107 Folgen

Jede Woche gibt es dieses eine Thema in Deutschland, das die öffentliche Diskussion beherrscht und große Emotionen bei den Menschen auslöst. Empörung, Wut, aber auch Begeisterung und Euphorie schlagen je nach Nachrichtenlage die höchsten Wellen – oft ergänzt um ganz eigene Eskalationen in sozialen Medien von Twitter über Instagram bis TikTok. In ihrem neuen Podcast „Feel the News – Was Deutschland bewegt“ nehmen Jule Lobo und Sascha Lobo sich einmal die Woche diese eine, größte emotionale Debatte des Landes vor. Feel the News - Was Deutschland bewegt - neue Folgen gibt es jeden Donnerstag. Produziert von Podstars by OMR.

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? [**Hier findest du alle Infos & Rabatte!**](https://linktr.ee/feel_the_news)

Feel The News Jule Lobo, Sascha Lobo & Podstars by OMR

    • Nachrichten
    • 3,6 • 1.026 Bewertungen

Jede Woche gibt es dieses eine Thema in Deutschland, das die öffentliche Diskussion beherrscht und große Emotionen bei den Menschen auslöst. Empörung, Wut, aber auch Begeisterung und Euphorie schlagen je nach Nachrichtenlage die höchsten Wellen – oft ergänzt um ganz eigene Eskalationen in sozialen Medien von Twitter über Instagram bis TikTok. In ihrem neuen Podcast „Feel the News – Was Deutschland bewegt“ nehmen Jule Lobo und Sascha Lobo sich einmal die Woche diese eine, größte emotionale Debatte des Landes vor. Feel the News - Was Deutschland bewegt - neue Folgen gibt es jeden Donnerstag. Produziert von Podstars by OMR.

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? [**Hier findest du alle Infos & Rabatte!**](https://linktr.ee/feel_the_news)

    Ultra-processed Food ist das neue Rauchen

    Ultra-processed Food ist das neue Rauchen

    Nach Light-Produkten, Cholesterin-Verteufelung, Veganismus, High Protein Foods und brutal lokaler Ernährung ist in der letzten Zeit der Verzicht auf Ultra-processed Food oder UPF das neue Ding. Bei neuen Essenstrends ist aber nicht immer klar, woher sie kommen. Denn gerade im Bereich Ernährung machen nicht nur neue wissenschaftliche Erkenntnisse, sondern auch Ernährungsmythen und gefährliches Halbwissen, die Runde. Als ehemaliger Lebensmitteltechnologie-Student betrachtet Sascha das Thema Ernährung aus wissenschaftlicher Perspektive. Für Jule ist das alles eher ein Gefühls-Ding. Es ist also nicht verwunderlich, dass ihre Meinungen beim Thema Ultra-processed Food auseinandergehen. In dem heutigen Streitgespräch diskutieren sie die Frage, ob mit diesem Trend alle Feel Good Foods vom Speiseplan verschwinden müssen, wann hochverarbeitete Lebensmittel wirklich zur Gefahr werden und welchen Einfluss die Lebensmittelindustrie auf das Essverhalten der Menschen hat.

    • 1 Std.
    Das Geld reicht nicht!

    Das Geld reicht nicht!

    Kein Haus, kein Auto, keine Altersvorsorge. Die deutsche Privateverschuldung nahm in den letzten Jahren immer mehr zu, Tendenz steigend. Gleichzeitig kommt die Rezession in einer Zeit, in der die Mieten immer unbezahlbarer werden und die Inflation nach wie vor das Geld auffrisst. Sehr viele Menschen sehen, dass ihr Geld einfach nicht reicht – von Notgroschen und Sparen mal ganz abgesehen. Jule und Sascha wollen heute dem Gefühl nachgehen, dass das Geld an allen Ecken und Enden immer knapper wird und verstehen, warum das so ist. War es früher einfacher, über die Runden zu kommen? Wo und wann wird der Punkt kommen, an dem eine Besserung in Sicht und was können wesentliche Schlüssel dafür sein, dass es den Menschen wieder besser geht?

    • 1 Std.
    Taylor Swift gewinnt den Super Bowl

    Taylor Swift gewinnt den Super Bowl

    Taylor Swift ist ein kulturelles, gesellschaftliches und wirtschaftliches Phänomen – und ein politisches, denn momentan gilt sie im Prinzip als einzige Person, die Donald Trump bei den Präsidentschaftswahlen im November noch aufhalten kann. Swift definiert die Macht der Öffentlichkeit im 21. Jahrhundert neu – mit (potentiell) weitreichenden Folgen für die Weltpolitik. Jule und Sascha sehen sich die Auswirkungen dieses Giga-Stars auf die Umwelt an. Was hat es mit dem Swift-Effekt auf sich und was unterscheidet Taylor von anderen Stars? Woher kommt diese einzigartige Mobilisierungsfähigkeit? Weshalb bleibt Konservativen nichts anderes übrig, als die Macht von Taylor Swift mit Verschwörungstheorien zu bekämpfen? Hat sie tatsächlich so großen politischen Einfluss, dass sie Donald Trumps erneute Wahl zum Präsidenten verhindern kann?

    • 51 Min.
    Jude in Berlin verprügelt – Wir brauchen Konflikt-Kunde

    Jude in Berlin verprügelt – Wir brauchen Konflikt-Kunde

    Israelbezogener Judenhass ist im Moment allgegenwärtig – in sozialen Medien, auf der Straße, in den Universitäten. In der Nacht vom 2. auf den 3. Februar ist ein jüdischer Student in Berlin Mitte sehr heftig attackiert worden. Der Täter war ein arabischstämmiger muslimischer Student. Das Motiv war offenbar, dass sich Lahav Shapira an der Universität und in sozialen Medien für Israel zu Wort gemeldet hatte. Jule und Sascha fragen sich, was solch antisemitische Überfälle für die deutsche Politik, Medien und Gesellschaft bedeuten. Wie ist ein Zusammenleben möglich, wenn so etwas wie mit Lahav Shapira immer wieder passiert? Welche rechtsstaatlichen Reaktionen braucht es und warum müssen Schulkinder in Zukunft mehr über den Nahostkonflikt wissen als über Bismarck?

    • 1 Std. 11 Min.
    Lauterbach und das Ende der Homöopathie

    Lauterbach und das Ende der Homöopathie

    Dass Homöopathie nicht über den Placeboeffekt hinausgeht, ist den meisten Menschen seit Jahren klar. Dass die Krankenkasse homöopathische Mittel weiterhin als Kassenleistung deckt, deutet auf eine Schwäche unseres Gesundheitssystems hin, zum Beispiel auf fehlende Zeit und Zuwendung durch medizinisches Personal. Im Januar 2024 verkündet Karl Lauterbach, in Kürze die Streichung der Kassenleistung Homöopathie umsetzen zu wollen, was natürlich sowohl in der Milliarden-Branche der “Alternativen Medizin” als auch in sozialen Medien für große Diskussionen sorgt. Warum schwören so viele Leute – trotz des Wissens um die medizinische Nicht-Wirksamkeit – auf Homöopathie und wie haben es Globuli unter dem wissenschaftlichen Radar bis heute geschafft, sich in unsere Medizinschränke zu schleichen?
    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!: https://linktr.ee/feel_the_news

    • 50 Min.
    Lessons learned – Lifehacks, Weisheiten, Lebensmottos

    Lessons learned – Lifehacks, Weisheiten, Lebensmottos

    “Ein Ass aus dem Ärmel zaubern”, “keine Geschäfte mit der Familie machen”, “aufessen, damit es morgen gutes Wetter gibt” – Immer wieder begegnen uns solche Life Hacks, Lebensweisheiten, Bauernregeln oder Sinnsprüche. Oft hangeln wir uns an diesen Weisheiten oder (Schein-)Erkenntnissen entlang. Jule und Sascha sind an einem Punkt, an dem sie reflektieren, was sie vom Leben gelernt haben und darüber sprechen wollen, wie einzelne, kleine Sätze unser Leben prägen können. Woher kommt eigentlich diese Sehnsucht nach Leitsprüchen? Sind diese Regeln hilfreich oder Aberglaube und welche begleiten auch Jule und Sascha durch ihr Leben?
    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? [**Hier findest du alle Infos & Rabatte!**](https://linktr.ee/feel_the_news)

    • 1 Std. 5 Min.

Kundenrezensionen

3,6 von 5
1.026 Bewertungen

1.026 Bewertungen

apptest_1130 ,

Zur Folge: Das Geld reicht nicht

Richtige Darstellung der Probleme, aber schwach bei den Lösungsvorschlägen. Zu hohe Mieten, Lebenshaltungskosten, Studienkredite sinken nicht durch Entbürokratisierung und Digitalisierung (vermutlich der Verwaltung), wie von Sascha vorgeschlagen. Sondern es sind konkrete Eingriffe in Eigentumsverhältnisse, Verbesserung des Mietrechts, adäquate Besteuerung von Vermögen und Erbschaften usw. nötig.

Ich möchte auch nicht nur „besser mit der Existenzangst zurechtkommen“ (S. Lobo), sondern ich möchte gar keine haben müssen.

Moira1987 ,

Für Informationszwecke ungeeignet

Vielleicht deutet der Titel bereits darauf hin, dass der Podcast nicht das Ziel hat zu informieren, sondern sich auf einer weniger rationalen Ebene mit Themen auseinandersetzen will. Da die Themen dennoch oft von großer Relevanz sind, tue ich mich in vielen Folgen schwer damit, dass Gedanken geäußert und Schlüsse gezogen werden, bei denen die zugrundeliegenden Prämissen und Argumente oft nicht erläutert oder sogar hinterfragt werden weswegen es mir schwer fällt mich auf das Gespräch einzulassen weil ich viele Ideen ohne mindestens einen Verweis darauf durch welche Daten oder Uberzeugungen diese basieren nicht ohne weiteres als Basis für eine Diskussion akzeptieren will.

Tweeti 1976 ,

Super Folge

Super Folge mit Inhalt über den ich auch schon oft nach gedacht habe. Evt muss der Gedanke meinen Kindern soll es mal besser gehen insofern gestoppt werden als das es uns doch im allgemeinen wirklich ganz gut geht. Ich glaube der hat für die Generationen vor uns mehr Gültigkeit gehabt.
Kleiner Wunsch oder tip -könnt ihr das Wort struggle oder strugglen ab und an mal durch ein anderes ersetzen ? Danke 🙏

Top‑Podcasts in Nachrichten

Micky Beisenherz & Studio Bummens
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
ZEIT ONLINE
Philip Banse & Ulf Buermeyer
Gabor Steingart
WELT

Das gefällt dir vielleicht auch

Sascha Lobo, Cisco
Micky Beisenherz & Studio Bummens
Matze Hielscher & Mit Vergnügen
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
N-JOY
Philip Banse & Ulf Buermeyer