79 Folgen

Ich bin Natascha Wegelin, Ruhrpottkind, Pommessüchtige, 90s Kid, Wahlberlinerin.
Madame Moneypenny habe ich gestartet, um Frauen auf ihrem Weg in die finanzielle Unabhängigkeit zu begleiten. Braucht es das? JA!
Denn: 75% der Frauen zwischen 35 und 50 Jahren droht später die Altersarmut. Das liegt vor allem daran, dass sie sich nicht selber mit ihren Finanzen auseinandersetzen. Ich höre häufig: „Das mit dem Geld macht mein Mann“. Dabei wissen viele, dass sie sich eigentlich dringend selber darum kümmern sollten. Denn finanzielle Unabhängigkeit ist ein essentieller Bestandteil eines sorgenfreien, glücklichen Lebens. Viele Frauen wissen aber nicht, wo sie anfangen sollen. So ging es mir vor ein paar Jahren auch! Jetzt könnt ihr mit diesem Podcast anfangen und die ersten Schritte auf dem Weg in die finanzielle Selbstbestimmtheit tun.

Der Madame Moneypenny Podcast mit Natascha Wegelin Natascha Wegelin

    • Geldanlage
    • 4.6, 1,051 Bewertungen

Ich bin Natascha Wegelin, Ruhrpottkind, Pommessüchtige, 90s Kid, Wahlberlinerin.
Madame Moneypenny habe ich gestartet, um Frauen auf ihrem Weg in die finanzielle Unabhängigkeit zu begleiten. Braucht es das? JA!
Denn: 75% der Frauen zwischen 35 und 50 Jahren droht später die Altersarmut. Das liegt vor allem daran, dass sie sich nicht selber mit ihren Finanzen auseinandersetzen. Ich höre häufig: „Das mit dem Geld macht mein Mann“. Dabei wissen viele, dass sie sich eigentlich dringend selber darum kümmern sollten. Denn finanzielle Unabhängigkeit ist ein essentieller Bestandteil eines sorgenfreien, glücklichen Lebens. Viele Frauen wissen aber nicht, wo sie anfangen sollen. So ging es mir vor ein paar Jahren auch! Jetzt könnt ihr mit diesem Podcast anfangen und die ersten Schritte auf dem Weg in die finanzielle Selbstbestimmtheit tun.

Kundenrezensionen

4.6 von 5
1,051 Bewertungen

1,051 Bewertungen

jodeldiplom2533 ,

Mit meiner neu gefundenen Power inspiriere ich mein ganzes Umfeld

Moin!
Danke an Madame Moneypenny für diesen Blog! Durch Zufall gefunden hat er mich inspiriert endlich streng und fast schon geizig (an den richtigen Stellen) mit meinem Geld umzugehen - endlich weiß ich, wo mein Geld bleibt und habe sogar Altverträge gekündigt und meine betriebliche AV durchleuchten lassen (OMG habe ich echt unterschrieben das die SO viel Geld an Provision und Gebühren behalten????) ich rede mit allen Bekannten, meinem Mann und meinen Eltern über Altersvorsorge und Sparen und motiviere so schon 2 sich endlich aktiv mit dem leidigen Thema auseinanderzusetzen.

In Kombination mit anderen Finanzblogs, Seiten sowie Büchern bin ich guter Dinge mit jetzt 34 auf dem richtigen Weg zu sein.
Kleiner Verbesserungsvorschlag: in vielen Folgen wiederholt sich die „Story wie ich zu Mdm Moneypenny wurde“... 😶 manchmal etwas langweilig wenn man sie bereits gut kennt.

Davon ab: weiter so!

Röllchen 77 ,

Hervorragend geeignet um Frau endlich wach zu rütteln!

Seit drei Wochen höre ich in meiner Freizeit chronologisch den Madam Moneypenny Podcast. Ich bin mittlerweile bist du Folge 27 (Interview mit Christian Lindner) gekommen, Welches für mich persönlich bisher die beste Folge ist.
Natascha Wegelin scheint eine äußerst interessante, vor allen Dingen selbstbewusste und zielstrebige Frau zu sein. Sehr bewundernswert finde ich den Weg den sie gegangen ist und mit wie viel Motivation sie diesen Podcast gestaltet.
Bei mir funktioniert es definitiv! Ich habe mir ein Haushaltsbuch gekauft und fange an mich deutlich in das Thema einzuarbeiten. Mit 42 Jahren, einer neun jährigen Tochter und nach einer Scheidung wird es auch endlich einmal Zeit.
Für mich gibt es einen Stern Abzug, da ich weder bei Facebook noch bei Instagram einen Account habe. Das gibt mir lediglich die Möglichkeit den Podcast zu verfolgen oder den Newsletter zu bestellen beziehungsweise auf ihrer Homepage zu gehen. Des weiteren fand ich es anfangs als nachteilig (bevor ich mich an ihren Stil gewöhnt hatte), dass sie sehr viele Dinge ständig wiederholt, so dass ich den Eindruck hatte sie hält ihre Zuhörer für blöd oder dumm. Mittlerweile merke ich, es gehört zu ihrer Motivationsstrategie!
Vielen Dank für die Möglichkeit, durch diesen Podcast so einfach die Motivation zu erhalten, mich in das Thema Finanzen einzuarbeiten. Ich freue mich auf die weiteren Folgen und habe ihn natürlich abonniert... Nachtrag vom 18.11.19: liebe Natascha mittlerweile habe ich alle 76 Folgen gehört, führe seit 6 Wochen ein Haushaltsbuch, weiß das meine Rentenlücke überschaubar ist, habe mir Dein Buch fast durchgelesen und bin geflasht von Deinem gratis Hörbuch!
Das ist sehr motivierend gemacht und enthält wirklich alle wichtigen Informationen sehr kompakt gebündelt: Spitzenklasse!
Nun muss ich noch in die Umsetzung meines ETF Sparplans kommen, dann bin ich sehr zufrieden mit mir!
Danke für Dein Herzblut, Deine Motivation und das Wachrütteln von so vielen Frauen!!!

246534ron ,

Gute Idee... was wurde daraus?

Habe das Buch gerne weiterempfohlen und auch einige Folgen angehört. Mir gefällt die Art und für viele Leute ist das sicherlich super. Gleichzeitig lässt die inhaltliche Tiefe, wenn man sich dann dank deines Anschubs ein bisschen damit auseinandersetzt, zu wünschen übrig.
Mach weiter und mache deine Botschaft publik. Wenn jede Frau wenigstens eine Podcastfolge gehört hat, fände ich das großartig. Mein Abo endet nun.

Top‑Podcasts in Geldanlage

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: