156 Folgen

Der Female Leadership Podcast für deinen authentischen, (Selbst-) Führungsstil verbindet Inspiration und Wissen zu Führung, Karriere und Wirtschaft mit dem Blick auf Empowerment und New Work. Dich erwarten Experten-Interviews, praktische Tipps für deine persönliche Weiterentwicklung und Geschichten aus dem echten Arbeitsleben.

Es ist Zeit, dass wir gemeinsam Erwartungen und Rollenbilder der (Business-) Welt grundlegend hinterfragen und neue Führung mit Mut zu Emotionen, Kreativität und Vielfalt leben. Egal, wer du bist und woher du kommst, du hast es in dir, deine Welt zu verändern und Führung ein neues Gesicht zu geben!

Weitere Informationen findest du auf www.verastrauch.com. Ich freue mich, wenn wir uns verbinden, z.B. auf Instagram @veramariestrauch.

Female Leadership | Führung, Karriere und Neues Arbeiten Vera Strauch

    • Management
    • 4.9 • 755 Bewertungen

Der Female Leadership Podcast für deinen authentischen, (Selbst-) Führungsstil verbindet Inspiration und Wissen zu Führung, Karriere und Wirtschaft mit dem Blick auf Empowerment und New Work. Dich erwarten Experten-Interviews, praktische Tipps für deine persönliche Weiterentwicklung und Geschichten aus dem echten Arbeitsleben.

Es ist Zeit, dass wir gemeinsam Erwartungen und Rollenbilder der (Business-) Welt grundlegend hinterfragen und neue Führung mit Mut zu Emotionen, Kreativität und Vielfalt leben. Egal, wer du bist und woher du kommst, du hast es in dir, deine Welt zu verändern und Führung ein neues Gesicht zu geben!

Weitere Informationen findest du auf www.verastrauch.com. Ich freue mich, wenn wir uns verbinden, z.B. auf Instagram @veramariestrauch.

    #155 Think Big: Warum du dich gerade jetzt trauen darfst, groß zu denken

    #155 Think Big: Warum du dich gerade jetzt trauen darfst, groß zu denken

    >> Andere Ergebnisse brauchen eine neue Art zu denken.
    Wenn wir uns andere, neue Ergebnisse für uns und für unsere Teams, aber auch für unsere Wirtschaft und Gesellschaft wünschen, brauchen wir eine neue Art zu denken. Denn das, was wir uns täglich in unserer Gedankenwelt ausmalen, beeinflusst nicht nur unseren Blick auf die Welt, sondern auch unsere Worte und Handlungen - und damit die Wahrscheinlichkeit, dass Gedachtes Realität wird.
    Wer kennt das nicht? Nur allzu leicht nehmen wir immer wieder diejenigen Facetten des Lebens in den Fokus, die wir uns eigentlich nicht wünschen. 🙇‍♀️ Was wäre nun, wenn wir unsere Fantasie bewusst auch dafür einsetzen, uns auszumalen, was alles Großartiges passieren könnte? Was wäre, wenn wir groß träumen würden - ohne Angst, enttäuscht zu werden oder andere zu überschatten?
    Wie das im Alltag gelingen kann, darum geht es in meiner aktuellen Podcastfolge. Denn wir brauchen Menschen, die groß denken. Wir brauchen ein kollektives Umdenken - auch um die großen gesellschaftlichen Herausforderungen anzugehen, vor denen wir stehen. In dieser Podcastfolge gebe ich dir Tipps, wie du es schaffen kannst, im Kopf umzuparken und all die Größe, die in dir steckt, nach draußen zu tragen. Denn davon profitierst nicht nur du, sondern auch dein Umfeld. 
    In dieser Folge erfährst du 
    📌 3 Gedanken, die dich dazu anregen groß zu denken.
    📌 warum es so wertvoll und wichtig ist, achtsam deine Fantasie einzusetzen.
    📌 wie du noch mehr Vertrauen in dich entwickeln kannst.
    Literatur und Links
    📖 Rückkehr zur Liebe: Harmonie, Lebenssinn und Glück durch "Ein Kurs in Wundern" von Marianne Williamson
    📖 Die Furcht vor der Freiheit von Erich Fromm
    📖 Haben oder Sein von Erich Fromm
    📖 Die Kunst des Liebens von Erich Fromm
    📖 Würde - Was uns stark macht - als Einzelne und als Gesellschaft von Gerald Hüther
    📖 The big five for life - Was wirklich zählt im Leben von John Strelecky
    📖 Das Café am Rande der Welt - Eine Erzählung über den Sinn des Lebens von John Strelecky
    📖 Reinventing Organizations: Ein Leitfaden zur Gestaltung sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit von Frederic Laloux
    📖 The magic of thinking big oder in deutscher Sprache Denken Sie groß! von David J. Schwartz
    📖 Der blaue Ozean als Strategie von W. Chan Kim
    🎧 Episode 46: Interview mit Gerald Hüther
    🎧 Episode 84: Interview mit John Strelecky über Lebensziele
    🎧 Episode 111: Wettbewerbsdruck - wie du dich von Konkurrenzdenken lösen kannst
    🎧 Episode 136: Interview mit John Strelecky über Sinnsuche (vom Glück, das in dir liegt)
    Links zu Vera und der Female Leadership Academy
    🔖 Updates zum Female Leadership Programm erhältst du über diesen Newsletter.
    🔖 Fragen und Ideen für den Female Leadership Podcast kannst du mir gerne über dieses Formular zukommen lassen.
    🔖 Im wöchentlichen Female Leadership Newsletter bleiben wir im Austausch und ich teile mit dir Inspirationen und praktische Impulse für deinen Job und Alltag. Ich freue mich, wenn auch du dabei bist!
    🔖 Verbinde dich mit mir auf Instagram, XING und LinkedIn, um dich zu den Themen, die dich bewegen, auszutauschen.
    🔖 Mehr zu meiner Arbeit findest du auch hier in der Female Leadership Academy.
    Danke
    Wenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼
    Alles Liebe.
    Vera ♥️ 

    • 30 Min.
    #154 Veränderung partizipativ gestalten: Was wir aus der Schulentwicklung lernen können - Teil 1 der Themenreihe „Lernen neu denken“

    #154 Veränderung partizipativ gestalten: Was wir aus der Schulentwicklung lernen können - Teil 1 der Themenreihe „Lernen neu denken“

    Es wird in Zukunft wohl kaum etwas für Erfolg so entscheidend sein wie unsere Fähigkeit, Neues zu lernen. Allerdings erleben wir im Arbeitsalltag häufig genau das Gegenteil: Es ist noch lange nicht in unserem Selbstverständnis angekommen, dass das Lernen nicht mit Ausbildung oder Studium aufhört und wir uns mit Freude bis ins hohe Alter weiterbilden können. 
    Die Fähigkeit, zu lernen, ist jedoch nicht nur für unsere eigene Persönlichkeitsentwicklung essentiell, sondern wird auch in der Zukunft von Wirtschaft und Arbeit einen neuen Stellenwert einnehmen. Denn wenn wir Innovation und Wandel wollen, brauchen wir Menschen, die sich kontinuierlich und wie selbstverständlich weiterbilden, neugierig Projekte, Ideen und Tools annehmen und auch innerlich bis ins hohe Alter bereit sind, Anfänger:innen zu sein. 
    Themenreihe “Lernen neu denken” Um neue Perspektiven, frische Inspiration und handfeste Learnings zu diesem so wichtigen Themenbereich zu gewinnen, starten wir im Podcast die Themenreihe “Lernen neu denken.” Mit Podcast-Folgen und begleitenden Inhalten möchte ich in den kommenden Monaten in regelmäßigen Abständen tiefer in Fragen zum Lernen einsteigen. 
    In dieser Folge: Partizipatives Gestalten von Veränderung  Den Auftakt zur Themenreihe macht in dieser Folge das Interview mit Julia Ließneck – Lehrerin, Bildungsforscherin und Trainerin bei der Initiative Neues Lernen e.V. Mit ihr habe ich darüber gesprochen, wie wir Schule neu denken können, was partizipative Weiterentwicklung ist und welche Ableitungen sich daraus auch für Veränderungsvorhaben im Arbeitsalltag ableiten lassen. 
    Die Initiative Neues Lernen e.V. bringt Stakeholder zusammen, um gemeinsam Entwicklungsprojekte zu gestalten. Dabei richten sie Workshops und Fortbildungen für Schulen, Bildungseinrichtungen und Lehrkräfte aus, um partizipative Prozesse zu gestalten.
    In dieser Folge zum Thema “Veränderung partizipativ gestalten” erfährst du: 
    📌 wie wir partizipative Weiterentwicklung erfolgreich und nachhaltig gestalten können.
    📌 Ideen und Wünsche, um das Thema Lernen und auch die Schule der Zukunft neu zu denken. 
    📌 wie durch positives Feedback und das Fokussieren von Stärken neue Energie entstehen kann.
    Das Interview mit Julia Ließneck zum Thema “Veränderung partizipativ gestalten” in der Übersicht:
    Vorstellung von Julia und der Initiative Neues Lernen (ab 03:03)
    Arbeit & Aufgaben der Initiative Neues Lernen (ab 04:45)
    Zusammensetzung der Initiative Neues Lernen (ab 10:58)
    Community der Initiative Neues Lernen (ab 13:17)
    Energie durch Stärken gewinnen (ab 14:38)
    Dinge, die in vielen Schulen fehlen (ab 17:18)
    Erfolge in der Praxis (ab 17:50)
    Wie gelingt die Umsetzung der Ideen in der Realität? (ab 19:05)
    Umgang mit Personen, die den Entwicklungsprozess blockieren (ab 24:28)
    Übertragung auf den Arbeitsalltag (ab 32:15)
    Gegenseitige Toleranz & Bildungsideale (ab 34:45)
    Wichtigkeit von lebenslangem Lernen und lebenslanger Weiterentwicklung (ab 39:50)
    Wichtige Eigenschaften für die Zukunft (ab 41:18)
    Welche Veränderungen wünscht sich Julia in der Zukunft in Schulen und Bildungseinrichtungen (ab 43:35)
    Kontaktmöglichkeiten der Initiative Neues Lernen (ab 47:50)
    Abschlussfragen (ab 50:24)

    Literatur und Links zum Thema “Veränderung partizipativ gestalten”
    🔖 Website der Initiative Neues Lernen
    🔖 Direkter Kontakt zur Initiative Neues Lernen per E-Mail
    🔖 Initiative Neues Lernen bei Facebook
    📖 Der Fundamentalist, der keiner sein wollte von Mohsin Hamid
    📖 Sisyphos oder die Grenzen der Erziehung von Siegfried Bernfeld
    📖 Inklusiv und exklusiv? Inklusion an einer Deutschen Auslandsschule von Julia Ließneck
    Links zu Vera und der Female Leadership Academy
    🔖 Updates zum Female Leadership Programm erhältst du über diesen Newsletter.
    🔖 Fragen und I

    • 59 Min.
    #153 Zoom Fatigue: Warum Videokonferenzen so erschöpfend sind und was wir dagegen unternehmen können

    #153 Zoom Fatigue: Warum Videokonferenzen so erschöpfend sind und was wir dagegen unternehmen können

    Videokonferenzen sind für viele seit Beginn der Corona-Pandemie ein ständiger Begleiter im Arbeitsalltag. Stundenlange virtuelle Meetings mit wenigen oder gar keinen Pausen können sehr ermüdend sein. Vielleicht hast du auch schon festgestellt, dass eine mehrstündige Videokonferenz deutlich anstrengender ist als ein Termin, bei dem sich alle Beteiligten in einem Raum befinden. Doch warum ist das so und was können wir tun, um unseren Gegenüber und den Themen im virtuellen Raum die Konzentration zu schenken, die sie verdienen?
    Professor Jeremy Bailenson vom Stanford Virtual Human Interaction Lab hat eine Studie mit Gründen für die sogenannte “Zoom Fatigue” veröffentlicht. Er beschäftigt sich mit der Fragestellung, welchen Einfluss auf unsere Psyche Videokonferenzen haben und warum wir dafür andere Kraft und mehr Energie brauchen als für Face-to-Face-Meetings. 
    In dieser Podcastfolge teile ich die Ergebnisse der Studie mit dir und gehe dabei auf Lösungsansätze ein. Du bekommst so viele kleine Tipps, wie du deinen Arbeitsalltag für dich und auch dein Team (noch) angenehmer gestalten kannst.
    In dieser Folge zum Thema “Zoom Fatigue” erfährst du: 
    📌 4 Gründe, warum stundenlange Videokonferenzen für uns so kräftezehrend sind.
    📌 wie du mit kleinen Tricks deinen von Videokonferenzen geprägten Arbeitsalltag angenehmer und bewusster gestalten kannst.
    📌 wie du im Team die Zoom Fatigue verhindern kannst.
    Literatur und Links zum Thema “Zoom Fatigue”
    📖 Zusammenfassung der Studie von Professor Jeremy Bailenson vom Stanford Virtual Human Interaction Lab zum Thema “Zoom Fatigue”
    Links zu Vera und der Female Leadership Academy
    🔖 Das nächste Female Leadership Programm startet am 5. Mai. Du kannst dich noch bis zum 11. April für das 5-wöchige Programm anmelden.
    🔖 Updates zum Female Leadership Programm erhältst du über diesen Newsletter.
    🔖 Fragen und Ideen für den Female Leadership Podcast kannst du mir gerne über dieses Formular zukommen lassen.
    🔖 Im wöchentlichen Female Leadership Newsletter bleiben wir im Austausch und ich teile mit dir Inspirationen und praktische Impulse für deinen Job und Alltag. Ich freue mich, wenn auch du dabei bist!
    🔖 Verbinde dich mit mir auf Instagram, XING und LinkedIn, um dich zu den Themen, die dich bewegen, auszutauschen.
    🔖 Mehr zu meiner Arbeit findest du auch hier in der Female Leadership Academy.
    Danke
    Wenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼
    Alles Liebe.
    Vera ♥️ 

    • 22 Min.

    #151 Professionell auftreten in der (neuen) Arbeitswelt: Wieso Nahbarkeit und Professionalität keine Gegensätze sind

    #151 Professionell auftreten in der (neuen) Arbeitswelt: Wieso Nahbarkeit und Professionalität keine Gegensätze sind

    Gerade in einer sich wandelnden Arbeitswelt verschwimmen die Grenzen der früher vielleicht noch sehr klaren Definition davon, was “sich gehört” und was nicht. Ein Umdenken ist wichtig und bringt gleichzeitig ein neues Verständnis von Professionalität mit sich. Der Mensch steht im Zentrum, Hierarchien werden flacher, Emotionen und Menschlichkeit gewinnen an Bedeutung. Gerade wenn wir auch persönliche Beziehungen zu unserem Teamkolleg*innen aufbauen, kann eine Trennung von Beruflichem und Privatem schwerfallen. Heißt neues Arbeiten automatisch, dass ich alles mit jeder Person teilen muss? Nein – im Gegenteil!
    Wichtig ist, Professionalität individuell zu betrachten und zu berücksichtigen, dass das Empfinden subjektiv ist. Doch es gibt Elemente, die jede:r von uns beachten kann – vor allem bei Unsicherheit darüber, was angemessen ist und was nicht. Darum geht es in dieser Podcastfolge: Ich teile mit dir drei Gedanken, die du in jeder Branche und jedem Berufsfeld anwenden kannst, wenn du unsicher bist, was professionellem Verhalten entspricht. Denn wir gestalten gemeinsam die Arbeitskulturen von morgen und die gesellschaftlichen Strukturen der Zukunft und ich bin überzeugt: Diese können nahbar und menschlich - und gleichzeitig hochprofessionell sein.
    In dieser Folge zum Thema “Professionell auftreten” erfährst du: 
    📌 3 Gedanken, wie du professionell im Job auftreten kannst – unabhängig von Berufsfeld und Branche.
    📌 wie wir Arbeitskulturen verändern und neue Arbeitsweisen etablieren.
    📌 warum es sich lohnt, auch für professionelles Auftreten auf deine innere Stimme zu hören.
    Literatur und Links zum Thema “Professionell auftreten”
    📖 Reinventing Organizations: Ein Leitfaden zur Gestaltung sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit von Frédéric Laloux
    📖 Neue Arbeit, neue Kultur von Frithjof Bergmann
    🎧 Podcastfolge 45: New Work Mindset
    🎧 Podcastfolge 48: New Work braucht Inner Work
    Links zu Vera und der Female Leadership Academy
    🔖 Das nächste Female Leadership Programm startet am 5. Mai. Du kannst dich noch bis zum 11. April für das 5-wöchige Programm anmelden.
    🔖 Updates zum Female Leadership Programm erhältst du über diesen Newsletter.
    🔖 Fragen und Ideen für den Female Leadership Podcast kannst du mir gerne über dieses Formular zukommen lassen.
    🔖 Im wöchentlichen Female Leadership Newsletter bleiben wir im Austausch und ich teile mit dir Inspirationen und praktische Impulse für deinen Job und Alltag. Ich freue mich, wenn auch du dabei bist!
    🔖 Verbinde dich mit mir auf Instagram, XING und LinkedIn, um dich zu den Themen, die dich bewegen, auszutauschen.
    🔖 Mehr zu meiner Arbeit findest du auch hier in der Female Leadership Academy.
    Danke
    Wenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼
    Alles Liebe.
    Vera ♥️

    • 26 Min.

Kundenrezensionen

4.9 von 5
755 Bewertungen

755 Bewertungen

bibires55 ,

Sehr inspirierend!

Einer meiner liebsten Podcasts! Ich bekomme immer wieder neue Impulse und auch die Buchtipps sind klasse!

Sehr schöner Film :-) ,

Mega toller Podcast

Ich bin begeistert, abonniere den Podcast seit 1 Jahr und liebe ihn. Vielen vielen Dank!

Aligatorin ,

Wertschätzung

Liebe Vera, ich liebe Deine Podcasts, sie haben mir schon oft geholfen, die täglichen Themen besser zu verstehen und dann gezielt anpacken zu können! DANKE !

Vor allem die Folgen Wertschätzung und Führen auf Augenhöhe haben mir die Augen geöffnet! Alles Liebe

Top‑Podcasts in Management

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: