der Gemeinschaften hat sofort nach Ausbruch des Krieges in der Ukraine konstruktiv gehandelt. Direkte Kontakte zu Ökodörfern in der Ukraine und deren sehr aktive Bewohner*innen sind die Grundlage für eine wirkungsvolle Zusammenarbeit. Mit „Green Road“, Spendenaktionen und Hilfsgüter-Lieferungen konnte in den letzten Wochen bereits ein wenig Hoffnung in eine verzweifelte Situation gebracht werden. Dafür steht auch Steffen Emrich, der für das europäische Ökodorf-Netzwerk GEN Europe in Aktion tritt. Steffen berichtet über die Zusammenarbeit mit GEN Ukraine in den letzten Wochen.
    Über 60 Ökodörfer in der Ukraine sind untereinander und mit GEN Europe gut vernetzt. Sie helfen nun nicht nur sich selbst, sondern auch Menschen, die aus den Städten flüchten. Auf dem Land ist man sicherer. Manche Städter bleiben in den ländlichen Projekten, beginnen die Felder zu bestellen und die Selbstversorgung zu organisieren, andere brauchen erstmal nur ein warmes Bett für die Nacht und ziehen weiter Richtung Grenze um das Land ganz zu verlassen.

    Spenden für GEN Ukraine:
    Global Ecovillage of Europe
    Zweck: „GEN Ukraine“
    Postbank Berlin, bank code 10010010,
    Account no. 7681105
    IBAN: DE 11100100100007681105
    BIC: PBNKDEFF
    Infos zu GEN Ukraine und die Lage vor Ort: https://gen-europe.org/news/
    3 Podcast-Folgen „Was über Gemeinschaft“ von Steffen Emrich, der mit Aktivist*innen aus dem Netzwerk GEN Ukraine spricht:
    Anastasyia Volkovo erzählt uns warum in der Ukraine jeder Tag der 24.02.2022 ist
    Iryna Kazakova erzählt über ihre Erfahrungen aus Kharkiv und warum Solidarität so wichtig ist.
    Maksim Zaleveski über die Green Road und wie ukrainische Gemeinschaften zu sicheren Orten werden
    Karte „Green Road“ Global Ecovillage Network Ukraine: https://genukraine.com.ua/index.php/en/

    Autorin: Simone Britsch
    Mail: podcast@siebenlinden.org
    Interviewpartner: Steffen Emrich
    Veröffentlicht unter der Creative Commons (CC BY 4.0),
    Copyright Freundeskreis Ökodorf e.V., 16.04..22

    • 27 min

Top Podcasts In Education

Dr. Jordan B. Peterson
Lauryn Evarts & Michael Bosstick / Dear Media
TED
Motiversity
Daily Stoic
Rich Roll

You Might Also Like

Mitteldeutscher Rundfunk
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
NDR Info
NDR Info
Philip Banse & Ulf Buermeyer
Laura Malina Seiler