63 Folgen

Interviews mit Musikern, Schriftstellern, Künstlern und Philosophen finden viel zu oft in sterilen Hotellobbys oder öden Büros statt. Man sitzt sich den Hintern platt und knabbert trockene Kekse. Also sagt sich der Kölner Radiojournalist Christian Möller: Rausgehen! Rumlaufen! Reden! An Orten, die mit den Interviewpartnern zu tun haben: Wohnviertel, Geburtsstadt, Lieblingsplatz. Denn die guten Gedanken kommen im Gehen. | Eine Produktion von Viertausendhertz.

Durch die Gegend Viertausendhertz

    • Reisen und Orte
    • 4.8 • 989 Bewertungen

Interviews mit Musikern, Schriftstellern, Künstlern und Philosophen finden viel zu oft in sterilen Hotellobbys oder öden Büros statt. Man sitzt sich den Hintern platt und knabbert trockene Kekse. Also sagt sich der Kölner Radiojournalist Christian Möller: Rausgehen! Rumlaufen! Reden! An Orten, die mit den Interviewpartnern zu tun haben: Wohnviertel, Geburtsstadt, Lieblingsplatz. Denn die guten Gedanken kommen im Gehen. | Eine Produktion von Viertausendhertz.

    Mit Jan Müller am Ameisenhaufen

    Mit Jan Müller am Ameisenhaufen

    Er ist Mitbegründer und Bassist von Tocotronic. Und er ist Podcast-Host vom Reflektor. Als Jan Müller und Christian Möller auf der Weihnachtsfeier von Viertausendhertz ins Gespräch kamen, war schnell klar, dass es bald mal eine Durch-die-Gegend-Folge mit Jan geben muss. Und hier ist sie nun. Die beiden sind an den Stadtrand von Berlin gefahren, wo Jan gern mal spazieren geht. Es wurden zwei Ameisenhaufen besichtigt, ein Hochsitz erklommen und dabei geplaudert über Dschingis Khan und AC/DC, Comics und Fanzines, Trainingsjacken, Kreisverkehrskunst, Fahrradhändler, Lego-Türme und andere Dinge, zu denen man Ansichten haben kann.

    Shownotes:

    Jan Müller bei Instagram

    Reflektor Podcast

    Tocotronic

    Komm’ in den Klub Viertausendhertz:

    klub.viertausendhertz.de

    Viertausendhertz Shop:

    shop.viertausendhertz.de

    Gib uns eine Bewertung bei Apple Podcasts:

    apple.co/2KPJ51x

    Folge uns bei Spotify:

    spoti.fi/2QPtjaO

    Kontaktiere uns in Social Media:

    twitter.com/4000hertz

    facebook.com/viertausendhertz

    instagram.com/viertausendhertz

    The post Mit Jan Müller am Ameisenhaufen first appeared on Viertausendhertz | Das Podcastlabel.

    • 1 Std. 42 Min.
    Mit Lisa Bassenge auf dem Tempelhofer Feld

    Mit Lisa Bassenge auf dem Tempelhofer Feld

    In einer gerechten Welt, so liest man über Lisa Bassenge manchmal, wäre sie längst ein Star. Künstlerisch hätte die Jazzsängerin auf jeden Fall das Zeug dazu. Aber mit der Selbstvermarktung hat die gebürtige Berlinerin es nicht so. Und deshalb kickt gerade auch manchmal die Midlife-Crisis, gibt sie zu, bei Gedanken daran, was noch alles hätte werden können. Aber was soll's! Gerade ist ihr neues Album erschienen. „Mothers“, das die Rolle der Frauen in der Musik ins Rampenlicht rückt - mit Songs von Billie Holiday, Joni Mitchell und Lady Gaga. Mit Christian Möller hat sie sich in ihrem Kiez in Berlin-Kreuzberg getroffen. Zusammen sind sie zum Tempelhofer Feld spaziert. Ein Gespräch über Zehlendorf und Kreuzberg, Sahnetore und Saftdiät, Jazz und Soul, Realität und Romantik.

    Shownotes:

    Lisa Bassenge bei Instagram

    Lisa Bassenge bei Twitter

    Komm’ in den Klub Viertausendhertz:

    klub.viertausendhertz.de

    Viertausendhertz Shop:

    shop.viertausendhertz.de

    Gib uns eine Bewertung bei Apple Podcasts:

    apple.co/2KPJ51x

    Folge uns bei Spotify:

    spoti.fi/2QPtjaO

    Kontaktiere uns in Social Media:

    twitter.com/4000hertz

    facebook.com/viertausendhertz

    instagram.com/viertausendhertz

    The post Mit Lisa Bassenge auf dem Tempelhofer Feld first appeared on Viertausendhertz | Das Podcastlabel.

    • 57 Min.
    Mit Marti Fischer um die Krumme Lanke

    Mit Marti Fischer um die Krumme Lanke

    Marti Fischer ist der coole Musiklehrer, den du nie hattest. In seinem Format „Wie geht eigentlich Musik?“ auf Youtube nimmt er Pop-Stile wie Grunge, HipHop und andere auseinander und baut sie wieder zusammen, so dass man davon schlauer und dabei gut unterhalten wird. Sein Kanal hat inzwischen über 600.00 Abonnenten. Außerdem macht Marti TV-Sendungen wie z.B. das Musikformat „Leider laut“ zusammen mit Bürger Lars Dietrich beim KiKa. Und 2019 ist außerdem sein erstes Album „Eins“ erschienen. Marti kommt aus Salzgitter, lebt in Berlin, und mit Christian Möller hat er sich aufgemacht an einen Ort, wo beide noch nie waren: die Krumme Lanke, ein See im Grunewald. Eigentlich würde Marti da gern ein bisschen runterkommen. Ob das klappt?

    Shownotes:

    Marti Fischer bei Instagram

    Marti Fischer bei YouTube

    Komm’ in den Klub Viertausendhertz:

    klub.viertausendhertz.de

    Viertausendhertz Shop:

    shop.viertausendhertz.de

    Gib uns eine Bewertung bei Apple Podcasts:

    apple.co/2KPJ51x

    Folge uns bei Spotify:

    spoti.fi/2QPtjaO

    Kontaktiere uns in Social Media:

    twitter.com/4000hertz

    facebook.com/viertausendhertz

    instagram.com/viertausendhertz

    The post Mit Marti Fischer um die Krumme Lanke first appeared on Viertausendhertz | Das Podcastlabel.

    • 1 Std. 16 Min.
    Mit Katja Kipping an den Dresdner Elbwiesen

    Mit Katja Kipping an den Dresdner Elbwiesen

    Mit Ende zwanzig zog sie für die PDS in den Bundestag ein, vorher war sie schon Mitglied des sächsischen Landtags. Inzwischen ist Katja Kipping seit acht Jahren Bundesvorsitzende der Partei Die Linke. Ein durch und durch politischer Mensch also, trotzdem legt Katja Kipping Wert darauf, dass ihr genügend Zeit bleibt für ihre Familie, fürs Kochen, Lesen und für ihre Jazzdance-Gruppe. Mit Christian Möller ist sie durch ihre Heimatstadt Dresden flaniert - von der Neustadt an die Elbwiesen, über die Augustusbrücke zum Zwinger, am Schluss noch zu dem Hochhaus, in dem sie aufgewachsen ist. Ein Gespräch über russische Schlaflieder, Indianerspielen als Kind und internationale Eierkuchen.

    Komm’ in den Klub Viertausendhertz:

    klub.viertausendhertz.de

    Gib uns eine Bewertung bei Apple Podcasts:

    apple.co/2KPJ51x

    Folge uns bei Spotify:

    spoti.fi/2QPtjaO

    Kontaktiere uns in Social Media:

    twitter.com/4000hertz

    facebook.com/viertausendhertz

    instagram.com/viertausendhertz

    The post Mit Katja Kipping an den Dresdner Elbwiesen first appeared on Viertausendhertz | Das Podcastlabel.

    • 1 Std. 27 Min.
    Mit Albrecht Schrader an der Elbchaussee

    Mit Albrecht Schrader an der Elbchaussee

    Albrecht Schrader ist Musiker. Die meisten kennen ihn vermutlich als einen der beiden Köpfe des Rundfunktanzorchesters Ehrenfeld, das bis Ende 2019 die musikalische Begleitung von Jan Böhmermann Neo Magazin Royale war. Aber Albrecht macht auch seine eigene Musik. Und in der setzt er sich auch mit Themen auseinander, die für ihn selbst nicht nur angenehm sind. Sein neues Album „Diese eine Stelle“ handelt autobiografisch von der Herkunft aus den sogenannten besseren Kreisen. Es geht um Golf, Polohemden, elitäres Denken und die Scham darüber. Unter an derem darum ging es auch im Gespräch mit Christian Möller, das passenderweise im noblen Hamburger Westen stattfand.

    Die Spotify Playlist dieser Folge

    Komm’ in den Klub Viertausendhertz:

    klub.viertausendhertz.de

    Gib uns eine Bewertung bei Apple Podcasts:

    apple.co/2KPJ51x

    Folge uns bei Spotify:

    spoti.fi/2QPtjaO

    Kontaktiere uns in Social Media:

    twitter.com/4000hertz

    facebook.com/viertausendhertz

    instagram.com/viertausendhertz

    The post Mit Albrecht Schrader an der Elbchaussee first appeared on Viertausendhertz | Das Podcastlabel.

    • 1 Std. 28 Min.
    Mit Bettina Rust in Berlin-Moabit

    Mit Bettina Rust in Berlin-Moabit

    Normalerweise stellt sie die Fragen. Bettina Rust ist die bekannteste Interviewerin Deutschlands, ihre Sendung „Hörbar Rust“, immer sonntags auf Radio Eins, ist für viele Leute seit Jahren Pflichttermin, und auch darüber hinaus, denn sie ist zugleich einer der erfolgreichsten Interview-Podcasts. Diesmal nun also andersrum. Bettina wird befragt. Nicht in ihrem Kiez in Schöneberg, sondern ihrem Kiez im Herzen, dem Hansaviertel in Berlin-Moabit. Ein Gespräch über Hunde und Katzen, Baumkuchen und Nougatschokolade, Amseln und Leguane, Radio und Fernsehen, Punk und New Wave, Flohmarktfunde und Sperrmüll, absurden Humor und das Unvorhersehbare. Mit dabei: Bettinas Hündin Elli.

    Shownotes zur Episode:

    Bettina Russ Sendung "Hörbar Rust"

    Bettina bei Instagram

    Bettina bei Twitter

    Die Spotify Playlist dieser Folge

    Komm’ in den Klub Viertausendhertz:

    klub.viertausendhertz.de

    Gib uns eine Bewertung bei Apple Podcasts:

    apple.co/2KPJ51x

    Folge uns bei Spotify:

    spoti.fi/2QPtjaO

    Kontaktiere uns in Social Media:

    twitter.com/4000hertz

    facebook.com/viertausendhertz

    instagram.com/viertausendhertz

    The post Mit Bettina Rust in Berlin-Moabit first appeared on Viertausendhertz | Das Podcastlabel.

    • 1 Std. 50 Min.

Kundenrezensionen

4.8 von 5
989 Bewertungen

989 Bewertungen

SleeplessFox ,

Pros & Cons

Pro:
Generell mag ich die Idee hinter diesem Podcast sehr gerne und gucke immer wieder rein wer als letztes interviewt wurde. Besonders schätze ich die Spaziergänge mit den Musikern. Die Podcastgäste sind fast immer gut ausgewählt und die beschriebenen (meist städtischen) Szenerien schmeicheln dem Ohr

Contra:
Ich würde mir wünschen, dass Christian den Gästen etwas mehr Gestaltungsfreiheit lässt bei ihren Antworten bzw mehr Ausreden lässt und gerne mal den Faktor Zeit hinten anstellt (wenn es denn für beide Personen möglich ist). EIne Sache die mich nicht wirklcih stört aber vlt mal gemacht werden kann nach 2 Jahren: ein paar andere instrumentale Fade-Ins/Outs
Ich mag die alten eigtl schon gerhen, aber wenn man den Podcast schon länger verfolgt und immer wieder die selben Beats hört stellt sich irgendwie ein Nervfaktor ein. Aber halb so schlimm!

Vorschläge für zukunftige Gäste:
- Stella Sommer
- Gert Postel
- Bastian Pastewka
- Tobias Levin
- Johann König
- Sahra Wagenknecht

frauaufziehvogel86 ,

Phänomenal!

Vielen Dank für dieses großartige Format, das es erlaubt Interviewpartnern noch Details zu entlocken, die sie in „gewöhnlichen“ Interviewformaten bisher nicht erzählt haben. Eine wirklich tolle Idee, präzise und voller Ruhe geführte Gespräche. Durch die Bank sympathisch! Weiter so!

LHDO ,

Sehr gut

Der Podcast ist durchgängig niveauvoll und auf der Höhe der Zeit. Das Spektrum der Befragten sollte erweitert werden, auc in anderen Städten als den bevorzugten leben Menschen, die was zu sagen haben. Man muss sie nur frisch fragen, wie etwa im Buchholz-Podcast.

Top‑Podcasts in Reisen und Orte

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Viertausendhertz