125 Folgen

Ob Pop, Rock, Rap, Punk oder Klassik – Musik ist immer einzigartig. So wie die Künstler*innen, die sie erschaffen. Was macht einen guten Song aus? Wie politisch darf oder sollte Pop sein? Und wie geht man mit plötzlichem Ruhm oder dem unvermeidlichen Absturz um? In „Reflektor“ sucht Jan Müller, selbst Musiker und seit nahezu 30 Jahren Bassist der Band Tocotronic, authentische Gespräche mit jenen, die es am Besten wissen müssen: Die Musiker*innen selbst. Geprägt von gegenseitigem Interesse und Respekt spricht er mit seinen Gästen über ihre Karriere, ihre größten Hits und die schmerzhaftesten Rückschläge. Immer auf Augenhöhe, immer überraschend.

Neue Episoden von Reflektor erscheinen wöchentlich.

Reflektor Jan Müller & Studio Bummens

    • Musik
    • 4,9 • 984 Bewertungen

Ob Pop, Rock, Rap, Punk oder Klassik – Musik ist immer einzigartig. So wie die Künstler*innen, die sie erschaffen. Was macht einen guten Song aus? Wie politisch darf oder sollte Pop sein? Und wie geht man mit plötzlichem Ruhm oder dem unvermeidlichen Absturz um? In „Reflektor“ sucht Jan Müller, selbst Musiker und seit nahezu 30 Jahren Bassist der Band Tocotronic, authentische Gespräche mit jenen, die es am Besten wissen müssen: Die Musiker*innen selbst. Geprägt von gegenseitigem Interesse und Respekt spricht er mit seinen Gästen über ihre Karriere, ihre größten Hits und die schmerzhaftesten Rückschläge. Immer auf Augenhöhe, immer überraschend.

Neue Episoden von Reflektor erscheinen wöchentlich.

    Reflektor Klub Select - Tränen

    Reflektor Klub Select - Tränen

    Herzlich Willkommen in der Reflektor-Staffelpause!

    Bis Anfang September gibt es jeden Monat eine neue [Reflektor Klub-Folge](https://steadyhq.com/de/reflektor/about) in meinem exklusiven Mitgliederbereich im Klub Reflektor.

    Und hier im öffentlichen Bereich präsentiere ich euch einen Ausschnitt aus diesem Gespräch.

    Dieses Mal ist die Band [Tränen](https://www.instagram.com/dietraenen/?hl=de) zu Gast.

    Das Gespräch mit ihnen führte ich am 25. April live in Köln im Artheater im Rahmen der „c/o pop".

    Tränen sind [Gwen Dolyn](https://www.instagram.com/gwen.fm/?hl=de) und [Steffen Israel](https://www.instagram.com/steffenisrael/). Sie gründeten sich 2023 und haben noch im selben Jahr ihr erstes Album „[Haare eines Hundes](https://krasserstoff.com/traenen/products/traenen-haare-eines-hundes-vinyl-schwarz)" veröffentlicht.

    Steffen ist außerdem Gitarrist bei [Kraftklub](https://www.instagram.com/kraftklub/) und Gwen macht neben Tränen Solo und mit der Formation [Toy Boys](https://www.instagram.com/toyboysband/?img_index=1) Musik.

    Ich sprach mit Gwen und Steffen darüber, wie es ist, in einem Duo Musik zu machen. Und über Bestimmung und Selbstzweifel, über die Bedeutung, die das Format Album im Jahr 2024 hat, über die Perspektiven in ihren Texten und über Songwriting.

    Außerdem sprachen wir über die Stadt Chemnitz, in der die beiden leben.

    Und zum Schluss bekommen wir noch wertvolle Tränen-Profitipps.

    In voller Länge könnt ihr dieses Gespräch im [KLUB REFLEKTOR](https://steadyhq.com/de/reflektor/about), meinen Mitgliederbereich, hören. Probiert den Klub gerne mal aus. Es kostet nicht viel und ... es lohnt sich!!

    Und [hier](https://dice.fm/event/527rw-reflektor-live-mit-jan-koljah-29th-aug-draussen-im-grnen-hamburg-tickets?lng=de) gibt es Tickets für Reflektor-Live mit Jan und Koljah beim Festival „Draußen im Grünen" in Hamburg am 29.August

    [Hier](https://www.instagram.com/janklaasmueller/?hl=de) findet ihr mich bei Instagram.

    Vielen Dank für Eure Unterstützung!

    Euer Jan

    • 22 Min.
    Reflektor Magazin - Juni Edition

    Reflektor Magazin - Juni Edition

    Herzlich Willkommen in der Juni-Edition meines Reflektor-Magazins!

    Es gibt diesmal viele Buch-Tipps, einige Alben-Tipps sowie Podcast- und Film-Tipps und dann noch ein paar persönliche Worte zu der Zukunft von Reflektor

    Wenn ihr die von mir initiierte Klub Reflektor Mitglieder-Offensive unterstützen möchtet,

    dann könnt ihr das[ hier](https://steadyhq.com/de/reflektor/about) auf der Website des Klub Reflektor tun.

    Mein Gesprächs mit Sarah und Matti von der Band[ Akne Kid Joe](https://www.instagram.com/aknekidjoe_band/?hl=de) könnt ihr in voller Länge [ hier](https://steadyhq.com/de/reflektor/posts/c3f7a703-ea83-4b51-8c64-a3eb8e15c7a6) hören.

    Und hier alle weiteren Links zu den in dieser Magazin-Folge besprochenen Themen:

    ARD- Dokumentation „[Millenial Punk - Eine Subkultur in Zeiten der Digitalisierung](https://www.ardmediathek.de/serie/millennial-punk-eine-subkultur-in-zeiten-der-digitalisierung/staffel-1/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9zZGIvc3RJZC8xNjI5/1)"

    Podcast „[Otze -- Stasi, Punk & Mord](https://podimo.com/de/shows/otze)"

    Filmtrailer „[Schleimkeim - Otze und die DDR von unten](https://www.youtube.com/watch?v=pWt0Cp5LglA)"

    NDR-Dokumentation „[Die Hamburger Schule - Musikszene zwischen Pop und Politik](https://www.ardmediathek.de/serie/die-hamburger-schule-musikszene-zwischen-pop-und-politik/staffel-1/Y3JpZDovL25kci5kZS81MDA1/1)"

    taz-Blog „[Hamburger Schule Gate: Eine Oral History in 7 Kapiteln](https://blogs.taz.de/popblog/2024/06/03/hamburger-schule-gate-eine-oral-history-in-7-kapiteln/)"

    Fest&Flauschig „[Diskursrockdiskurs](https://open.spotify.com/episode/2pcXdBjJobp7HFuAVvTRO4)"

    Buch „[Der Text ist meine Party](https://www.ventil-verlag.de/titel/1946/der-text-ist-meine-party)" von[ Jonas Engelmann](https://www.facebook.com/jonas.engelmann.9)

    Buch „[Kommst Du mit in den Alltag](https://www.ventil-verlag.de/titel/1929/kommst-du-mit-in-den-alltag)" von[ Andre Jegodka](https://www.instagram.com/andre_jegodka/)

    Buch „[Voyage Voyage - Eine Reise durch die französische Popmusik](https://www.reclam.de/detail/978-3-15-011468-1/Bosse__Andr__/Voyage__Voyage)" von[ Andre Boße](https://www.instagram.com/andrebosse_writes/)

    Buch „[Richard Wagner und die Klezmerband. Auf der Suche nach dem neuen, jüdischen Sound in Deutschland"](https://ariella-verlag.de/gewinner-hotlist2022/) von[ Yuriy Gurzhy](https://www.instagram.com/yuriygurzhy/)

    Album „[Milieu](https://bernd-begemann.de/bernd-begemann-die-befreiung-milieu/)" von[ Bernd Begemann](https://www.instagram.com/berndbegemann/) & Die Befreiung

    [10"-Vinyl Enfant perdu / Der Hugenottenfriedhof](https://cloudshillshop.com/products/wolf-biermann-klaus-lenz-sextett-enfant-perdu-der-hugenottenfriedhof-10) von[ Wolf Biermann](https://www.instagram.com/wolfbiermannoffiziell/) und dem Klaus Lenz Sextett

    [Clouds Hill](https://cloudshill.com)

    [Lysis-Doppelabum](https://www.ghvc-shop.de/belgrad-lysis_4897/) von der Band[ Belgrad](https://www.instagram.com/belgradlovers/?hl=de)

    Roman „[klarkommen](https://www.ullstein.de/werke/klarkommen/hardcover/9783988160041)" von[ Ilona Hartmann](https://www.instagram.com/ilona_hartmann/)

    Und[ hier](https://dice.fm/event/527rw-reflektor-live-mit-jan-koljah-29th-aug-draussen-im-grnen-hamburg-tickets?lng=de) gibt es Tickets für Reflektor-Live mit Jan und Koljah beim Festival „Draußen im Grünen" in Hamburg am 29.August

    Reflektor sucht sich eine neue Heimat. Bitte unterstützt meine[ Klub Reflektor Mitglieder-Offensive](https://steadyhq.com/de/reflektor/about)!

    Vielen Dank für Eure Unterstützung bis heute!

    Euer Jan

    • 37 Min.
    Reflektor Spezial - Jan, Thees & Koljah - Die 12 besten Toten Hosen Songs (Teil 1)

    Reflektor Spezial - Jan, Thees & Koljah - Die 12 besten Toten Hosen Songs (Teil 1)

    Es ist wieder so weit: Gemeinsam mit [Thees Uhlmann](https://www.instagram.com/theesuhlmann/) und [Kolja Podkowik](https://www.instagram.com/koljahkolerikah/) von der [Antilopen Gang](https://www.instagram.com/antilopengang/) widmet sich Jan einem epischen Thema in der wundervollen Dreierrunde.
    Gemeinsam sprechen sie in extenso über die zwölf besten Songs der [Toten Hosen](https://www.instagram.com/dietotenhosen_official/).

    In dem Gespräch geht es auch um persönliche Erlebnisse, die Jan, Thees und Kolja mit der Musik der Toten Hosen hatten; schließlich haben die drei gemeinsam, dass sie schon fast von Kindheit an (Thees und Jan) bzw. seit dem Kleinkindalter (Kolja) die Musik der Toten Hosen lieben.
    Im Gespräch werden viele Vorurteile, die über diese Band im Umlauf sind, widerlegt. Aber auch die Kritik kommt nicht zu kurz.
    Jan, Thees und Kolja sprechen über die Texte, die Musik und die Geschichte der Toten Hosen.
    Ein Podcast in zwei Teilen für alle Menschen, die sich für die Musik der Toten Hosen begeistern, interessieren oder eben nicht interessieren. Nach dieser Folge werdet ihr anders über diese Band denken als zuvor.

    Wir wünschen viel Spaß beim Hören!

    [Hier](https://www.kiwi-verlag.de/buch/thees-uhlmann-thees-uhlmann-ueber-die-toten-hosen-9783462053692) gibt es Infos zum Buch von Thees Uhlmann über die Toten Hosen.

    [Hier](https://reflektor-podcast.podigee.io/10-die-toten-hosen-andi-meurer) geht es zur Reflektor-Folge mit Andi Meurer.

    [Hier](https://reflektor-podcast.podigee.io/72-campino-teil-1-die-erste-regel-des-punk) geht es zur Reflektor-Folge mit Campino.

    [Hier](https://www.youtube.com/watch?v=dF8phDFkD-0) könnt ihr die Folge „In Toms Kopf“ der Zeichentrickserie „TOM & Das Erdbeermarmeladebrot mit Honig“ von Andreas Hykade sehen.

    [Hier](https://www.instagram.com/millennial_punk/) findet ihr den Link zur Instagram-Seite der TV-Dokumentation „Millennial-Punk“ (Start: 28.5.2024).

    [Hier](https://www.youtube.com/watch?v=gqdeIcSPiwc) könnt ihr euch das Video zur 7“-Version von “Reisefieber” anschauen.

    Wenn ihr Reflektor unterstützen möchtet und in den Genuss der exklusiven Bonusfolgen kommen möchtet, dann werdet Mitglied im Klub Reflektor. Den Link zum Klub findet ihr [hier](https://steadyhq.com/de/reflektor/about).

    Alle Songs, die im Gespräch genannt werden, findet ihr in der [Reflektor Playlist](https://open.spotify.com/playlist/36jTYrUgLwryNyMOHaa0go)

    Schreibt uns gerne eure Meinung zur Playlist unter reflektor@studio-bummens.de

    Und [hier](https://www.instagram.com/janklaasmueller/) findet ihr Jan bei Instagram.

