115 Folgen

Sie sind wie das wahre Leben. Wie Optimist und Pessimist. Wie Feuer und Wasser. Im wöchentlichen WELT-Podcast diskutieren und streiten die Wirtschaftsjournalisten Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz über die wichtigen Wirtschaftsthemen des Alltags.
Wer mitreden will, muss ihnen zuhören. Wer sein Geld besser investieren will, sollte das Gleiche tun. Wer kluge Unterhaltung sucht, kommt an diesem ungleichen Paar nicht vorbei.

Deffner & Zschäpitz: Wirtschaftspodcast von WELT WELT

    • Wirtschaft
    • 4.6, 620 Bewertungen

Sie sind wie das wahre Leben. Wie Optimist und Pessimist. Wie Feuer und Wasser. Im wöchentlichen WELT-Podcast diskutieren und streiten die Wirtschaftsjournalisten Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz über die wichtigen Wirtschaftsthemen des Alltags.
Wer mitreden will, muss ihnen zuhören. Wer sein Geld besser investieren will, sollte das Gleiche tun. Wer kluge Unterhaltung sucht, kommt an diesem ungleichen Paar nicht vorbei.

    Müssen die mächtigen Tech-Giganten zerschlagen werden?

    Müssen die mächtigen Tech-Giganten zerschlagen werden?

    Die amerikanischen Tech-Giganten sind inzwischen größer als ganze Volkswirtschaften. Facebook, Apple, Amazon und Google sind zusammen 5,1 Billionen Dollar wert, mehr als die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt, Japan. Deffner & Zschäpitz streiten darüber, ob Big Tech zu mächtig geworden ist und zerschlagen gehört. Wie vor dem Anti-Kartellausschuss des US-Kongresses werden die Praktiken der vier Giganten diskutiert. Zschäpitz hat seinen Bücherschrank ausgemistet und vergibt seinen Bullen an Online-Trödler, die ihm viel Geld für seine ausrangierten Bücher gegeben haben. Und er klärt über die Millionärsformel auf, die jeder anwenden kann. Deffner vergibt seine Bullen an drei Tech-Werte, die ein Comeback erleben. Weniger gut kommt bei ihm der neueste Aktienfonds eines Promis weg.

    • 1 Std. 33 Min.
    Ist Platin oder Silber das neue Gold?

    Ist Platin oder Silber das neue Gold?

    Deffner & Zschäpitz sind beide zurück aus dem Urlaub. Und unterschiedlicher könnten die Erlebnisse und die Schlüsse für die Zukunft Europas nicht sein. Damit nicht genug des Streits. Gold-Fan Zschäpitz erklärt, warum jeder das gelbe Edelmetall haben sollte. Deffner hält dagegen Silber und Platin für das bessere Gold. Und die beiden diskutieren auch heftig über Bilanztricks bei Tesla. Immerhin in einer Sache herrscht Einigkeit. Die beiden berichten, warum der Wirtschaftspodcast gut fürs Dating ist.

    • 1 Std. 17 Min.
    So verdienen Sie richtig mit dem Jahrhundert-Produkt ETF

    So verdienen Sie richtig mit dem Jahrhundert-Produkt ETF

    Normalerweise fliegen die Fetzen bei Deffner & Zschäpitz. Nur bei Indexfonds (ETFs) sind sich Bulle und Bär einig. In dieser Woche ist der ETF-Papst Gerd Kommer zu Gast im WELT-Wirtschaftspodcast. Er ist Vermögensverwalter und hat das ETF-Standardwerk für Anleger verfasst – und erklärt jetzt für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen, wie sie mit Indexfonds erfolgreich ein Vermögen aufbauen können. Wie viele ETFs sind nötig, um die gesamte Welt im eigenen Depot abzubilden? Welches ist der beste Indexfonds für kleines Geld oder für Einsteiger? Ist es sinnvoll, Branchen- oder Länder-Indexfonds beizumischen? Könnten ETFs auch.zum Systemrisiko werden, wenn zu viele Anleger ihr Geld in diese Vehikel stecken? Ist es sinnvoller, eine hohe Einmal-Summe auf einen
    Schlag oder gestaffelt am Markt zu platzieren? Gibt es Erfolgsfaktoren, mit deren Hilfe man sogar den Markt schlagen kann? In dieser Podcast-Folge geht es bei Deffner & Zschäpitz ungewohnt harmonisch zu, dafür bleibt keine wichtige Frage zu ETFs offen –und spätestens jetzt gibt’s keine Ausrede mehr, sein Geld nicht erfolgreich anzulegen.

    • 1 Std. 23 Min.
    Das sind die 5 Aktien-Ideen des Börsen-Gurus

    Das sind die 5 Aktien-Ideen des Börsen-Gurus

    Die beiden Wirtschaftsjournalisten Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz haben sich in ihren Podcast für die Sommerpause die spannendsten Börsenexperten eingeladen. Im ersten Sommer-Interview erzählt der bekannte YouTuber, Podcaster und Buchautor Kolja Barghoorn, wie er vom Fitness-Trainer zum „Aktien-mit-Kopf“-Investor wurde. Er berichtet von seinen ersten Börsenfehlern und er stellt seine fünf Lieblingsaktien vor. Für risikofreudige Podcast-Hörerinnen und Hörer hat er noch einen potenziellen Verzehnfacher – einen sogenannten Tenbagger – mitgebracht. Ausgerechnet an der Börse in Polen ist er fündig geworden. Auch wer die Zahl seiner Instagram-Follower erhöhen will, kommt in der Sommer-Folge von Deffner & Zschäpitz voll auf seine Kosten.

    • 1 Std. 32 Min.
    Diese 31 Antworten machen Sie klüger und reicher

    Diese 31 Antworten machen Sie klüger und reicher

    Die Deutschen entdecken die Börse für sich. Ausgerechnet im Jahr der ökonomischen Krise wollen so viele Privatanleger in Aktien und Indexfonds investieren wie lange nicht.
    Denn in Zeiten ohne Zinsen lässt sich nur so wirklich ein Vermögen aufbauen. Der neue Börsenboom wirft viele Fragen auf – für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Wo gibt es den cleversten Sparplan? Wie bekomme ich meine Emotionen in den Griff? Was mache ich mit meinen Wirecard-Aktien? Kann ich steuerliche Verlustvorträge ins nächste Jahr mitnehmen? Lohnen sich Aktienanleihen als neuer Zins? Bespare ich besser einen ETF-Sparplan oder eine fondsgebundene Lebensversicherung? Die beiden Wirtschaftsjournalisten Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz beantworten in ihrem neuesten Podcast die drängendsten Fragen der Hörerinnen und Hörer und schildern dabei auch die eigenen Erfolge und Tiefschläge bei der Geldanlage. Und die beiden werden sehr persönlich, wenn sie den Bullen und Bären ihres Lebens vergeben.

    • 1 Std. 35 Min.
    Was Kleinanleger aus der Wirecard-Pleite lernen sollten

    Was Kleinanleger aus der Wirecard-Pleite lernen sollten

    Wirecard war die beliebteste Aktie der Kleinanleger. Und auch jetzt zocken noch viele privat mit den Papieren des bankrotten Zahlungsdienstleisters. Die beiden Wirtschaftsjournalisten Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz diskutieren darüber, was betroffene Sparer jetzt tun sollten, welche wichtigen Lehren sie aus dem Debakel. Sie gehen der Frage nach, warum das Management ganze fünf Jahre mit dem Schwindel durchkam, und decken auf, was hinter dem System Wirecard steckt und wer die Schuldigen hinter dem Desaster sind. Am Ende des Podcasts bekommen sich Deffner und Zschäpitz doch noch in die Haare, als es um Frauenquote und Mehrwertsteuersenkung geht.

    • 1 Std. 28 Min.

Kundenrezensionen

4.6 von 5
620 Bewertungen

620 Bewertungen

Leonschulz ,

Einsicht ist besser als Nachsicht...!

Entweder ihr strebt eine sende Zeit von 2 Stunden an, was sicherlich keinen Hörer stören wird oder ihr helft uns einfach 2 mal die Woche!!!

Danke..

Dr. med. Schönmann ,

Irgendwie nicht Fisch oder Fleisch sondern Magerkost

Durcheinander und ins Wort fallen. Häufige Argumentationsketten nicht nachvollziehbar.

Satz mit x ,

Zuviel Durcheinandergequatsche

Schwer zu folgen das gleichzeitige gelaber

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: