62 Folgen

Der Tod ist ein Tabu. Für mich nicht. Ich bin David Roth und ich bin Bestatter. Für mich ist das der schönste Beruf der Welt. Für die Toten kann ich nichts mehr tun. Aber für die Lebenden. Warum Trauer auch ihre guten Seiten haben kann, das erfahrt ihr in meinem Podcast. Ich beantworte euch alle Fragen, die ihr euch sonst nicht zu stellen traut. Darf man die Urne der Oma zu Hause ins Regal stellen? Ist schon mal jemand an Leichengift gestorben? Wie riechen Tote? Was passiert zwischen Tod und Beerdigung? Darf man Abschiedsgeschenke in den Sarg legen. Hier bekommt ihr Antworten auf ungestellte Fragen, über die jeder schon einmal nachgedacht hat.

Talk about Tod Bestattungshaus Pütz-Roth

    • Religion und Spiritualität
    • 4,9 • 19 Bewertungen

Der Tod ist ein Tabu. Für mich nicht. Ich bin David Roth und ich bin Bestatter. Für mich ist das der schönste Beruf der Welt. Für die Toten kann ich nichts mehr tun. Aber für die Lebenden. Warum Trauer auch ihre guten Seiten haben kann, das erfahrt ihr in meinem Podcast. Ich beantworte euch alle Fragen, die ihr euch sonst nicht zu stellen traut. Darf man die Urne der Oma zu Hause ins Regal stellen? Ist schon mal jemand an Leichengift gestorben? Wie riechen Tote? Was passiert zwischen Tod und Beerdigung? Darf man Abschiedsgeschenke in den Sarg legen. Hier bekommt ihr Antworten auf ungestellte Fragen, über die jeder schon einmal nachgedacht hat.

    Hast du Angst vor dem Tod?

    Hast du Angst vor dem Tod?

    „Ja“ lautet kurz und schmerzlos die Antwort unseres Podcast-Gastes Dirk Günther. Dirk war bereit, mit uns über seine Angst zu sprechen und hat uns einige spannende Gedanken anvertraut. Philosophie hilft, ein Grabstein (den er seit vielen Jahren zuhause hat) hilft und seine Frau Eva. Da er sie immer wieder in dem Gespräch erwähnt hat, haben wir sie in die nächste Folge von Talk about Tod eingeladen. Eva K. Günther wird uns in der nächsten Episode verraten, warum sie keine Angst vor dem Tod hat.

    Dirks Buchtipp: Philipp Ariés Geschichte des Todes

    • 28 Min.
    Wer hilft beim Sterben?

    Wer hilft beim Sterben?

    Wer hilft beim Sterben?

    Ohje, ein heikles Thema! Wir haben uns vorgenommen, Sterbehilfe aus der Tabuzone zu holen und offen darüber zu reden. Was ist in Deutschland erlaubt? Wer kennt sich mit Sterbehilfe aus? Wen kann man fragen? Unser heutiger Gast Christine Hucke ist die Leiterin der DGHS-Kontaktstelle Nordrhein.  DGHS steht für Deutsche Gesellschaft für Humas Sterben.

     Sie kann euch auch persönlich beraten: 02234 / 92 67 39

    Die Telefonnummer der DGHS Geschäftsstelle in Berlin: 030 / 21 22 23 37-0

    DGHS Schluss.PUNKT

    • 19 Min.
    AAsche zu Asche! Nur, wie wird man zu Asche?

    AAsche zu Asche! Nur, wie wird man zu Asche?

    Immer mehr Menschen in Deutschland lassen sich in einer Urne zur letzten Ruhe betten.  Über den Weg ins Krematorium und was dort mit dem Leichnam geschieht, darüber weiß kaum jemand Bescheid. Zeit, dass wir Licht ins Dunkel  bringen. Wir reden heute mit Frank Pasic, er ist der Geschäftsführer des Flamariums. Zu diesem Krematorium gehört eine der modernsten Einäscherungsanlagen in Deutschland.

    Weitere Informationen: Funus-Stiftung

    www.puetz-roth.de

     

    • 27 Min.
    Bringt uns der Tod das Leben näher?

    Bringt uns der Tod das Leben näher?

    Die Autorin Johanna Klug und der Bestatter David Roth sind sich in dieser Frage einig. In der Begegnung mit Sterbenden werden die existenziellsten Themen des Lebens deutlich. Johanna Klug redet und schreibt mitreißend und nachdenklich über ihre Erfahrungen mit Sterbenden, über Themen, die uns alle im Leben beschäftigen.

    Mehr vom Leben heißt das neue Buch von Johanna Klug. Johanna hat ein Buch über das Sterben geschrieben, das voller Leben steckt.

    Auch ihr Blog endlichendlos ist einfach großartig.

    • 22 Min.
    Talk about Tod

    Talk about Tod

    Purple Schulz war da, Klaus Reichert war da und 80 Gäste waren da. Und wir hatten einen wunderbaren Abend bei uns im Bestattungshaus. Aus den ersten 50 Episoden unseres Podcast haben wir ein Buch gemacht, das jetzt im Gütersloher Verlagshaus erschienen ist.

    Let´s Talk about Tod

    In dieser Episode hören Sie bei uns die Buchvorstellung, wir reden über Sterben, Tod und Abschied und sie hören den wunderbaren Purple Schulz.

    • 1 Std. 8 Min.
    Eine Kollegin, ein Kollege stirbt. Was dann?

    Eine Kollegin, ein Kollege stirbt. Was dann?

    Immer wieder wird uns diese Frage gestellt. Menschen, die gerade einen Kollegen oder Angehörigen verloren haben, sind oft nicht mehr wie gewohnt in der Lage weiterzuarbeiten.  Wenn der Todesfall innerhalb des Unternehmens stattfindet, sind die Auswirkungen auf das ganze Team noch weitreichender. Wenn die Themen Sterben, Tod und Trauer plötzlich zum Unternehmensalltag gehören, sind Unternehmen und deren Mitarbeiter oft überfordert. Trauerbegleitung kann hier dabei helfen, mit der Trauer individuell und im eigenen Tempo umzugehen. Unser heutiger Gast hat in ihrer Firma dafür gesorgt, dass Verlust und Trauer nicht totgeschwiegen werden

    Petra Sutor ist Business Partner bei Ernst & Young sowie systemischer Coach und Trauerbegleiterin (BVT). Sie begleitet Trauernde und berät Unternehmen.

    www.sutor-trauerbegleitung.de

    Aktuell erschien von Petra Sutor das Buch „Trauer am Arbeitsplatz. Sprachlosigkeit überwinden – Fürsorgepflicht wahrnehmen – Trauerkultur entwickeln“.

    • 25 Min.

Kundenrezensionen

4,9 von 5
19 Bewertungen

19 Bewertungen

Klakna ,

Einzigartig...

... dieser Podcast bringt den Tod wieder dahin wo er hingehört. Mitten ins Leben.
Einfühlsam und unterhaltsam werden Tabuthemen angesprochen.

burnBjoern ,

Der Titel ist Programm

wie der Titel schon sagt, wird über den Tod gesprochen. Das besondere daran ist, es geschieht ganz offen. die Fragen hat man sich vielleicht schon einmal selbst gestellt. die Antworten sind absolut offen.

Anastasia1-1-1 ,

Offene Gespräche über den Tod

Ein etwas anderer Podcast. Offene Fragen und Antworten über den Tod.

Top‑Podcasts in Religion und Spiritualität

ZEIT ONLINE
Veit Lindau
Dr. Johannes Hartl
Worthaus
ERF Medien e.V.
Rei Ho Christoph Hatlapa Roshi

Das gefällt dir vielleicht auch

Westdeutscher Rundfunk
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
Mit Vergnügen
Atze Schröder & Leon Windscheid
Stefanie Stahl / Kailash Verlag / Audio Alliance
barba radio, Barbara Schöneberger