315 Folgen

Roger Schawinski im Gespräch mit Gästen – die legendärste Talkshow der Schweiz.

Radio 1 - Doppelpunkt Radio 1 - nur für Erwachsene

    • Nachrichten
    • 3.9 • 110 Bewertungen

Roger Schawinski im Gespräch mit Gästen – die legendärste Talkshow der Schweiz.

    Christoph Schwegler

    Christoph Schwegler

    Sie haben beide Schweizer Radio-Geschichte geschrieben: Radio 1-Gründer und -Chef Roger Schawinski ist und bleibt der Radio-Pionier in der Schweiz, Christoph «The Voice» Schwegler galt jahrelang als die Radiostimme der Schweiz. Im Doppelpunkt sprechen die beiden über die Meilensteine ihrer Radio-Karrieren, gemeinsame Erlebnisse, schwierige Abgänge und die Wichtigkeit der UKW-Frequenzen für die Schweiz. Songs: Nice 'n Easy - Frank Sinatra, No Particular Place To Go - Chuck Berry, I Can Hear Music - Beach Boys, China Girl - David Bowie, I Won't Back Down - Johnny Cash

    • 52 Min.
    Thomas Haemmerli

    Thomas Haemmerli

    In seiner Serie über spannende Zürcher Persönlichkeiten begrüsst Radio 1-Chef Roger Schawinski in der aktuellen Sendung Thomas Haemmerli. Haemmerli ist Journalist, Kolumnist, Autor und Filmemacher. Unter anderem führte er Regie in «Sieben Mulden und eine Leiche» oder bei «Die Gentrifizierung bin ich. Beichte eines Finsterlings», für den Haemmerli mit dem Zürcher Filmpreis ausgezeichnet wurde. Songs: Horses in the Mines - Bad Livers, Bury Me Under the Weeping Willow Tree - The Carter Family, Shitlist - L7, Et moi, et moi, et moi - Jacques Dutronc, Belly Dance - Afrodita

    • 56 Min.
    Markus Ruoss

    Markus Ruoss

    Medienpionier Roger Schawinski kämpft gegen das Abschalten von UKW. Zu Gast ist der Zuger Radiopionier und Experte für die Verbreitung von Radioprogrammen, Markus Ruoss. Ruoss ist ein Kenner der Radiobranche und steht Roger Schawinski Red und Antwort.

    • 56 Min.
    Sandro Benini interviewt Roger Schawinski

    Sandro Benini interviewt Roger Schawinski

    Dopperpunkt Spezial zu Abschaltung UKW

    • 55 Min.
    Claudia Lässer

    Claudia Lässer

    Zu Gast bei Roger Schawinski ist Claudia Lässer. Claudia Lässer gehört seit Jahren zu den bekanntesten Gesichtern im Schweizer Privatfernsehen. Die 44-Jährige moderiert mit „Lässer" auf dem Pay-TV-Sender Blue ihre eigene Talkshow und ist Progammleiterin der Sender Blue Sport und Blue Zoom. Mit Radio 1-Chef Roger Schawinski spricht Claudia Lässer über die grössten Herausforderungen auf dem Schweizer TV-Markt.

    • 54 Min.
    Guido Honegger

    Guido Honegger

    Zu Gast bei Roger Schawinski ist Guido Honegger. Mit seinen Firmen agri.ch und green.ch gehörte Guido Honegger zu den Schweizer Internet-Unternehmern der ersten Stunde. Im Gespräch mit Radio 1-Chef Roger Schawinski erklärt Honegger, wie man eine Internet-Firma erfolgreich aufbaut und mit möglichst viel Gewinn weiterverkauft - und wie er um ein Haar FCZ-Präsident geworden wäre. Songliste: Fresh von Kool + The Gang, Gimme!Gimme!Gimme! von ABBA, Y.M.C.A von Village People, Highway to Hell von AC/DC, Manhattan von Bligg.

    • 53 Min.

Kundenrezensionen

3.9 von 5
110 Bewertungen

110 Bewertungen

zvezdan83 ,

Vorurteile

Schawinski leidet an dem Blocher/Köppel Syndrom 😂😂 Er muss ständig bei jeder Gelegenheit über diese Bösen Menschen sprechen😊 trotzdem sehr Unterhaltsam 👍

Steve W. Stein ,

Starke Interviews wie Eh und Je

Gäste im Doppelpunkt müssen sich kritischen und relevanten Fragen stellen. Schawinski gelingt es zudem meisterhaft, den Spannungsbogen über die lange Distanz zu erhalten. Die Kritik scheint zuweilen ein wenig konstruiert, dennoch sind die Diskussionen, das Interview auf sehr hohem Niveau, was im Schweizer Journalismus immer noch praktisch unerreicht ist.

Ein bisschen schade, dass Schawinskis Haltung kaum vom linksliberalen Medien-Mainstream abweicht, und wir somit vieles zu hören bekommen, was wir bereits von TA, Ringier, SRF etc. kennen.

Mene mene tekel ,

peinlich

Roger „Wikipedia“ Schawinski, der Fachmann für Fake News, Unterstellungen und Narzissmus-Autobiographien: Der Arme muss sich ein Leben lang mit seinen Alter Egos Blocher, Trump und Thiel abarbeiten. Man hat’s schon schwer, wenn man sich jedem Gegenüber so unterlegen fühlt. Armselig.

Top‑Podcasts in Nachrichten

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Radio 1 - nur für Erwachsene