245 Folgen

Wir sind zwei Unternehmer aus Hamburg, die von den Möglichkeiten neuer Tools und Methoden, um Arbeit zu verändern, begeistert sind. Bei allen Tools, Cloud, künstlicher Intelligenz und Co. sind wir zudem der Meinung, dass die Frage nach dem Sinn von und die Erfüllung durch Arbeit nie wichtiger war als heute.

Auf einem gemeinsamen Trip nach New York kam uns die Idee, dass wir uns dem Thema am besten mit einem Buch nähern, das alle guten Konzepte, Ideen und Erfahrungen zusammen bringt.

‘New Work’ wäre nicht ‘New Work’, wenn wir den Prozess dahin nicht auch gleich dokumentieren würden. Daher teilen wir auf dem Weg dahin unsere Eindrücke und alles, was dabei hilft, das Buch noch besser zu machen.
Und daher eben ‘On the Way to New Work’.

Michael Trautmann, Gründer thjnk AG und Upsolut Sports GmbH/HYROX
Christoph Magnussen, Gründer & CEO, BLACKBOAT (youtube.com/christophmagnussen)

Produziert von Podstars by OMR.

On the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit Podstars by OMR

    • Karriere
    • 4.7 • 626 Bewertungen

Wir sind zwei Unternehmer aus Hamburg, die von den Möglichkeiten neuer Tools und Methoden, um Arbeit zu verändern, begeistert sind. Bei allen Tools, Cloud, künstlicher Intelligenz und Co. sind wir zudem der Meinung, dass die Frage nach dem Sinn von und die Erfüllung durch Arbeit nie wichtiger war als heute.

Auf einem gemeinsamen Trip nach New York kam uns die Idee, dass wir uns dem Thema am besten mit einem Buch nähern, das alle guten Konzepte, Ideen und Erfahrungen zusammen bringt.

‘New Work’ wäre nicht ‘New Work’, wenn wir den Prozess dahin nicht auch gleich dokumentieren würden. Daher teilen wir auf dem Weg dahin unsere Eindrücke und alles, was dabei hilft, das Buch noch besser zu machen.
Und daher eben ‘On the Way to New Work’.

Michael Trautmann, Gründer thjnk AG und Upsolut Sports GmbH/HYROX
Christoph Magnussen, Gründer & CEO, BLACKBOAT (youtube.com/christophmagnussen)

Produziert von Podstars by OMR.

    #233 mit Jonathan Kurfess, Gründer und CEO Appinio

    #233 mit Jonathan Kurfess, Gründer und CEO Appinio

    Unser heutiger Gast hat ein Duales Studium der Betriebswirtschaft an der Hamburg School of Business Administration absolviert. In einer seiner Stationen in seinem Ausbildungsbetrieb ging es um das Thema Marktforschung. Warum ist das so teuer und warum dauert es so lange, Meinungen von Verbrauchern einzuholen? Das waren die Fragen, die ihn damals am meisten beschäftigten. Nach einer kurzen Station als “Entreprenuer in Residence” bei Richmond View Ventuters in Berlin gründete er im Jahr 2014 sein Unternehmen.

    Sein Ziel: Marktforschung in geil.

    Sein fester Glaube: Menschen haben Lust, Ihre Meinung zu sagen, wenn das Ganze dort stattfindet, wo sie sich zuhause fühlen, nämlich auf dem Smartphone.

    Seine Idee: eine App, die es möglich macht 1.000 Menschen in 10 Minuten zu befragen.

    Sechs Jahre später hat er eine Reihe von Preisen für diese Idee gewonnen und seine Firma wächst dynamisch und ist profitabel. Vor kurzem sind OMR Gründer Philipp Westermeyer und Unternehmer Benjamin Otto als Investoren eingestiegen. Michael unterstützt unsern Gast seit seiner Gründung. Die Hamburger Morgenpost nannte ihn als einen der Gewinner der Corona Krise, doch das greift zu kurz. Trotz seines jungen Alters ist unser Gast nämlich nicht nur Unternehmer sondern er engagiert sich für soziale Themen. NGO´s die aktuell Marktforschung brauchen werden von ihm unterstützt.

    • 57 Min.
    #232 mit Dr. Tanja Becker, Pilotin, Unternehmerin und Coach

    #232 mit Dr. Tanja Becker, Pilotin, Unternehmerin und Coach

    Frithjof Bergmann, der Begründer der New Work Bewegung hatte in seinem Leben viele Jobs, er hat unter anderem Eisenbahn Wagons entleert, er war Erntehelfer, Preisboxer, Autor und Philosoph. Wüssten wir es nicht besser, würden wir glauben, dass unser heutiger Gast mit ihm verwandt ist. Sie ist Dipl-Ingenieurin für Luftfahrtsystemtechnik und -management, sie hat in Medizinwissenschaften über das Thema Jetlag promoviert und sie hat außerdem die Lufthansa Ausbildung zur Flugzeugführerin erfolgreich absolviert. Sie ist aktuell Senior First Officer für den Airbus A330 und 340. Außerdem ist sie Unternehmerin und sie berät und coacht Unternehmen bei der digitalen Transformation. Und ja, auch als Coach hat sie eine Ausbildung absolviert.

    Seit über 3 Jahren beschäftigen wir uns mit der Frage, wie Arbeit den Menschen stärkt - statt ihn zu schwächen. Wie kann ein Thema, das einen so wesentlichen Anteil in unserem Alltag einnimmt, wieder mehr Sinn in unserem Leben stiften? Was können wir tun, damit Führung wieder ein Dienst und Beitrag zur gemeinsamen Sache wird statt nur die eigene Karriere zu befördern. Wir suchen nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen! Dabei beschäftigt uns immer wieder auch die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen.

    Ihr seid bei On the Way to New Work heute mit Dr. Tanja Becker

    • 1 Std.
    #231 mit Linda Zervakis, Tagesschau Sprecherin, Moderatorin und Podcasterin

    #231 mit Linda Zervakis, Tagesschau Sprecherin, Moderatorin und Podcasterin

    Unser heutiger Gast half bis zu ihrem 28. Geburtstag im elterlichen Kiosk in Harburg aus. In ihrem ersten Buch “Königin der bunten Tüte – Geschichten aus dem Kiosk.” beschreibt sie diese Zeit anschaulich, liebe- und humorvoll. Nach dem Abitur arbeitete sie zunächst als Texterin in einer renommierten Werbeagentur bevor sie zum Hörfunk wechselte. Seit nunmehr 10 Jahren zählt sie zu den bekanntesten Gesichtern Deutschlands, da sie regelmäßig zur besten Sendezeit die Tagesschau im ersten deutschen Fernsehen moderiert. Neben zahlreichen anderen Formaten im Fernsehen ist sie seit kurzem Gastgeberin des Spotify-Podcasts: “Gute Deutsche”. Der Titel ihres gerade erschienen zweiten Buches lautet: “Etsikietsi - Auf der Suche nach meinen Wurzeln”.

    Seit über 3 Jahren beschäftigen wir uns mit der Frage, wie Arbeit den Menschen stärkt - statt ihn zu schwächen. Wie kann ein Thema, das einen so wesentlichen Anteil in unserem Alltag einnimmt, wieder mehr Sinn in unserem Leben stiften? Was können wir tun, damit Führung wieder ein Dienst und Beitrag zur gemeinsamen Sache wird statt nur die eigene Karriere zu befördern?

    Wir suchen nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen! Dabei beschäftigt uns immer wieder auch die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen.

    Ihr seid bei On the Way to New Work heute mit Linda Zervakis.

    • 57 Min.
    #230 mit Joana Breidenbach, Gründerin von betterplace lab, Autorin u.a. des Buches “New Work Needs Inner Work”

    #230 mit Joana Breidenbach, Gründerin von betterplace lab, Autorin u.a. des Buches “New Work Needs Inner Work”

    Joana Breidenbach - Gründerin, Unternehmerin und Autorin - gründete nach prägenden eigenen Erfahrungen die Spendenplattform Betterplace und des Better Place Lab und erlebte wie der Change von einem “Haufen Leute” von denen “alle alles machen” zur größeren Organisation das Erarbeiten einer guten Struktur, Kultur und Arbeitsweise notwendig machte und welche Rolle vor allem menschliches Wachstum in diesem Change spielt. Im Gespräch mit uns beschreibt sie ihren Weg und wie daraus das Buch “New Work Needs Inner Work” entstand.

    Im Laufe ihrer Karriere hat sie als Anthropologin und Sozialunternehmerin gearbeitet. Sie hat eine Reihe digital sozialer Unternehmen gegründet und sie hat, so sagt sie selber, in einigen erstaunlichen Unternehmen und Organisationen bereits Zeit und Geld investiert.
    Sie hat Bücher geschrieben, von anthropologischen Sachbüchern bis hin zu einem Kinderbuch. Der Titel ihres aktuellen Buchs “New Work Needs Inner Work.
    Sie beschäftigt sich seit Jahren mit digitalen Innovationen und der Gloablisierung.
    Als Mit-Gründerin der Spendenplattform Betterplace und langjährige Leiterin des Betterplace Lab hat sie zusammen mit ihrem Team innovative Beispiele für soziales Unternehmertum sichtbar gemacht und gefördert.
    Was sie aktuell antreibt verrät ihr LinkedIn Profil. Sie schreibt dort “Um die Schnittstelle zwischen Aussen und Innen zu untersuchen,tauche ich tief in organisatorische Veränderungen ein und studiere die Prinzipien der Selbstverwaltung von Teams. Ich versuche zu verstehen, welche Kompetenzen wir benötigen, um mit der Komplexität umzugehen mit der wir bedeutende Innovationen schaffen können.
    Das heisst neue Institutionen und Praktiken, die die Lebensqualität für Mensch und Planet verbessern.”

    • 1 Std.
    #229 mit Philip Siefer und Waldemar Zeiler, Gründer Einhorn und “The Entrepreneur's Pledge”

    #229 mit Philip Siefer und Waldemar Zeiler, Gründer Einhorn und “The Entrepreneur's Pledge”

    Auf unsere heutigen Gäste freuen wir uns schon sehr lange, denn die beiden reden nicht nur über “New Work”, sie leben und sie prägen das Thema seit Jahren. Als erfolgreiche Unternehmer haben sie sich früher als die allermeisten gefragt, ob es nicht gelingen kann, Unternehmer dazu zu bringen, sich für die richtigen und wirklich wichtigen Themen einzusetzen.
    Mit dem Entrepreneur's-Pledge haben sie zuerst sich selbst und dann viele weitere Unternehmerinnen und Unternehmer dazu verpflichtet, irgendwann eine Company mit sozialem Impact zu gründen und dann mindestens die Hälfte der Gewinne für soziale Zwecke zu verwenden.
    In Ihrem eigenen aktuellen Unternehmen, dass die beiden vor 5 Jahren gegründet haben, leben sie es vor. Sie probieren nahezu alles aus, was ihnen aus dem New Work Kontext heraus als sinnvoll erscheint und sie machen auch vor sich selbst nicht halt.
    Ihr Motto?

    “Don´t fuck with nature!”
    und
    “I love it. Let´s do it. Now.

    Wie jede Woche seit über 3 Jahren beschäftigen wir uns mit der Frage, wie Arbeit zudem werden kann, was den Menschen stärkt - statt ihn zu schwächen. Wie kann Arbeit, die einen so wesentlichen Anteil in unserem Alltag einnimmt, wieder mehr Sinn in unserem Leben stiften? Was können wir tun, damit Führung wieder ein Dienst und Beitrag zur gemeinsamen Sache wird statt nur die eigene Karriere zu befördern. Wir suchen nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen! Dabei beschäftigt uns immer wieder auch die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen.

    Ihr seid bei On the Way to New Work - kurze Pause - heute mit den Einhörnern Waldemar Zeiler und Philip Siefer

    • 1 Std. 37 Min.
    #228 mit Eva Keretic, Singer/Songwriter und Agricultural Innovation Advocate

    #228 mit Eva Keretic, Singer/Songwriter und Agricultural Innovation Advocate

    Unser heutiger Gast hat schon immer das Thema Musik geliebt. Sie ist Amerikanerin, hat aber die längste Zeit Ihres Lebens in Deutschland verbracht. Als Modell verdiente sie Ihr Geld für ihr Studium in New York.

    Mit Mitte 30 bekam sie ihren ersten Plattenvertrag bei Warner Music. Als Singer-/Songwriter schrieb sie hunderte von Songs für sich und für andere Künstler. Als Support-Act für Marius Müller-Westernhagen spielte sie vor 30.000 Leuten.

    Um die unglaubliche Kraft von Musik noch besser zu vermitteln, gründete sie später “JAMPLAN”, eine Agentur für Teambuilding und Songwriting.

    Seit einigen Jahren brennt sie für das Thema Klimaschutz. In dem vom amerikanischen Ex-Vize Präsidenten Al Gore initiierten "The Climate Reality Project" ist sie aktiv engagiert. Als “Agricultural Innovation Advocate” berät sie heute außerdem Start-Ups beim Aufbau nachhaltiger Geschäftsmodelle.

    • 1 Std.

Kundenrezensionen

4.7 von 5
626 Bewertungen

626 Bewertungen

Marcus_FRA_HAM ,

Glückwunsch und Bitte weiter so

Die Folge 232 ist der Hammer! Glückwunsch zu Eurer Weiterentwicklung, gefällt mir sehr gut!

mimoosi ,

5 Sterne

Ich höre Euren Podcast sehr gerne. Vielen Dank! Möchte gerne meinen Impuls teilen: Die aktuelle Folge sollte doch die Messlatte für ,,echtes‘‘ New work sein, oder?

A-House ,

# 226

Musste mich erst an das neue Format gewöhnen, mag es aber mittlerweile sehr! Super Eure Gedanken zu dem, was Ihr aus der Folge mitnehmt. Ich war, bin und bleibe grosser Fan!!!!

Top‑Podcasts in Karriere

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Podstars by OMR