32 Folgen

Im "Mediengruppe RTL Podcast" treffen wechselnde Moderatoren in regelmäßigen Abständen Persönlichkeiten aus dem Kosmos der Mediengruppen RTL zum gemütlichen Plausch über Job und Persönliches. In den etwa halbstündigen Gesprächen kommen prominente TV-Köpfe ebenso zu Wort wie die Entscheider hinter den Kulissen. Der Podcast wird sämtliche Senderfarben und Digital-Angebote abbilden, von RTL über VOX bis n-tv und TVNOW.

Mediengruppe RTL Podcast Lisa von Söhnen, Mirko Dzewas, Thomas Steuer & Niklas Fauteck

    • Wirtschaft

Im "Mediengruppe RTL Podcast" treffen wechselnde Moderatoren in regelmäßigen Abständen Persönlichkeiten aus dem Kosmos der Mediengruppen RTL zum gemütlichen Plausch über Job und Persönliches. In den etwa halbstündigen Gesprächen kommen prominente TV-Köpfe ebenso zu Wort wie die Entscheider hinter den Kulissen. Der Podcast wird sämtliche Senderfarben und Digital-Angebote abbilden, von RTL über VOX bis n-tv und TVNOW.

    Die Höhle der Löwen: Ralf Dümmel

    Die Höhle der Löwen: Ralf Dümmel

    Ralf Dümmel ist der Geschäftsführer der Firma DS Produkte und einer der Investoren der VOX-Gründershow „Die Höhle der Löwen“. Ab Dienstag geht er mit den anderen Löwen wieder auf die Jagd nach den besten Deals –vor dem Start der neuen Staffel erzählte er nicht nur, ob es auch in den sechs neuen Folgen wieder ordentlich dümmeln wird. Er sprach auch darüber, wie es nach den Deals in der Sendung mit der Zusammenarbeit mit den Gründern weitergeht, was für ihn gute Gründer und ein gutes Produkt ausmachen – und über seine Socken.

    • 20 Min.
    #timeline: Micky Beisenherz

    #timeline: Micky Beisenherz

    Micky Beisenherz ist Autor, Moderator, Podcaster, Kolumnist und wie er von sich selbst sagt – ein absoluter Newsjunkie. Im RTL-Kosmos kennt man ihn als eines der Masterminds hinter den fiesen Moderationstexten des Dschungelcamps. Bei ntv moderiert er seit Anfang Februar jeden zweiten Montag um 20:15 Uhr den neuen Polit-Talk #timeline.

    Im Mediengruppe RTL Podcast erklärt Micky Beisenherz, was diesen Talk von anderen Politikshows abhebt und welche entscheidende Rolle Social Media darin spielt. Außerdem spricht der Moderator über die Politisierung der Gesellschaft in Zeiten von Social Media, warum ein Wahlkampf wie Angela Merkels „Sie kennen mich“ deshalb heute nicht mehr vorstellbar wäre und warum er auch zuhause nur schwer von Nachrichten und Social Media abschalten kann.

    • 1 Std. 3 Min.
    RTL-Sportmoderatorin Ulrike von der Groeben

    RTL-Sportmoderatorin Ulrike von der Groeben

    Seit 30 Jahren ist Ulrike von der Groeben das weibliche Gesicht des Sports bei „RTL aktuell“, der Satz "und nun zum Sport mit Ulrike von der Groeben" von Peter Kloeppel ist legendär. Nun wagt sie sich bei "Let’s Dance" das erste Mal auf die große Showbühne und schwingt ab dem 21. Februar um 20:15 Uhr bei RTL das Tanzbein. Im "Mediengruppe RTL Podcast" erfahren wir von ihr, wie man sich als Moderatorin in der vermeintlichen Männerdomäne Sport durchsetzt, mit wem die sportliche Moderatorin einen Marathon in New York gelaufen ist und sie erzählt uns, wie sie Ihren Arbeitsalltag bei RTL zukünftig mit dem Tanztraining unter einen Hut bekommt.

