84 Folgen

Zwei Softwareentwickler — Max und Nathan — unterhalten sich ein Getränk lang über Themen aus der Softwareentwicklung. Da beide keine Ahnung von Bier haben, aber es gerne trinken, trinken die beiden meistens Bier.

Codestammtisch Maximilian Koch, Nathan Mattes

    • Technologie
    • 4,9 • 8 Bewertungen

Zwei Softwareentwickler — Max und Nathan — unterhalten sich ein Getränk lang über Themen aus der Softwareentwicklung. Da beide keine Ahnung von Bier haben, aber es gerne trinken, trinken die beiden meistens Bier.

    Senior-Kthxbye

    Senior-Kthxbye

    Hallo und herzlich willkommen zur ersten und letzten Weihnachtsfolge dieses Jahr. Max feiert sie mit einem Christmas Ale aus Kent und Nathan holt den Orange-Karotte-Ingwer-Champagner unter den Limonaden raus.

    Kurze Werbeeinblendung: Wenn du uns auf Steady unterstützt, bekommst du längere Folgen, Bierdeckel und Sticker. Und dieser Werbehinweis entfällt!

    Außerdem wechselt er den Arbeitsplatz bekanntlich häufiger als Max (wobei das so gar nicht so richtig ist), deshalb erlebt er es seltener mit, wenn Führungskräfte oder erfahrenere Leute das Unternehmen verlassen. Im Idealfall können die Leute natürlich einfach ohne schlechtes Gewissen kündigen und gut ist. Und weil es bei Max unter Umständen demnächst wieder passiert, tauschen wir uns darüber aus.. Außerdem schweifen wir viel ab, vom Schiff des Theseus geht's zu Kellogg's und zurück zum Thema.

    Geniesst die freie Zeit Ende Dezember und bleibt oder werdet gesund und munter.

    Wir bedanken uns wie immer für's Zuhören und freuen uns immer über eure Verbesserungsvorschläge, Getränkeempfehlungen, Fragen, Feedback und Bewertungen bei iTunes. Feedback einfach wie immer via Twitter an @codestammtisch oder diskret per Mail an hallo-at-codestammtis.ch.

    • 55 Min.
    Hilfe!

    Hilfe!

    Max hat sich pulsierende, smarte Lichterketten gekauft und trinkt jetzt ein Bier, Mein Bier. Bei Nathan gibt es mit dem Alpine ein kanadisches Lager, weil das Etikett hübsch war (jaja, don't judge a book by its cover und so).

    Und ansonsten reden wir heute darüber, um Hilfe zu bitten. Was braucht es dazu? Fällt es uns leicht? Wie gehen wir damit um? Kann Stack Overflow helfen? Oh, und müssen wir vielleicht jetzt Guild Wars 2 auf Arbeit spielen?

    Kurze Werbeeinblendung: Wenn du uns auf Steady unterstützt, bekommst du längere Folgen, Bierdeckel und Sticker. Und dieser Werbehinweis entfällt!

    Wir bedanken uns wie immer für's Zuhören und freuen uns immer über eure Verbesserungsvorschläge, Getränkeempfehlungen, Fragen, Feedback und Bewertungen bei iTunes. Feedback einfach wie immer via Twitter an @codestammtisch oder diskret per Mail an hallo-at-codestammtis.ch.

    • 48 Min.
    Data Ethics

    Data Ethics

    Max trinkt ein süß-saures Himbeer-Bier aus Belgien/Frankfreich und Nathan eine süß-saure Cola auf Mexiko/Mexiko. Außerdem reden wir kurz übers Zocken: Forza Horizon in Mexiko und die GTA-Trilogie auf Disc sind so ein bisschen unsere Pläne für den Winter.

    Kurze Werbeeinblendung: Wenn du uns auf Steady unterstützt, bekommst du längere Folgen, Bierdeckel und Sticker. Und dieser Werbehinweis entfällt!

    Nachdem Max beim letzten Mal erwähnt hat, dass er bei einer Konferenz einen Talk von Pernille Tranberg zum Thema Data Ethics gehört hat, erzählt er dieses Mal von genau diesem Talk. Wir reden über Schulkinder mit Kopfbändern, die gesellschaftlichen Auswirkungen von (totaler) Überwachung (Stichwort: 1984) und die Verantwortung, die Softwareentwicklung mit sich bringt und wie man sich dagegen wehren kann und muss: Man organisiert sich. Oh, und wir verraten, warum Nathan nie, nie, nie ein Tablet von Samsung kaufen wird.

    Wir bedanken uns wie immer für's Zuhören und freuen uns immer über eure Verbesserungsvorschläge, Getränkeempfehlungen, Fragen, Feedback und Bewertungen bei iTunes. Feedback einfach wie immer via Twitter an @codestammtisch oder diskret per Mail an hallo-at-codestammtis.ch.

    • 55 Min.
    Zurück aus der kurzen Herbstpause

    Zurück aus der kurzen Herbstpause

    Kurze Werbeeinblendung: Wenn du uns auf Steady unterstützt, bekommst du längere Folgen, Bierdeckel und Sticker. Und dieser Werbehinweis entfällt!

    Max war in Schottland und gab Feedback zum neuen Datenauswertungsplattform an, dass das interne IT-Team gebaut hat. Dabei konnte er endlich mal wieder mit anderen Entwickler*innen reden und sich mit Datenformaten wie eben Parquet rumschlagen. Für den Podcast trinkt er das Brewmaster Limited Ed. 27 mit Basilikum, Orange, Koriander aus dem Hause Doppelleu aus einer schönen Flasche. Und bei Konferenzen war er auch. Alles busy, busy.

    Nathan, der alte Premium-Ultra, schwelgt in Holundererinnerungen, weil er mit der Frohlunder eine Holunderblütenlimonade trinkt. Sehr lecker. Und seit dem letzten Mal hat er ein bisschen programmiert und ist traurig, dass ein Feature nicht gut genug war und deshalb eingestampft wurde. Aber tja, kann man nichts machen.

    Wir bedanken uns wie immer für's Zuhören und freuen uns immer über eure Verbesserungsvorschläge, Getränkeempfehlungen, Fragen, Feedback und Bewertungen bei iTunes. Feedback einfach wie immer via Twitter an @codestammtisch oder diskret per Mail an hallo-at-codestammtis.ch. Kommentare könnt ihr uns auch gerne auf unser Band quatschen!

    • 44 Min.
    Zurück aus der langen Sommerpause

    Zurück aus der langen Sommerpause

    Kurze Werbeeinblendung: Wenn du uns auf Steady unterstützt, bekommst du längere Folgen, Bierdeckel und Sticker. Und dieser Werbehinweis entfällt!

    Podcasten? Wie ging das nochmal? Gute Frage, schaut uns nicht so an, wir wissen es doch auch nicht! Aber ja, wir machen einfach mal weiter mit dem Codestammtisch. Max trinkt dabei FRED, das Freiburg Red Lager. Nathan probiert eine Rosenblütenlimonade.

    Über den Sommer hinweg konnte Max endlich mal wieder richtig programmieren, so mit IDE und Debugger und allem. Leider, leider wurde dieses Projekt dann zugunsten einer anderen Anwendung eingestellt. Schade. Nathan hat, bevor er Max in der Schweiz besucht hat, mal wieder in Elixir geschaut hat und wandern war, Kleinigkeiten an einer App gefixt und Webseitentexte geschrieben. Aber das nächste große Projekt steht schon in den Startlöchern.

    Für die kommenden paarundzwanzig Folgen würden wir gerne wieder mehr Gäste haben. Sicherlich gehen wir auch auf Leute zu, wir freuen uns aber auch über einen Hinweis, wenn du jemanden kennst oder selbst mal (wieder) Gast bei uns sein möchtest. Schreib uns einfach an!

    Wir bedanken uns wie immer für's Zuhören und freuen uns immer über eure Verbesserungsvorschläge, Getränkeempfehlungen, Fragen, Feedback und Bewertungen bei iTunes. Feedback einfach wie immer via Twitter an @codestammtisch oder diskret per Mail an hallo-at-codestammtis.ch.

    Monorepos (Interview mit Raphael)

    Monorepos (Interview mit Raphael)

    Max ist umgezogen und musste in den Nachbarort fahren, um ein Bier zu finden. Er trinkt jetzt das Dude, ein India Pale Ale für eChTe MäNnEr. Nathan hingegen trinkt ja bekanntlich kein Bier mehr und deshalb eine Cola aus Hamm mit jeder Menge Zucker und einer Rakete.

    In CST014 haben wir vor einiger Zeit mal über Versionsverwaltungen gesprochen und das wollten wir jetzt vertiefen. Stattdessen reden wir aber nur über Monorepos. Vereinfacht gesagt nutzen da verschiedene Teiles eines Projekts ein gemeinsames git-Repo. Frontend, Backend, App, Doku, Infrastruktur und Co. liegen dann halt in einem statt vielen Repos.

    Kurze Werbeeinblendung: Bewerfe uns mit ein bisschen Geld und wir bewerfen dich mit längeren Folgen, Bierdeckeln und Stickern. Und dieser Werbehinweis entfällt!

    Raphael lässt uns in einem kurzen Interview an seinen Erfahrungen zum Thema teilhaben — der Stein des Anstosses. Nathan findet's gut und würde es gerne mal probieren, wohingegen Max aufgrund seiner bisherigen Erfahrungen — Stichwort SVN — eher skeptisch und #teampolyrepo ist. Außerdem sieht Max ein großes Problem im Tooling.

    Wir freuen uns immer über Leute, die Teil des Podcasts werden, sei es über eine ganze Folge oder in einem kurzen Interview wie jetzt bei Raphael. Wenn du etwas zu sagen hast: Komm bitte einfach auf uns zu.

    Und damit verabschieden wir uns in die Sommerpause. Habt einen schönen Sommer, genießt die Zeit, bleibt gesund und munter — oder werdet es.

    Wir bedanken uns wie immer für's Zuhören und freuen uns immer über eure Verbesserungsvorschläge, Getränkeempfehlungen, Fragen, Feedback und Bewertungen bei iTunes. Feedback einfach wie immer via Twitter an @codestammtisch oder diskret per Mail an hallo-at-codestammtis.ch!

    • 1 Std. 4 Min.

Kundenrezensionen

4,9 von 5
8 Bewertungen

8 Bewertungen

Top‑Podcasts in Technologie

NDR Info
Lex Fridman
Jean-Claude Frick & Malte Kirchner
Sascha Lobo, Cisco
NDR Info
Jack Rhysider