445 Folgen

Wir sind zwei Unternehmer aus Hamburg, die von den Möglichkeiten neuer Tools und Methoden, um Arbeit zu verändern, begeistert sind. Bei allen Tools, Cloud, künstlicher Intelligenz und Co. sind wir zudem der Meinung, dass die Frage nach dem Sinn von und die Erfüllung durch Arbeit nie wichtiger war als heute.

Auf einem gemeinsamen Trip nach New York kam uns die Idee, dass wir uns dem Thema am besten mit einem Buch nähern, das alle guten Konzepte, Ideen und Erfahrungen zusammen bringt.

‘New Work’ wäre nicht ‘New Work’, wenn wir den Prozess dahin nicht auch gleich dokumentieren würden. Daher teilen wir auf dem Weg dahin unsere Eindrücke und alles, was dabei hilft, das Buch noch besser zu machen.
Und daher eben ‘On the Way to New Work’.

Michael Trautmann, Gründer thjnk AG und Upsolut Sports GmbH/HYROX
Christoph Magnussen, Gründer & CEO, BLACKBOAT (youtube.com/christophmagnussen)

Produziert von Podstars by OMR.

On the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit Christoph Magnussen & Michael Trautmann

    • Wirtschaft
    • 4,7 • 831 Bewertungen

Wir sind zwei Unternehmer aus Hamburg, die von den Möglichkeiten neuer Tools und Methoden, um Arbeit zu verändern, begeistert sind. Bei allen Tools, Cloud, künstlicher Intelligenz und Co. sind wir zudem der Meinung, dass die Frage nach dem Sinn von und die Erfüllung durch Arbeit nie wichtiger war als heute.

Auf einem gemeinsamen Trip nach New York kam uns die Idee, dass wir uns dem Thema am besten mit einem Buch nähern, das alle guten Konzepte, Ideen und Erfahrungen zusammen bringt.

‘New Work’ wäre nicht ‘New Work’, wenn wir den Prozess dahin nicht auch gleich dokumentieren würden. Daher teilen wir auf dem Weg dahin unsere Eindrücke und alles, was dabei hilft, das Buch noch besser zu machen.
Und daher eben ‘On the Way to New Work’.

Michael Trautmann, Gründer thjnk AG und Upsolut Sports GmbH/HYROX
Christoph Magnussen, Gründer & CEO, BLACKBOAT (youtube.com/christophmagnussen)

Produziert von Podstars by OMR.

    #432 Fredrik Harkort | Co-founder und CEO Cleverly und Dad

    #432 Fredrik Harkort | Co-founder und CEO Cleverly und Dad

    Unser heutiger Gast hat nach seinem Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film in München seine Karriere als Line Producer begonnen. Nach mehr als 10 Jahren, zuletzt als Geschäftsführer für den französischen Markt bei der Tresor Entertainment GmbH, damals einer der größten unabhängigen Produktionsfirmen in Deutschland und Frankreich, wechselte er zum ersten Mal die Branche. Mit der Gründung Bodychange, einem Unternehmen, das Menschen dabei begleitet, ein besseres Körpergefühl zu entwickeln, wurde er außerdem zum ersten Mal Unternehmer. Nach dem erfolgreichen Verkauf, Rückkauf und abermaligen Verkauf des Unternehmens, gründete er im Jahr 2021 zusammen mit seiner Frau Julia cleverly. Bei cleverly - so lesen wir es auf der Homepage - kombiniert unser Gast mit seinem Team Nachhilfe mit Mentoring – zur Notenverbesserung & Stärkung von Kindern bei ihren schulischen & persönlichen Herausforderungen.

    In den letzten 7 Jahren haben wir uns in bisher 430 Folgen mit mehr als 500 Menschen darüber unterhalten, was sich für sie beim Thema Arbeit geändert hat und was sich weiter ändern muss. Wir sind uns ganz sicher, dass es gerade jetzt wichtig ist. Denn die Idee von “New Work” wurde während einer echten Krise entwickelt. Was können wir tun, damit unsere Kinder, sich in dieser unserer Welt besser zurechtzufinden? Wie muss sich unser Verständnis von Bildung ändern? Und warum können wir gar nicht früh genug mit Thema Mentoring beginnen? Wir suchen nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen! Darüber hinaus beschäftigt uns von Anfang an die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen. Ihr seid bei "On the Way to New Work" - heute mit Fredrik Harkort.


    #NewWork
    #onthewaytonewwork
    #blackboat
    #newworkmasterskills
    #cleverly

    • 57 Min.
    #431 Sven Weizenegger | Leiter des Cyber Innovation Hub der Bundeswehr (CIHBW)

    #431 Sven Weizenegger | Leiter des Cyber Innovation Hub der Bundeswehr (CIHBW)

    Heute sprechen wir mit einem Gast der die Folge mit der Antwort auf alle Fragen zuteil wurde OTWTNW 42. Nicht mal ein Jahr nach der Folge rückte er an die Spitze der digitalen Transformation der Bundeswehr steht. Seit 2019 leitet er den Cyber Innovation Hub der Bundeswehr in Berlin, einer Schlüsselinitiative, die darauf abzielt, die Digitalisierung innerhalb des Militärs voranzutreiben. Mit einem Team von rund 50 Expert:innen entwickelt und fördert er innovative Projekte, die die Effizienz und technologische Fortschrittlichkeit der Bundeswehr erheblich steigern. Eines seiner bemerkenswerten Projekte ist „Image Aware“, ein fortschrittliches KI-System zur Bekämpfung digitaler Desinformationskampagnen, das in sicherheitspolitisch kritischen Situationen präzise Lagebilder liefert. Darüber hinaus hat er mit „Yarded“ ein Projekt erfolgreich umgesetzt, das die Verwaltung von Fahrzeugen und Ausrüstungen optimiert und 2023 die NATO Innovation Challenge gewann. Dieses Projekt ist ein Beispiel dafür, wie seine Arbeit die Standards für technologische Anwendungen innerhalb der NATO setzen könnte. Die Herausforderung, junge, internetaffine Talente für eine Karriere in der Bundeswehr zu begeistern, steht ebenfalls im Fokus seiner Bemühungen. Die Brücke zwischen der „TikTok-Generation“ und der eher traditionellen Militärstruktur zu schlagen, ist eine Aufgabe, die sowohl innovatives Denken als auch tiefgreifende Veränderungen innerhalb der Organisation erfordert. Unser Gast heute, Sven Weizenegger, wird tiefe Einblicke in die Transformation der Bundeswehr geben und wir werden diskutieren, wie Technologie und Innovation dazu beitragen können, die Herausforderungen der Zukunft zu meistern.
    In mehr als 400 Folgen haben wir uns in den letzten 7 Jahren mit über 500 Menschen darüber unterhalten, was sich für sie beim Thema Arbeit geändert hat und was sich weiter ändern muss. Wir sind uns ganz sicher, dass es gerade jetzt wichtig ist. Denn die Idee von “New Work” wurde während einer echten Krise entwickelt. Was müssen wir tun, damit wir in den Sicherheitskritischen Bereichen für die Zukunft gewappnet sind. Wir suchen nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen! Darüber hinaus beschäftigt uns von Anfang an die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen. Ihr seid bei "On the Way to New Work" – heute wieder mit Sven Weizenegger

    • 1 Std. 1 Min.
    #430 Michael Bungay Stanier | Author “The Coaching Habit” | Global Thought Leader in Coaching

    #430 Michael Bungay Stanier | Author “The Coaching Habit” | Global Thought Leader in Coaching

    I have to tell you a little about today's episode. A few weeks ago, one of our former guests wrote to me. He asked me to support him. He wanted to give his most successful book to date, "The Coaching Habit", which was published in 2016, another boost. For me, it's one of the most important books I've read and episode 363, in which he was our guest, was one of the best we've ever done. I quickly realized that we would do another episode in which he first explains the idea and then we do a deep dive into the book.

    The Coaching Habit's sold about 1.2 million copies. It's got more than 10,000 5-star reviews on-line, and has been ...

    ... deemed "a classic" by Brené Brown

    ... said to teach "the essentials of coaching" by Dan Pink

    ... called "the best book on coaching" by Seth Godin.

    Over the past 7 years, we have talked to more than 500 people in 430 episodes about what has changed for them when it comes to work and what needs to continue to change. We are absolutely certain that it is important right now. After all, the idea of "New Work" was developed during a real crisis. Why is coaching an important key to a better understanding of leadership? And how exactly does it work? We are looking for methods, role models, experiences, tools and ideas that bring us closer to the core of New Work! From the very beginning, we have also been concerned with the question of whether everyone can find and live what they really, really want at heart. You are at "On the Way to New Work" - today for the second time with the wonderful and inspiring Michael Bungay Stanier.

    #NewWork
    #onthewaytonewwork
    #blackboat
    #newworkmasterskills
    #thecoachig habit

    www.tchlive.com

    • 55 Min.
    #429 Dr. Tim Seewöster und Stefan Groitl | Managing Directors bei Asgoodasnew

    #429 Dr. Tim Seewöster und Stefan Groitl | Managing Directors bei Asgoodasnew

    Unsere beiden heutigen Gäste sind Managing Directors bei asgoodasnew, das ist die Firma, in der mein Co-Host Christoph als Co-Founder und COO tätig war, bevor er mit Blackboat durchgestartet ist. Beide haben einen Marketing-Background und beide können mit Zahlen umgehen.

