5 Folgen

Tabus? Die scheint es heute kaum noch zu geben – zumindest im Internet. Doch wenn es um den eigenen Körper geht, ist die Scham offen zu reden, immer noch groß. Und das ausgerechnet bei Themen, die dringend besprochen werden müssen, da sie zu körperlichem und seelischem Leid führen können. Die Wissens-Redakteurin Clara Ott redet deswegen in ihrem Podcast "Peinlich – gibt's nicht" genau über diese Themen – mit Experten, Ärzten und Psychologen. Sie haben Antworten auf die Fragen, die viele nicht zu fragen wagen. Denn Schweigen ist oft schlimmer als Scham.

Peinliche Frage, die Clara im Podcast Experten stellen soll, gern an clara.ott@welt.de.

Jeden zweiten Donnerstag gibt es eine neue Folge.

Peinlich – gibt’s nicht WELT

    • Medizin

Tabus? Die scheint es heute kaum noch zu geben – zumindest im Internet. Doch wenn es um den eigenen Körper geht, ist die Scham offen zu reden, immer noch groß. Und das ausgerechnet bei Themen, die dringend besprochen werden müssen, da sie zu körperlichem und seelischem Leid führen können. Die Wissens-Redakteurin Clara Ott redet deswegen in ihrem Podcast "Peinlich – gibt's nicht" genau über diese Themen – mit Experten, Ärzten und Psychologen. Sie haben Antworten auf die Fragen, die viele nicht zu fragen wagen. Denn Schweigen ist oft schlimmer als Scham.

Peinliche Frage, die Clara im Podcast Experten stellen soll, gern an clara.ott@welt.de.

Jeden zweiten Donnerstag gibt es eine neue Folge.

    Was tun, wenn der Alltag zur Mutprobe wird?

    Was tun, wenn der Alltag zur Mutprobe wird?

    Was ist der Unterschied zwischen Schüchternheit und sozialer Phobie? Was hilft gegen Waschzwang oder Zwangsgedanken? Und wo findet man als Betroffener wirklich Hilfe? Borwin Bandelow ist Experte für Angststörungen und zählt zu den führenden Angstforschern der Welt. Im Gespräch gibt der Psychiater und Psychotherapeut Antworten auf unangenehme Fragen rund um unsere Angst. Denn viele Betroffene trauen sich nicht, mit Freunden oder Angehörigen darüber zu reden und suchen oft erst nach mehreren Jahren des Leidens Hilfe – und es gibt Auswege aus der Angst.

    Mehr zum Thema:
    https://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article192133073/Zwangsstoerung-Was-Sie-gegen-irrationale-Aengste-tun-koennen.html

    https://www.welt.de/gesundheit/plus207275783/Coronaviren-Ab-wann-fuehrt-das-Haendewaschen-zum-Waschzwang.html

    Kontakt zu Therapeuten: https://www.deutschepsychotherapeutenvereinigung.de/nc/patienten/psychotherapeutensuche/
    Auch die Kassenärztliche Vereinigung in den jeweiligen Regionen hilft bei der Vermittlung von psychologischer Hilfe.

    • 46 Min.
    Schluss mit Käse-Füßen, Hornhaut und Nagelpilz

    Schluss mit Käse-Füßen, Hornhaut und Nagelpilz

    Eingewachsene Fußnägel, Warzen, Hühneraugen und Schweißgeruch: Das sind Themen, über die niemand gerne spricht. Clara Ott tut es. Diesmal stellt sie der Podologin Heike Zech Fragen rund um unsere Füße, die vielen peinlich wären.
    Sie betreibt eine Praxis für podologische Therapie in Berlin, in der sie sich um eingewachsene Fußnägel, diabetische Fußleiden und Entzündungen der Haut kümmert.
    Mehr Informationen rund um Fußpflege hier
    https://www.welt.de/gesundheit/plus193783559/Wie-man-Hornhaut-und-eingewachsene-Fussnaegel-richtig-bekaempft.html
    Die Praxis von Heike Zech: http://www.podologie-moabit.de/

    • 43 Min.
    Bonus-Folge: „Macht zu viel Analsex inkontinent?“

    Bonus-Folge: „Macht zu viel Analsex inkontinent?“

    Inkontinenz, Verstopfung und Analsex: Nach dem Gespräch von Clara Ott mit dem Leiter der Klinik für Koloproktologie am Berliner Vivantes Humboldt-Klinikum gab es viele Hörerfragen. In unserer Bonus-Folge gibt Skander Bouassida Antworten

    • 6 Min.
    „Die Toilette sollte kein Zweitwohnsitz sein“

    „Die Toilette sollte kein Zweitwohnsitz sein“

    Hämorrhoiden, Verstopfung und Po-Hygiene: Das sind Themen, über die niemand gerne spricht. Clara Ott tut es. Sie stellt dem Leiter der Klinik für Koloproktologie am Berliner Vivantes Humboldt-Klinikum, Skander Bouassida, Fragen, die vielen peinlich sind - und erfährt Erstaunliches über den Anus, Klopapier und wie man richtig zur Toilette geht.

    Hier gibt es das Transkript zur Folge: https://www.welt.de/gesundheit/plus216575498/Po-Hygiene-und-Anal-Erkrankungen-Ein-Proktologe-im-Interview.html

    Ein sehr gutes Buch über Analfissuren und Hämorrhoiden: „Wenn der Po Hilfe braucht – Expertenrat bei Beschwerden in der Tabuzone“ des Mediziners Peter C. Ambe.

    In diesem Interview gibt es noch mehr Informationen zum Thema Po-Hygiene: https://www.welt.de/gesundheit/plus179457338/Hygiene-Wieso-normales-Klopapier-ausreicht-und-Haemorrhoiden-nicht-schlimm-sind.html

    Weitere Informationen zu Darmkrebs und Vorsorge: https://www.krebshilfe.de/informieren/ueber-krebs/haeufige-krebsarten/darmkrebs/

    • 44 Min.
    Der Podcast, der mit Körper-Tabus bricht

    Der Podcast, der mit Körper-Tabus bricht

    Zwänge, Po-Hygiene, Schmerzen beim Sex – das sind Themen, über die kaum jemand gerne offen spricht. Das will Wissens-Redakteurin Clara Ott ändern. Sie stellt in ihrem Podcast "Peinlich – gibt's nicht" Experten, Ärzten und Psychologen die Fragen, die viele nicht zu fragen wagen. Denn Schweigen ist oft schlimmer als Scham.

    Peinliche Frage, die Clara im Podcast Experten stellen soll, gern an clara.ott@welt.de.

    • 1 Min.

Top‑Podcasts in Medizin