20 Folgen

Der Allergie-Podcast ist der erste Fach-Podcast zum Thema Allergien für Ärztinnen und Ärzte.

Der Hörfunk- und Fernsehjournalist Dieter Haack spricht mit führenden Experten aus den Bereichen Dermatologie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Pneumologie und Pädiatrie über allergologische Themen.

Dabei geht es unter anderem um Wissen und Trends in der Allergologie, aktuelle Themen im Bereich der Allergiebehandlung und dem klinischen Alltag.

Der Allergie Podcast ALK-Abelló

    • Gesundheit und Fitness
    • 5,0 • 8 Bewertungen

Der Allergie-Podcast ist der erste Fach-Podcast zum Thema Allergien für Ärztinnen und Ärzte.

Der Hörfunk- und Fernsehjournalist Dieter Haack spricht mit führenden Experten aus den Bereichen Dermatologie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Pneumologie und Pädiatrie über allergologische Themen.

Dabei geht es unter anderem um Wissen und Trends in der Allergologie, aktuelle Themen im Bereich der Allergiebehandlung und dem klinischen Alltag.

    #19: Allergieprävention bei Kindern (Prof. Dr. Eckard Hamelmann)

    #19: Allergieprävention bei Kindern (Prof. Dr. Eckard Hamelmann)

    Atopische Dermatitis, Respiratorische Allergien und Asthma - allergische Erkrankungen sowie Vorstufen davon, haben in den letzten Jahren stetig zugenommen. Jedes Vierte Kind leidet mittlerweile an einer Allergie. Wann sich eine Allergien bei Kindern entwickeln kann und welche Präventionsstrategien sinnvoll sein können - darüber sprechen wir mit unserem heutigen Gast: Prof. Dr. med. Eckard Hamelmann.

    Prof. Hamelmann ist Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde mit der Schwerpunktbezeichnung Pädiatrische Pneumologie und den Zusatzbezeichnungen Allergologie und Infektiologie. Zudem ist Herr Hamelmann Asthma- und Neurodermitis-Trainer; und seit 2014 Chefarzt an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Kinderzentrum Bethel des Evangelischen Krankenhauses Bielefeld.

    • 20 Min.
    #18: Weizen - das neue Histamin (Dr. Imke Reese)

    #18: Weizen - das neue Histamin (Dr. Imke Reese)

    Die Weizenallergie gehört im Kindes- und auch im Erwachsenenalter zu den schwer zu diagnostizierbaren Allergien und insbesondere die NCGS wird unter Experten kontrovers diskutiert. Warum das so ist, welche Studien Einblicke in den Stand der Forschung geben und welche Diagnose - Möglichkeiten es gibt, erzählt unser heutiger Gast – Frau Dr. Imke Reese.

    Dr. Imke Reese ist Diplom-Oecotrophologin, Vorsitzende des Arbeitskreises Diätetik in der Allergologie sowie Mitarbeiterin in verschiedenen universitären Arbeitsgruppen im Fachbereich Ernährungswissenschaft, Allergologie und klinische Immunologie. Außerhalb ihrer Forschungsprojekte ist Dr. Reese als Neurodermitistrainerin und selbstständige Ernährungstherapeutin mit dem Schwerpunkt Allergologie in eigener Praxis in München tätig

    • 25 Min.
    #17: Allergiebehandlung in der Pädiatrie

    #17: Allergiebehandlung in der Pädiatrie

    Allergiebehandlung in der Kinder- und Jugendheilkunde

    Gast: Prof. Dr. Benedikt Fritzsching

    Mit unserem heutigen Gast sprechen wir unter anderem darüber, was Allergien bei Kindern so besonders macht, welche Therapiemöglichkeiten es gibt und über neue Daten zur Langzeitwirkung der allergenspezifischen Immuntherapie als Behandlungsmethode von allergischem Asthma.

    **Das sind die Themen im Überblick:**

    **Besonderheiten Allergien bei Kindern **
    - Was macht Allergien bei Kindern so besonders?
    - Wie äußern sich Allergien bei Kindern im Alltag
    - Welche Risiken können frühzeitige Manifestationen von Allergien für Kinder bergen?
    - Mythos: Können Allergien bei Kindern auswachsen?

    **Therapiemöglichkeiten**
    - Welche Möglichkeiten stehen für die Therapie zur Verfügung?

    Therapietreue
    - Wie kann die AIT bestenfalls von Eltern und PAED unterstützt und positiv beeinflusst werden?

