100 Folgen

Der Tod ist ein Tabu. Nicht für uns. Mein Name ist Klaus Reichert, ich bin Journalist und Autor. Und ich bin David Roth und ich bin Bestatter. Für mich ist das der schönste Beruf der Welt. Für die Toten kann ich nichts mehr tun. Aber für die Lebenden. Warum Trauer auch ihre guten Seiten haben kann, das erfahrt ihr in unserem Podcast. Darf man die Urne der Oma zu Hause ins Regal stellen? Ist schon mal jemand an Leichengift gestorben? Wie riechen Tote? Was passiert zwischen Tod und Beerdigung? Darf man Abschiedsgeschenke in den Sarg legen. Hier bekommt ihr Antworten auf Fragen, über die jeder schon einmal nachgedacht hat, aber die ihr euch vielleicht nicht getraut habt zu stellen. Vielleicht wusstet ihr auch einfach nicht wem? Hier bekommt ihr die Antworten.

Talk about Tod Bestattungshaus Pütz-Roth

    • Religion und Spiritualität
    • 4,9 • 26 Bewertungen

Der Tod ist ein Tabu. Nicht für uns. Mein Name ist Klaus Reichert, ich bin Journalist und Autor. Und ich bin David Roth und ich bin Bestatter. Für mich ist das der schönste Beruf der Welt. Für die Toten kann ich nichts mehr tun. Aber für die Lebenden. Warum Trauer auch ihre guten Seiten haben kann, das erfahrt ihr in unserem Podcast. Darf man die Urne der Oma zu Hause ins Regal stellen? Ist schon mal jemand an Leichengift gestorben? Wie riechen Tote? Was passiert zwischen Tod und Beerdigung? Darf man Abschiedsgeschenke in den Sarg legen. Hier bekommt ihr Antworten auf Fragen, über die jeder schon einmal nachgedacht hat, aber die ihr euch vielleicht nicht getraut habt zu stellen. Vielleicht wusstet ihr auch einfach nicht wem? Hier bekommt ihr die Antworten.

    Wie wird im Dschungel getrauert, Frau Kuegler?

    Wie wird im Dschungel getrauert, Frau Kuegler?

    Sabine Kügler wurde durch ihr Buch Dschungelkind berühmt. Die Geschichte ihrer Kindheit bei den Fayu in Westpapua, dem indonesischen Teil der Insel Neuguinea, hat Menschen auf der ganzen Welt fasziniert und berührt. Wenn jemand aus dem Kreis des Stammes stirbt, dann beginnt eine intensive Zeit des Abschiedes und der Trauer, die sich von unseren Ritualen sehr unterscheidet. Die Toten bleiben tagelang im Haus, die Menschen kommen zusammen und es wird gefeiert. In ihrem neuen Buch Ich schwimme nicht mehr da, wo die Krokodile sind beschreibt Sabine Kuegler in einem Kapitel diese Abschiedszeremonien. In dieser Episode erzählt sie uns davon.

    • 28 Min.
    Wie gut kennen Sie den Tod, Herr Bausch?

    Wie gut kennen Sie den Tod, Herr Bausch?

    Joe Bausch gehört zu den bekanntesten Fernsehgesichtern in Deutschland, obwohl er im Kölner Tatort nur eine Nebenrolle spielt. Rechtsmediziner Dr. Joseph Roth taucht immer dann auf, wenn eine Leiche untersucht werden muss. Nicht nur im Film hat es Joe Bausch mit schweren Jungs zu tun. Der Schauspieler und Autor war viele Jahre Gefängnisarzt der Haftanstalt Werl in NRW.

    Sein neustes Buch heißt: Verrücktes Blut

    • 1 Std.
    Wie geht es Ötzi?

    Wie geht es Ötzi?

    Diese Frage stellen wir Prof. Albert Zink, dem Leiter des Instituts für Mumienforschung in Bozen. Niemand kennt die Gletscherleiche aus dem Ötztal so gut wie  Prof. Zink.  Ötzi aus dem Eis ist einer der berühmtesten Toten der Welt.  Er zieht jedes Jahr tausende Besucher in das für ihn errichtete Südtiroler Archäologie Museum.

