13 Folgen

Die Kolumnisten Uwe Janssen und Bruno Brauer treffen auf 96-Reporter Dirk Tietenberg. Der Platzwart und der Tiete – ein Fußball-Podcast über Hannover 96. Aktuell und historisch, tiefgründig und musikalisch. Der 96-Podwart verbindet Nachricht mit Humor, Ergebnis mit Erlebnis, Satire mit Sachgeschichten und Aberwitziges mit Anekdoten. Es wird also ernst für und mit Hannover 96.

Der 96-Podwart Dirk Tietenberg, Uwe Janssen, Bruno Brauer

    • Sport
    • 4.5 • 11 Bewertungen

Die Kolumnisten Uwe Janssen und Bruno Brauer treffen auf 96-Reporter Dirk Tietenberg. Der Platzwart und der Tiete – ein Fußball-Podcast über Hannover 96. Aktuell und historisch, tiefgründig und musikalisch. Der 96-Podwart verbindet Nachricht mit Humor, Ergebnis mit Erlebnis, Satire mit Sachgeschichten und Aberwitziges mit Anekdoten. Es wird also ernst für und mit Hannover 96.

    96 auf dem Trip - Jan Havelse und Joe Ibiza

    96 auf dem Trip - Jan Havelse und Joe Ibiza

    In der 14. Folge des HAZ-Fußball-Podcast ist es endlich soweit: Im "96-Podwart" diskutieren die HAZ-Kolumnisten Uwe Janssen und Bruno Brauer mit 96-Reporter Dirk Tietenberg über einen neuen Trainer. "Der Platzwart trifft den Tiete" - ein Trainingslager zum Hören, mit den großartigsten Live-Ausschnitten der vergangenen Jahre, den "Platzwart Classics".

    • 50 Min.
    2. Liga Nord - bei den Schönen und den Reichen

    2. Liga Nord - bei den Schönen und den Reichen

    Der HAZ-Podwart wagt den Blick in die nordischste 2. Liga der Fußballgeschichte. Der -Platzwart trifft den Tiete, die HAZ-Kolumnisten Uwe Jansen und Bruno Brauer diskutieren mit Reporter Dirk Tietenberg über Hannover 96. Diesmal in einem "Podwart-Spezial" über die kommende Saison. Geld regiert die Welt, nicht nur die von Hannover 96.

    Der 96-Podwart löst sich in der neuen Folge von der Aktualität um den Trainerwechsel, die Managersuche und den personellen Kahlschlag in Hannover. Der Platzwart findet Gründe, sich zu freuen: Auf die Schönen und die Reichen in der 2. Liga Nord. Mit Hamburg, vielleicht Bremen, Rostock, eventuell noch Kiel, Braunschweig, Osnabrück und Hannover. Wer will da noch Hoffenheim gegen Augsburg sehen?

    Und wer möchte überhaupt noch Fußball sehen, wenn Real Madrid jede zweite Woche gegen Chelsea verlieren muss in der Super League. Was haben die sich dabei gedacht, die Damen und Herren der Mega-Klubs? Das fragen sich der Platzwart und Reporter Dirk Tietenberg.

    Es freuen sich stattdessen alle drei auf die nordischste 2. Liga der Welt. Wer Trainer wird, wer Manager und noch alles rausfliegen muss in Hannover, darüber können wir in einer Woche auch noch reden - im 96-Podwart der HAZ, überall da, wo es Podcasts gibt.

    • 54 Min.
    Top of the Flops - die 96-Rückrunde in 30 Sekunden

    Top of the Flops - die 96-Rückrunde in 30 Sekunden

    Die Zeit des Trainers Kenan Kocak bei Hannover 96 geht zu Ende, schleichend, wie Hannover 96 langsam aber sicher zum mittelmäßigen Zweitligisten wird. Der HAZ-Platzwart diskutiert mit 96-Reporter Dirk Tietenberg den drohenden sportlichen Niedergang - und richtet sich auf: An den besten Ersatztorhütern, die 96 je hatte. Die Top of the Flops - eine tröstliche Einordnung sympathischer Schlussmänner. Alles wie immer flankiert von herrlich satirischen Episoden, Ausschnitte der LIve-Auftritte vor der Pandemie. Die "Platzwart-Classics", über Neururers Porsche und den "Zweiten Mann".

    • 56 Min.
    Das Jubiläum 125/96 - VAR oder nicht VAR?

    Das Jubiläum 125/96 - VAR oder nicht VAR?

    Happy Birthday, Hannover 96. 125 Jahre und mal wieder in der Krise. Das erinnert den HAZ-Platzwart an vergangene runde und unrunde Geburtstage. Wenn die Partycrasher-Profis nicht mitspielen, müssen wir reden. Der Platzwart und der Tiete diskutieren über den Trainer, den Kölner Partykeller (VAR) und ihre eigene, ganz persönliche 125-Jahre-Elf.

    Exakt 1:25 Minuten dauert die neue Folge des 96-Podcasts. Gerade und unzensiert geschnitten. Genau wie der eingespielte Platzwart-Classic "Undercut", ein Song über Frisuren, angelegt an die Diskussion um "Lorko", Pokalheldentrainer Michael Lorkowski.

    Zum Jubiläum stellte der Platzwart (die HAZ-Kolumnisten Uwe Janssen und Bruno Brauer) eine besondere Überraschung zusammen. Das ivorische Medley, exklusiv im neuen Podcast. Mit Hauptdarsteller Didier Ya Konan und Drehbuchautor Jörg Schmadtke.

    Trainer Kenan Kocak ist natürlich exklusiv der Meinung, 96 habe in jüngster nicht schlecht gespielt, sich "nur nicht belohnt". Trainerversteher und 96-Reporter Dirk Tietenberg versucht den Platzwart davon zu überzeugen, warum der Trainer genau dies sagen muss. Ob der aktuelle Trainer die Fans und seine Spieler noch überzeugen kann, wird in einer anderen Folge gespielt.

    Der 96-Podcast zum Jubiläum, 125/96 im XXL-Format - 1:25 Stunden Unterhaltung. VAR oder nicht VAR? Gute Frage. Leider wahr.

    • 1 Std. 24 Min.
    Drei Eier im Sack - die 96-Osteredition

    Drei Eier im Sack - die 96-Osteredition

    Wann hat Hannover 96 endlich die Erleuchtung? Ein Thema für den Platzwart und den Tiete in der neuen Osterfolge des 96-Podwarts. Die HAZ-Kolumnisten Uwe Janssen und Bruno Brauer sprechen mit 96-Reporter Dirk Tietenberg über die Folgen einer zweitklassigen Saison. Und sie erinnern sich im schönen Rahmen des Nordduells gegen den Hamburger SV an den einen und einzigen Erleuchteten.

    So schnell ändert sich alles. Genki Haraguchi war gar nicht positiv getestet - oder doch? Im April macht 96, was es will und geht mit wackligen Gefühlen in die englischen Wochen nach Ostern. Der 96-Podwart prüft die Wackelkandidaten: Muss Manager Gerhard Zuber gehen? Oder Trainer Kenan Kocak? Oder beide? Oder keiner. Drei Köpfe - drei Meinungen. Und was hat eigentlich Ralf Rangnick vor, wenn doch Hansi Flick der neue Nationaltrainer wird? Der Tiete hat da eine Theorie, eine theoretische wohlgemerkt.

    Einstimmig fällt das Oster-Casting aus für die Wahl des Erleuchteten. Dazu spielt der Platzwart einen seiner beliebtesten Classics aus Zeiten, als Jiri Stajner der Strahl der Genialität traf im Stadion des Hamburger SV, wie immer das auch damals hieß. Das Stadion in Hannover wird immer "Niedersachsenstadion" heißen, die Hymne dazu: Der Top-Hit aus den Platzwart Classics.

    Die Platzwart-Classics sind ein festes Element des 96-Podwarts. Musikalische Beiträge und Lesungen aus der Vor-Corona-Zeit vor Live-Publikum. Groß ist die Sehnsucht nach Applaus und guter Stimmung - im Stadion als auch auf der Bühne. Aber es gibt ja noch den 96-Podwart ...

    • 55 Min.
    96 braucht mehr Ernst!

    96 braucht mehr Ernst!

    Es wird wieder Ernst in der Podcast-Folge. Der Platzwart trifft den Tiete im 96-Podwart. Die HAZ-Kolumnisten Uwe Janssen und Bruno Brauer sprechen mit 96-Reporter Dirk Tietenberg zunächst die Verpflichtung von Sebastian Ernst. Der Spielmacher aus Neustadt soll den japanischen Alleskönner Genki Haraguchi ablösen. 96 und deine Japaner! Großartige Geschichten über weiße Löwen und andere gescheiterte Millionendeals.

    Hannover 96 in Quarantäne, Genki Haraguchi positiv getestet. Und trotzdem liefern die Roten genug Gesprächsstoff für eine Stunde mit dem 96-Podwart. Nach Fabian Ernst startet nun Sebastian Ernst seine zweite Karriere bei Hannover 96. Haraguchi wird wohl im Sommer gehen, schade, denn Hannover und Japaner, das ist inzwischen eine liebevolle Beziehung.

    Der Platzwart deckt in einem "Classic" den geplanten Millionendeal mit einer japanischen Firma auf. Tiete wiederum erklärt, un welchen seltsamen Umständen 96 damals den Deal mit einem anderen japanischen Spielmacher verpasste: Shinji Kagawa.

    Bei der Suche nach Talenten wie Ernst, die einst 96 verließen, um ihr Glück zu suchen, landet der Podwart bei einem Gastspieler, der sein Glück in der List gefunden hat. Das 96-Nachwuchsleistungszentrum brachte viele Leistungssportler hervor, die allerdings ihre Top-Leistung woanders abrufen durften. Auch das: Ein Klassiker bei Hannover 96.

    Die Platzwart-Classics sind ein festes Element des 96-Podwarts. Musikalische Beiträge und Lesungen aus der Vor-Corona-Zeit von Live-Publikum. Groß ist die Sehnsucht nach Live-Publikum - im Stadion als auch auf der Bühne. Aber es gibt ja noch den 96-Podwart ...

    • 59 Min.

Kundenrezensionen

4.5 von 5
11 Bewertungen

11 Bewertungen

👍🏼🤩👍🏼🤩👍🏼🤩 ,

👍🏼

👍🏼👍🏼👍🏼

Michael Winterberg ,

Für die Zukunft...

... heißt doch mein Untertitel: Der Platzwart trifft den Tiete(l).

Hopikatze ,

Amüsant

Eine durchaus auf Wortwitz und tradiertem trockenem Humor bestehende akustische Glosse. Mal sehen, für wie viele Folgen, der abseits vom aktuellen Spielgeschehen bestimmende Humor ,ohne regelmäßige Wiederholungen ausreicht.

Der Start ist sehr gelungen und hat mir eine gute Zeit in der heimischen Küche bereitet.

Top‑Podcasts in Sport