158 Folgen

Tucholsky sagte einmal: »Wer die Enge seiner Zeit ermessen will, studiere Geschichte.«

In diesem Podcast wandeln drei Männer durch die selbe.

Historia Universalis Elias Harth, Karol Kosmonaut, Oliver Glasner

    • Geschichte
    • 4,2 • 72 Bewertungen

Tucholsky sagte einmal: »Wer die Enge seiner Zeit ermessen will, studiere Geschichte.«

In diesem Podcast wandeln drei Männer durch die selbe.

    HU153 - Ein fast vergessenes Großreich (ELDI Part III)

    HU153 - Ein fast vergessenes Großreich (ELDI Part III)

    Im 13. Jahrhundert brandete der sogenannte Mongolensturm über die eurasische Steppe und kam bis nach Polen und Ungarn. An der Spitze des Kriegszuges standen, unter anderem, die Söhne von Dschötschi, dem Gründer der Goldenen Horde. Die beiden wichtigsten – Orda und Batu – sollten ihren eigenen Ulus, also ihre eigene Apanage, bekommen und diese als Flügel der Goldenen Horde im Grunde unabhängig voneinander regieren können. Der Linke Flügel unter Orda Khan und seinen Nachfolgern ist aber trotz seiner Wichtigkeit fast vergessen und steht im Schatten des Ulus Batu, des Rechten Flügels der Goldenen Horde. Elias berichtet deshalb über die ersten rund 100 Jahre der Geschichte dieses mächtigen Reiches, über das wir erstaunlich wenig wissen.

    Historia Universalis ist ein kostenloser Podcast. Eine Spende erhält das Angebot am Leben und motiviert uns noch mehr, dir regelmäßig Einblick in spannende Geschichtsthemen zu geben. Unterstütze Historia Universalis mittels einer Kaffeespende unter https://www.ko-fi.com/historiauniversalis oder durch eine Überweisung oder einen Dauerauftrag auf das Konto Historia Universalis, IBAN: DE43 5509 0500 0011 4863 57, BIC: GENODEF1S01.

    Vielen Dank für deine Unterstützung. Support your Podcast!

    • 1 Std. 8 Min.
    HU152 – Der Rinderbaron oder der Beginn von sozialen Unterschieden

    HU152 – Der Rinderbaron oder der Beginn von sozialen Unterschieden

    Heute geht es um Hierarchien, um Begräbnisrituale, um die Dauer von Kulturen und es geht darum, den meist geachteten Mitgliedern ein komfortables Leben im Jenseits zu gewähren. In dieser Folge entführt uns Victoria in die Vorgeschichte, genauer gesagt in eine jungsteinzeitliche Kultur sowie zu einem der reichsten Gräber eines solchen Menschen, dem sogenannten Rinderbaron von Westerhausen.

    Die erwähnte Website des Landesmuseums für Vorgeschichte Halle (Saale) findest du hier: https://www.landesmuseum-vorgeschichte.de/dauerausstellung/lebenswandel/der-rinderbaron.html

    Historia Universalis ist ein kostenloser Podcast. Eine Spende erhält das Angebot am Leben und motiviert uns noch mehr, dir regelmäßig Einblick in spannende Geschichtsthemen zu geben. Unterstütze Historia Universalis mittels einer Kaffeespende unter https://www.ko-fi.com/historiauniversalis oder durch eine Überweisung oder einen Dauerauftrag auf das Konto Historia Universalis, IBAN: DE43 5509 0500 0011 4863 57, BIC: GENODEF1S01.

    Vielen Dank für deine Unterstützung. Support your Podcast!

    • 1 Std. 19 Min.
    HU151 - Wir fordern euch heraus Part VI (Plauderstunde)

    HU151 - Wir fordern euch heraus Part VI (Plauderstunde)

    Nachdem es in Folge 143 ein Triple Threat-Match gab, stocken wir in der inzwischen 6. Ausgabe vom Historia Universalis Geschichtsquiz mit gleich 4 Teilnehmer*innen (und einer Menge technischer Probleme) richtig auf. Mit dabei sind dieses Mal 2 Hörer sowie Victoria und Karol, die sich den kniffligen Fragen des Moderators Elias stellen. Neu in dieser Quizfolge: Die Aufnahme wurde auf Twitch mitsamt den Fragen live gestreamt. Also schalte dich beim nächsten Mal einfach live dazu und ergötze dich, wie auch Karol, am Bewegtbild des jeweiligen Moderators.

    Ibi fas ubi proxima merces!

    Historia Universalis ist ein kostenloser Podcast. Eine Spende erhält das Angebot am Leben und motiviert uns noch mehr, dir regelmäßig Einblick in spannende Geschichtsthemen zu geben. Unterstütze Historia Universalis mittels einer Kaffeespende unter https://www.ko-fi.com/historiauniversalis oder durch eine Überweisung oder einen Dauerauftrag auf das Konto Historia Universalis, IBAN: DE43 5509 0500 0011 4863 57, BIC: GENODEF1S01.

    Vielen Dank für deine Unterstützung. Support your Podcast!

    • 1 Std. 39 Min.
    HU150 - Die Geschichte des Guo Kan (ELDI Part II)

    HU150 - Die Geschichte des Guo Kan (ELDI Part II)

    An vielen Stellen in diesem Podcast haben wir schon von den Eroberungen der Mongolen gesprochen, die in einem sagenhaften Tempo innerhalb von wenigen Jahrzehnten stattfanden. Dafür verantwortlich war, neben einer guten Portion Glück, den fähigen Militärführern und der überlegenen Militärtechnik, das meritokratische System der Mongolen. Mit anderen Worten: jeder der was konnte, konnte es zu etwas bringen. So auch der Militär Guo Kan, der als chinesischer General für die mongolische Artillerie verantwortlich war und damit einen großen Einfluss auf die Eroberungen im Nahen und Mittleren Osten hatte.

    Historia Universalis ist ein kostenloser Podcast. Eine Spende erhält das Angebot am Leben und motiviert uns noch mehr, dir regelmäßig Einblick in spannende Geschichtsthemen zu geben. Unterstütze Historia Universalis mittels einer Kaffeespende unter https://www.ko-fi.com/historiauniversalis oder durch eine Überweisung oder einen Dauerauftrag auf das Konto Historia Universalis, IBAN: DE43 5509 0500 0011 4863 57, BIC: GENODEF1S01.

    Vielen Dank für deine Unterstützung. Support your Podcast!

    • 1 Std. 1 Min.
    HU149 - Die Schlacht von Lützen und der Dreißigjährige Krieg (Schlachten der Weltgeschichte 11)

    HU149 - Die Schlacht von Lützen und der Dreißigjährige Krieg (Schlachten der Weltgeschichte 11)

    In dieser Folge berichtet uns Flo von einem, für die deutsche Geschichte, sehr wichtigen Gefecht: der Schlacht bei Lützen. Zuvor holt er etwas aus und erzählt, wie es überhaupt dazu kam und wie die verschiedenen Armeen in der Zeit des Dreißigjährige Krieges kämpften. Dabei können wir einen Bogen zu einer der ersten Folgen von Flo, nämlich die Folge »Wie die Pfalz nach Schweden kam«, schließen und die Geschichte des Königreichs Schweden weiter vervollständigen.

    Diese Folge gibt es übrigens auch als Mitschnitt des Twitch Streams auf unserem YouTube-Kanal. Wenn du auch in Zukunft mal live bei den Aufnahmen vorbeischauen willst, findest du unseren Twitch-Channel hier: https://www.twitch.tv/historiauniversalis

    Das von Flo erwähnte Video »The Battle of Lützen 1632 Hour By Hour« findest du hier: https://youtu.be/Dd3lT5Jiev8

    Historia Universalis ist ein kostenloser Podcast. Eine Spende erhält das Angebot am Leben und motiviert uns noch mehr, dir regelmäßig Einblick in spannende Geschichtsthemen zu geben. Unterstütze Historia Universalis mittels einer Kaffeespende unter https://www.ko-fi.com/historiauniversalis oder durch eine Überweisung oder einen Dauerauftrag auf das Konto Historia Universalis, IBAN: DE43 5509 0500 0011 4863 57, BIC: GENODEF1S01.

    Vielen Dank für deine Unterstützung. Support your Podcast!

    • 1 Std. 40 Min.
    HU148 - Die Schlacht bei ʿAin Dschalut (Schlachten der Weltgeschichte 10)

    HU148 - Die Schlacht bei ʿAin Dschalut (Schlachten der Weltgeschichte 10)

    In vielen Episoden wurde sie schon angesprochen, in dieser wird endlich über sie berichtet: Die Schlacht von ʿAin Dschalut, in der die Mamluken zu Verteidigern des Islam wurden. Nachdem die große mongolische Armee 1258 Bagdad eroberte und die Kalifen-Familie auslöschte, lenkte sie nun ihr Interesse gen Westen – nach Ägypten. Dort hatten schon 1250 die türkischen Mamluken, die als Kiptschak-Türken Erzfeinde der Mongolen waren, die Herrschaft übernommen. 1260 kommt es dann zum großen Clash, der aber eigentlich gar nicht so groß war. Welche Probleme die Mongolen hatten, warum die Mamluken gewinnen konnten und was dies letztlich für die Welt bedeutete, erfährst du in dieser Folge von Historia Universalis.

    Historia Universalis ist ein kostenloser Podcast. Eine Spende erhält das Angebot am Leben und motiviert uns noch mehr, dir regelmäßig Einblick in spannende Geschichtsthemen zu geben. Unterstütze Historia Universalis mittels einer Kaffeespende unter https://www.ko-fi.com/historiauniversalis oder durch eine Überweisung oder einen Dauerauftrag auf das Konto Historia Universalis, IBAN: DE43 5509 0500 0011 4863 57, BIC: GENODEF1S01.

    Vielen Dank für deine Unterstützung. Support your Podcast!

    • 1 Std. 8 Min.

Kundenrezensionen

4,2 von 5
72 Bewertungen

72 Bewertungen

Anturasi ,

Folge 147

Diese Folge ist wirklich herausragend und ein exzellentes Beispiel dafür wie Geschichtsunterricht sein sollte.

wilhelm der eroberer ,

Türke liebt euch ohne stich

Während dem arbeiten höre ich nebenbei euren podcast sehr viele spannende und gute themen habt ihr ;) leider hab ich mir schon alle folgen von euch reingezogen Ich hoffe das noch viele viele neue folgen kommen Die anderen Geschichts Podcasts kann ich mir echt nicht geben Ich hoffe ihr werdet noch richtig erfolgreich Oli ist top Elias ist bester mann Karoll ist der provokante gut zusammenfassende typ der witzig ist nur die türken und muslimwitze finde ich nicht so aber kriegst trotzdem ein kuss und kein stich haha

Fatih Sultan Erdogan ,

Elias ist der beste respektvoller Typ

Karol benimm dich olum

Top‑Podcasts in Geschichte

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: