14 Folgen

Mutmach-Impulse für heute:

Wir haben eine Hoffnung, die uns trägt – gerade auch in der Krise. Diese möchten wir mit anderen teilen, denn wir finden selbst Hoffnung und Zuversicht in unserem Glauben, auch wenn gerade vieles um uns herum wankt. Wir erleben Gott als Halt und Orientierungspunkt in unserem Leben, der alle Menschen zu einer persönlichen Beziehung einlädt.

hoffnungs:voll ist eine multimediale Initiative und Teil des christlichen Mediendienstes IM (Impuls Medien) in Zusammenarbeit mit ERF Medien Österreich, ERF Medien Südtirol, Open Doors Österreich und Videoblogger Jo Hoffmann.

hoffnungs:voll IM International

    • Christentum
    • 5.0, 2 Bewertungen

Mutmach-Impulse für heute:

Wir haben eine Hoffnung, die uns trägt – gerade auch in der Krise. Diese möchten wir mit anderen teilen, denn wir finden selbst Hoffnung und Zuversicht in unserem Glauben, auch wenn gerade vieles um uns herum wankt. Wir erleben Gott als Halt und Orientierungspunkt in unserem Leben, der alle Menschen zu einer persönlichen Beziehung einlädt.

hoffnungs:voll ist eine multimediale Initiative und Teil des christlichen Mediendienstes IM (Impuls Medien) in Zusammenarbeit mit ERF Medien Österreich, ERF Medien Südtirol, Open Doors Österreich und Videoblogger Jo Hoffmann.

    14 - Ewald Ring: Die Hoffnung stirbt zuletzt - und dann?

    14 - Ewald Ring: Die Hoffnung stirbt zuletzt - und dann?

    Ein Satz, den wir vielleicht alle schon gesagt haben - aber was ist, wenn die Hoffnung wirklich stirbt? Wenn ich keinen Ausweg mehr sehe? Sind Christen hoffnungslose Optimisten, die in Wahrheit die Augen vor der Realität verschließen? Oder sind Christen Realisten? Christen haben ihre Hoffnung - in Jesus - sterben gesehen. Und dann?   

    Pastor Ewald Ring von der Evangeliumsgemeinde in Wien spricht über Hoffnung, die gestorben ist und doch wieder lebendig wurde, über Hoffnung die lebt!


    hoffnungs:voll | Eine Initiative von IM - http://www.impuls-medien.org in Zusammenarbeit mit:

    ERF Medien Österreich - http://www.erf.at
    ERF Medien Südtirol - http://www.erf-melodie.com
    Open Doors Österreich - http://www.opendoors.at

    • 8 Min.
    13 - Gernot Zeilinger: Karma und das Kreuz

    13 - Gernot Zeilinger: Karma und das Kreuz

    Bei Krisen ist es normal, nach den Ursachen zu fragen. Und, gibt es vielleicht Hoffnung, dass wir aus den Schwierigkeiten herauskommen können? Was hat es mit Karma auf sich, dem Prinzip, wenn du gute Dinge tust, dann werden dir auch gute Dinge passieren? Gibt es ein Gesetz hinter diesem Universum, wo nach Ursache und Wirkung, nach Aktion und Reaktion alle Dinge geleitet werden? Ist es vielleicht Mutter Natur, die sich jetzt rächt für all den Schaden, den wir diesem Planeten zugefügt haben? Oder der Sturm für den Wind, den wir angefacht haben durch unser globalisiertes Wirtschaftssystem?

    Mit der Frage nach Ursache und Wirkung und nach der Ungerechtigkeit in der Welt beschäftigt sich Gernot Zeilinger, Referent des Zacharias Instituts, schon lange. Im Gespräch mit buddhistischen Lehrern ging er den Fragen nach, ob es im Kreislauf zwischen Ursache und Wirkung eine Hoffnung gibt, den Konsequenzen meiner Fehler zu entkommen. Welche Rolle spielt Vergebung, die Chance auf Neubeginn? Doch letztlich gibt es nur einen, der Leid und Ungerechtigkeit so ernst nimmt, dass er die Schuld anderer auf sich nahm, der immer Vergebung anbietet und in dem Hoffnung unbegrenzt ist.

    hoffnungs:voll | Eine Initiative von IM - http://www.impuls-medien.org in Zusammenarbeit mit:

    ERF Medien Österreich - http://www.erf.atERF Medien Südtirol - http://www.erf-melodie.comOpen Doors Österreich - http://www.opendoors.at

    • 7 Min.
    12 - Adina Wilcke: Unsere Krise (Poetry Slam)

    12 - Adina Wilcke: Unsere Krise (Poetry Slam)

    Liebe Welt, ich rede heute mit dir... Wie viral bist du schon? Verschmolzen mit deinem Smartphone, 24/7, weil Corona wollte ja nichts anderes für dich in dieser Zeit übrig lassen...? Wie ausgemistet bist du schon? Sehnst du dich bereits nach einem zweiten Kellerabteil, weil das erste schon blitzt und blankt wie der Thronsaal von Sissi und Franz? Wie familienmüde bist du schon? Tanzen sie dir bereits auf der Nase...? Wie einsam bist du schon? Wachsen und gedeihen deine Pflanzen besser als deine Freundschaften? Was macht 2020 mit mir? Wer bin ich - vor der Ausgangsbeschränkung, währenddessen, und vor allem, wer bin ich danach?  

    In dieser Slam Poetry teilt Adina Wilcke das Geschenk, das doch immer zum Teilen gedacht war... das tiefen Frieden und Freiheit schenkt.

    hoffnungs:voll | Eine Initiative von IM - http://www.impuls-medien.org in Zusammenarbeit mit:

    ERF Medien Österreich - http://www.erf.at
    ERF Medien Südtirol - http://www.erf-melodie.com
    Open Doors Österreich - http://www.opendoors.at 

    • 4 Min.
    11 - Christian Bensel: Hoffnung braucht Gründe

    11 - Christian Bensel: Hoffnung braucht Gründe

    Hoffnung ist gefährlich, wenn sie keinen Grund hat. Ohne Hoffnung sterben wir, aber mit Hoffnung leben wir wieder auf. Wird unsere tiefste Sehnsucht erfüllt? Wo ist einer, der mir Hoffnung macht, der nie aufgibt?

    Christian Bensel von Begründet Glauben erzählt von dem, der durchgebrochen ist, der den Tod besiegt hat. Von dem, der ihm Hoffnung für die Zukunft gibt.

    hoffnungs:voll | Eine Initiative von IM - http://www.impuls-medien.org in Zusammenarbeit mit:

    ERF Medien Österreich - http://www.erf.at
    ERF Medien Südtirol - http://www.erf-melodie.com
    Open Doors Österreich - http://www.opendoors.at

    • 6 Min.
    10 - Song von Moritz Kisza: ...und tat seinen Mund nicht auf...

    10 - Song von Moritz Kisza: ...und tat seinen Mund nicht auf...

    Krankheit und Leid erschüttern die Welt. Das Buch Jesaja im Alten Testament der Bibel berichtet von jemandem, der Leid und Tod auf sich nimmt, um dadurch Frieden und Heilung zu bringen. Im Neuen Testament erfüllt sich das in Jesus Christus, in seinem Tod am Kreuz und in seiner Auferstehung. Krankheit und Tod haben nicht das letzte Wort. Moritz Kisza, Pastor und Musiker, hat Verse aus dem Buch Jesaja vertont.  

    Jesaja 53:6-8
    "Wir alle irrten umher wie Schafe, wir wandten uns jeder auf seinen Weg; doch Jahwe ließ ihn treffen unser aller Schuld. Er wurde misshandelt, aber er beugte sich und tat seinen Mund nicht auf, wie das Lamm, das zur Schlachtung geführt wird, und wie ein Schaf, das stumm wird vor seinen Scherern. Er wurde hinweg gerafft von Hass und Gericht, wer kann ermessen sein Geschick? Aus dem Land der Lebendigen getilgt, geplagt für die Vergehen seines Volkes."



    hoffnungs:voll | Eine Initiative von IM - www.impuls-medien.org in Zusammenarbeit mit:

    ERF Medien Österreich - www.erf.at
    ERF Medien Südtirol - www.erf-melodie.com
    Open Doors Österreich - www.opendoors.at

    • 3 Min.
    09 - Jan Ledóchowski: Tapferkeit in der Politik – Zeugen der Hoffnung

    09 - Jan Ledóchowski: Tapferkeit in der Politik – Zeugen der Hoffnung

    Gibt es echte Tapferkeit ohne Hoffnung? Wo sind die tapferen und starken Männer und Frauen, die sich öffentlich gegen den Mainstream einsetzen? Jan Ledóchowski von der Plattform Christdemokratie erzählt von Menschen, die das aufgrund ihrer Hoffnung durch ihren Glauben an Jesus Christus getan haben und einen hohen Preis bezahlt haben. Wurden sie um ihre Hoffnung betrogen?  Shahbaz Bhatti, der erste christliche Minister in Pakistan, Dr. Martin Lee, Gründer der demokratischen Partei in Hongkong und Daniel Lipinski, Abgeordneter der Demokratischen Partei in den USA, sind solche tapferen Zeugen der Hoffnung.
      
    hoffnungs:voll | Eine Initiative von IM - www.impuls-medien.org in Zusammenarbeit mit:

    ERF Medien Österreich - www.erf.at
    ERF Medien Südtirol - www.erf-melodie.com
    Open Doors Österreich - www.opendoors.at

    • 8 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

Top‑Podcasts in Christentum