73 Folgen

Beim Gründerszene-Podcast „So geht Startup“ sprechen wir mit Gründer*innen, Investor*innen und Expert*innen über ihren Weg in die Startup-Szene. Sie erzählen von ihren Höhen und Tiefen, teilen mit ihre Learnings und geben die besten Tipps Startup-Begeisterte.

Neue Folgen jeden Dienstag Morgen!

So geht Startup – der Gründerszene-Podcast Gründerszene

    • Management
    • 4.1 • 51 Bewertungen

Beim Gründerszene-Podcast „So geht Startup“ sprechen wir mit Gründer*innen, Investor*innen und Expert*innen über ihren Weg in die Startup-Szene. Sie erzählen von ihren Höhen und Tiefen, teilen mit ihre Learnings und geben die besten Tipps Startup-Begeisterte.

Neue Folgen jeden Dienstag Morgen!

    #73 Influencer werden? Er zeigt, wie's geht – Torben Platzer, TPA Media

    #73 Influencer werden? Er zeigt, wie's geht – Torben Platzer, TPA Media

    Torben Platzer und Georg Räth | Torben Platzer ist Social-Media-Experte, Bestseller-Autor und hilft Firmenchefs mit seiner Agentur TPA Media dabei, ihre eigene Personenmarke aufzubauen. Für den 34-jährigen Marketer ist Authentizität kein Verkaufsargument, sondern vielmehr die Grundvoraussetzung für jedwede Kommunikation. So teilt er auch sein eigenes Leben fast gänzlich auf Social Media. Damit hat Platzer über 500.000 Follower hinter sich versammelt.

    Im Gründerszene-Podcast „So geht Startup“ gibt Torben Platzer einen tiefen Einblick in sein Leben und seine Arbeit. Er verrät, was gute Selbstvermarktung ausmacht, welche Fehler man dabei vermeiden sollte und warum er über 250 seiner eigenen Videos gelöscht hat.

    • 52 Min.
    #72 Bald die erste Unicorn-Chefin Deutschlands? – Eva-Maria Meijnen, Plusdental

    #72 Bald die erste Unicorn-Chefin Deutschlands? – Eva-Maria Meijnen, Plusdental

    Eva-Maria Meijnen und Hannah Schwär | Im Club der deutschen Einhörner gibt es bisher kein einziges Startup mit einer Frau an der Spitze. Plusdental-Chefin Eva-Maria Meijnen will die gläserne Decke einreißen – und hat damit eine Debatte ausgelöst.

    • 42 Min.
    #71 Warum Fußballer in Startups investieren – Dennis Aogo, Ex-Nationalspieler

    #71 Warum Fußballer in Startups investieren – Dennis Aogo, Ex-Nationalspieler

    Dennis Aogo und Hannah Schwär | Im Kreis der deutschen Fußball-Nationalelf entsteht seit etwa fünf Jahren eine neue Liga von Business Angels, die sich mit ihrem Geld und ihrem Namen in die Startup-Szene einbringen. Mario Götze zählt dazu, André Schürrle, Manuel Neuer, Marcel Jansen, Oliver Bierhoff – und auch Dennis Aogo.

    Der 34-jährige Verteidiger ist in seiner Laufbahn unter anderem für den SC Freiburg, den Hamburger SV und Schalke 04 aufgelaufen. Im vergangenen August hat Aogo seine aktive Profi-Karriere nach 16 Jahren Bundesliga beendet und macht seitdem als Startup-Investor von sich reden.

    Im Gründerszene-Podcast „So geht Startup“ spricht der Ex-Nationalspieler über seine Motivation als Business Angel, wie er Entscheidungen trifft und welche Parallelen er zum Leistungssport sieht. Zudem gibt er Einblicke in sein Netzwerk und erklärt, warum der Investment-Trend unter Profifußballern erst am Anfang steht.

    • 42 Min.
    #70 Mit Solaranlagen zum DiCaprio-Investment – Mario Kohle, Enpal

    #70 Mit Solaranlagen zum DiCaprio-Investment – Mario Kohle, Enpal

    Mario Kohle und Georg Räth | Enpal vermietet Solaranlagen und hat so bisher 7.000 Dächer klimafreundlicher gemacht. In nur sieben Jahren will der Gründer Mario Kohle schon über eine Million Anlagen installiert haben. Dafür muss das Unternehmen über 10.000 neue Mitarbeiter anheuern.

    Wie soll die Firmenkultur beim Skalieren aufrecht erhalten werden? Warum wünscht sich der Gründer einen offeneren Umgang mit Fehlern? Und was ist dran an den Gerüchten um einen Börsengang? Das erfahrt ihr in der aktuellen Folge des Gründerszene-Podcasts „So geht Startup“.

    • 46 Min.
    #69 Von der Formel 1 zu DHDL – Nico Rosberg, Investor

    #69 Von der Formel 1 zu DHDL – Nico Rosberg, Investor

    Nico Rosberg und Sarah Heuberger | Nico Rosberg ist ehemaliger Formel-1-Fahrer, Weltmeister, und seit einiger Zeit auch Startup-Investor. Seit letztem Jahr sitzt er als Juror in der TV-Show „Die Höhle der Löwen“. Gerade lief die zweite Staffel mit ihm an.

    In der aktuellen Folge von „So geht Startup“ spricht er über die Show und die Anfänge seiner Investorenkarriere. Außerdem verrät er, was der Rennfahrer Nico Rosberg dem Investor Nico Rosberg beigebracht hat und weshalb er schon mal Elon Musk auf Twitter geschrieben hat.

    • 34 Min.
    #68 Nachhaltigkeit als Trend? – Benjamin Sadler, Erlich Textil

    #68 Nachhaltigkeit als Trend? – Benjamin Sadler, Erlich Textil

    Benjamin Sadler und Sarah Heuberger | Benjamin Sadler ist der Gründer von Erlich Textil. Seit 2016 produziert das Startup nachhaltige Kleidung und Dessous. Damals war Nachhaltigkeit noch eine Nische, inzwischen ist das Thema Mainstream geworden. Davon hat Erlich profitiert. Mittlerweile präsentieren aber auch viele große Konzerne ihre grüne Seite. Sadler zeigt sich davon wenig beeindruckt. Dennoch hat er sich mit anderen Nachhaltigkeits-Startups wie Everdrop zu der Initiative „Startups for Tomorrow“ zusammengeschlossen.

    Erlich Textil ist bislang nur gebootstrapt, das soll auch erst mal so bleiben. Ob sich Nachhaltigkeit und Wagniskapital für Sadler gänzlich ausschließen, erzählt der Gründer im Podcast.

    • 35 Min.

Kundenrezensionen

4.1 von 5
51 Bewertungen

51 Bewertungen

Gurloc ,

Toller Podcast, ausbaufähige Tonqualität

Toller Podcast, ausbaufähige Tonqualität

markus_871 ,

Super Podcast

Spannende Gäste und abwechslungsreiche Themen!
Höre gern rein für Inspiration. Bitte mehr Investoren einladen in Zukunft!

neyigh ,

Interessant aber

Ton und Qualität lässt echt zu wünschen übrig. Da ist Luft nach oben :)

Top‑Podcasts in Management

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: