132 Folgen

Dieser Podcast hat unsere Atmung als zentrales Thema. Willkommen bei Hirnforscher und Wim-Hof-Instruktor Matthias Wittfoth, der zu wichtigen und kontroversen Themen andere spannende Persönlichkeiten befragt. Hier gibt es sowohl kurze Tipps, wie man Atmung im Alltag, im Sport und zur besseren Gesundheit nutzen kann, als auch Interviews und Diskussionen mit Experten. Mittels der neuen Erkenntnisse über Atemtechniken nähern wir uns auch an andere brandaktuelle Themen wie Meditation, Neuroscience, Yoga, Leadership, digitalem Wandel, Stressmanagement, Psychedelics und Spiritualität! Informationen abseits des üblichen Mainstreams und ohne Scheuklappen.

Der Atemcode Dr. Matthias Wittfoth | Neurowissenschaftler | Sports- and Music-Coach | W

    • Gesundheit und Fitness
    • 4,5 • 159 Bewertungen

Dieser Podcast hat unsere Atmung als zentrales Thema. Willkommen bei Hirnforscher und Wim-Hof-Instruktor Matthias Wittfoth, der zu wichtigen und kontroversen Themen andere spannende Persönlichkeiten befragt. Hier gibt es sowohl kurze Tipps, wie man Atmung im Alltag, im Sport und zur besseren Gesundheit nutzen kann, als auch Interviews und Diskussionen mit Experten. Mittels der neuen Erkenntnisse über Atemtechniken nähern wir uns auch an andere brandaktuelle Themen wie Meditation, Neuroscience, Yoga, Leadership, digitalem Wandel, Stressmanagement, Psychedelics und Spiritualität! Informationen abseits des üblichen Mainstreams und ohne Scheuklappen.

    Huberman, Sjöberg und Sinclair - Seriös und wissenschaftlich?

    Huberman, Sjöberg und Sinclair - Seriös und wissenschaftlich?

    In dieser Episode diskutieren wir (Nils Gatzmaga und ich) kritisch über die Glaubwürdigkeit einiger Persönlichkeiten wie Scott Carney, Susanne Sjöberg, Andrew Huberman und David Sinclair. Wir reflektieren über deren Einfluss als öffentliche Figuren und verknüpfen deren Handlungen damit. Wir betonen die Notwendigkeit einer kritischen Betrachtung von Informationen, besonders in einer Zeit mit einer Fülle verfügbarer Online-Informationen.
     
    [00:00] Einführung
    [09:58] Scott Carney
    [13:35] AG1-Kritik
    [17:00] Wissenschaftliche Seriosität
    [18:40] Interviewgäste kritisch
    [20:43] Huberman
    [22:59] Bildung und Veränderung
    [23:48] Idealfall des Podcasters
    [29:19] Neue Perspektiven auf Scott Carney und Wim Hof
    [33:03] Hinterfragung von David Sinclair und Brian Stanfield
    [35:41] Kritische Betrachtung von Brad Stanfield
    [38:06] Reflexion über die Zukunft der Longevity-Forschung
    [39:19] Wichtige Überlegungen zu Nahrungsergänzungsmitteln
    [42:52] Scott Carney und Wim Hof Methode im Fokus
    [46:08] Kritische Neuausrichtung in der Gesundheitsbranche
    [49:55] Interessenkonflikte in der Gesundheitsindustrie
    [51:43] Abschluss und Ausblick



    Links:

    Artikel im New York Magazine über Andrew Huberman

    Scott Carney:
    Why did Huberman endorse Susanna Søberg's Bad Science?
    What will happen with Andrew Huberman, now?
    Andrew Huberman: Manipulator, Spin Doctor and Podcaster
    What's Wrong with Huberman's Science? | ft Dr. Andrea Love
    Why I fell for Wim Hof and Andrew Huberman


    Brad Stanfield: 
    The David Sinclair $720,000,000 Train Wreck!
    Und seine Supplemente

    David Sinclair
    Kritische Betrachtung

    • 52 Min.
    Holotropes Atmen - Sylvester Walch

    Holotropes Atmen - Sylvester Walch

    In dieser faszinierenden Episode habe ich die Ehre, Sylvester Walch zu begrüßen, einen renommierten Experten auf dem Gebiet des Holotropen Atmens, der mit einem tiefgreifenden Hintergrund in Psychologie und spirituellen Praktiken ein reiches Wissen und jahrelange Erfahrung in dieser transformativen Atemtechnik mitbringt.

    Das Holotrope Atmen, entwickelt von Stanislav und Christina Grof, ist eine machtvolle Methode zur Selbsterforschung und Heilung, die durch beschleunigtes Atmen, Musik und Körperarbeit erlebt wird. 
    In unserem Gespräch erkunden wir, wie das Holotrope Atmen als Werkzeug für persönliches Wachstum und Heilung dient. Dr. Walch teilt mit uns seine Einblicke darüber, wie diese Praxis nicht nur das emotionale und psychische Wohlbefinden verbessern kann, sondern auch einen tiefen Einblick in die menschliche Psyche bietet. Er diskutiert ihre Anwendungen und die transformative Kraft, die sie auf die Teilnehmer hat. 

    Dieses Interview bietet einen seltenen Einblick in das Herz des Holotropen Atmens und ist ein Muss für jeden, der sich für alternative Heilmethoden, Psychologie und die Erweiterung des menschlichen Bewusstseins interessiert.
    0:02:30 Erfahrung mit Holotropen Atmen und Empfehlung von Stan Grof

    0:03:16 Grenzen der traditionellen Psychotherapie und Suche nach ganzheitlicheren Ansätzen

    0:10:31 Verbindung zwischen früheren Erlebnissen und Atemtherapie

    0:17:40 Wilhelm Reich als Begründer der körperpsychotherapeutischen Richtungen

    0:21:32 Schnelleres Atmen als Einstiegshilfe in veränderte Bewusstseinszustände

    0:25:03 Alles zuzulassen und zum Ausdruck zu bringen

    0:28:13 Alle Aspekte des menschlichen Seins sind willkommen

    0:31:13 Körperarbeit bei der Verarbeitung von Traumata

    0:34:29 Rolle des Sitters als Begleiter und Erfahrungsraum-Wächter

    0:37:47 Kommunikation und Schutzmechanismen für den Erfahrenden und den Sitter

    0:41:41 Einfluss der Atemarbeit auf verschiedene klinische Bilder und Persönlichkeitsstörungen

    0:44:54 Umgang mit labilem Hintergrund und feindseligem Verhalten

    0:47:48 Erforschung des eigenen Bewusstseins und spirituellen Welten

    0:49:37 Arbeit mit Substanzen

    0:53:16 Gefahren von Substanzen und Nachsorge

    0:56:39 Die innere Stimme als Führung und Unterstützung

    1:04:30 Langfristige Auswirkungen von traumatischen Erfahrungen

    1:07:28 Wichtigkeit eines therapeutischen Hintergrunds für Traumabewältigung

    1:08:43 Phänomenologische Arbeitsweise und Selbstheilungskräfte des Klienten

    1:09:58 Spirituelle Achtsamkeit und Mitgefühl

    1:13:00 Unterschied zwischen Alltagsübung und Selbsterforschung

    1:17:56 Kräfte der Homöostase und Selbstheilungskräfte durch Hyperventilation

    1:20:33 Erfahrungen mit holotropem Atmen und Bewusstseinszuständen

    1:21:57 Die Bedeutung der Verbundenheit und des Vertrauens

    Homepage Sylvester Walch
    Neue hochkarätige Inhalte im Atemcodeclub! (z.B. Tummo, Merpathi Puthi, Kumbhaka und vieles mehr, das noch nicht öffentlich zugänglich ist)

    • 1 Std. 23 Min.
    Bluthochdruck-Challenge: Endlich Hypertonie senken durch Atmung und andere Tools

    Bluthochdruck-Challenge: Endlich Hypertonie senken durch Atmung und andere Tools

    Jeder sollte wissen, ob er oder sie einen zu hohen Blutdruck hat. Nur so kann man sich vor den Langzeitschäden schützen und etwas tun. Wusstest du, dass die Atmung dabei eine entscheidende Rolle spielen kann. In dieser Episode lade ich dich zur Bluthochdruck-Challenge ein.
    Ich will das so einfach wie möglich machen:
    Messe deinen Blutdruck morgens jeden Tag für eine Woche. (Alles ok? Dann leite diese Folge an andere weiter, von denen du weißt, dass sie damit Probleme haben.) Mache jeden Tag 10 Minuten ein einfaches Atemtraining: 4 Takte ein, 4 Takte aus. Wenn Du das zu leicht findest, gehe schon über zu 4 Takte ein, 8 Takte aus! Kontrolliere deinen Blutdruck weiterhin und schau, was sich tut. Wem das nicht reicht, der sollte sich im Atemcodeclub die dazugehörigen Experteninterviews anhören. Dir werden viele weitere Wege aufgezeigt! Und dazu noch eine Menge an nützlichen Informationen.
    --> Jetzt die Blutdruck-Challenge mitmachen und alle Experteninterview anhören können (plus Inhalte aus drei Jahren mit Vollzugriff), 
    Gib bei der Bestellung den Code: BLUTDRUCKSENKEN50 und komme zum Atemcodeclub für nur 29,50 €, statt 59,-€!!!
    Wer das ultimative Supportprogramm braucht, der sollte zum Longevity Weeknend nach Hamburg kommen (2./3. März 2024). HIER gibt es mehr Informationen.
    Psst … nutze den Discount "Transformation“, um einen tollen Preis zu erhalten (-20%!!!, nur ganz kurz noch gültig).
    Spare zusätzliche 10% auf deinen Kauf bei der Firma Eisfass.de, der besten Platform für Kältetrainingsprodukte. Discountcode Atemcode-eisfass
     