    • 48 Min.
    Klamroths Konter: Louis Klamroth

    Klamroths Konter: Louis Klamroth

    Alles neu bei Klamroths Konter: Moderator Louis Klamroth produziert seinen ntv-Polittalk ab sofort selbst und rückt vor in die Prime Time, montags um 20:15 Uhr. Im Mediengruppe RTL Podcast verrät er, was sich nun ändert, in der Sendung, für ihn und für die Zuschauer. Er erzählt außerdem, wie es für ihn war, als „Jüngster Polittalker Deutschlands“ mit einem politischen Talk an den Start zu gehen, als unbeschriebenes Blatt den Spitzenpolitikern auf den Zahn zu fühlen und wie sich seine eigene Politisierung als junger Mensch entwickelt hat.

    • 32 Min.
    Undercover-Ermittler Tamer Bakiner

    Undercover-Ermittler Tamer Bakiner

    Tamer Bakiner ist seit über 20 Jahren als Privatdetektiv und Wirtschaftsermittler tätig. 2008 deckte er den ostdeutschen Müllskandal auf, später rettete er entführte Kinder aus Russland und Syrien. Immer undercover, häufig unter Einsatz seines Lebens.
    Im Podcast-Interview erzählt er von seiner aktuellen Reportage für RTL und ntv. Unter falscher Identität hat er sich in ein türkisches Callcenter in Izmir eingeschleust, um Trickbetrüger zu entlarven. Tamer Bakiner spricht außerdem über seinen Werdegang, seinen Kindheitstraum Detektiv zu werden und auch über die Belastungen und Entbehrungen, die dieser hochgefährliche Job mit sich bringt.

    "Vorsicht - Falsche Polizisten!" - RTL zeigt die Reportage im Rahmen eines Live-Specials am 20. Januar ab 20.15 Uhr. Die Wiederholung läuft bei ntv am 21. Januar ab 19.10 Uhr sowie nach der Erstausstrahlung auch online bei TVNOW.

    UPDATE: Vor Ausstrahlung der TV-Reportage und nach Aufzeichnung dieses Podcasts ist der türkischen Polizei am Donnerstag, 16.01., nach Informationen von RTL ein spektakulärer Zugriff gelungen. Ausgelöst durch Hinweise des für RTL recherchierenden Ermittlers Tamer Bakiner gemeinsam mit dem Landeskriminalamt Baden-Württemberg, führten Einsatzkräfte demnach eine umfangreiche Razzia in Izmir durch. Dabei sollen rund 45 Personen verhaftet worden sein.

    • 28 Min.
    IBES 2020: Markus Küttner, Bereichsleiter Unterhaltung RTL

    IBES 2020: Markus Küttner, Bereichsleiter Unterhaltung RTL

    Markus Küttner ist einer von zwei Bereichsleitern im Unterhaltungsressort von RTL, verantwortlich für das Dschungelcamp und bereits seit der ersten Staffel hinter den Kulissen mit dabei. Im Mediengruppe RTL Podcast gewährt er Einblicke in die Abläufe vor Ort, spricht über die Geschichte des Dschungels und natürlich auch über die 14. Staffel von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“, die am 10. Januar an den Start geht. Markus Küttner erzählt von seinen Lieblingskandidaten, warum unscheinbare Charaktere manchmal am meisten zu bieten hatten und was er von den aktuellen Teilnehmern erwartet.

    • 35 Min.

Kundenrezensionen

RichFranklin ,

RTL Persönlichkeiten nähergebracht

Mit RTL bin ich aufgewachsen, es ist hin und wieder eine Hassliebe. Dieser Podcast zeigt mir dann aber doch immer wieder, warum es eher Liebe als Hass ist. Die RTL-Persönlichkeiten, die in den Podcast geholt werden, werden vom sehr kompetenten und unterhaltsamen Team „sympathisiert“. Besonders Thomas Steuer mit seiner sehr natürlichen, menschlichen Art und Weise des Interviews gefällt mir außerordentlich gut. Aber auch die anderen Mädels und Jungs machen das super.

Kurzum: wer mit RTL mal was am Hut hatte, sollte diesen Podcast hören. Ich würde mir wünschen, dass noch ein paar Persönlichkeiten der „guten, alten Zeit“ reingeholt werden. Ich denke da an Ulla Kock am Brink, Linda de Mol, Hugo Egon Balder, Hella von Sinnen, aber eben auch aktuelle „Nasen“ wie die F1-Kommentatoren oder bekannte RTL-Schauspieler wie Wolfgang Bahro.

Macht weiter so, höre weiter gerne zu und empfehle fleißig!

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: