100 Folgen

Krimi-Klassiker von früher und aktuelle Produktionen von heute, auf hochdeutsch oder Mundart. Ob Polizischt Wäckerli, Kommissär Hunkeler oder Privatdetektiv Musil: Die Hörspiele von SRF haben schon immer Ermittler mit Kult-Potenzial hervorgebracht. Und die nächste Generation steht schon bereit. Mehr hören unter www.srf.ch/krimi

 

 

 

Krimi SRF Hörspiel

    • Fiktion
    • 4,2 • 250 Bewertungen

Krimi-Klassiker von früher und aktuelle Produktionen von heute, auf hochdeutsch oder Mundart. Ob Polizischt Wäckerli, Kommissär Hunkeler oder Privatdetektiv Musil: Die Hörspiele von SRF haben schon immer Ermittler mit Kult-Potenzial hervorgebracht. Und die nächste Generation steht schon bereit. Mehr hören unter www.srf.ch/krimi

 

 

 

    ARD Radio Tatort «Terrorvögel» von Monika Geier + Gespräch

    ARD Radio Tatort «Terrorvögel» von Monika Geier + Gespräch

    Zwei Geschwister liegen im Krankenhaus: Er ist schwerverletzt, sie ist schon verstorben. Passiert ist es beim Klettern, als sie Vögel beobachteten. Also einfach ein Unfall? Wenn da nicht dieser Virus wäre, der Papageienhalter befällt. Und eine Gruppe von Ökoaktivisten, die immer radikaler wird ...

    (04:10) Beginn Hörspiel

    (58:08) Gespräch

    Mit: Janina Fautz (Polizeioberkommissarin Anima King) und Lisa Wagner (Kommissarin Ekkelsberg), Rainer Furch (Traminer), Sierk Radzei (Piroso), Cédric Cavatore (Dillinger), Yasmina Djaballah (Ele), Anna Sophie Schindler (Helene Müller), Hannelore Bähr (Saschi Falk/ Schwester), Lisa Wildmann (Viola Mader), Thomas Balou Martin (ZOI Hillebrand), Heiko Raulin (Prof. Feurich), Joscha Eissen (Johannes), Campbell Caspary (Leon), Martin Bruchmann (Moritz), Daniel Dietrich (Marc Bähr), Lilli Lorenz (Nelly Ames), Doga Gürer (Jonas Ames), Kirstin Petri (Ärztin), Markus Schultz (Polizist 1), Martin Buntz (Polizist 2)

    Musik: Andreas Bernhard und Clemens Haas - Dramaturgie: Uta-Maria Heim - Tontechnik: Andreas Völzing und Andrea Gress - Regie: Maidon Bader - Produktion: SWR 2022

    Post wie immer gern auf krimi@srf.ch

    • 1 Std. 8 Min.
    «Die Rechnung geht auf» von David Ellis & Gespräch

    «Die Rechnung geht auf» von David Ellis & Gespräch

    Eine Crime-Klassiker aus England! Henry Fathing arbeitet in einem Möbelgeschäft. Und hat die Aufgabe, die Einnahmen zur Bank zu bringen. Bei genau so einem Botengang verschwindet Fathing eines Abends – und mit ihm das Geld! Ist Fathing schwach geworden? Oder wurde er überfallen ...?

    (01:43) Beginn Hörspiel

    (59:25) Gespräch

    Mit: Rudolf Buczolich (Mr Merton), Lilian Westphal (Mrs Reynolds), Klaus Knuth (Wachtmeister), Horst Niendorf (Inspektor Quinn), Wolfgang Stendar (Sergeant Matthews), Hanna Burgwitz (Mrs Yates), Jörg Cossardt (Monty Stone), Peter Oehme (Henry Fathing), Gert Westphal (Mr Goodwin, Anwalt), Inigo Gallo (Marty Craig), Inge Bahr (Jackie Flynn), Margret Neuhaus (Miss Lane)

    Aus dem Englischen von Marianne de Barde, Hubert von Bechtolsheim - Musik: Rudolf Graf - Regie: Robert Bichler - Produktion: SRF 1973

    • 1 Std. 5 Min.
    3/3: «Das mit de Zoe»

    3/3: «Das mit de Zoe»

    Prügel, Beschimpfungen, Lügen - wird die Clique an allem, was passiert ist, zerbrechen? Und wird jemals herauskommen, wer Zoë angegriffen hat? Der letzte Teil unserer grossen Podcast-Serie. 

    (02:33) Beginn Hörspiel

    Bei uns hört Ihr jeweils drei Folgen der Serie in einer Podcast-Episode zusammengefasst.

    Text: Julie Budtz Sørensen, aus dem Dänischen von Andreas Liebmann.

    Mit: Amélie Luise Hug (Sofie, Schülerin), Rabea Lüthi (Zoë, Schülerin), Sean Douglas (Alex, Schüler), Rino Hosennen (Luca, Schüler), Jonas Julian Niemann (Ben, Schüler), Hannes Schraner (Philip, Schüler), Lou Haltinner (Leonie, Schülerin), Anna Schinz (Kathrin Lienert, Lehrerin), Sebastian Krähenbühl (Martin Brändli, Rektor), Joachim Aeschlimann (Per Anliker, Prorektor), Jeanne Devos (Lisa Petkovic, Polizistin), Anna-Katharina Müller (Susann, Mutter von Zoë), Sophie Angehrn (Mia, Mitschülerin), Jasmin Gloor (Emma, Mitschülerin), Yves Camin (Sämi, Mitschüler), Matthias Kull (Chaschper, Mitschüler), Urs Jucker (Jack, Vater von Alex), Karin Berri (Frau Sonderegger, Mutter v. Mia), Sirio Flückiger (Herr Bajna, Vater von Emma), Zita Bernet(Christine, Mutter von Sofie), Budimka Bajo-Bollin (Kantinenfrau)

    Sowie mit: Lara Durtschi, Lina Hasenfratz, Michelle Hürlimann, Salome Immoos, Noémie Märki, Levin Geser, Roman Kiwic, Ryan C. Paget, Luca Schäfer, Sabine Bär-Graf, Elisabeth Stäheli, Manuel Diener, Martin Janser, Samuel Schmid

    Regieassistenz: Zita Bernet – Tontechnik Aufnahmen: Mirjam Emmenegger, Franz Baumann, Roland Fatzer – Tontechnik Postproduktion: Basil Kneubühler – Musik: Noah Ferrari (Vocals: Gina Pelosi) – Übertragung aus dem Dänischen: Andreas Liebmann – Dramaturgie & Regie: Reto Ott – Produktion: SRF 2021

    • 1 Std. 32 Min.
    2/3: «Das mit de Zoe»

    2/3: «Das mit de Zoe»

    Während sie Ben verdächtigt, mit Zoës Vergewaltigung etwas zu tun zu haben, hat Sofie das erste Mal seit dem Vorfall die Chance, ihre beste Freundin zu sprechen. Wird Zoë ihr erzählen, was in der Nacht vorgefallen ist?

    (03:46) Beginn Hörspiel

    (70:42) Abmoderation

    Bei uns hört Ihr jeweils drei Folgen der Serie in einer Podcast-Episode zusammengefasst.

    Text: Julie Budtz Sørensen, aus dem Dänischen von Andreas Liebmann.

    Mit: Amélie Luise Hug (Sofie, Schülerin), Rabea Lüthi (Zoë, Schülerin), Sean Douglas (Alex, Schüler), Rino Hosennen (Luca, Schüler), Jonas Julian Niemann (Ben, Schüler), Hannes Schraner (Philip, Schüler), Lou Haltinner (Leonie, Schülerin), Anna Schinz (Kathrin Lienert, Lehrerin), Sebastian Krähenbühl (Martin Brändli, Rektor), Joachim Aeschlimann (Per Anliker, Prorektor), Jeanne Devos (Lisa Petkovic, Polizistin), Anna-Katharina Müller (Susann, Mutter von Zoë), Sophie Angehrn (Mia, Mitschülerin), Jasmin Gloor (Emma, Mitschülerin), Yves Camin (Sämi, Mitschüler), Matthias Kull (Chaschper, Mitschüler), Urs Jucker (Jack, Vater von Alex), Karin Berri (Frau Sonderegger, Mutter v. Mia), Sirio Flückiger (Herr Bajna, Vater von Emma), Zita Bernet(Christine, Mutter von Sofie), Budimka Bajo-Bollin (Kantinenfrau)

    Sowie mit: Lara Durtschi, Lina Hasenfratz, Michelle Hürlimann, Salome Immoos, Noémie Märki, Levin Geser, Roman Kiwic, Ryan C. Paget, Luca Schäfer, Sabine Bär-Graf, Elisabeth Stäheli, Manuel Diener, Martin Janser, Samuel Schmid

    Regieassistenz: Zita Bernet – Tontechnik Aufnahmen: Mirjam Emmenegger, Franz Baumann, Roland Fatzer – Tontechnik Postproduktion: Basil Kneubühler – Musik: Noah Ferrari (Vocals: Gina Pelosi) – Übertragung aus dem Dänischen: Andreas Liebmann – Dramaturgie & Regie: Reto Ott – Produktion: SRF 2021

    • 1 Std. 11 Min.
    1/3: «Das mit de Zoe» + Gespräch mit Regisseur Reto Ott!

    1/3: «Das mit de Zoe» + Gespräch mit Regisseur Reto Ott!

    Ein besonderer Krimi bei uns im Podcast: Und zwar die neue Hörspielserie «Das mit de Zoe»! Eine illegale Party in einem Gymnasium endet mit einem Verbrechen. Die Jugendlichen, die Eltern und Lehrer sowie die Polizei versuchen, damit umzugehen – und es aufzuklären ... 

    (03:46) Beginn Hörspiel

    (64:15) Gespräch mit Zoe-Regisseur Reto Ott

    Bei uns hört Ihr jeweils drei Folgen der Serie in einer Podcast-Episode zusammengefasst.

    Noch mehr Infos zur Serie findet Ihr hier:

    https://www.srf.ch/sendungen/hoerspiel/neue-hoerspiel-serie-das-mit-de-zoe

    Text: Julie Budtz Sørensen, aus dem Dänischen von Andreas Liebmann.

    Mit: Amélie Luise Hug (Sofie, Schülerin), Rabea Lüthi (Zoë, Schülerin), Sean Douglas (Alex, Schüler), Rino Hosennen (Luca, Schüler), Jonas Julian Niemann (Ben, Schüler), Hannes Schraner (Philip, Schüler), Lou Haltinner (Leonie, Schülerin), Anna Schinz (Kathrin Lienert, Lehrerin), Sebastian Krähenbühl (Martin Brändli, Rektor), Joachim Aeschlimann (Per Anliker, Prorektor), Jeanne Devos (Lisa Petkovic, Polizistin), Anna-Katharina Müller (Susann, Mutter von Zoë), Sophie Angehrn (Mia, Mitschülerin), Jasmin Gloor (Emma, Mitschülerin), Yves Camin (Sämi, Mitschüler), Matthias Kull (Chaschper, Mitschüler), Urs Jucker (Jack, Vater von Alex), Karin Berri (Frau Sonderegger, Mutter v. Mia), Sirio Flückiger (Herr Bajna, Vater von Emma), Zita Bernet(Christine, Mutter von Sofie), Budimka Bajo-Bollin (Kantinenfrau)

    Sowie mit: Lara Durtschi, Lina Hasenfratz, Michelle Hürlimann, Salome Immoos, Noémie Märki, Levin Geser, Roman Kiwic, Ryan C. Paget, Luca Schäfer, Sabine Bär-Graf, Elisabeth Stäheli, Manuel Diener, Martin Janser, Samuel Schmid

    Regieassistenz: Zita Bernet – Tontechnik Aufnahmen: Mirjam Emmenegger, Franz Baumann, Roland Fatzer – Tontechnik Postproduktion: Basil Kneubühler – Musik: Noah Ferrari (Vocals: Gina Pelosi) – Übertragung aus dem Dänischen: Andreas Liebmann – Dramaturgie & Regie: Reto Ott – Produktion: SRF 2021

    • 1 Std. 45 Min.
    4/4: «Mein Name ist Paul Cox» – die 2. Staffel! Plus Gespräch

    4/4: «Mein Name ist Paul Cox» – die 2. Staffel! Plus Gespräch

    Showdown am Meer: Paul Cox wollte endlich den Gangster Flip McYouth fassen – und ist ihm direkt in die Falle gelaufen! Nun fahren sie gemeinsam an eine Fischerhütte am Strand. McYouth hat einen geladen Revolver in der Hand. Und Cox? Was hat der in der Hinterhand? Seinen Witz und Verstand!

    (01:15) Beginn Hörspiel

    (32:46) Gespräch

    Mit: Hans-Helmut Dickow (Paul Cox), Valerie Steinmann (Annette Dumont), Willy Buser (Alfons Kraczyk), Günter Heising (Richardson), Berthold Büche (Polizeisergeant), Walter Bremer (Polizist French), Max Bachmann (Alistair Campbell), Wolfgang Rottsieper (Inspektor Carter), Roswitha Selmuth (Auskunftsbeamtin), Heinz Schlumpf (Passbeamter), Frank Benedikt (Sergeant Potter), Robert Tessen (Flip McYouth), Michael Arco (Wirt), Gisa Roland (Wirtin), Fritz Schäuffele (Nachtclubbesitzer Willkie), Joseph Scheidegger (Sergeant Collins), Heinz Schlumpf (Stimme), Adolf Roland (Henry Mills), Max Knapp (Doktor Fraser), Agnes Delsarto (Mrs. Chataway), Hilde Harvan (Dienstmädchen Mary), Alfred Schlageter (Alexander Humphrey), Milena Von Eckart (Mrs. Humphrey), Joseph Scheidegger (Sergeant Collins), Ingeborg Stein (Fuchs), Rudolf Frank (Hotelportier), Albert Werner (Hoteldetektiv Harris), Katharina Stettler (Zimmermädchen), Luzius Versell (Kellner), Karl Blanckarts (Hasafi), Berthold Büche (Schaffner), Willy Ackermann (Bauer), Hans Hausmann (Wachtmeister Travers)

    Musik: Hans Moeckel - Regie: Hans Hausmann - Produktion: SRF 1958

    Die ersten drei Folgen von Paul Cox findet Ihr hier:

    https://www.srf.ch/audio/krimi/1-4-mein-name-ist-paul-cox-die-2-staffel-plus-gespraech?id=12211358#played

    https://www.srf.ch/audio/krimi/2-4-mein-name-ist-paul-cox-die-2-staffel-plus-gespraech?id=12211361#played

    https://www.srf.ch/audio/krimi/3-4-mein-name-ist-paul-cox-die-2-staffel-plus-gespraech?id=12218767#played

    • 36 Min.

Kundenrezensionen

4,2 von 5
250 Bewertungen

250 Bewertungen

Stephannina ,

Lob und Bitte

Ich freue mich immer auf jeden Donnerstag und die neuen Fälle dir ausgegraben habt.
Der Rabbi, dicki dick Dickens, Monatliche oder französische eingefärbte. Ein schönes vielseitiges Potpourri.

Leider kommen zur Zeit öfter Wiederholungen vom letzten Sommer. Das dritte Ohr oder der dunkle Kongress etc. und die kann ich mich noch so gut erinnern, dass es nicht noch mal hören werde.

Das finde ich schade, denn ich schätze mal dass eure Archive Voll mit Hörspielschätzen sind, die schon länger nicht mehr gespielt wurden.

Liebe Grüße aus dem Allgäu

Rapp123456 ,

Einer meiner Lieblingspodcasts

Seit nun schon recht langer Zeit bin ich regelmäßiger Hörer.
Mittlerweile verstehe ich auch teilweise die schwizerdütsch gesprochenen Beiträge. Schöner Nebeneffekt!

xXrelaxXx ,

Geil

Einfach nur geil❤️❤️❤️❤️

Top‑Podcasts in Fiktion

Hörspiel und Feature
PantaSounds
Radio Bremen
Bayerischer Rundfunk
Schønlein Media
NDR

Das gefällt dir vielleicht auch

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Hörspiel und Feature
SWR
NDR
Westdeutscher Rundfunk
Bayerischer Rundfunk

Mehr von Schweizer Radio und Fernsehen

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)