167 Folgen

Feuilletonistische Exkursionen ins innerste Bayern und radiophone Fernblicke über den Tellerrand: von der Geschichte der kleinen Leute bis zur großen Politik, vom Brauchtum bis zur Avantgarde. Wir nehmen Klischees aufs Korn und Witze ernst, pflegen die Kunst des Derbleckens und setzen auf Selbstironie statt auf Selbstbeweihräucherung. Es ist uns ein Vergnügen, Sie nicht unter Ihrem Niveau zu unterhalten!

Bayerisches Feuilleton Bayerischer Rundfunk

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.4, 42 Bewertungen

Feuilletonistische Exkursionen ins innerste Bayern und radiophone Fernblicke über den Tellerrand: von der Geschichte der kleinen Leute bis zur großen Politik, vom Brauchtum bis zur Avantgarde. Wir nehmen Klischees aufs Korn und Witze ernst, pflegen die Kunst des Derbleckens und setzen auf Selbstironie statt auf Selbstbeweihräucherung. Es ist uns ein Vergnügen, Sie nicht unter Ihrem Niveau zu unterhalten!

Kundenrezensionen

4.4 von 5
42 Bewertungen

42 Bewertungen

Blasbergis ,

Eine Perle

Liebevoll und überraschend. Bayern von einer seltenen , klugen und sympathischen Seite!

MaxMontauk ,

Enttäuschend

Reportage-Elemente des Features stehen bindungslos im Raum. Dominik Graf bleibt eine Nebenfigur.

Lianissima ,

Einfach brillant

Eine sprachlich so geschliffene Beitragsreihe wie diese ist eine Rarität im Rundfunk. Ein ehrliches Danke!

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Bayerischer Rundfunk