    **Viel Freude beim Zuhören! **

    • 38 Min.
    #16: Wenn die Mastzelle eskaliert (Prof. Dr. Marcus Maurer)

    #16: Wenn die Mastzelle eskaliert (Prof. Dr. Marcus Maurer)

    Der Zusammenhang zwischen Mastzellen und Allergien ist bekannt – doch wer sich etwas genauer mit diesen faszinierenden Immunzellen beschäftigt merkt, was für ein enormes Potential sie haben – im positiven und im negativem Sinne.

    Wir sprechen mit Prof. Dr. Marcus Maurer, Forschungsdirektor der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie an der Charité in Berlin - über dieses spannende Thema.

    Inhalte:
    Mastzellen
    Mastzellen-vermittelten Erkrankungen
    Aktuelle Forschung und Behandlungsmöglichkeiten

    Viel Spaß beim Hören.

    • 19 Min.
    #15: Compliance in der spezifischen Immuntherapie (Dr. Eck Günther)

    #15: Compliance in der spezifischen Immuntherapie (Dr. Eck Günther)

    Die spezifische Immuntherapie ist eine sichere und effektive Methode zur Behandlung von allergischer Rhinitis und allergischem Asthma. Um einen maximalen Therapieerfolg zu erzielen, wird eine Behandlungsdauer von drei Jahren empfohlen. Die Compliance der PatientInnen ist insbesondere aufgrund der Therapiedauer ein entscheidender Einflussfaktor.

    Non-Compliance ist nicht nur in Deutschland – auch weltweit - ein großes Problem. In den Industrieländern verhalten sich durchschnittlich nur 50% der PatientInnen mit chronischen Erkrankungen therapietreu. Bei der spezifischen Immuntherapie sind es sogar nur 30%, die die Therapie nach drei Jahren beenden.
    Ein Anlass also, um uns heute mit dem wichtigen Thema Compliance zu beschäftigen.

    Das sind unsere Themen:

    - Compliance in der Praxis
    - Gründe für Non-Compliance
    - Therapietreue in der subkutanen und sublingualen Therapie
    - Tools und Prozesse zur Compliance Unterstützung

    • 22 Min.
    #14: Allergie-Update 2021 (Prof. Dr. Novak, Dr. Horn, PD Dr. Krüll)

    #14: Allergie-Update 2021 (Prof. Dr. Novak, Dr. Horn, PD Dr. Krüll)

    Es gibt viele spannende Themen im Bereich der Allergologie. Mit 3 ausgesuchten, aktuellen Themen beschäftigt sich das alljährliche **Digitale Allergie-Update** – initiiert von ALK-Abelló. Auch in diesem Sommer fand diese digitale Konferenz statt - coronabedingt wiederholt vor den heimischen Bildschirmen der Teilnehmer.

    Die Initiative bringt führende Experten und Expertinnen sowie Teilnehmer aus Presse und Medien zusammen, um aktuelle allergologische Themen zu besprechen. Wir möchten Ihnen die Highlights der spannenden Vorträge präsentieren und Sie mitnehmen zu diesem fachlichen Austausch.

    **1. Frau Prof. Natalija Novak, Thema: Hometreatment **
    Was sind die Vorzüge einer Behandlung mit Allergen-Tabletten und wie kann diese Behandlungsform die Praxisorganisation positiv beeinflussen?

    **2. Dr. Andreas Horn, Thema: Versorgungsqualität in Deutschland. **
    Gibt es aufgrund der Arzneimittel-Rahmenvorgabe und der Therapieallerge-Verordnung einen Wendepunkt im Allergen-Markt?

    ** 3. PD Dr. Matthias Krüll, Thema: „Den Feind in meinem Haus“ - Die Hausstaubmilben-Allergie. **
    Warum ist die Hausstaubmilbenallergie oftmals eine verkannte Krankheit und wie ist der Stand aktueller Studien?

    Viel Freude beim Hören!

    • 25 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
8 Bewertungen

8 Bewertungen

alohahh99 ,

Allergie Podcast

Sehr interessante, aktuelle Themen und super Gäste!

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness

Dipl.Psych. Franca Cerutti
Dominik Spenst
Stefanie Stahl / Kailash Verlag / Audio Alliance
FUNKE Mediengruppe
Stefanie Stahl / Audio Alliance
Scicomm Media

Das gefällt dir vielleicht auch

Nibras Naami & Florian Babor
BRIGITTE LEBEN! / Audio Alliance
NDR Info
InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH
Dr. med. Roman Ewert
Westdeutscher Rundfunk