    Weitere Infos zu Workshops und Coachingangeboten auf 
    matthiaswittfoth.de

    • 26 Min.
    Komplettes Interview: Buteyko-Geheimnisse, reduzierte Atmung und der Komplexator (Repost)

    Komplettes Interview: Buteyko-Geheimnisse, reduzierte Atmung und der Komplexator (Repost)

    In dieser Episode taucht unser Volker Schmitz tief in seine persönliche Reise mit der Buteyko-Methode ein, eine Praxis, die sein Leben und seine Lehre grundlegend geprägt hat. Er beginnt mit seiner frühen Faszination für Atmung und Bewegungskünste wie Yoga, Kung Fu und Tai-chi, die letztendlich zur Buteyko-Methode als zentralem Element seines Unterrichts führten. Besondere Erwähnung finden seine Ausbildung bei Patrick McKeown und die Übersetzung von Arthur Rakimovs Buch, Meilensteine auf seinem Weg zur Meisterschaft in Atemtechniken.
    Die Episode beleuchtet auch den "Bohreffekt" und wie er sich auf die kontrollierte Pause (CP) auswirkt. Unser Gast unterstreicht die individuelle Natur dieses Effekts und wie Achtsamkeitsübungen die Körperwahrnehmung und interozeptive Fähigkeiten ergänzen können. Er teilt praktische Tipps, um auf den eigenen Körper zu hören und dessen Signale zu verstehen.
    Die Diskussion wendet sich dann dem Thema Kälteexposition zu, ein zentraler Bestandteil der Wim Hof-Methode. Erörtert wird die Rolle der Kälteexposition in traditionellen Bewegungskünsten und ihre potenziellen Vorteile für die moderne Gesundheit.
    Diese Episode ist ein Muss für alle, die sich für Atemtechniken, Achtsamkeit und die tieferen Aspekte der Selbstwahrnehmung interessieren.
    0:00:00 Die Geheimnisse der Buteyko-Methode
    0:03:58 Der Beginn des spirituellen Weges
    0:07:58 Privatunterricht und die Bedeutung der Meditation
    0:17:05 Dr. Rakimov
    0:24:12 Kuriose Experimente mit Urin und Stuhlkonsistenz
    0:31:32 Die Herkunft und Unterschiede der Buteyko-Methode
    0:39:05 Die Anfänge von Atemmessungen und Yoga
    0:42:11 Apnoe-Taucher und ihre Reduktion des Schlafbedürfnisses
    0:45:46 Verbesserter Schlaf und Augenringe
    0:49:35 Verbesserung der Gesundheitsgeräte und Kostenreduktion
    0:51:11 Kontroverse Ansichten über Asthma-Medikamente und Buteyko-Klinik
    0:54:11 Die Bedeutung der Minutenventilation und des alveolaren CO2
    0:57:30 CP-Test: Wichtiges Konzept der Buteyko-Methode
    1:02:07 Unterschiede zwischen Patrick McKeown und der russischen Schule
    1:05:32 Entspannung durch reduzierte Atmung und bessere Durchblutung
    1:12:36 Die Frage nach dem Denken in der Meditation
    1:13:26 Bewusstes Atmen und Beobachten des Atems
    1:14:25 Körperwahrnehmung: Atmung, Haltung und Spannung
    1:31:57 Unterschiedliche Erfahrungen mit Wim Hof und Buteyko
    1:37:27 Primärer Effekt auf Nebennieren oder Gehirn?
    1:41:05 Training mit Ziel CP-Wert Überschreitung
    1:45:45 Kältetraining als Teil der Buteyko-Methode
     
    Was dich 2024 hier erwartet
    Longevity, die Wissenschaft (und Kunst) eines langen und gesunden Lebens.
     
    Nach dem großen Erfolg der drei Transformation Camps in 2023 biete ich erstmalig das neue Longevity Weekend am 2.-3. März in Hamburg an!
    In diesem exklusiven Workshop unterstütze ich die Teilnehmer gemeinsam mit dem Ernährungs- und Sportmediziner Niels Schulz-Ruhtenberg mit innovativen Ansätzen für ein vitaleres Leben, die so sonst nirgendwo zu finden sind.
    Mehr zum Longevity Weekend
     
    In der Blutdruck Challenge werde ich dir demnächst verschiedene Techniken vorstellen, die zur Normalisierung des Blutdrucks beitragen.
    Da ich ein großer Freund davon bin, Dinge auch selbst auszuprobieren, werde ich diesen Weg aktiv selber mitgehen.
    Weiterhin ein wichtiger Pfeiler für meine Arbeit und meinen persönlichen Weg, ist und bleibt die Wim Hof Methode.
    Auch im neuen Jahr hast du die Möglichkeit, die Power von Atmung und Kälte live und in einer motivierten Gruppe zu erleben.
     
    Hier die nächsten Workshop-Termine in Hannover, Ganderkesee (bei Bremen), Erfurt und München:
     
     
    HANNOVER
    Fundamentals - 20.01.2024
    https://www.wimhofmethod.com/activities/whm-grundlagen-workshop-hannover-matthias-wittfoth/53539
     
    Fundamentals - 21.01.2024
    https://www.wimhofmethod.com/activities/whm-grundlagen-workshop-hannover-matthias-wittfoth/53540
     
    Advanced - 27.01.2024
    https://www.wimhofmethod.com

    • 1 Std. 59 Min.
    Winterschwimmen von Susanna Sjöberg

    Winterschwimmen von Susanna Sjöberg

    In dieser Episode sprechen Nils Gatzmaga und ich über das Buch "Winterschwimmen" von Susanna Sjöberg, das sich mit Kältetraining und der Bedeutung der Atmung beschäftigt.
     
    00:00:00 Vorstellung des Buches und Zusammenhang zwischen Kältetraining und Atmung
    00:02:25 Erste Eindrücke vom Buch und einige Bedenken
    00:05:05 Die Autorin als Forscherin und kommerzielle Nutzung ihrer Arbeit
    00:08:16 Erfahrungen mit Kälte und deren Auswirkungen
    00:10:11 Diskussion über den Inhalt des Buches und dessen Tiefe
    00:14:10 Sauna und Thermoregulation bei Wim Hof und Susanna
    00:15:51 Verbindung zwischen Susanna und Wim Hof
    00:20:37 Faszination für dänische Kultur und Winterschwimmen-Clubs
    00:22:26 Auswirkungen der Kälte auf das Gehirn und den Körper
    00:23:56 Widersprüchliche Studien zu hormonellen Reaktionen beim Thermalismus
    00:25:42 Mögliche Erklärungen und Modelle für Heatshock-Proteine in Kälte und Hitze
     00:28:42 Diskussion über eine potenzielle Einladung für Susanna, Expertin für Winterschwimmen
     
    Links


    Thermalist Cure
    Søberg, S., et al., Altered brown fat thermoregulation and enhanced cold-induced thermogenesis in young, healthy, winter-swimming men. Cell Reports Medicine, 2021. 2(10): p. 100408.

    • 29 Min.
    Neurofeedback, Atmung, Gehirn -Masterclass mit Thomas Feiner

    Neurofeedback, Atmung, Gehirn -Masterclass mit Thomas Feiner

    In der heutigen Folge spreche ich mit Thomas Feiner, dem zentralen Neurofeedback-Experten mit über 25 Jahren Erfahrung und einem ganzheitlichen Ansatz zur Behandlung von ADHS, Stress, Depression, Sucht und Burnout. Wir lernen die Anwendungsmöglichkeiten und die verschiedenen Hirnfrequenzen kennen.
    Außerdem diskutieren wir innovative Techniken wie TDCS und Photobiomodulation und die Macht des Verständnisses des eigenen Körpers, um die Gesundheit ein Leben lang zu erhalten.
    In einem spannenden Exkurs diskutieren wir auch die neuesten Forschungsarbeit von Joe Dispenza und ergründen, wie seine Forschung zur Selbstheilung zu den Möglichkeiten von Neurofeedback beiträgt. Erfahre, wie Thomas Feiner und Joe Dispenza Erkenntnisse aus der Atemforschung verbinden, um neue Wege zu beschreiten.
    Link zur Homepage von Thomas Feiner
    #####
    In meinem Atemcodeclub machen wir seit zweieinhalb Jahren zusammen die unterschiedlichsten Atemtechniken. Ich habe nun eine Onlineserie gestartet, bei dem ich die Essenz aller wichtigen Techniken kompakt in praktischen Sessions vermittle.
    Die Kraft des Atems
    Wir haben zwar schon losgelegt, aber die beiden ersten von insgesamt sechs Sessions sind als Aufzeichnung vorhanden, so dass du nichts verpasst, auch wenn du dich erst jetzt zum Atemcodeclub anmelden solltest.
    Bereits morgen, 08. 11.23 findet die dritte Session, diesmal zum Thema Tummo, statt.
    Um dir den Einstieg zu erleichtern, biete ich dir einen zeitlich begrenzten Sonderrabatt von 50% auf den ersten Monat im Club an.
    Mit dem Rabattcode
    KRAFTDESATEMS50
    kannst du dich für den Atemcode Club anmelden
    https://tinyurl.com/acc-anmeldung
    (nur gültig bis zum Sonntag, den 12. November 2023)

    • 1 Std. 20 Min.

Kundenrezensionen

4,5 von 5
159 Bewertungen

159 Bewertungen

Michael Bär 2013 ,

Extrem hochwertige Informationen- sehr angenehm aufbereitet

Ich höre den Podcast bisher nur in der kostenlosen Variante von alt nach neu (aktuell Ende 2018) und bin fasziniert von den dargebotenen Inhalten, sowohl die Breite, als auch die Tiefe der Informationen sind für mich sehr ansprechend.

Es macht Spaß, ist lehrreich und manchmal auch ein bisschen schockierend, wenn man sich die Inhalte dieses Podcasts einverleibt.

Ich habe ein bisschen das Gefühl einem Freund/Vertrauten zu lauschen, ich mag auf jeden Fall die Art der Aufbereitung und auch die Art wie der Herausgeber denkt, soweit ich meine das aus dem Podcast interpretieren zu können.

Vielen, vielen Dank, ich hoffe viele Akteure im Gesundheitssystem lassen sich hier inspirieren.

FanSeitLangem ,

Was ist los? Was ist passiert?

Die Dispenza Folge war kurz und knapp: Unterirdisch. Ich bin ein Fan erster Stunde - nein, lange schon vor dem Atemcode. Mit großem Respekt - und kein Mitglied in der Atemcode Community. Also nicht die „geldbringende Zielgruppe“, aber immer mit großem Respekt und Würdigung für die Arbeit von Herrn Wittfoth.
Zur Folge: Von Anfang wird offen zugegeben, dass kein Buch gelesen, oder nur eines, kein Seminar besucht wurde, aber es werden Behauptungen aufgestellt und privaten Meinungen zu Herr Dispenza geäußert. Der Zenit war erreicht, als Herrn Dispenza unterstellt wird, dass er nirgends sagt, auf was seine Arbeit sich eigentlich stützt.

Setzen, 6 - hätte man gesagt. „Unwissenschaftliche Herangehensweise“ von den Beiden und unterstellen dem Herrn Dispenza keine wissenschaftliche Herangehensweisen, sowie, dass er einen dubiosen Doktortitel haben könnte und nur extrem gutes Marketing macht.
Tipp: in einem seiner Bücher erzählt er, was er für ein Buch gelesen hat, nach dem er sich geheilt haben soll. Ein wenig Rechereche und man findet auf YT Video zu dieser dubiosen Organisation.

Die Sendung ist voller Framing. Vielleicht alles nur Neid, aber auf jedenfall voller Unwissenheit - und man gibt es offen zu. Herrlich.

Spaten 1894 ,

Geld Coaching Selbstoptimierung

Hirnforscher bleib bei deinen Leisten!

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness

Psychologie to go!
Dipl. Psych. Franca Cerutti
Die Ernährungs-Docs - Essen als Medizin
NDR
So bin ich eben! Stefanie Stahls Psychologie-Podcast für alle "Normalgestörten"
RTL+ / Stefanie Stahl / Lukas Klaschinski
Stahl aber herzlich – Der Psychotherapie-Podcast mit Stefanie Stahl
RTL+ / Stefanie Stahl
Wie wir ticken - Euer Psychologie Podcast
ARD
Huberman Lab
Scicomm Media

Das gefällt dir vielleicht auch

Bio 360 - Zurück ins Leben | Energie und Gesundheit
Unkas Gemmeker | Gesundheitsbotschafter, Autor und Coach
Psychologie to go!
Dipl. Psych. Franca Cerutti
Der 7Mind Podcast
Achtsamkeit & Mentales Wohlbefinden
Forever Young - Der Longevity-Podcast
Lanserhof
Smarter leben
DER SPIEGEL
Dr. Anne Fleck - Gesundheit und Ernährung mit BRIGITTE
BRIGITTE / Audio Alliance / RTL+