773 Folgen

Jede Zeit ist Hörspielzeit! Im Hörspiel Pool finden Sie zahlreiche BR-Hörspiele und Medienkunst aus den Bereichen Literatur, Doku, Pop und Sound Art.

Hörspiel Pool Bayerischer Rundfunk

    • Kunst
    • 3.6 • 655 Bewertungen

Jede Zeit ist Hörspielzeit! Im Hörspiel Pool finden Sie zahlreiche BR-Hörspiele und Medienkunst aus den Bereichen Literatur, Doku, Pop und Sound Art.

    "Novelle" von Johann Wolfgang von Goethe

    "Novelle" von Johann Wolfgang von Goethe

    Hörspielklassiker von Max Ophüls · Ein Feuer bricht auf dem Jahrmarkt nahe einer fürstlichen Residenz aus. Weil dabei Raubtiere freikommen, verfällt die Gesellschaft bei Hof in Panik. Die Schausteller hängen mit naturhafter Zärtlichkeit an ihren Tieren, sie bangen um ihren kostbaren Besitz. Ein Tiger wird niedergeschossen, als er die Fürstin scheinbar in Gefahr bringt. Dass wohl keine Gefahr gedroht hätte, wird erst klar, als ein argloses Schaustellerkind vor versammelter Hofgesellschaft einen Löwen besänftigt.
    // Mit Käthe Gold, Willy Birgel, Therese Giehse und Oskar Werner
    Komposition: Karl Sczuka/ Bearbeitung und Regie: Max Ophüls / SWF/BR/RB 1954// Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

    • 45 Min.
    "Alles spricht" von Hofmann&Lindholm

    "Alles spricht" von Hofmann&Lindholm

    Dokumentarhörspiel · Welche Botschaften empfangen wir? Was wollen uns feinstoffliche Signale und Einflüsterungen im Alltag sagen? Das preisgekrönte Hörspielkollektiv Hofmann&Lindholm begegnet Menschen, die den Botschaften von toten Verwandten, Gebrauchsgütern oder den eigenen Organen lauschen und bereit sind, das Empfangene für die Hörerinnen und Hörer zu übersetzen.
    Realisation: Hofmann&Lindholm//Produktion: DLF/WDR/BR 2021// Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

    • 52 Min.
    "Sportchor" - Ein Fußball-Hörspiel von Elfriede Jelinek

    "Sportchor" - Ein Fußball-Hörspiel von Elfriede Jelinek

    Alle sprechen vom Sport. Der Fußball-Kommentar der Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek lässt einen Sportchor auftreten, der alles ausplaudert. Was die Spieler nachts machen. Worüber sie reden dürfen. Warum sie ihren Körper zur Schau stellen. Welches Image sie wollen können. Die Presse ist immer dabei, man darf und soll ihr alles sagen.
    // Mit Stefan Kaminski / Regie: Leonhard Koppelmann / BR 2006 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

    • 54 Min.
    ARD Radio Tatort "Der letzte Trychler" - Apokalyptisches Finale für Kommissar H.P. Anliker

    ARD Radio Tatort "Der letzte Trychler" - Apokalyptisches Finale für Kommissar H.P. Anliker

    Krimi · Wir schreiben das Jahr 2056. Das Schweizer Dorf Meiringen erlebt seine Apokalypse: unbeschreiblicher Krach macht die gesamte Gegend unbewohnbar. Kommissar H.P. Anliker wird vom Militär zu Hilfe gerufen. Gibt es eine künstliche Ursache für die akustische Folter?
    //Von Matthias Berger/Gion Mathias Cavelty/Lukas Holliger / Mit Michael Neuenschwander, Vera Flück u.a. / Komposition: Ulrich Bassenge / Regie: Susanne Janson / SRF 2021 //
    Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

    • 52 Min.
    Hörspiel "mein Herz mein Zimmer mein Name" zum Tod von Friederike Mayröcker

    Hörspiel "mein Herz mein Zimmer mein Name" zum Tod von Friederike Mayröcker

    Lyrik · 'Ménage à trois‘ - Selbstaussprache einer alternden Schriftstellerin, die mit einer jüngeren Frau und einem älteren Mann (auch er Schriftsteller) zusammenlebt. Eine Liebes- und Kindheitsgeschichte, vor allem aber eine Erzählung über Literatur.
    // Mit Friederike Mayröcker / BR 1993 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

    • 21 Min.
    "True Stories" von Sophie Calle/Ulrike Haage

    "True Stories" von Sophie Calle/Ulrike Haage

    Sophie Calle, eine der wichtigsten zeitgenössischen Künstlerinnen, ist eine Meisterin im Auflösen der Grenzen zwischen Realität und Fiktion. Sie sammelt Daten, Spuren, Lebenslagen. Die Musikerin Ulrike Haage nähert sich Calles tagebuchartigen Texten an, der Hörer wird zum Teil des Spiels. // Mit Francoise Cactus u.a. // BR 2019 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

    • 46 Min.

Kundenrezensionen

3.6 von 5
655 Bewertungen

655 Bewertungen

Gute alte Zeit Hörer ,

Großartige Klassiker - weniger großartige postmoderne Hörspiele

Die als Hörspiele produzierten Klassiker - Franz Kafka, Virginia Woolf, Elias Canetti, Ödön von Horvath - sind großartig.
Die zunehmende Anzahl postmoderner Stücke ist weniger großartig, obwohl sie natürlich ebenfalls ihre Berechtigung haben.

ThomasKliem ,

Zu experimentell

Die meisten Stücke sind schwer zu ertragen.
Furchtbare Musik mit unverständlichen Texten.
Offensichtlich verfügt der ÖRR noch über zu viele finzielle Mittel, die micht Macht vernichtet werden müssen.

4ngel424 ,

Tolle Hörspiele

Anderes und die Hörspiele spielen in Deutschland. Wann kommt endlich die nächsten Teile das letzte Bier war schlecht raus?

Top‑Podcasts in Kunst

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Bayerischer Rundfunk