    Ötzi ist mit seinen 5300 Jahren älter als die ägyptischen Pyramiden und Stonehenge und das Ergebnis vieler, sehr unwahrscheinlicher Zufälle. Er lebte in der Kupferzeit, einer Epoche, die der ausgehenden Steinzeit zugeordnet wird. Er nutzte noch Steingeräte, besaß aber auch schon ein innovatives und sehr wertvolles Kupferbeil.  Wir reden heute im Podcast über diesen erstaunlichen Mann, wollen von Prof. Zink aber auch wissen, wie man damit lebt, jeden Tag mit einem Toten zu tun zu haben.

    • 33 Min.
    Stirbt man im Krankenhaus besser als zu Hause?

    Stirbt man im Krankenhaus besser als zu Hause?

    Diese Frage beantwortet uns die Medizinphilosophin Elsa Romfeld. Auf jeden Fall wird im Krankenhaus häufiger gestorben als zu Hause. Viele Menschen trauen sich nicht mehr zu, einen Sterbenden in den eigenen vier Wänden zu begleiten. Elsa Romfeld erzählt uns, wie die Abläufe sind, wenn jemand im Krankenhaus stirbt und wie Ärzte und Pfleger mit dieser schwierigen Situation fertig werden.

    • 31 Min.
    Kann man einem Verstorbenen zuhören?

    Kann man einem Verstorbenen zuhören?

    Diese Frage können wir mit Ja beantworten. Im Familienhörbuch kommen Menschen zu Wort, die ihre eigene Geschichte und ihre Lebenserfahrungen für ihre minderjährigen Kinder erzählen. Es sind unheilbar und lebensverkürzend kranke Mütter und Väter, die ihre Kinder auf dem Weg in ihr Erwachsenenleben nicht mehr begleiten können. Das Familienhörbuch ist ein Herzensprojekt von Judith Grümmer. Die erfahrene Hörfunkjournalistin und Audiobiografin ist heute Gast in unserem Podcast.

    Hier geht’s zum Titelsong des Familienhörbuchs Let the good times shine

    • 29 Min.
    Wie schreibt (und spricht) man über das Unfassbare?

    Wie schreibt (und spricht) man über das Unfassbare?

    Elke Naters hat ein herzenswarmes Buch über ihren Mann geschrieben. Sven Lager war die Liebe ihres Lebens. Er starb im Frühjahr 2021. In Alles ist gut, bis es das dann nicht mehr ist erzählt die Schriftstellerin vom Leben und Sterben, vom Festhalten und Loslassen,  von Trauer und Freude. Ein wunderbares Buch, das wir wärmstens empfehlen. Eine wunderbare Frau, die uns im Podcast sehr berührt hat.

    https://www.schooloflove.berlin/wir

    • 27 Min.

Kundenrezensionen

4,9 von 5
26 Bewertungen

26 Bewertungen

Klakna ,

Einzigartig...

... dieser Podcast bringt den Tod wieder dahin wo er hingehört. Mitten ins Leben.
Einfühlsam und unterhaltsam werden Tabuthemen angesprochen.

burnBjoern ,

Der Titel ist Programm

wie der Titel schon sagt, wird über den Tod gesprochen. Das besondere daran ist, es geschieht ganz offen. die Fragen hat man sich vielleicht schon einmal selbst gestellt. die Antworten sind absolut offen.

Anastasia1-1-1 ,

Offene Gespräche über den Tod

Ein etwas anderer Podcast. Offene Fragen und Antworten über den Tod.

Top‑Podcasts in Religion und Spiritualität

Unter Pfarrerstöchtern
ZEIT ONLINE
crosstalk
crosstalk
Seelengevögelt | Für die Rebell*innen des Lebens
Veit Lindau
Johannes Hartl über die Philosophie des wahren Lebens
Dr. Johannes Hartl
ICF München | Podcast
ICF München e.V.
Das Wort und das Fleisch
Worthaus

Das gefällt dir vielleicht auch

Betreutes Fühlen
Atze Schröder & Leon Windscheid
Das wahre Leben – Der NACHTCAFÉ Podcast
Michael Steinbrecher
So bin ich eben! Stefanie Stahls Psychologie-Podcast für alle "Normalgestörten"
RTL+ / Stefanie Stahl / Lukas Klaschinski
Dr. Anne Fleck - Gesundheit und Ernährung mit BRIGITTE
BRIGITTE / Audio Alliance / RTL+
Mit den Waffeln einer Frau
barba radio, Barbara Schöneberger
Hörbar Rust
radioeins (rbb)