100 Folgen

Krimi-Klassiker von früher und aktuelle Produktionen von heute, auf hochdeutsch oder Mundart. Ob Polizischt Wäckerli, Kommissär Hunkeler oder Privatdetektiv Musil: Die Hörspiele von SRF haben schon immer Ermittler mit Kult-Potenzial hervorgebracht. Und die nächste Generation steht schon bereit. Mehr hören unter www.srf.ch/krimi

Krimi SRF Hörspiel

    • Fiktion
    • 4,5 • 19 Bewertungen

Krimi-Klassiker von früher und aktuelle Produktionen von heute, auf hochdeutsch oder Mundart. Ob Polizischt Wäckerli, Kommissär Hunkeler oder Privatdetektiv Musil: Die Hörspiele von SRF haben schon immer Ermittler mit Kult-Potenzial hervorgebracht. Und die nächste Generation steht schon bereit. Mehr hören unter www.srf.ch/krimi

    3/3: «Das Versprechen» von Friedrich Dürrenmatt + Gespräch

    3/3: «Das Versprechen» von Friedrich Dürrenmatt + Gespräch

    Ein Mädchen ist tot, und der Verdächtige auch: Für die Polizei ist der Fall erledigt! Nicht aber für Ex-Kommissär Matthäi. Er übernimmt eine Tankstelle in Graubünden, und auch sonst wird sein Verhalten immer absonderlicher. Wird er wahnsinnig, oder steckt ein Plan dahinter? Oder sogar beides ...?

    (01:38) Beginn Hörspiel

    (98:08) Gespräch über den Verdacht, und die Unterschiede zwischen Film und Hörspiel!

    Mit: Rudolf Stalder (Autor), Franziskus Abgottspon (Kommandant), Franz Matter (Matthäi), Walter Baumgartner (Feller), Charles Benoit (Wirt), Marco Morelli (Riesen), Paul-Felix Binz (von Gunten), Max Begert (Luginbühl), Werner Panzer (Henzi), Georges Wettstein (Moser), Christine Hubacher (Frau Moser), Ueli Eichenberger (Gerber)

    Tontechnik: Helmut Dimmig - Regie: Walter Baumgartner - Produktion: SRF 1996

    Post wie immer gern auf krimi@srf.ch

    • 2 Std
    2/3: «Das Versprechen» von Friedrich Dürrenmatt + Gespräch

    2/3: «Das Versprechen» von Friedrich Dürrenmatt + Gespräch

    Ein Kindsmord in der Nähe von Zürich. Der Fall scheint klar: Ein Hausierer wird verdächtigt. Doch Kommissär Matthäi, eigentlich schon auf dem Absprung zu einer neuen, lukrativen Stelle in Jordanien, beginnt zu zweifeln ...

    (01:17) Hörspiel

    (67:48) Gespräch

    Mit: Rudolf Stalder (Autor), Franziskus Abgottspon (Kommandant), Franz Matter (Matthäi), Walter Baumgartner (Feller), Charles Benoit (Wirt), Marco Morelli (Riesen), Paul-Felix Binz (von Gunten), Max Begert (Luginbühl), Werner Panzer (Henzi), Georges Wettstein (Moser), Christine Hubacher (Frau Moser), Ueli Eichenberger (Gerber)

    Tontechnik: Helmut Dimmig - Regie: Walter Baumgartner - Produktion: SRF 1996

    Post wie immer gern auf krimi@srf.ch

    • 1 Std. 11 Min.
    1/3: «Das Versprechen» von Friedrich Dürrenmatt + Gespräch

    1/3: «Das Versprechen» von Friedrich Dürrenmatt + Gespräch

    Ein Krimi-Autor macht eine Lesung in Chur. Ein Polizei-Kommandant stellt ihn zur Rede: In der Realität laufe das alles ganz anders! Er nimmt ihn mit im Auto, und erzählt ihm zum Beweis eine echte Geschichte: Von einem Kindsmord in einem kleinen Dorf bei Zürich ...