    • 1 Std.
    Reflektor Spezial - Jan, Thees & Koljah - Die 12 besten Toten Hosen Songs (Teil 2)

    Reflektor Spezial - Jan, Thees & Koljah - Die 12 besten Toten Hosen Songs (Teil 2)

    Dies ist der zweite Teil des Gesprächs. Wenn ihr den ersten Teil noch nicht gehört habt, fangt am besten dort an.

    Es ist wieder so weit: Gemeinsam mit [Thees Uhlmann](https://www.instagram.com/theesuhlmann/) und [Kolja Podkowik](https://www.instagram.com/koljahkolerikah/) von der [Antilopen Gang](https://www.instagram.com/antilopengang/) widmet sich Jan einem epischen Thema in der wundervollen Dreierrunde.
    Gemeinsam sprechen sie in extenso über die zwölf besten Songs der [Toten Hosen](https://www.instagram.com/dietotenhosen_official/).

    In dem Gespräch geht es auch um persönliche Erlebnisse, die Jan, Thees und Kolja mit der Musik der Toten Hosen hatten; schließlich haben die drei gemeinsam, dass sie schon fast von Kindheit an (Thees und Jan) bzw. seit dem Kleinkindalter (Kolja) die Musik der Toten Hosen lieben.
    Im Gespräch werden viele Vorurteile, die über diese Band im Umlauf sind, widerlegt. Aber auch die Kritik kommt nicht zu kurz.
    Jan, Thees und Kolja sprechen über die Texte, die Musik und die Geschichte der Toten Hosen.
    Ein Podcast in zwei Teilen für alle Menschen, die sich für die Musik der Toten Hosen begeistern, interessieren oder eben nicht interessieren. Nach dieser Folge werdet ihr anders über diese Band denken als zuvor.

    Wir wünschen viel Spaß beim Hören!

    [Hier](https://www.kiwi-verlag.de/buch/thees-uhlmann-thees-uhlmann-ueber-die-toten-hosen-9783462053692) gibt es Infos zum Buch von Thees Uhlmann über die Toten Hosen.

    [Hier](https://reflektor-podcast.podigee.io/10-die-toten-hosen-andi-meurer) geht es zur Reflektor-Folge mit Andi Meurer.

    [Hier](https://reflektor-podcast.podigee.io/72-campino-teil-1-die-erste-regel-des-punk) geht es zur Reflektor-Folge mit Campino.

    [Hier](https://www.youtube.com/watch?v=dF8phDFkD-0) könnt ihr die Folge „In Toms Kopf“ der Zeichentrickserie „TOM & Das Erdbeermarmeladebrot mit Honig“ von Andreas Hykade sehen.

    [Hier](https://www.instagram.com/millennial_punk/) findet ihr den Link zur Instagram-Seite der TV-Dokumentation „Millennial-Punk“ (Start: 28.5.2024).

    [Hier](https://www.youtube.com/watch?v=gqdeIcSPiwc) könnt ihr euch das Video zur 7“-Version von “Reisefieber” anschauen.

    Wenn ihr Reflektor unterstützen möchtet und in den Genuss der exklusiven Bonusfolgen kommen möchtet, dann werdet Mitglied im Klub Reflektor. Den Link zum Klub findet ihr [hier](https://steadyhq.com/de/reflektor/about).

    Alle Songs, die im Gespräch genannt werden, findet ihr in der [Reflektor Playlist](https://open.spotify.com/playlist/36jTYrUgLwryNyMOHaa0go)

    Schreibt uns gerne eure Meinung zur Playlist unter reflektor@studio-bummens.de

    Und [hier](https://www.instagram.com/janklaasmueller/) findet ihr Jan bei Instagram.

    • 55 Min.
    Arnim Teutoburg-Weiß (Beatsteaks) (Teil 1): Ja, mach du doch!

    Arnim Teutoburg-Weiß (Beatsteaks) (Teil 1): Ja, mach du doch!

    Reflektor nähert sich mit großen Schritten dem Staffelabschuss!
    Kurz vor der Pause konnte Jan noch einen super Gast gewinnen.
    Arnim von den [Beatsteaks](https://www.instagram.com/beatsteaks_official/) hat Jan im Studio besucht und die beiden haben ein wunderschönes Gespräch geführt.
    Die Beatsteaks haben ein tolles, kompaktes und super frisches neues Album gemacht. “Please” heißt es und beinhaltet elf Songs voller Energie.

    In der ersten Single “Detractors” heißt es:
    Fuck the detractors / Light subtractors /They never see who you are
    Das ist genau die richtige positive Energie, die wir heute gegen die Runterbringer brauchen.

    Hier noch ein paar Worte zu den Beatsteaks: Sie sind eine Berliner Band, eine phänomenale Liveband, das wissen wir alle. Sie gründeten sich 1995. “Please” ist ihr 9. Studio-Album und erscheint am 28.Juni.

    In seinem Gespräch mit Arnim legt Jan den Fokus auf das neue Album.
    Wenn ihr tiefer in das Werk der Beatsteaks einsteigen wollt, dann empfehlen wir euch die Reflektor-Folge mit Torsten und Peter von den Beatsteaks aus dem Jahr 2021. In über zwei Stunden besprach Jan dort mit den beiden die Geschichte der Beatsteaks von den Anfängen bis ins Jahr 2021.
    Das Gespräch könnt ihr [hier](https://reflektor-podcast.podigee.io/36-beatsteaks-peter-baumann-torsten-scholz) nachhören.

    Übrigens: Ganz kurzfristig haben die Beatsteaks eine AJZ-Tour angekündigt. [Hier](https://beatsteaks.com/0/) findet ihr die Termine. Alle weiteren Live-Termine findet ihr [hier](https://beatsteaks.com/dates/).

    [Hier](https://open.spotify.com/show/7GVKe3diXHixVKZDMlMYUo) findet ihr Arnims Podcast “Poparazzi”

    Und [hier](https://www.deutschlandfunk.de/der-tocotronicer-jan-mueller-100.html) könnt ihr noch bis Samstagvormittag (18.5.) die Sendung „Klassik Pop et cetera“ mit Jan als Gastmoderator hören.

    Exklusive Bonusfolgen und alle Folgen werbefrei und früher gibt’s für Mitglieder im [Klub Reflektor](https://steadyhq.com/de/reflektor/about).

    Alle Songs, die im Gespräch genannt werden, findet ihr in der [Reflektor Playlist](https://open.spotify.com/playlist/36jTYrUgLwryNyMOHaa0go).

    Schreibt uns gerne eure Meinung zur Playlist unter reflektor@studio-bummens.de

    Und [hier](https://www.instagram.com/janklaasmueller/) findet ihr Jan bei Instagram.

    • 45 Min.
    Arnim Teutoburg-Weiß (Beatsteaks) (Teil 2): Alles wie im Traum

    Arnim Teutoburg-Weiß (Beatsteaks) (Teil 2): Alles wie im Traum

    Dies ist der zweite Teil des Gesprächs. Falls ihr den ersten Teil noch nicht gehört habt, fangt am besten dort an.

    Reflektor nähert sich mit großen Schritten dem Staffelabschuss!
    Kurz vor der Pause konnte Jan noch einen super Gast gewinnen.
    Arnim von den [Beatsteaks](https://www.instagram.com/beatsteaks_official/) hat Jan im Studio besucht und die beiden haben ein wunderschönes Gespräch geführt.
    Die Beatsteaks haben ein tolles, kompaktes und super frisches neues Album gemacht. “Please” heißt es und beinhaltet elf Songs voller Energie.

    In der ersten Single “Detractors” heißt es:
    Fuck the detractors / Light subtractors /They never see who you are
    Das ist genau die richtige positive Energie, die wir heute gegen die Runterbringer brauchen.

    Hier noch ein paar Worte zu den Beatsteaks: Sie sind eine Berliner Band, eine phänomenale Liveband, das wissen wir alle. Sie gründeten sich 1995. “Please” ist ihr 9. Studio-Album und erscheint am 28.Juni.

    In seinem Gespräch mit Arnim legt Jan den Fokus auf das neue Album.
    Wenn ihr tiefer in das Werk der Beatsteaks einsteigen wollt, dann empfehlen wir euch die Reflektor-Folge mit Torsten und Peter von den Beatsteaks aus dem Jahr 2021. In über zwei Stunden besprach Jan dort mit den beiden die Geschichte der Beatsteaks von den Anfängen bis ins Jahr 2021.
    Das Gespräch könnt ihr [hier](https://reflektor-podcast.podigee.io/36-beatsteaks-peter-baumann-torsten-scholz) nachhören.

    Übrigens: Ganz kurzfristig haben die Beatsteaks eine AJZ-Tour angekündigt. [Hier](https://beatsteaks.com/0/) findet ihr die Termine. Alle weiteren Live-Termine findet ihr [hier](https://beatsteaks.com/dates/).

    [Hier](https://open.spotify.com/show/7GVKe3diXHixVKZDMlMYUo) findet ihr Arnims Podcast “Poparazzi”

    Und [hier](https://www.deutschlandfunk.de/der-tocotronicer-jan-mueller-100.html) könnt ihr noch bis Samstagvormittag (18.5.) die Sendung „Klassik Pop et cetera“ mit Jan als Gastmoderator hören.

    Exklusive Bonusfolgen und alle Folgen werbefrei und früher gibt’s für Mitglieder im [Klub Reflektor](https://steadyhq.com/de/reflektor/about).

    Alle Songs, die im Gespräch genannt werden, findet ihr in der [Reflektor Playlist](https://open.spotify.com/playlist/36jTYrUgLwryNyMOHaa0go).

    Schreibt uns gerne eure Meinung zur Playlist unter reflektor@studio-bummens.de

    Und [hier](https://www.instagram.com/janklaasmueller/) findet ihr Jan bei Instagram.

    • 43 Min.

Kundenrezensionen

4,9 von 5
984 Bewertungen

984 Bewertungen

Frittenman ,

Hörempfehlung!

Dieser Podcast unterscheidet sich an einer ganz bestimmten Stelle zu vielen Anderen- der Host hat häufig auch einen Draht außerhalb des Podcasts zu seinen Gäste-/innen. Dadurch werden die Gespräche viel ehrlicher und greifbarer und wirken nicht so aufgesetzt.

Finn__________________ ,

Gemütliche Stimmung, interessantes Wissen

Danke für diesen tollen Podcast. Habe ihn jetzt erst durch Koljah kennengelernt. Ich finde er passt auch sehr gut in diese Musik-Nerd-Welt und harmoniert gut mit Jan. Weiter so :)

Wandowaiato ,

Das hier ist echt!

Dem Gastgeber Jan gelingt es immer wieder, dem Zuhörer auf einem Silbertablett, eine delikate Scheibe echter Einsicht in das Gehirn einer musizierenden Entität zu kredenzen. Und auch wenn ich beim Lesen einiger Bandnamen wusste, die Musik höre ich nicht, die Band kenne ich nicht, habe ich hier großartige Menschen kennenlernen dürfen, die uns sehr hörenswerte Dinge mitteilen.

Top‑Podcasts in Musik

Die Taylor Swift Story
ARD Kultur
Der Animus Podcast
Animus
Musik ist eine Waffe – Die Geschichte von Ton Steine Scherben
radioeins (rbb)
All About Stray Kids Radio
Stray Kids
Urban Pop -  Musiktalk mit Peter Urban
NDR
Die größten Hits und ihre Geschichte
SWR3, Matthias Kugler, Jörg Lange

Das gefällt dir vielleicht auch

Musik ist eine Waffe – Die Geschichte von Ton Steine Scherben
radioeins (rbb)
Apokalypse & Filterkaffee
Micky Beisenherz & Studio Bummens
Hotel Matze
Matze Hielscher & Mit Vergnügen
Kurt Krömer - Feelings
Wondery
Ball you need is love – aus Liebe zum Fußball | WDR
Westdeutscher Rundfunk
Baywatch Berlin
Klaas Heufer-Umlauf, Thomas Schmitt, Jakob Lundt & Studio Bummens

Mehr von Viertausendhertz

Weißt du's schon? - Das Wissens-Quiz für Kids
Christian Conradi
Durch die Gegend
Christian Möller & We Are Producers
Elementarfragen
Nicolas Semak | Superelektrik
Pandemia
Kai Kuperschmidt, Laura Salm-Reifferscheidt
Mikrodilettanten
Nicolas Semak. Gero Langisch, Phil Schmidt | Superelektrik
Superelektrik | Alle Podcasts
Superelektrik