12 Folgen

Freue dich in diesem Podcast mit Nikola Babi auf 10 bis 15 Minuten-Meditationen.

Als Yogalehrerin bringe ich Menschen in Bewegung und begleite sie auf ihrem Weg zu mehr Ruhe, Gelassenheit und unterstütze sie dabei, wieder in ihre Kraft zu kommen. Die Zeiten von LokDown und Quarantäne haben mich dazu geführt, meine Yogastunden aus dem eigenen Studio in den virtuellen Yogaraum zu verlegen. Daraus sind etliche Video-Aufzeichnungen und die hier veröffentlichten Meditationen entstanden.

Die hier veröffentlichten Meditationen dienen der Entspannung und Selbstfürsorge. Daher bitte ich dich, dir dafür einen bequemen Platz auszuwählen. Einen Platz, an dem du dich ganz entspannt zurücklehnen und für etwa 10 bis 15 Minuten die Augen schließen kannst.
Meditationen können dich mit deinem unbewussten Wissen in Verbindung bringen und dabei unterstützen, dich selbst gesund zu erhalten.
Du kannst die Meditation jederzeit unterbrechen, wenn du spürst, dass sie nicht passend für dich ist. Komme dafür zurück aus der Entspannung, atme ein paar mal tief durch, recke und strecke dich und öffne schließlich wieder deine Augen.

Meditationen dürfen nicht während Tätigkeiten ausgeführt werden, die einer erhöhten Konzentration w.z.B. das Autofahren bedürfen. Sie ersetzten nicht das individualisierte Vorgehen eines Arztes*in oder Therapeuthen*in.
Erfahre mehr über Nikola Babi unter

www.babi-yoga.com
www.yoga-neu-wulmstorf.de
www.instagram.com/babi_yoga
www.facebook.com/nikola.babi
www.business-meets-yoga.de
https://youtu.be/pQcN1xeVZoo
www.youtube.com/watch?v=xjepUjujoJw

Wenn Du meine Arbeit finanziell unterstützen möchtest, kannst Du unter folgendem Paypal-Link gerne Deinen Beitrag leisten. Ich danke Dir an dieser Stelle ganz herzlich für Deinen Support: https://www.paypal.com/biz/fund?id=LH...

Babi-Yoga-FM Nikola Babi

    • Gesundheit und Fitness

Freue dich in diesem Podcast mit Nikola Babi auf 10 bis 15 Minuten-Meditationen.

Als Yogalehrerin bringe ich Menschen in Bewegung und begleite sie auf ihrem Weg zu mehr Ruhe, Gelassenheit und unterstütze sie dabei, wieder in ihre Kraft zu kommen. Die Zeiten von LokDown und Quarantäne haben mich dazu geführt, meine Yogastunden aus dem eigenen Studio in den virtuellen Yogaraum zu verlegen. Daraus sind etliche Video-Aufzeichnungen und die hier veröffentlichten Meditationen entstanden.

Die hier veröffentlichten Meditationen dienen der Entspannung und Selbstfürsorge. Daher bitte ich dich, dir dafür einen bequemen Platz auszuwählen. Einen Platz, an dem du dich ganz entspannt zurücklehnen und für etwa 10 bis 15 Minuten die Augen schließen kannst.
Meditationen können dich mit deinem unbewussten Wissen in Verbindung bringen und dabei unterstützen, dich selbst gesund zu erhalten.
Du kannst die Meditation jederzeit unterbrechen, wenn du spürst, dass sie nicht passend für dich ist. Komme dafür zurück aus der Entspannung, atme ein paar mal tief durch, recke und strecke dich und öffne schließlich wieder deine Augen.

Meditationen dürfen nicht während Tätigkeiten ausgeführt werden, die einer erhöhten Konzentration w.z.B. das Autofahren bedürfen. Sie ersetzten nicht das individualisierte Vorgehen eines Arztes*in oder Therapeuthen*in.
Erfahre mehr über Nikola Babi unter

www.babi-yoga.com
www.yoga-neu-wulmstorf.de
www.instagram.com/babi_yoga
www.facebook.com/nikola.babi
www.business-meets-yoga.de
https://youtu.be/pQcN1xeVZoo
www.youtube.com/watch?v=xjepUjujoJw

Wenn Du meine Arbeit finanziell unterstützen möchtest, kannst Du unter folgendem Paypal-Link gerne Deinen Beitrag leisten. Ich danke Dir an dieser Stelle ganz herzlich für Deinen Support: https://www.paypal.com/biz/fund?id=LH...

    #012 Meditation

    #012 Meditation

    Diese Meditation lädt Dich dazu ein, Dich für einen kleinen Augenblick zurückzuziehen. Für mehr Klarheit und Balance. Lehne Dich für einen Moment entspannt zurück. Mache es Dir so bequem, dass Du für einige Minuten die Augen schließen kannst. Lege Dich am besten ausgestreckt auf den Boden und decke Dich mit einer leichten Decke zu, so dass Dein ganzer Körper sich gut entspannen kann.

    • 8 Min.
    #011 Meditation

    #011 Meditation

    Es gibt also Tausende von Energiezentren in unserem Körper, sogenannte Chakren. 108 dieser Chakren zählen zu den besonders wichtigen Energieknotenpunkten. 7 Chakren werden als die Hauptenergiezentren bezeichnet. Die Chakra-Meditation bringt diese 7 Hauptchakren wieder in den Fluss, verleiht uns frische Energie und Balance.

    • 12 Min.
    #010 Meditation

    #010 Meditation

    Wer kennt das nicht: Wenn dem Regenguss Sonne folgt, dann suchen wir am Himmel nach dem Regenbogen. Die Farben des Regenbogens besitzen eine fast magische und natürliche Kraft. 
    Wie die Farben im Regenbogen sind auch unsere Energieknotenpunkte (Chakren) den Farben rot – orange – gelb – grün – blau – indigo – violett zugeordnet.
    Die Mediation ist kurz, bringt dich schnell in die Entspannung und schenkt Dir neue Kraft. Das Schöne ist, du kannst sie jederzeit und überall praktizieren.Mache es Dir nun ganz bequem und lehne Dich für die nächsten 10 Minuten mit geschlossenen Augen zurück. Ich wünsche Dir viel Freude mit dieser Meditation.

    • 9 Min.
    #009 Meditation

    #009 Meditation

    Du wünschst Dir mehr Ruhe, Gelassenheit, inneren Frieden, Klarheit? Dann lehne Dich gerne einmal für etwa 10 Minuten zurück. Mache es Dir an einem ruhigen Platz bequem. Lege Dich dafür am besten auf den Rücken, decke Dich leicht zu und streck alle Glieder von Dir, so kann der Körper i. d. R. am besten entspannen. Schließe für den Moment Deine Augen und richte den Blick nach innen. Du darfst selbstverständlich auch auf dem Bauch oder der Seite liegen oder auch in einen für Dich bequemen Sitz kommen.Nun wünsche ich Dir viel Freude und ein paar entspannte Minuten.

    • 10 Min.
    #008 Meditation

    #008 Meditation

    Wer kennt das nicht: die Nacht legt sich über Dich, die Gedanken kreisen, lassen einen nicht zur Ruhe kommen. Ich lade Dich zu einem kleinen Mondspaziergang in Gedanken ein für einen klaren Geist, mehr Ruhe und Entspannung.Lehne Dich für einen Moment zurück oder strecke Dich am besten auf dem Boden aus. Mache es Dir ganz einfach bequem, decke Dich gern mit einer leichten Decke zu und schließe dann ganz sanft Deine Augen. Ich wünsche Dir viel Freude mit der folgenden Meditation.

    • 6 Min.
    #007 Meditation

    #007 Meditation

    Kennst Du das auch: Manchmal sind wir traurig und versuchen mit aller Macht davor zu fliehen. Traurigkeit folgt häufig auf Erfahrungen der Enttäuschung und des Verlustes. Weißt Du, dass die Traurigkeit einen biologischen Sinn hat? Sie setzt uns eine Weile außer Gefecht und zwingt uns, über unsere Probleme nachzudenken und eine Lösung zu suchen. Verliere nie die Hoffnung!Lehne Dich einfach mal für einen Moment zurück. Mach es Dir bequem, strecke Dich dafür lang am boden aus und decke Dich mit einer leichten Decke zu. Habe Mut und richte den Blick für einen Moment nach innen und lass Dich treiben.

    • 18 Min.

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness

Doc Caro, Carola Holzner, AOK Rheinland/Hamburg
NDR Info
BRIGITTE LEBEN! / Audio Alliance
Franca Cerutti
Paulina Thurm
Stefanie Stahl / Kailash Verlag / Audio Alliance