    (01:37) Hörspiel

    (70:55) Gespräch

    Mit: Rudolf Stalder (Autor), Franziskus Abgottspon (Kommandant), Franz Matter (Matthäi), Walter Baumgartner (Feller), Charles Benoit (Wirt), Marco Morelli (Riesen), Paul-Felix Binz (von Gunten), Max Begert (Luginbühl), Werner Panzer (Henzi), Georges Wettstein (Moser), Christine Hubacher (Frau Moser), Ueli Eichenberger (Gerber)

    Tontechnik: Helmut Dimmig - Regie: Walter Baumgartner - Produktion: SRF 1996

    Post wie immer gern auf krimi@srf.ch

    • 1 Std. 18 Min.
    3/3: «Die Schattmattbauern» von Carl Albert Loosli & Gespräch

    3/3: «Die Schattmattbauern» von Carl Albert Loosli & Gespräch

    Der Mord, die Vorgeschichte – und jetzt die Verhandlung. In jedem Teil der «Schattmattbauern» wird eine andere Perspektive auf den Mord am Bauern Res Rösti eingenommen. Und so bleibt der erste Schweizer Kriminalroman bis heute spannend ... Im Anschluss: Sternstunde Philosophie über Loosli!

    (01:36) Beginn Hörspiel

    (62:06) Gespräch

    (73:40) Sternstunde Philosophie mit Hugo Loetscher und Jakob Tanner

    Mit: Stefan Kurt (Erzähler), Robert Schmid (Hugo Brand, Fürsprech und Gemeindepräsident), Stefano Wenk (Fritz Grädel, Bauer auf der Schattmatt), Marianne Weber (Bethli, seine Frau), Daniel Ludwig (Rees Rösti, Vater von Bethli, Schattmattbauer), Paul Niederhauser (Christian Rösti, Bruder von Rees), Judith Niethammer (Gritli Röthlisberger), Andreas Matti (Karl Wegmüller), Heiner Hitz (Gerichtsschreiber), Rudolf Kaspar (Dr. Steck / Richter), Marlise Fischer (Anna Grüter / Frau), Daniel Kasztura (Ankläger), Judith Niethammer (Gritli), Peter Glauser (Bauer 1), Frank Demenga (Bauer 2 / Schachen Ueli), René-Philippe Meyer (Vater Rösti), Martina Schütze (Mutter), Dominic Hänni (Reesli Rösti), Dominik Dähler (Christian Roth / Obmann der Geschworenen), Daniel Bill (Draguner / Händler), Ruedi Meyer (Landjäger Blumer), Christian Schmid (Dr. Emil Wyss), Peter Glauser (Jakob Moser), Daniel Bill (Andreas Christen)

    Mundarttexte übertragen von Paul Niederhauser

    Musik: Albin Brun, Marc Unternährer, Patricia Draeger - Tontechnik: Ueli Karlen - Hörspielfassung und Regie: Buschi Luginbühl - Produktion: SRF 2007

    Post gern auf krimi@srf.ch

    • 2 Std 10 Min.
    2/3: «Die Schattmattbauern» von Carl Albert Loosli & Gespräch

    2/3: «Die Schattmattbauern» von Carl Albert Loosli & Gespräch

    Der Schattmattbauer ist tot – ermordet! Das geschieht ihm ganz recht, denken sich die meisten im Emmentaler Dorf Hablingen. Doch wie ist er zm Menschenfeind geworden? Der zweite Teil nimmt uns mit in die Vergangenheit, um dem Fall auf den Grund zu gehen ...

    (01:29) Beginn Hörspiel

    (59:44) Gespräch

    Mit: Stefan Kurt (Erzähler), Robert Schmid (Hugo Brand, Fürsprech und Gemeindepräsident), Stefano Wenk (Fritz Grädel, Bauer auf der Schattmatt), Marianne Weber (Bethli, seine Frau), Daniel Ludwig (Rees Rösti, Vater von Bethli, Schattmattbauer), Paul Niederhauser (Christian Rösti, Bruder von Rees), Judith Niethammer (Gritli Röthlisberger), Andreas Matti (Karl Wegmüller), Heiner Hitz (Gerichtsschreiber), Rudolf Kaspar (Dr. Steck / Richter), Marlise Fischer (Anna Grüter / Frau), Daniel Kasztura (Ankläger), Judith Niethammer (Gritli), Peter Glauser (Bauer 1), Frank Demenga (Bauer 2 / Schachen Ueli), René-Philippe Meyer (Vater Rösti), Martina Schütze (Mutter), Dominic Hänni (Reesli Rösti), Dominik Dähler (Christian Roth / Obmann der Geschworenen), Daniel Bill (Draguner / Händler), Ruedi Meyer (Landjäger Blumer), Christian Schmid (Dr. Emil Wyss), Peter Glauser (Jakob Moser), Daniel Bill (Andreas Christen)

    Mundarttexte übertragen von Paul Niederhauser

    Musik: Albin Brun, Marc Unternährer, Patricia Draeger - Tontechnik: Ueli Karlen - Hörspielfassung und Regie: Buschi Luginbühl - Produktion: SRF 2007

    Post gern auf krimi@srf.ch

    • 1 Std. 5 Min.
    1/3: «Die Schattmattbauern» von Carl Albert Loosli & Gespräch

    1/3: «Die Schattmattbauern» von Carl Albert Loosli & Gespräch

    Der erste grosse Schweizer Krimi: Das sind Looslis «Schattmattbauern» aus dem Jahr 1926. Inspiriert von Sherlock Holmes und Edgar Allan Poe erzählt er von einem Mordfall im Emmental. Der ein Dorf erschüttert. Aber auch ein Polizeisystem herausfordert, das noch in den Kinderschuhen steckt ...

    (02:28) Beginn Hörspiel

    (52:57) Gespräch

    Mit: Stefan Kurt (Erzähler), Robert Schmid (Hugo Brand, Fürsprech und Gemeindepräsident), Stefano Wenk (Fritz Grädel, Bauer auf der Schattmatt), Marianne Weber (Bethli, seine Frau), Daniel Ludwig (Rees Rösti, Vater von Bethli, Schattmattbauer), Paul Niederhauser (Christian Rösti, Bruder von Rees), Judith Niethammer (Gritli Röthlisberger), Andreas Matti (Karl Wegmüller), Heiner Hitz (Gerichtsschreiber), Rudolf Kaspar (Dr. Steck / Richter), Marlise Fischer (Anna Grüter / Frau), Daniel Kasztura (Ankläger), Judith Niethammer (Gritli), Peter Glauser (Bauer 1), Frank Demenga (Bauer 2 / Schachen Ueli), René-Philippe Meyer (Vater Rösti), Martina Schütze (Mutter), Dominic Hänni (Reesli Rösti), Dominik Dähler (Christian Roth / Obmann der Geschworenen), Daniel Bill (Draguner / Händler), Ruedi Meyer (Landjäger Blumer), Christian Schmid (Dr. Emil Wyss), Peter Glauser (Jakob Moser), Daniel Bill (Andreas Christen)

    Mundarttexte übertragen von Paul Niederhauser

    Musik: Albin Brun, Marc Unternährer, Patricia Draeger - Tontechnik: Ueli Karlen - Hörspielfassung und Regie: Buschi Luginbühl - Produktion: SRF 2007

    Die «Die Geisterphotographie» könnt Ihr hier nachhören:

    https://www.srf.ch/audio/hoerspiel/die-geisterphotographie-von-carl-albert-loosli?id=11412640

    Looslis Verteidigung von Sherlock Holmes könnt Ihr hier nachlesen:

    https://www.carl-albert-loosli.ch/portfolio/wo-bartl-den-most-holt-oder-edgar-allan-poe-und-conan-doyle/

    Seid Ihr Schweizer und spielt Skat? Dann schreibt uns auf krimi@srf.ch

    • 1 Std. 1 Min.

Kundenrezensionen

4,5 von 5
19 Bewertungen

19 Bewertungen

GrJeBe ,

Tolle Krimis, supertolle Gestaltung!!

Höre mir neben den aktuellen auch gern die alten Folgen an! Super dass dies möglich ist! :-)

schnellerGepard ,

Unglaublich toll

Es ist einfach der beste Podcast der Welt, vor allem Dicki Dick Dickens, diese Serie kann ich nur empfehlen! Einfach super!!!

Top‑Podcasts in Fiktion

Hörspiel und Feature
Radio Bremen
Westdeutscher Rundfunk
Rokh Podcast
Schønlein Media
Lucy Rush

Das gefällt dir vielleicht auch

Hörspiel und Feature
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
NDR
SWR
Bayerischer Rundfunk
Westdeutscher Rundfunk

Mehr von Schweizer Radio und Fernsehen

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)