    Gast Nummer 1 ist MD und CMO. Er hat in Münster Betriebswirtschaftslehre studiert und mit einem Doktor in Marketing-Controlling abgeschlossen. Er war unter anderem bei Gildemeister, Awin, Payback, Sparwelt und zuletzt CEO bei The Reach Group bevor er zu asgoodasnew kam.

    Gast Nummer 2 ist MD und CFO und ist mit Unterbrechungen schon mehr als 10 Jahre dabei. Davor war er bei der Agentur Plantage und der Strategieberatung diffferent. Anders als sein Co-Geschäfstführer macht er den Job nur 4 Tage in der Woche.

    In den letzten 7 Jahren haben wir uns mit mehr als 500 Menschen darüber unterhalten, was sich für sie beim Thema Arbeit geändert hat und was sich weiter ändern muss. Wir sind uns ganz sicher, dass es gerade jetzt wichtig ist. Denn die Idee von “New Work” wurde während einer echten Krise entwickelt.

    Wir suchen nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen!

    Darüber hinaus beschäftigt uns von Anfang an die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen. Ihr seid bei "On the Way to New Work" - in der ersten Folge im 8. Jahr - heute mit Dr. Tim Seewöster und Stefan Groitl.

    • 1 Std. 8 Min.
    #428 Moritz Schröder | Head of AI Strategy bei Merantix Momentum

    #428 Moritz Schröder | Head of AI Strategy bei Merantix Momentum

    Unser heutiger Gast ist Absolvent der RWTH Aachen University, wo er seinen Master in Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt auf Computerwissenschaften, Innovation und Entrepreneurship mit Auszeichnung abgeschlossen hat. Während seines Studiums zeigte er bereits sein tiefes Interesse für technologische Innovationen, wie in seiner Bachelorarbeit über NLP-Wordembedding-Algorithmen deutlich wird. Sein Auslandssemester an der Yonsei University in Südkorea unterstreicht seine internationale Perspektive und seine Bereitschaft, verschiedene Kulturen zu verstehen und zu schätzen. Er hat zahlreiche Praktika absolviert, unter anderem bei Bain & Company, Simon-Kucher und Partner, Festo und dem Fraunhofer-Institut. Nach seinem Studium setzte er seinen Weg in die Welt der Künstlichen Intelligenz fort und machte sich mit seiner Masterarbeit selbstständig. Dies war er als Co-Founder von value ip, einer Plattform, die sich auf die Übertragung von geistigem Eigentum von deutschen Universitäten in innovative Unternehmungen konzentrierte. Heute spielt er eine Schlüsselrolle bei Merantix, einer der weltweit ersten KI-Investitionsplattformen. Als Head of AI Strategy bei Merantix Momentum nutzt er seine Expertise, um KI-getriebene Organisationen zu formen und Unternehmen aller Größen zu helfen, nachhaltigen Wert durch KI zu generieren.


    In den letzten 7 Jahren haben wir uns mit mehr als 500 Menschen darüber unterhalten, was sich für sie beim Thema Arbeit geändert hat und was sich weiter ändern muss. Wir sind uns ganz sicher, dass es gerade jetzt wichtig ist. Denn die Idee von “New Work” wurde während einer echten Krise entwickelt. Welche Rolle spielt das Thema AI auf dem Weg in die neue Arbeit? Was bedeutet es für uns … als Menschen … als Organisationen und als Gesellschaft? Wir suchen nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen! Darüber hinaus beschäftigt uns von Anfang an die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen. Ihr seid bei "On the Way to New Work" - in der ersten Folge im 8. Jahr - heute mit Moritz Schröder von Merantix Momentum.

    • 1 Std. 38 Min.
    #427 Elly Oldenbourg | Autorin | Ex-Google Industry Relations & DEI Lead | Uni Dozentin | Board Member | Salon-Host

    #427 Elly Oldenbourg | Autorin | Ex-Google Industry Relations & DEI Lead | Uni Dozentin | Board Member | Salon-Host

    Unser heutiger Gast war über 12 Jahre lang Managerin im Marketing und Vertrieb sowie im Bereich Diversity Equity Inclusion bei Google. Davor hat sie als Marketing Managerin bei American Express und beim FC Vaduz gearbeitet. Sie hat dual studiert und ihre Praxisphase bei der internationalen Agenturgruppe GREY unter anderem in London, Singapur und Hongkong absolviert. Ihr LinkedIn Profil beschreibt sie außerdem als Autorin, Uni-Dozentin, TEDx Speakerin, Board Member, Host eines philosophischen Salons und als Mutter. In ihrem Buch “Workshift - Warum wir heute anders arbeiten müssen, um unser Morgen zu retten” - über das wir heute auch sprechen werden - schreibt sie: „Nach einigen Jahren, in denen es immer nur höher, schneller, weiter ging, war ich müde. In meinem Kopf ratterte es pausenlos. Leiste ich genug? Bin ich genug? Was bin ich ohne meinen Job?“In einem LinkedIn Beitrag von ihr lesen wir weiter: “Workshift” steht für die Idee, unsere Welt über den Hebel zu verändern, mit dem wir alle die meiste unserer wachen Zeit verbringen: Arbeit.”

    In den letzten 7 Jahren haben wir uns in bisher 427 Folgen mit mehr als 500 Menschen darüber unterhalten, was sich für sie beim Thema Arbeit geändert hat und was sich weiter ändern muss. Wir sind uns ganz sicher, dass es gerade jetzt wichtig ist. Denn die Idee von “New Work” wurde während einer echten Krise entwickelt. Wie können wir es schaffen, die Brücke zwischen den Problemen unserer Welt und unserer Art zu arbeiten und zu wirtschaften nicht nur zu beschreiben, sondern sie auch so zu bauen, dass wir zu echtem Fortschritt kommen. Wir suchen nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen! Darüber hinaus beschäftigt uns von Anfang an die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen. Heute ist der 1. Mai - der Tag der Arbeit - und auf den Tag genau seit 7 Jahren seid Ihr bei "On the Way to New Work" - heute mit Elly Oldenbourg.

    Foto aus dem Folgencover Copyright: Xenia Bluhm

    • 1 Std. 10 Min.

Kundenrezensionen

4,7 von 5
831 Bewertungen

831 Bewertungen

Läufer2101 ,

Gemeinsamwachsen seit über 400 Folgen!

Mein Impulsgeber rund um Arbeit und Wirtschaft. Die Interviewpartner haben sich geändert, der rote Faden ist geblieben. Ich wünsche mir nochmal so viele Folgen. Und vielleicht mal wieder „kleinere Perlen“, also eher die Hidden Champions im Podcast. Auch wie New Work im Handwerk, Produktion und Service funktioniert ist noch ein relativ weißes Blatt. umsetzen ist auch spannend. Danke und bitte Weiter machen…obwohl das Buch fertig ist

Montag 1 ,

Wertschätzung

Sobald etwas „normal“ wird, verliert es! Personenbezogene und Situationsbezogene Wertschätzung wird nie normal, weil es sich dynamisch verhält. Immer neu!

Dedind ,

Interessante Menschen mit inspirierenden Gedanken & Geschichten

Dieser Podcast gehört mittlerweile zu meinem Standard-Programm beim Joggen.
Immer wieder aufs Neue sehr inspirierend in vielerlei Hinsicht!
Deshalb an dieser Stelle ein großes DANKESCHÖN und macht weiter so!!

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Alles auf Aktien – Die täglichen Finanzen-News
WELT
Handelsblatt Morning Briefing - News aus Wirtschaft, Politik und Finanzen
Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
OMR Podcast
Philipp Westermeyer - OMR
Finanzfluss Podcast
Finanzfluss
OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News
Noah Leidinger, OMR
Kampf der Unternehmen
Wondery

Das gefällt dir vielleicht auch

Wegen guter Führung - Der ehrliche Führungspodcast
Harvard Business manager
Handelsblatt Rethink Work - Der Podcast rund um Mensch, neue Arbeitswelt und Führung
Kirsten Ludowig und Charlotte Haunhorst, Handelsblatt
OMR Podcast
Philipp Westermeyer - OMR
FAST & CURIOUS
Lea-Sophie Cramer, Verena Pausder
brand eins-Podcast
detektor.fm – Das Podcast-Radio
digital kompakt | Digitale Strategien für morgen
Joel Kaczmarek

Mehr von Podstars by OMR

OMR Podcast
Philipp Westermeyer - OMR
FUSSBALL MML
Micky Beisenherz, Maik Nöcker, Lucas Vogelsang
Finance Forward – der Podcast für die neue Finanzwelt
Caspar Schlenk | Finance FWD
OMR Media
Pia Frey
ImPRove Communications | Die Zukunft von PR & Kommunikation
Sachar Klein | hypr agency Berlin