100 Folgen

Krimi-Klassiker von früher und aktuelle Produktionen von heute, auf hochdeutsch oder Mundart. Ob Polizischt Wäckerli, Kommissär Hunkeler oder Privatdetektiv Musil: Die Hörspiele von SRF haben schon immer Ermittler mit Kult-Potenzial hervorgebracht. Und die nächste Generation steht schon bereit. Mehr unter www.srf.ch/krimi

 

Krimi Schweizer Radio und Fernsehen

    • Fiktion
    • 4.2 • 12 Bewertungen

Krimi-Klassiker von früher und aktuelle Produktionen von heute, auf hochdeutsch oder Mundart. Ob Polizischt Wäckerli, Kommissär Hunkeler oder Privatdetektiv Musil: Die Hörspiele von SRF haben schon immer Ermittler mit Kult-Potenzial hervorgebracht. Und die nächste Generation steht schon bereit. Mehr unter www.srf.ch/krimi

 

    «Liebesgeständnis» von Fred Kassak

    «Liebesgeständnis» von Fred Kassak

    Ein verzauberter Garten, in einem französischen Landhaus, weit ab von allem: Hier treffen sich Philippe und Barbara, als Feriengäste. Im Garten lernen sich die beiden kennen, verlieben sich, offenbaren sich ihre Geheimnisse. Stets belauscht vom Ehepaar Chambaran, dem das Haus gehört ...

    (01:15) Beginn Hörspiel

    (52:10) Abmoderation & Ausblick

    Mit: Ingeborg Stein (Madame Chambaran), Kurt Langanke (Monsieur Chambaran), Barbara Magdalena Ahren (Véronique Villemur), Ortwin Speer (Philippe Cerizier), Werner Schnitzer (Kommissar Thomas)

    Aus dem Französischen von Maria Frey - Regie: Klaus W. Leonhard - Produktion: SRF 1973

    Post gern auf krimi@srf.ch

    • 55 Min.
    «Häwy Müesli für de Musil» – Musils 2. Fall! Integrale Fassung

    «Häwy Müesli für de Musil» – Musils 2. Fall! Integrale Fassung

    Hast du Töne? Musil bekommt es mit einem Musik-Manager, einer Mundart-Band, und einem Tonstudio zu tun. Und einer ist zwielichtiger als der andere ... Ein Fall voller Opernarien und Mundart-Rock (extra komponiert von Patent Ochsner!). Im Anschluss: Gespräch mit Musiker und Musil-Fan Michael Fehr!

    (02:38) Beginn Hörspiel

    (92:16) Abmoderation

    (94:50) Gespräch mit Musil-Fan und Autor Michael Fehr!

    (139:15) «Perle und Souhüng» von Patent Ochsner

    Mit: Ueli Jäggi (Franz Musil), Mathias Gnädinger (Polizeileutnant Linder), Andrea Gloggner (Bea Jost), Dänu Boemle (Silvan Bolliger), Monika Amrein (Dora), Elmar Brunner (Marco Madoni), Sandra Werner (Corinne Gagg), Daniel Plancherel (René Curiger), Jodoc Seidel (Hilmar Fink), Karin Müller (Moderatorin), Andreas Müller-Crepon (Moderator), Barbara Falter (Angela Melzer), Isabelle Werenfels (Plattenverkäuferin), Franziska Oliver (Armanda), Ueli Beck (Polizist), Isabel Schaerer (Annegret), René Scheibli (Herr Hafner), Walter Baumgartner (Isler), Kinderstimmen (Angela Jäckli, Marco Killer, Corinna Frisch, Martin Rellstab)

    Musik: Titelsong von Büne Huber, Patent Ochsner - Regie: Fritz Zaugg - Produktion: SRF 1993

    Was ist Euer Lieblings-Musil-Krimi? Schreibt es uns auf krimi@srf.ch

    Alle Infos zu Michael Fehr und seinen Werken gibt es auf:

    www.michaelfehr.ch

    Sehe und hören kann man ihn zum Beispiel in seinem literarischen Musikvideo «Predator»:

    https://www.youtube.com/watch?v=fA8gi5K1LI0

    Das Hörspiel nach seinem Kriminalroman «Simeliberg» könnt Ihr hier hören:

    https://www.br.de/mediathek/podcast/hoerspiel-pool/simeliberg-von-michael-fehr/1799939

    • 2 Std 22 Min.
    «Schnee us Chlote» – Musils 1. Fall! Integrale Fassung + Gespräch

    «Schnee us Chlote» – Musils 1. Fall! Integrale Fassung + Gespräch

    Genau 30 Jahre ist es her, das Privatdetektiv Musil zum ersten Mal ermittelt hat. Wir feiern den Geburtstag – na klar – mit eben diesem allerersten Fall! Der noch genauso schmissig und lustig daherkommt wie 1991. Im Anschluss: Gespräch mit Mister Musil himself: Schauspieler Ueli Jäggi!

    (01:40) Beginn Hörspiel

    (83:16) Abmoderation & Gespräch

    (87:35) Musil himself zu Gast: Gespräch mit Ueli Jäggi

    Text: Thomas Küng und Fritz Zaugg

    Mit: Ueli Jäggi (Franz Musil), Andrea Gloggner (Bea Jost), Yves Raeber (Oscar Bloch), Katharina Schneebeli (Silvia Laubisser), Paul Lohr (Herr Laubisser), Peter Holliger (Willy Amherd), Jörg Reichlin

    (1. Polizist), Walter Sigi Arnold (2. Polizist), Deborah Epstein (Frau Sprecher), Thomas Küng und Fritz Zaugg (Kinobesucher), Albert Freuler (Herr Kammerer), Heinz Bühlmann (Max Bloch), Peter Grünenfelder (Jürg Hotz), Jürgen Brügger (Roger Hilti), Luzia Schmid (Moderatorin), Peter Läuffer (Moderator), Röbi Koller (Bankbeamter)

    Tontechnik: Hanspeter Strub, Jacqueline Stocker - Regie: Fritz Zaugg - Produktion: SRF 1991

    Was ist Euer Lieblingsfall von Musil? Schreibt es uns auf krimi@srf.ch

    • 1 Std. 58 Min.
    Premiere: «Über allem war Licht» von Magda Woitzuck

    Premiere: «Über allem war Licht» von Magda Woitzuck

    Rosa lebt in zwei Welten: Ihre Ehe mit Hans ist von Gewalt, und seiner Alkoholsucht geprägt. Ihre Affäre mit Milo ist das Gegenteil: Scheu, zärtlich, unschuldig. Doch in dem kleinen Dorf, wo jeder jeden kennt, prallen die beiden Welten aufeinander – mit unglaublicher Wucht ...

    (03:40) Beginn Hörspiel

    (57:04) Abmoderation & Gespräch

    Mit: Yohanna Schwertfeger (Rosa), Sebastian Rudolph (Milo), Fritz Fenne (Hans), Siegfried Terpoorten (Günther), Graziella Rossi (Mutter), Julka Duda (Ludmilla), Mario Fuchs (Hofer), Dashmir Ristemi (Grenzbeamter)

    Tontechnik: Basil Kneubühler - Dramaturgie: Uta-Maria Heim, Reto Ott - Hörspielbearbeitung und Regie: Alexander Schuhmacher - Produktion: SWR/SRF 2021

    Was löst «Über allem war Licht» bei Euch aus? Schreibt es uns auf krimi@srf.ch

    • 1 Std. 11 Min.
    «Nebenprodukt Mord» von Michael Davies

    «Nebenprodukt Mord» von Michael Davies

    Eine Chemie-Fabrik steht kurz vor dem Durchbruch: Mit einem neuartigen Produkt, das ein Welterfolg werden wird. Wenn da nur nicht ein Problem wäre: Ein Nebenprodukt, das bei der Produktion zwangsläufig anfällt. Und hochgiftig ist! Ein skrupelloser Manager und sein Chefchemiker geraten aneinander ...

    (XX:XX) Beginn Hörspiel

    (XX:XX) Abmoderation und Gespräch

    Mit: Siegfried Meisner (Alan Saunderson, Manager), Franz Matter (Dr. Frank Morgan, Chefchemiker), Esther Schweizer (Schwester Julia Price), Rainer Zur Linde (Harry Jenkins, Chemiker), Renate Müller (Maggy, seine Frau), Ute Zehlen (Ellenor Jones), Wolfgang Schwarz (Professor Crabtree), Gabriel Dominik Müller (Peter Jackson, sein Assistent), Jürgen Cziesla (Kapitän Samuels), Brigida Nold (Megan, Saundersens Sekretärin), Michael Schacht (Sergeant Lewis), Dominique Chapelet (Andrew, Laborassitent), Beat Albrecht (Ein Steuermann)

    Tontechnik: Helmut Dimmig- Deutsche Übersetzung und Regie: Klaus W. Leonhard -Produktion: SRF 1986

    Den aktuellen Stand zum Fischesterben im Blausee findet Ihr hier:

    https://www.srf.ch/news/schweiz/umweltskandal-blausee-im-steinbruch-mitholz-wurde-material-bewusst-falsch-deklariert

    • 2 Std 8 Min.
    3/3: «Kilroy was here» – Die zweite Staffel!

    3/3: «Kilroy was here» – Die zweite Staffel!

    Es ist soweit! Endlich erfahren wir, warum Kilroy das Internet lahmgelegt hat – und was er von den acht reichsten Menschen der Welt will. Aber vor allem erfahren wir endlich, warum sich Kilroy eigentlich so für Inspektor Juwe interessiert: In einem finalen, fulminanten Duell. Doppelfolge!

    (01:07) Beginn Hörspiel

    (59:52) Abmoderation

    Mit: Matthias Bundschuh (Kilroy), Marc Oliver Schulze (Juwe), Linda Olsansky (Messerli), Nils Althaus (Burki), Peter Matic (Watson), Jens Wawrczeck (Babbage), Tomas Spencer (James), Florian von Manteuffel (Wainwright), Yusuke Yamasaki (Kitano), Peer Oscar Musinowski (Lorenz), Holger Kunkel (Pilot/Armstrong), Michael Wächter (Co-Pilot/Aldrin) und vielen anderen mehr

    Tontechnik: Andreas Völzing und Judith Rübenach
    Regie: Mark Ginzler
    Produktion: SWR/SRF 2017

    Post wie immer gern auf krimi@srf.ch

    • 1 Std. 1 Min.

Kundenrezensionen

4.2 von 5
12 Bewertungen

12 Bewertungen

Top‑Podcasts in Fiktion

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Schweizer Radio und Fernsehen