5 Folgen

Seit Anbeginn seiner Geschichte stiehlt, raubt und mordet der Mensch. Tötet aus Hab- und Machtgier, um seiner Ehre willen, aus sadistischer Lust - und manchmal schlicht, um selbst zu überleben. In "Verbrechen der Vergangenheit", dem Crime-Podcast von GEO EPOCHE, widmen wir uns Taten, die noch heute erschrecken und berühren. Präsentiert als packende Zeitreisen ohne Staub und Zahlenkolonnen, akribisch recherchiert und sachkundig erläutert von Mitarbeitern der Redaktion. Unter anderem tauchen wir ein in die Elendsviertel Londons, wo um 1830 skrupellose Leichenverkäufer ihr Unwesen treiben. Wir begeben uns auf die Spuren legendenumwobener Verbrecher wie Pablo Escobar, reisen zu den Grabräubern im Alten Ägypten - und begegnen dem vielleicht schlimmsten Serienmörder aller Zeiten.

Verbrechen der Vergangenheit GEO EPOCHE / Audio Alliance

    • Geschichte

Seit Anbeginn seiner Geschichte stiehlt, raubt und mordet der Mensch. Tötet aus Hab- und Machtgier, um seiner Ehre willen, aus sadistischer Lust - und manchmal schlicht, um selbst zu überleben. In "Verbrechen der Vergangenheit", dem Crime-Podcast von GEO EPOCHE, widmen wir uns Taten, die noch heute erschrecken und berühren. Präsentiert als packende Zeitreisen ohne Staub und Zahlenkolonnen, akribisch recherchiert und sachkundig erläutert von Mitarbeitern der Redaktion. Unter anderem tauchen wir ein in die Elendsviertel Londons, wo um 1830 skrupellose Leichenverkäufer ihr Unwesen treiben. Wir begeben uns auf die Spuren legendenumwobener Verbrecher wie Pablo Escobar, reisen zu den Grabräubern im Alten Ägypten - und begegnen dem vielleicht schlimmsten Serienmörder aller Zeiten.

    Mord GmbH: Die Todesschwadron des Mafia-Kartells

    Mord GmbH: Die Todesschwadron des Mafia-Kartells

    USA um 1931: Während der Great Depression schließen die mächtigsten Mafia-Familien eine Allianz. Wie ein Wirtschaftskartell betreiben sie nun ihre kriminellen Geschäfte – und lassen Widersacher von einer Einheit von Profikillern ermorden. "Verbrechen der Vergangenheit" macht eine kurze Pause. Wir sind im März zurück mit neuen Fällen. - Werbung - Diese Folge wird präsentiert von BookBeat. Mit BookBeat erhalten Sie Zugang zu mehr als 50.000 Hörbüchern. Unter https://www.bookbeat.de/geoverbrechen können Sie die App einen Monat kostenlos nutzen. Geben Sie dafür einfach diesen Rabattcode ein: geoverbrechen

    Moderation: Insa Bethke
    Gast: Jens-Rainer Berg
    Sprecher: Peter Kaempfe
    Reportage: Ralf Berhorst
    Redaktion: Insa Bethke & Jan Henne
    Produktion: Alexander Weller

    • 52 Min.
    Engel des Todes: Die Giftmischerin von Paris

    Engel des Todes: Die Giftmischerin von Paris

    Paris um 1680: Während der Great Depression schließen die mächtigsten Mafia-Familien eine Allianz. Wie ein Wirtschaftskartell betreiben sie nun ihre kriminellen Geschäfte – und lassen Widersacher von einer Einheit von Profikillern ermorden

    Moderation: Insa Bethke
    Gast: Gesa Gottschalk
    Sprecher: Peter Kaempfe
    Reportage: Gesa Gottschalk
    Redaktion: Insa Bethke & Jan Henne
    Produktion: Alexander Weller

    • 59 Min.
    Pablo Escobar: Die letzte Jagd auf den Drogenbaron

    Pablo Escobar: Die letzte Jagd auf den Drogenbaron

    Kolumbien von 1977-1993: Pablo Escobar ist der größte Drogenhändler aller Zeiten und für manche bis heute ein Held. Tatsächlich baut er für die Armen Häuser. Doch Rivalen lässt der Kokainbaron niederschießen – und einen auch in Säure auflösen.

    Moderation: Insa Bethke
    Gast: Johannes Teschner
    Sprecher: Peter Kaempfe
    Reportage: Philipp Mattheis
    Redaktion: Insa Bethke & Jan Henne
    Produktion: Alexander Weller

    • 1 Std. 11 Min.
    Ende einer Flucht: Der Mord an Ötzi

    Ende einer Flucht: Der Mord an Ötzi

    In Folge 2 reisen wir in die Ötztaler Alpen um 3300 v. Chr.: Von Feinden verfolgt, hastet ein Wanderer durch die Berge. In seinem Dorf wird er bedroht, er muss es verlassen – und nun sogar um sein Leben bangen.

    Moderation: Insa Bethke
    Gast: Dr. Fritz Jürgens
    Sprecher: Peter Kaempfe
    Reportage: Katharina von Ruschkowski
    Redaktion: Insa Bethke & Jan Henne
    Produktion: Alexander Weller

    • 38 Min.
    Finstere Geschäfte: Die Leichenräuber von London

    Finstere Geschäfte: Die Leichenräuber von London

    Folge 1 führt uns in Londons düstere Schattenwelt um das Jahr 1830: Armut, Krankheit und Verbrechen haben die Stadt an der Themse im Griff. Zehntausende Obdachlose kämpfen in den Elendsvierteln um das tägliche Überleben - leichte Beute für sogenannte body snatchers, Mörder im Dienste der medizinischen Forschung.

    Moderation: Insa Bethke
    Gast: Dr. Frank Otto
    Sprecher: Peter Kaempfe
    Reportage: Susanne Frömel
    Redaktion: Insa Bethke & Jan Henne
    Produktion: Alexander Weller

    • 38 Min.

Kundenrezensionen

föhringer ,

Erstklassige Unterhaltung!

Es ist richtig toll wie man hier in die Vergangenheit eintauchen kann. Mir gefallen besonders die Beschreibungen der Umgebung - das ist toll recherchiert und wie eine Zeitreise. Ich kann mich nur schwer satt hören!! Hoffe noch auf mehr solcher Folgen. Weiter so!

PorscheHD ,

Spannend und bewundernswert! 🔥

Ich höre die Geschichten einschließlich zum einschlafen und muss sagen das die Geschichten sehr interessant sind.
Kann ich nur jeden empfehlen mal rein zu hören.😉

bananenkuchen24 ,

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Ich frage mich, warum ich das zum Einschlafen höre 🤨😂

Top‑Podcasts in Geschichte

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: