80 Folgen

Dr. Magnus Heier ist Neurologe und Medizin-Journalist aus Castrop-Rauxel. Daniel Finger ist Autor und Moderator in Berlin, bekannt wurde er durch seine Sendung "Zwei auf Eins" auf radioeins vom rbb.

In diesem Podcast sprechen Sie immer Freitags über all das, was in unseren Köpfen und Körpern so vor sich geht.

EXTRAPOD: Bis auf weiteres gibt es einmal im Monat einen weiteren Podcast rund um Corona und die weltweiten Folgen.

Das Gehirn und der Finger Daniel Finger

    • Gesundheit und Fitness
    • 4.8 • 64 Bewertungen

Dr. Magnus Heier ist Neurologe und Medizin-Journalist aus Castrop-Rauxel. Daniel Finger ist Autor und Moderator in Berlin, bekannt wurde er durch seine Sendung "Zwei auf Eins" auf radioeins vom rbb.

In diesem Podcast sprechen Sie immer Freitags über all das, was in unseren Köpfen und Körpern so vor sich geht.

EXTRAPOD: Bis auf weiteres gibt es einmal im Monat einen weiteren Podcast rund um Corona und die weltweiten Folgen.

    Durst

    Durst

    „Man muss mindestens 2-3 Liter am Tag trinken“, „trinke nicht zum Essen“ oder „Kaffee entwässert den Körper“ – solche „Weisheiten“ finden sich in vielen Lifestyle-Heftchen und Blogs von Ernährungsgurus. Warum das alles nicht stimmt, warum kaltes Wasser uns regelrecht "ausknocken" kann und ab wann man – zumindest beim Trinken – alt geworden ist, das alles besprechen wir in dieser Folge.

    02:21 Das Flüssigkeitssystem in unserem Körper

    04:49 Müssen wir viel trinken?

    08:37 Kann man „zu viel“ trinken?

    12:28 Wie man sich mit kaltem Wasser ausknockt

    16:33 Alte Menschen müssen trinken

    19:44 Kaffee, Tee und der Entwässerungsmythos

    • 22 Min.
    Salz

    Salz

    Nicht umsonst sind die Schönen Dinge des Lebens das sprichwörtliche „Salz in der Suppe“! Allerdings heißt es auch jemandem „Die Suppe versalzen“ oder „Salz in die Wunde streuen“…Darum klären wir heute die Frage wieviel Salz eigentlich gesund ist, woher wir das wissen, warum Babybrei für die Eltern abgeschmeckt wird und warum Kantinenessen ein Problem für den Blutdruck sein könnte.

    01:39 Warum kann Salz schlecht für uns sein?

    07:57 Wie finde ich heraus wieviel Salz mir gut tut?

    09:34 Wie wir an Salz gewöhnt werden

    13:17 Ernährung und Religion

    • 17 Min.
    Aspirin

    Aspirin

    Sie ist der Heilsbringer weltweit, wenn es um die Bekämpfung einer Erkältung, eines ordentlichen Katers oder des kleinen Kopfschmerzes zwischendurch geht: Die Aspirin, so der Markenname. Der Wirkstoff ist natürlich Acetylsalicylsäure. Der kann aber noch viel mehr. Und zwar mehr Nutzen, aber auch mehr Schaden!

    Wir sprechen darüber, woher das Mittel seinen Namen hat, was es mit unserem Magen anrichten kann und warum es möglicherweise lebensverlängernd sein könnte, wenn man sein Leben lang Aspirin oder eines der vielen Generika schluckt.

    01:52 Wie Aspirin verträglich wurde

    04:24 Wie die Aspirin zu ihrem Namen kam

    08:33 Aspirin als Herztablette

    09:45 Schützt ASS vor Krebs?

    14:01 Was nimmt der Arzt bei Kopfschmerzen?

    • 15 Min.
    Männer-Medizin

    Männer-Medizin

    Medizin wurde lange Zeit von Männern für Männer gemacht – ohne die Unterschiede der Geschlechter zu berücksichtigen. Wir diskutieren über mögliche Gründe für diesen Missstand. Ist es Sexismus? Ist es einfach nur Faulheit? Wir sprechen auch darüber, warum die Medizin manchmal 500 Jahre und länger braucht um sich zu erneuern. Und darüber, warum Künstliche Intelligenz manchmal auch nur so schlau oder so doof ist wie ihre Anwender.

    01:32 Was tausende Jahre in der Medizin schief gelaufen ist

    05:07 Männlicher und weiblicher Herzinfarkt

    09:33 Sexismus oder Dummheit?

    13:32 Männer-Medizin und ihre Folgen für Frauen

    14:24 Künstliche Intelligenz und neue Chancen

    • 19 Min.
    Ärzte, Patienten und das liebe Geld

    Ärzte, Patienten und das liebe Geld

    Wie sagte Bud Spencer so schön: „Wat is mit die Kohlen?“ Wir wollen heute wissen, wie viel Ärzte eigentlich verdienen und wie gerecht die Verteilung zwischen den verschiedenen Ärztegruppen ist. Wir sprechen aber auch darüber, was Krankenkassen für Behandlungen bezahlen, ob das vernünftig ist und ob es bei uns Patienten erster und zweiter Klasse gibt.

    01:30 Welche Ärzte verdienen das meiste Geld?

    05:54 Der Fuhrpark auf einem Ärztekongress

    09:42 Wer entscheidet, was Krankenkassen zahlen?

    11:09 IGEL Leistungen

    16:29 Patienten 1. und 2. Klasse

    • 20 Min.
    Koprolithen

    Koprolithen

    Mit unseren Ausscheidungen wollen wir Menschen in der Regel möglichst wenig zu tun haben. Wenn sie allerdings versteinert und ein paar rausend Jahre alt sind, dann wird es schon wieder spannend. Denn dann verraten uns die sogenannten Koprolithen einiges über unsere Vorfahren. Und so wollen wir heute darüber sprechen warum sich unser Darm radikal verändert hat, warum die Geschichte der USA durch einen, nun ja Kothaufen, umgeschrieben werden musste und wie viel ein Mensch in seinem Leben so „hinterlässt“.

    00:00 Was ist eigentlich ein Koprolith?

    01:23 Was uns Koprolithen verraten

    03:22 Wie ein „Häufchen“ die Geschichte der USA umgeschrieben hat

    04:27 Der radikale Wandel in unserem Darm

    12:39 Wie findet man einen Koprolithen?

    • 15 Min.

Kundenrezensionen

4.8 von 5
64 Bewertungen

64 Bewertungen

derWachti ,

Das macht richtig Spaß

Ich höre momentan fast nur diesen Podcast und ich habe das Gefühl, in nahezu jeder Folge was zu lernen. Und nicht nur das, die Gespräche sind so charmant, dass es großen Spaß macht, einfach nur zuzuhören.

A User ,

Sehr interessant gemacht, aber...

Interessante Themen, gut aufbereitet, nur das teilweise unpassende Dazwischengeplappere vom Finger nervt etwas. Bisschen mehr Zurückhaltung wäre gut.

shortytaucher ,

Toll!

Ich habe leider erst am vergangenen Wochenende auf zweiaufeins von diesem Podcast gehört und bin jetzt dabei, alle Folgen nachzuhören. Herzlichen Dank, bin begeistert, macht weiter!

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: