36 Folgen

Außergewöhnliche Persönlichkeiten und Biographien. Auf der Suche nach Antworten hinter dem Offensichtlichen und menschlichen Beweggründen auf der Spur, stellt Nicolas Semak im Interview die “Elementarfragen”. | Eine Produktion von Viertausendhertz.

Elementarfragen Viertausendhertz

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.8 • 49 Bewertungen

Außergewöhnliche Persönlichkeiten und Biographien. Auf der Suche nach Antworten hinter dem Offensichtlichen und menschlichen Beweggründen auf der Spur, stellt Nicolas Semak im Interview die “Elementarfragen”. | Eine Produktion von Viertausendhertz.

    Nach dem Leistungssport – Jackie Baumann

    Nach dem Leistungssport – Jackie Baumann

    Jackie Baumann war mit 25 Jahren eine der aufstrebensten Stars der deutschen Leichtathletik. In ihrer Disziplin, der 400m Hürden, wurde sie zwei Mal deutsche Meisterin, Europameisterin im Team und nahm an Olympia in Rio de Janeiro teil. In diesem Jahr war sie, mit einer neuen persönlichen Bestmarke, die klare Favoritin auf die Deutsche Meisterschaft. Doch dann erschienen Meldungen über ihren sofortigen Ausstieg aus dem professionellen Wettkampfsport. Als Gründe nannte sie die ständige psychische Belastung und die dadurch entstandenen körperlichen Beschwerden. Im Interview spricht sie über den Profisport, ihren Vater, den weltberühmten Langstreckenläufer und Olympiasieger Dieter Baumann, über Doping und die Tatsache, dass sie am Tag nach der Bekanntgabe ihres Rücktritts die schnellste Zeit ihrer Laufbahn lief.

    WERBUNG:

    Notaufnahme - Der Podcast von Ärzte ohne Grenzen

    Komm’ in den Klub Viertausendhertz:

    klub.viertausendhertz.de

    Gib uns eine Bewertung bei Apple Podcasts:

    apple.co/2KBTmOs

    Folge uns bei Spotify:

    spoti.fi/35kTZ7i

    Kontaktiere uns in Social Media:

    twitter.com/elementarfragen

    facebook.com/viertausendhertz

    instagram.com/elementarfragen

    The post Nach dem Leistungssport - Jackie Baumann first appeared on Viertausendhertz | Das Podcastlabel.

    • 1 Std. 33 Min.
    Tocotronic – Dirk von Lowtzow & Jan Müller

    Tocotronic – Dirk von Lowtzow & Jan Müller

    Tocotronic ist seit den 1990er Jahren eine zentrale und eine der einflussreichsten Bands der sogenannten Hamburger Schule. Für ihre Fans ikonenhaft, für Musikzeitungen wie Spex, intro oder der Musikexpress ein intensives Diskursobjekt, ist die Band nun seit über 25 Jahren in konstanter Weiterentwicklung erfolgreich. Bandmitgründer Dirk von Lowtzow und Jan Müller erzählen im Interview von ihren Anfängen und ihrer über die Jahre zum Teil sehr divergierenden Fremd- und Selbstwahrnehmung.

    Shownotes zur Episode:

    Tocotronic, Bizarre Festival 1996

    Tocotronic, Interview Bizarre Festival 1996

    Interview mit Charlotte Roche

    "Sag alles ab | The Best Of 1994 - 2020"

    Komm’ in den Klub Viertausendhertz:

    klub.viertausendhertz.de

    Gib uns eine Bewertung bei Apple Podcasts:

    apple.co/2KBTmOs

    Folge uns bei Spotify:

    spoti.fi/35kTZ7i

    Kontaktiere uns in Social Media:

    twitter.com/elementarfragen

    facebook.com/viertausendhertz

    instagram.com/elementarfragen

    The post Tocotronic - Dirk von Lowtzow & Jan Müller first appeared on Viertausendhertz | Das Podcastlabel.

    • 1 Std. 41 Min.
    Seuchen, Erreger und die Farbe Blau – Kai Kupferschmidt

    Seuchen, Erreger und die Farbe Blau – Kai Kupferschmidt

    Kai Kupferschmidt ist Wissenschaftsjournalist, Buchautor und Korrespondent für das renomierte Science Magazine. Seine Expertise sind Infektionskrankheiten und die Erforschung von Erregern und deren Ausbreitung. Im Zuge dessen bereist er die Welt und schrieb u.a. über den großen Ebola-Ausbruch in Liberia, MERS in Südkorea oder Lepra in Brasilien. Für Aufmerksamkeit sorgten auch zwei bewegende Artikel, in denen er sich im Abstand von sieben Jahren mit seiner HIV-Diagnose auseinandersetzt. Im Interview spricht er mit Nicolas über seine Liebe zu den großen, interdisziplinären Zusammenhängen, zu der Farbe Blau und über sein Leben mit der Infektion.

    Shownotes zur Episode:

    Podcast: Pandemia | Die Welt. Die Viren. Und wir. bei Viertausendhertz

    Blau: Wie die Schönheit in die Welt kommt bei Amazon

    Seuchen bei Amazon

    Positiv / Negativ

    Sieben Jahre positiv – mein Leben mit HIV

    Kai Kupferschmidt | Science

    Komm’ in den Klub Viertausendhertz:

    klub.viertausendhertz.de

    Gib uns eine Bewertung bei Apple Podcasts:

    apple.co/2KBTmOs

    Folge uns bei Spotify:

    spoti.fi/35kTZ7i

    Kontaktiere uns in Social Media:

    twitter.com/4000hertz

    facebook.com/viertausendhertz

    instagram.com/viertausendhertz

    The post Seuchen, Erreger und die Farbe Blau - Kai Kupferschmidt first appeared on Viertausendhertz | Das Podcastlabel.

    • 1 Std. 50 Min.
    Armut und Gesundheit – Gerhard Trabert

    Armut und Gesundheit – Gerhard Trabert

    Gerhard Trabert ist bekannt als der "Straßen-Doc". Im Rahmen eines aufsuchenden Gesundheitsversorgungskonzepts versorgt er wohungslose Menschen kostenlos direkt auf der Straße. Außerdem gründete Trabert 2013 in Mainz die Ambulanz ohne Grenzen, eine Einrichtung in der ÄrztInnen, Pfleger und Krankenschwestern wohnungslosen, von Armut betroffenen oder unversicherten Menschen medizinische Versorgung zukommen lassen. Nicolas traf den Mediziner, Buchautoren, Hochschullehrer in seiner Heimatstadt Mainz und sprach mit ihm auch über seine vielen Auslandseinsätze in den Krisengebieten unserer Erde.

    Gerhard Trabert hat über seine Arbeit ein Buch geschrieben: Der Straßen-Doc. Unterwegs mit den Ärmsten der Gesellschaft. Eine Spendenmöglichkeit für die "Ambulanz ohne Grenzen" findet sich hier: armut-gesundheit.de/mithelfen/spenden.

    Shownotes zur Episode:

    Der Straßen-Doc. Unterwegs mit den Ärmsten der Gesellschaftbei Amazon

    Komm’ in den Klub Viertausendhertz:

    klub.viertausendhertz.de

    Gib uns eine Bewertung bei Apple Podcasts:

    apple.co/2KBTmOs

    Folge uns bei Spotify:

    spoti.fi/35kTZ7i

    Kontaktiere uns in Social Media:

    twitter.com/4000hertz

    facebook.com/viertausendhertz

    instagram.com/viertausendhertz

    The post Armut und Gesundheit - Gerhard Trabert first appeared on Viertausendhertz | Das Podcastlabel.

    • 1 Std. 41 Min.
    Auschwitz – Max Mannheimer

    Auschwitz – Max Mannheimer

    Zum internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts am 27. Januar 2020 veröffentlichen wir in den Elementarfragen eine besondere Episode: Max Mannheimer wurde als Sohn deutsch-jüdischer Eltern Anfang der 1940er Jahre, zusammen mit seiner Familie und seiner Ehefrau zuerst nach Theresienstadt und dann in das Vernichtungslager Auschwitz deportiert. Seine gesamte Familie, bis auf Max und seinen Bruder Edgar, verlor in Auschwitz ihr Leben. 2013 traf Nicolas den Zeitzeugen des Holocausts und ließ sich von ihm seine erschütternde Geschichte erzählen.

    Max Mannheimer starb am 23.9.2016. Zu diesem Anlass wurde diese Podcastepisode bereits einmal in unseren Mixed Stories veröffentlicht. Nun erscheint sie auch in den Elementarfragen, für die sie ursprünglich geplant war: aufgrund der Form - Mannheimer erzählt hier fast durchgehend im Monolog seine Geschichte - hatten wir uns damals für einen anderen Veröffentlichungsplatz entschieden.

    Sponsor/Werbepartner:

    Norton 360 (de.norton.com) (Werbung)

    Shownotes zur Episode:

    "Drei Leben: Erinnerungen" bei Amazon

    Komm’ in den Klub Viertausendhertz:

    klub.viertausendhertz.de

    Gib uns eine Bewertung bei Apple Podcasts:

    apple.co/2KBTmOs

    Folge uns bei Spotify:

    spoti.fi/35kTZ7i

    Kontaktiere uns in Social Media:

    twitter.com/4000hertz

    facebook.com/viertausendhertz

    instagram.com/viertausendhertz

    The post Auschwitz - Max Mannheimer first appeared on Viertausendhertz | Das Podcastlabel.

    • 1 Std. 19 Min.
    Entführt in Syrien (Teil 2) – Janina Findeisen

    Entführt in Syrien (Teil 2) – Janina Findeisen

    In diesem zweiten Teil der Doppelfolge um die Journalistin Janina Findeisen erzählt sie davon, wie sie 2015 auf einer Recherchereise in Syrien von islamistischen Fundamentalisten entführt und 351 Tage gefangen gehalten wurde. Sie berichtet von den Umständen ihrer Gefangenschaft und ihrer Befreiung und erzählt darüber davon, wie sie in Gefangenschaft ihren Sohn zur Welt brachte..

    Janina Findeisen hat über ihre Geschichte ein packendes und berührendes Buch geschrieben. Es heißt Mein Zimmer im Haus des Krieges und ist im Piper Verlag erschienen.

    Sponsor/Werbepartner:

    Norton 360 (de.norton.com) (Werbung)

    Shownotes zur Episode:

    "Mein Zimmer im Haus des Krieges" bei Amazon

    Komm’ in den Klub Viertausendhertz:

    klub.viertausendhertz.de

    Gib uns eine Bewertung bei Apple Podcasts:

    apple.co/2KBTmOs

    Folge uns bei Spotify:

    spoti.fi/35kTZ7i

    Kontaktiere uns in Social Media:

    twitter.com/4000hertz

    facebook.com/viertausendhertz

    instagram.com/viertausendhertz

    The post Entführt in Syrien (Teil 2) - Janina Findeisen first appeared on Viertausendhertz | Das Podcastlabel.

    • 1 Std. 44 Min.

Kundenrezensionen

4.8 von 5
49 Bewertungen

49 Bewertungen

Brigitte_BB ,

Tolle Moderation

und super interessante Gäste mit aufregenden Lebensgeschichten

Fluppi6,7;8(0 ,

Bester Podcast

Bitte mehr Folgen

backslash78 ,

Vielen Dank.....

für einen der besten deutschsprachigen Podcasts.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Viertausendhertz