53 episodes

MDR KULTUR spricht wöchentlich mit Experten ihres jeweiligen Fachs über die aktuellen Tendenzen in Geschichte und Gesellschaft, Philosophie und Religion, Kulturgeschichte, Naturwissenschaften und Lebenshilfe.

MDR KULTUR Diskurs MDR

    • Society & Culture

MDR KULTUR spricht wöchentlich mit Experten ihres jeweiligen Fachs über die aktuellen Tendenzen in Geschichte und Gesellschaft, Philosophie und Religion, Kulturgeschichte, Naturwissenschaften und Lebenshilfe.

    Aufstand des Gewissens. Sophie Scholl | Simone Frieling im Gespräch

    Aufstand des Gewissens. Sophie Scholl | Simone Frieling im Gespräch

    Sie gilt heute als Verkörperung des Widerstands gegen den Nationalsozialismus. Doch wer war Sophie Scholl jenseits heutiger Heldenverehrung und auch Vereinfachung? Simone Frieling zeichnet ein vielschichtiges Porträt.

    • 29 min
    Landesbeauftragter Lutz Rathenow zieht Bilanz

    Landesbeauftragter Lutz Rathenow zieht Bilanz

    Nach zehn Jahren im Amt geht der Sächsische Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der SED-Diktatur Ende April in den Ruhestand. Anlass für ein bilanzierendes Gespräch mit MDR Kultur Redakteur Stefan Nölke.

    • 24 min
    Wer darf worüber reden? Über Identitätskämpfe und "Cancel Culture" | Bernd Stegemann im Gespräch

    Wer darf worüber reden? Über Identitätskämpfe und "Cancel Culture" | Bernd Stegemann im Gespräch

    Seit einiger Zeit verschärfen sich Debatten wegen der Frage, wer worüber reden darf. Bernd Stegemann entwirft eine Debattenkultur, die sich von persönlicher Betroffenheit befreit und dem rationalen Argument unterwirft.

    • 25 min
    Versuchskaninchen im All | Der Astronaut Matthias Maurer im Gespräch

    Versuchskaninchen im All | Der Astronaut Matthias Maurer im Gespräch

    Der deutsche ESA-Astronaut Matthias Maurer soll im Herbst 2021 zur ISS fliegen. Welche Experimente der Materialforscher dort durchführen wird und wie er sich auf seine Mission vorbereitet, hat er Karolin Dörner erzählt.

    • 23 min
    In Kenia nannte man mich Affe | Die Ethnologin Heike Behrend im Gespräch mit Carsten Tesch

    In Kenia nannte man mich Affe | Die Ethnologin Heike Behrend im Gespräch mit Carsten Tesch

    Um 1980 begann Heike Behrend in den Tugenbergen in Nordkenia ethnografisch zu arbeiten. Die Erkenntnis, dass die Menschen dort nicht nur Gegenstand der Forschung, sondern selbst Subjekte sind, war für Behrend prägend.

    • 23 min
    Wir müssen leicht und beweglich bleiben | Intendant Ulrich Khuon im Gespräch

    Wir müssen leicht und beweglich bleiben | Intendant Ulrich Khuon im Gespräch

    Ulrich Khuon war bis November 2020 Präsident des Deutschen Bühnenvereins. Über Theater in Mitteldeutschland, ein Jahr Lockdown und die Selbstheilungskraft der Kunst ist er mit Stefan Petraschewsky im Gespräch.

    • 24 min

Top Podcasts In Society & Culture

Listeners Also Subscribed To

More by MDR